Sweden
Landala

Here you’ll find travel reports about Landala. Discover travel destinations in Sweden of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

3 travelers at this place:

  • Day462

    Day 463: Northwards to Gothenburg

    May 23, 2018 in Sweden ⋅ 🌙 16 °C

    Very strange start to the day. Our train to Gothenburg was at 1pm and the checkout time from our Airbnb was 12pm, so we figured we'd head out around 11am, have a quick look around and then go to the station.

    But at 10am, while I was having breakfast and still unshowered, we heard a bit of coming and going outside. Investigating, and knowing our host was flying to Berlin at 2pm, we thought we'd say goodbye. Turns out, her next Airbnb guest had arrived and the host asked when we were leaving! "Most people are gone by 10am". So we basically packed up and left within 10 minutes, feeling sort of shell-shocked!

    Like I said, it was the weirdest thing. I had said specifically last night that we were planning to leave around 11-ish, and that if she had left for her flight we'd put the keys in the mailbox. But she needed our keys for the next guest, and her own keys for herself, obviously! She gave us a 25% refund, but it's definitely going to be a bad review.

    We headed straight for the station in the end and chilled out for a couple of hours. The train itself was fantastic - very new and comfortable, and basically empty as well. Arrived in Gothenburg in about 2.5 hours, around 3:30pm.

    Caught a tram over to our apartment - again someone's spare room, this time with a late-middle aged lady and her early teenage son. We're staying in his room and he's in with his mum which is a bit odd - wrestling posters on the walls and stuff like that. But it was cheap, and they love Schnitzel! Quite sociable as well which is nice - very different from the last few places.
    Read more

  • Day463

    Day 464: Exploring Gothenburg

    May 24, 2018 in Sweden ⋅ 🌙 16 °C

    No world heritage sites today, just exploring the city of Gothenburg. Although it's Sweden's second-largest city, it's actually surprisingly small. The centre is quite compact and walkable, and although there's some reasonable-length shopping streets it doesn't take a whole lot of time to see everything.

    We had lunch at the fish markets down on the canal where we shared a crab and prawn baguette, and then grabbed a few other treats while walking around as we saw fit. Not really any particular highlights of the town, it's just a pleasant place overall. Arrived back home around 4pm where we relaxed and eventually had a supermarket dinner.
    Read more

  • Day7

    Welcome Day - „You’re all Chalmerist“

    August 23, 2016 in Sweden ⋅ 🌫 15 °C

    Das Programm erinnerte stark an eine Vorführung neuer Apple-Produkte. Ein exklusiver Raum und ständig wechselnde Moderatoren machten das Programm sehr unterhaltsam.

    05: Ein wichtiger Punkt. Neben dem Aspekt, dass Alkohol in Schweden nur durch staatliche "Systembolaget" verkauft wird, achtet insbesondere die Chalmers darauf über Alkoholkonsum zu informieren. So wurde eine 15-minütiger Vortrag gehalten.

    06: In Schweden wird in einer Warteschlange nicht vorgedrängelt. Gibt es mal keine Schlange, muss man vermutlich ein Warteticket ziehen.
    Read more

  • Day11

    FestU (Uni-Party)

    August 27, 2016 in Sweden ⋅ ⛅ 18 °C

    Heute waren wir auf der ersten Uni-Party.
    Die Pre-Party hat im Innenhof von einem Wohnheim statt gefunden mit mehr als 80 Leuten.

    Dort haben wir der Welt zunächst mal das Spiel "Flunky-Ball" vorgestellt - alle waren von der Dynamik des Spiels begeistert.

    Anschließend habe ich auf dem Weg zur Uni eine Truppe Spanier kennen gelernt, mit denen wir einen Zwischenstopp in einer Studentenwohnung gemacht haben. Dort hat jede Nation einmal professionell dargestellt wie dort angestoßen wird.

    Die Uni-Party findet im Kårhus (Studentenverbindungsgebäude) statt.
    Die Veranstaltung bietet viele Attraktionen. Neben den üblichen Tanzflächen gab es einen Silence-room oder auch eine Hüpfburg!!!
    Read more

  • Day16

    Pub-Crawl

    September 1, 2016 in Sweden ⋅ ⛅ 17 °C

    Jedes Department der Uni hat seine eigene Cafeteria. Diese wurden an diesem Abend zu Pubs umfunktioniert.
    Das Fest ist allerdings sehr beliebt und die Sicherheitsbestimmungen erlaube nur eine begrenzte Anzahl an Personen pro Pub. Dies führte zu langen Wartezeiten, weshalb ich mich dazu entschlossen habe nur einen Pub anzusteuern, welcher glücklicherweise einer der besten war.

    Eine riesige Auswahl an Bier gab es zum STUDENTENPREIS von nur ca. 30kr (3€) pro Flasche.

    Vor den Türen gab es natürlich Kaffee (darf in Schwede niemals fehlen) sowie eine Eisrutsche wurde aufgebaut!
    Read more

  • Day32

    Swedish Sittning

    September 17, 2016 in Sweden ⋅ ☀️ 16 °C

    Das Schwedische Sittning ist eine Tradition, die sehr oft wahrgenommen wird - besonders von den jüngeren Schweden.
    Der Aufbau ist wie folgt: Sehr schicke Kleidung (Smoking, jedoch oft Themen behafteter Dress-Code) und ein 3-Gänge-Menü. Während des Abends wird immer wieder gesungen und kurze (witzige) Auftritte werden vorgeführt.
    Der Abend wird von zwei Moderatoren geführt, die die Leader der Truppe sind.
    Regeln gibt es auch: Sprechen die Moderatoren muss der Satz innerhalb von drei Wörtern beendet werden oder ausnahmsweise auch fünf, wenn dies zu Sex führt. Dies ist - auch wenn es keiner offiziell ausspricht - auch das Ziel des abends. Denn "typischerweise gibt es neun Monate nach diesem Fest Babies".

    Also: Es wird viel getrunken, gesungen und mehr oder weniger witzige Auftritte und Tänze vorgeführt, bei einem sehr schicken Essen.

    Bei uns war kein strenger Dress-Code vorgegeben und zu den Auftritten wurde man aufgefordert, wenn man der Lucia auf den Körper gemalt hat.
    Die Lucia und Tänze dazu sind vom Mittsommerfest, ebenfalls ein typisch Schwedisches Fest. Viele Traditionen haben die Locals an dem Abend auch dazu gemischt, um mit ihnen konfrontiert zu werden.
    Read more

  • Day38

    Socks and Sandals

    September 23, 2016 in Sweden ⋅ ⛅ 16 °C

    Heute hat mich mein Betreuer erneut gefragt, ob ich eine umfangreichere Arbeit schreiben möchte und damit länger in Göteborg bleiben möchte.
    Die Gesamtsituation gibt dies leider nicht her, da ich schon weiter geplant habe - und auch nicht ein ganzes Jahr im Labor stehen möchte.
    Er meinte zu mir, dass ich typischer deutscher sei, durchstrukturiert in der Arbeit und straight in der Umsetzung. Es würden nur die weißen Socken mit Sandalen fehlen. Insgesamt fasse ich das mal als Kompliment auf :)
    Die Situation hat mich daran erinnert, als wir amerikanischen Besuch in der WG hatten und meine Mitbewohnerin zu ihm meinte, dass ich typisch deutsch bin.
    Anscheind Spiegel ich wohl komplett den Deutschen wieder - bis auf die Sandalen. :D
    Read more

  • Day14

    International Dinner

    August 30, 2016 in Sweden ⋅ ⛅ 16 °C

    Ein weiteres Angebot vom CIRC ist ein Dinner, bei dem jeder ein typisches Gericht seines Landes vorstellen kann.
    Ich hatte Kartoffelsalat mitgebracht.

    Nettes Event, um neue Leute kennen zu lernen UND satt zuwenden.
    Nachdem Essen wurde die Gitarre ausgepackt und dazu gesungen.

You might also know this place by the following names:

Landala

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now