United States
The Pine Hills

Here you’ll find travel reports about The Pine Hills. Discover travel destinations in the United States of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

6 travelers at this place:

  • Day15

    Tag 14: Arches-Nationalpark

    September 4, 2018 in the United States ⋅ ☁️ 13 °C

    Tag 14 unseres Rundtrips durch den Südwesten der USA hat uns heute in den Arches-Nationalpark geführt. Er liegt im Norden des Colorado-Plateaus am Colorado River und beherbergt die weltweit größte Konzentration an natürlichen Steinbögen (arches). Diese entstehen übrigens durch Erosion und Verwitterung ständig neu. Im gesamten Park (etwa 300 km² groß) gibt es etwa 2000 solcher Bögen.

    Wir haben uns bei unserer Wanderung für den anspruchsvolleren Devils Garden Trail mit einer Gesamtlänge von rund 7km entschieden. Hier muss man zwar etwas kraxeln, allerdings sieht man auch die beeindruckendsten Arches wie den Double 0 Arch. Insgesamt haben wir so sie 7 schönsten Bögen des Parks gesehen.
    Read more

  • Day14

    Tag 13: Monument Valley

    September 3, 2018 in the United States ⋅ ☁️ 21 °C

    Heute hat uns unser Roadtrip in die Navajo Nation, genauer gesagt in das Monument Valley (Navajo: Tsé Biiʼ Ndzisgaii) geführt. Das Monument Valley wird von den Navajo verwaltet und ist kein staatliches Schutzgebiet wie das Navajo National Monument. Es ist vor allem für seine Tafelberge bekannt und war schon oft Kulisse für Dreharbeiten - z. B. Spiel mir das Lied vom Tod, Mission Impossible 2, etc.

    Im Monument Valley haben wir eine Jeeptour mit einem echten Navajo gemacht, der uns einiges über die Geschichte, Lebensweise und das Land an sich erzählt hat. Er hat uns sogar ein Lied auf einer Navajo-Flöte vorgespielt und ein traditionelles Lied gesungen. Ein wirklich beeindruckendes Erlebnis und eine wunderschöne Gegend. Definitiv eine Empfehlung wert.
    Read more

  • Day9

    Lake Powel & Bryce Canyon

    September 21, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 19 °C

    Die weitere Reise führte uns an einen Wüstensee der in seiner Mitte einen rießigen Fels beheimatet.
    Man meint zwar das er richtig warm sein müsste, war jedoch herrlich erfrischend und kühl. 🤗
    Über die Tiere hier im Wasser wollte ich mir nicht so die Gedanken machen 😂

    Weiter unseres Weges kamen wir durch den Bryce Canyon mit seinen roten Gesteinsformationen.
    An der Panoramastraße entlang konnten wir im wechsel viele Höhenmeter zu und wieder ab nehmen. Dies endete leider mit kopfschmerzen bei beiden und Nasenbluten bei Kerstin 😫🙈🙈
    Read more

  • Day5

    Noch ein Canyon

    May 5, 2018 in the United States ⋅ 🌙 9 °C

    Guten Abend, ach heute war irgendwie ein langer Tag. Wir haben aber auch nicht viel gemacht.
    Haben was in einem Diner gegessen und uns einen Einkaufsladen angeschaut. Dann haben wir eingecheckt, heute mal in einem Motel. Ist auch recht altbacken hier aber für eine Nacht absolut okay. Nachmittags sind wir dann in den Bryce Canyon Nationalpark gefahren. Ist das selbe Schema wie im Grand Canyon. 30$ pro Einfahrt mit dem Auto, 7 Tage gültig und kostenlose Shuttlebusse die einen von Aussichtspunkt zu Aussichtspunkt fahren. Wir haben aber mit dem Auto einige Punkte angefahren. Die Aussicht war echt toll. Aber schaut selbst.
    Ist jetzt der 3. Canyon in folge den wir besichtigt haben und ich glaube auch erstmal der letzte. 😅 falls ihr keine Felsen mehr sehen könnt..
    So morgen geht es weiter, Las Vegas wartet auf uns 🎰🎲
    Read more

You might also know this place by the following names:

The Pine Hills

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now