United States
Bracken

Here you’ll find travel reports about Bracken. Discover travel destinations in the United States of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

234 travelers at this place:

  • Day13

    Back in Vegas

    May 14 in the United States

    La Verkin - Valley of Fire - Las Vegas
    https://goo.gl/maps/mXAMHKys9RF2

    Ein kurzes Update.

    Wir sind wieder in Las Vegas, morgen geht es weiter mit dem Death Valley und dann in Richtung Yosemite National Park.
    Da die Hotels hier relativ billig sind, haben wir also für eine Nacht nochmal in Vegas eingecheckt. Untergekommen sind wir im „New York, New York“. Dieses Mal sehen wir nicht den Strip vom Fenster aus, sondern die hauseigene Achterbahn, die rund um das Hotel bzw. auf dem Hoteldach gebaut wurde. Wenn mich nicht alles täuscht geht sogar ein Teil im Hotel/Casino entlang. Jedenfalls verrückt.

    Auf dem Weg hierher waren wir noch im Valley of Fire State Park, ca. 30 Meilen von Las Vegas entfernt findet man hier die skurrilsten Felsformationen aus rötlichem Gestein. Unser Aufenthalt betrug allerdings nur ca. 2 Stunden, da wir keine großen Wanderungen bei 35 Grad machen wollten. Die Intensität der Sonne ist hier in Nevada dann doch zu hoch, als dass man sich in der Mittagssonne großen Anstrengungen aussetzt.

    Jetzt ist es gerade 16 Uhr und wir haben noch den halben Tag vor uns.
    Mal schauen - neue Woche, neues Glück?
    ----------------------------------------
    Bisher zurückgelegte Distanzen:

    Zu Fuß:
    155,28 km
    (96,49 Meilen)

    Mit dem Auto:
    2898,43 km
    (1801 Meilen)
    Read more

  • Day6

    Time Sharing - gerne wieder!

    August 14 in the United States

    Der Teufel hat uns wohl geritten als wir vor 3 Tagen in Las Vegas zugesagt hatten nochmal herzufahren um eine 'Kaffeefahrt über Hotelangebote' mitzumachen. (Wobei wir sowieso nochmal hier als Zwischenstopp übernachtet hätten)
    Naja, nach 2 Stunden (Gratisfrühstück und Vortrag) zogen Argumente wie ' Wir sind nur Lehrer' und 'Wir schlafen lieber im Zelt und gehen wandern' um als erste gehen zu dürfen 😁
    Der verdiente Lohn waren Tickets für eine Show, die letztens ausverkauft war und 'ein paar' Dollargutscheine zum spielen, die wir gewinnbringend einsetzen konnten 😎
    So kann es weitergehen!
    Read more

  • Day14

    Las Vegas, Baby!

    August 11 in the United States

    《..What happens in Vegas,
    stays in Vegas..》
    😎👰💸🗼🎭✌🤩🎡🎉🎲
    🃏✨💏🌄🏛🤹‍♂️

    Wir sind angekommen in der krassesten, buntesten, lautesten und verrücktesten Stadt der Welt!🏛🎉🤹‍♂️💸🎲 Am frühen Abend haben wir in unserem Hotel, dem riesigen *MIRAGE*, eingecheckt und mussten direkt einmal Kreuz und quer durch's Hotelcasino, um mit dem Aufzug zu unserem Zimmer (in der 19.Etage!!) zu fahren! Eigentlich ist es wohl eher ein Casino, in das man einchecken kann 😂
    Kurz frisch gemacht, Abenddress an und schon sind wir losgezogen, um den "Strip" zu erkunden, die krasse Straße, an der die großen Hotel-Casinos liegen! Wir haben sie uns alle angeschaut: das gigantische CEASAR'S PALACE, das BELLAGIO, mit dem Eiffelturm und dem berühmten See vor der Tür, auf dem allabendlich eine Wasserfontänenshow stattfindet!⛲
    Also bei Tag ist LAS VEGAS schon beeindruckend aber bei Nacht einfach nur überwältigend!!🌟🎉
    Achja, das Riesenrad ist übrigens nicht dazu da, um sich mal gemütlich die Stadt von oben anzugucken, sondern in jeder der runden Kabinen findet die übelste Party mit eigenem Barkeeper statt!!😁🤩🎉🎶🎤🍾
    Diese Stadt hier IST SO KRASS!!!😎 Und wir dürfen hier sein! Mittendrin! 🤗🤯
    Read more

  • Day11

    Las Vegas

    January 14 in the United States

    We arrived last night in Vegas, we are staying at the golden nugget. We got off the bus and dropped our bags at our room and headed straight to the DFO and got some party clothes! We then went back to our room on the way picked up some burgers and ate dinner, got ready and headed to the party bus.
    The bus was so much fun, we stoped at a drive through wedding chapel ( don't stress mum we didn't tie the knot 😂) then also stopped at the Vegas sign!
    Once the bus finished it dropped us at the Bellagio casino where we went to the night club, we watched the water works out the front from the roof top club! After the Bellagio we headed to Cesars Palace night club and it was crazy! Every so often streamers dropped from the roof and all!
    We headed on back to the room where we got a good nights sleep ready for today.
    Toby and I started the day with breaky down stairs and then we headed to a shooting range it was insane, they even picked us up in an Army jeep! Toby shot huge guns and I shot one small one. After the range we walked down the main strip getting lunch at Denny's and did some shopping as well as booked a show called Zumanity to go see tonight with our friends from Cessnock.
    We called back to the room quickly got ready for the Ferris wheel bar tonight then we are going to see and show and we may have a punt or two 😊 We definitely did not have enough time in Vegas but god we are fitting in a lot of things! Ready to head to the snow tomorrow ❄️
    Read more

  • Day26

    Vegas Baby

    September 26, 2017 in the United States

    Wir haben nun 2 Nächte in Las Vegas residiert. Im Paris Las Vegas, direkt beim Las Vegas Strip. Bei den Bildern unten ist das Hotel mit dem Eiffelturm unseres. Wir konnten vor Ort noch mit 50% Rabatt buchen und haben für uns so ein stimmiges Hotel gefunden, welches zwar ein wenig in die Jahre gekommen, aber natürlich noch völlig über unseren Minimalanforderungen als Backpacker liegt.
    Las Vegas ist eine coole Stadt, es läuft einiges und wenn am abend die Lichter zu leuchten beginnen, ist die Stadt noch viel eindrücklicher. Die Highlights sind natürlich die vielen Hotels, welche im Innern mit ihren Themenwelten an den Europapark erinnern.
    Beim Zocken ist es uns nicht gerade super gelaufen. Am Tag 1 noch mit Gewinn ins Hotel gegangen, musste ich am zweiten Tag etwas deprimiert ins Bett. Nun gehts wieder weiter für eine Woche den Nationalparks entlang. Ihr hört dann wieder einmal von uns.
    Read more

  • Day43

    Las Vegas, USA

    July 28, 2017 in the United States

    Las Vegas est une ville folle avec ses casinos de tous les pays et grandes villes: Égypte antique, Paris, New-York... Chaque chose du casino est en rapport avec le pays.

    Exemples: 

    Le casino New-York est composé de plein de buildings connus, d'un roller coster et à l'entrée, il y a une statue de la liberté. A l'intérieur, il y a une confiserie avec une autre statue de la liberté en chocolat.

    Le casino Paris est constitué de la tour Eiffel, de l'arc de triomphe et d'autres bâtiments typiquement français. A l'interieur, les décorateurs ont écrit le nom des boutiques en français... Mais avec des fautes d'orthographe !

    Le casino Luxor est dans une grande pyramide, et il y a un sphinx à l'entrée. À l'intérieur, on a pu voir une obélisque.

    Le César Palace est composé de bâtiments dans un style italien. À l'intérieur, il y a des statues romaines.

    Olivier

    PS: et on a vu un bel aquarium dans un autre casino (le Mandalay Bay)
    Read more

  • Day43

    Le Strip, Las Vegas, USA

    July 28, 2017 in the United States

    Nous sommes allés voir le cirque du Soleil. C'était trop bien. Nous sommes allés voir le spectacle aquatique de leur répertoire. Le sol était mobile ce qui faisait que des fois, il y avait beaucoup d'eau sur scène et d'autres fois moins. Dans un numéro, les artistes se mettaient sur d'immenses balançoires et une fois à une bonne hauteur, ils plongeaient de dix mètres de haut. Dans un autre, il y avait un bateau suspendu dans les airs avec des gens qui faisaient du trapèze ou encore des barres asymétriques dessus. Il y avait un autre numéro où une personne avait deux fouets de flammes. Il faisait des figures avec et mettait le feu sur les vêtements d'une autre personne. Cette autre personne lisait tranquillement son journal en même temps qu'elle était en train de brûler. Toutes les personnes qui ont participé au spectacle sont allées au moins une fois dans l'eau.

    Amélie
    Read more

  • Day12

    On the road to Las Vegas

    April 5 in the United States

    Heute stand uns eine letzte längere Autofahrt bevor. Zuerst quälten wir uns jedoch um 6:00 aus den Betten um den Sonnenaufgang 🌅 direkt im Bryce Canyon zu erleben. Der Punkt war eine viertel Stunde Autofahrt von uns entfernt. Das farbenspiel war traumhaft 😍 nachdem wir den Bryce Canyon erkundet haben ging’s weiter nach Las Vegas. Ohne es zu wissen führte uns der Weg durch einen weiteren Canyon, den Zion Canyon. Auch der beeindruckte uns sehr. Als letztes Ziel vor las Vegas mussten wir natürlich noch zum Hoover Dam. Und dann ging’s endlich ins Hotel. Direkt am Strip in Las Vegas. Mit ein paar Cocktails 🍹 und einem Spaziergang auf dem Strip ließen wir die ersten Eindrücke dieser verrückten Stadt auf uns wirken ☺️Read more

  • Day13

    Las Vegas

    April 6 in the United States

    Heute machten wir uns auf den Weg die Stadt, den Weltbekannten Strip zu erforschen. Unser Weg führte uns durch die riesigen Hotels, in denen man sich schonmal verirrt. Jedes Hotel beeindruckt auf seine Weise und wirkt wie ein riesiges Casino und einkaufshaus. Dass es dann noch ungefährt 50 Stockwerke mit Zimmer gibt, kann man sich dabei kaum vorstellen. Es ist einfach ein Erlebnis den Strip entlang zu schlendern und alles auf sich wirken zu lassen. Und ja man kann sagen wir sind in einer der verrücktesten Städte angekommen 😍😎Read more

You might also know this place by the following names:

Bracken

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now