United Kingdom
Queens Island

Here you’ll find travel reports about Queens Island. Discover travel destinations in the United Kingdom of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

16 travelers at this place:

  • Day37

    Touring Belfast

    October 10 in the United Kingdom

    Finally the rain has gone. It was a beautiful day today, cool but not cold and nice and warm in the sun.
    I started out with the hop on hop off bus tour. I sat up the top on the left, as I usually do and found myself ducking whenever we went under trees.

    I hadn’t realised that the city was still so divided. I was vaguely aware of the political situation when I was younger but did not really know much about it. The bus took us through both Protestant/Unionist and Catholic/Nationalist areas as well as along the peace wall which divides neighbourhoods. There is still signs of the conflict. The most sobering being the houses/flats with mesh covering the windows.
    In the Catholic areas street signs are in English and Gaelic, in the Protestant areas they are in English only. The union flag and Irish flag fly in their respective areas and there are so many murals and memorials.

    I got off the bus at the Titanic museum. The museum is great and very well done. It gives a history of industry and shipbuilding in Belfast and then then the building of the Titanic right through to the aftermath of the sinking. I spent quite a lot of time there looking at all the exhibits.

    I also met up with another Pokémon playing internet friend. It was nice to trade Pokémon but it was even better just to talk to her, get her experience of living in Northern Ireland and hear her perspective on various topics. We chatted for quite a while before I went off and finished the museum.

    I got back on the bus and the next part of the tour took us up the Parliament House. All vehicles are searched as they enter the gates although this was quite perfunctory. The guard took a look on the back seat and didn’t bother going upstairs. On the way back we again went through separated parts of the city.

    I got off opposite the Europa Hotel. It’s the most bombed hotel in Europe, having been bombed over 30 times. It’s around the corner and up the street from where I am staying.
    Read more

  • Day36

    Belfast & Dublin day 36 Mon 28 May 2018

    May 28 in the United Kingdom

    Another beautiful day. Breakfast at the All Seasons Hotel and the manager gave us a Atlantic Way brochure with a large fold out road map of Ireland. Drove to Belfast Titanic Quarter and visited the Titanic Experience. The experience started with a historical look at Belfast before and during the period Titanic was built at the Harland and Wolff shipyard. The city was the worlds largest manufacturer of linen yarn from flax as well as woven linen goods. The experience then detailed the construction of the Titanic White Star liner including a “ride” inside a recreation of the construction environment inside the Titanic’s hull. There were displays and information about the double skin of the lowest sections of hill filled with water for the engine boilers and as ballast as well as the steel rib framing about three feet apart for the hull structure. The passenger decks lacked watertight doors and bulkheads that may have saved the ship. There were displays of the fit out of various passenger classes and a theatre with a film of the actual wreck found in 1985 12,000 feet down using remote robotic vehicles. We also visited a tender “Nomadic” commissioned for use in Cherbourg France. We then drove one hundred or so miles to Dublin. The GPS guided us to three separate motorways called the M1, very confusing. Arrived at the Guinness Storehouse car park early and took a carriage tour of Dublin city before visiting the Guinness Storehouse. An informative and fun experience including a display of Irish dancing and the opportunity to pull a Guinness pint behind a bar. Overnight at the IMI Residence (Irish Management Institute) a huge conference centre.Read more

  • Day25

    Auf den Spuren der Titanic ️

    July 26, 2017 in the United Kingdom

    Die Titanic wurde in Belfast gebaut und lief von dort zu ihrer ersten (und einzigen) Fahrt aus. Wusstet ihr nicht? - Ich auch nicht 😅.
    Deswegen musste ich mich erst einmal genauer über das Titanic-Museum informieren, als ich es entdeckte.
    Es wurde am 31.März 2012 eröffnet, exakt 100 Jahre nach dem Untergang der Titanic.
    Natürlich lies ich es mir nicht entgehen das Museum zu besuchen und es hat sich wirklich gelohnt! Von der Geschichte Belfasts in Bezug auf den Schiffbau, über den Bau der Titanic, bis zum Untergang konnt man sich mehr als ausführlich über alles informieren. Auch wie die Kabinen damals aussahen und am Ende konnt man sogar sehen in welcher Position sich die Wrackteile befinden. Neben dem Museum konnte man auch noch die SS Nomadic besichtigen. Sie ist die kleine Schwester der Titanic und das einzige noch existierende White Star Line Schiff der Welt.
    Read more

  • Day17

    Ankunft in Irland

    August 3, 2016 in the United Kingdom

    6.45 sind wir von der Fähre. Eine Zollkontrolle gibt es nicht. Erste von 33 Stationen: Titanic Belfast. Eine Mega Ausstellung mit allem verstellbaren rund um den abgesoffenen Kahn. Wir stehen um 7 Uhr vor der Tür. Nicht einmal die Tiefgarage hat geöffnet. Wir frühstücken erst einmal!
    Dann fahren wir durch die Stadt. Wir passieren eine Strasse die berühmt ist für Ihre politischen Hausmalereien. (Der Name ist mir Grade entfallen). 9.30 dann endlich in "Titanic Belfast". Nicht einfach nur ein Museum, sondern eine Ausstellung rund um die Zeit. Immigranten in Belfast, wo kamen die Rohstoffe her bis hin zu allgemeiner Meeresforschung. Und schlichtweg alles um das Schiff. Eines meiner Ziele habe ich umgesetzt. Ich habe ein Foto genau in der Mitte des Ortes wo einst die Titanic gebaut wurde. Die Pfeiler zeigen die Gesamtmaße des Schiffes. Eine Metallplatte (Foto 6) zeigt wo genau der Kiel war.
    Foto 3 zeigt den Nachbau eines originalgetreuen Rettungsbootes. Das ganze geführt durch einen deutschen Audio Guide. Absolut interessant und war sein Geld wert. 3 Stunden reichten uns dann aber auch aus.
    Read more

  • Day2

    Day 1: Titanic Museum

    May 10, 2016 in the United Kingdom

    Wow. Erstens wusste ich nicht mal, dass sie hier gebaut wurde. Oder ich hab es nur wieder vergessen! 😉

    Anyway: Sie wurde hier gebaut und es gibt sogar ein Museum dazu. Das ist zwar nicht ganz billig, aber definitiv Zeit und Geld wert!
    Wenn man es planen kann, dann sollte man die Guided Tour dazubuchen, ich habe leider die letzte vom Tag gerade so verpasst. Die ganze Geschichte des Baus wird hier erklärt, es zieht sich über 4 Stockwerke. Es gibt jede Menge interaktive Exponate, Bilder, Hintergrundwissen und so weiter. Wusstet ihr zum Beispiel, dass sie auf der Titanic 600t an Kohle JEDEN Tag verbraucht haben, nur um das Schiff bewegen zu können? Sie hatten auch keine Waschmöglichkeiten an Bord, deswegen mussten 18.000 Textilien mitgebracht und gelagert werden, um dann am Ende entladen und gewaschen zu werden.
    Das Schiff und die Werft sind auch die Gründe, warum Belfast so einen Boom erlebte: 15.000 Menschen waren bei Harland & Wolff, der Manufaktur, beschäftigt!
    Bilder von drinnen gibt es leider keine, aber ein kleines Sneak Peek von außen 😉

    Mit der Eintrittskarte kann man auch das einzig übrig gebliebene Schiff der White-Star-Line besuchen: die SS Nomadic.

    Sie haben sogar das Grundgerüst der Werft stehen lassen - riesig!

    So, jetzt werd ich aber noch einen Spaziergang entlang den Docks Richtung Innenstadt machen und mir wohl noch ne Runde Fish&Chips geben - nicht ganz mein Favourite, aber es muss sein! 😋
    Read more

  • Day4

    Belfast,

    February 6, 2017 in the United Kingdom

    Titanic Museum an der Stelle wo sie gebaut wurde.
    Ich war noch nie in einer so beeindruckenden Ausstellung. 😍
    Die armen Arbeiter haben so großes geleistet und dann ist alles Versunken 😓 es sind sogar Original Aufnahmen des Versunkenen Schiffs zu sehen. Im Sommer sogar live.
    Es ist wirklich beeindruckend und ich empfehle jedem diese Ausstellung zu besuchen. 👌

    💚💚💚👌
    Read more

You might also know this place by the following names:

Queens Island

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now