Vietnam
Long Sơn

Here you’ll find travel reports about Long Sơn. Discover travel destinations in Vietnam of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

6 travelers at this place:

  • Day57

    Reading by the beach

    July 30 in Vietnam

    I found the most amazing place to stay in Mui Ne. Right on the beach, with a restaurant and activities each evening. Last night was a bonfire in the beach. It was much too hot for it, but it had to be done. Everything seems to be made out of pallets--the swings, the beds, the chaise lounge, the sofas--and tires are used for steps, chairs, and coffee tables. There's a sweet dog that has three adorable pups. Their eyes aren't even open yet. The rats are twice their size (lol). I could stay here for a long time.

    Today, I'm reading a book an Aussie gave me before he left this morning. He's been on the road for 13 years since he retired from University. Cool.

    Back to the book. Out for now. ✌️
    Read more

  • Day60

    Waiting on the bus

    August 2 in Vietnam

    If you sit still for more than 60 seconds, the sand flies eat you, so, after I finished packing, I took a long walk on the beach. If you keep your eyes focused at the water, it really is lovely.

    Now, I'm grabbing a bite to eat, then catching the 1 pm bus to Ho Chi Minh City (aka Saigon). I'm really looking forward to hashing with them. There are three kennels that hash every Sunday, wvery Monday, and the first Friday. I get there today, Thursday, and leave Tuesday, so I'm hoping to make all three. Yay!

    Food is here. Out for now. ✌️
    Read more

  • Day58

    Still reading

    July 31 in Vietnam

    Ditto from yesterday, except one of the puppies opened its eyes. Mom has been laying next to me for a couple of hours, occasionally checking on and feeding them, but returning to nap (hide). I read two books yesterday, had a decent sleep and was up when the sun crept into my bed. More reading today. Love it!

    Out for now. ✌️

  • Day59

    Nap

    August 1 in Vietnam

    Nothing much happened yesterday, which was fine with me. I took a walk on the beach and came across the largest jellyfish I have ever seen in person. Wow! There was a rainstorm in the distance over the water, and once it stopped, a beautiful rainbow appeared for a while. Nice day.

    I crawled out of bed at 0430 this morning to go to the White Sand Dunes to watch the sunrise. It was beautiful. After that, we (there were four of us) went to a fishing village, Fairy Stream, and the Red Sand Dunes. Nice morning. We got back around 10. I immediately headed for my bed and mosquito netting to try to avoid the sand flies. They have eaten me to bits. Even my 40% Deet repellent isn't working. Anyway, my noon alarm just woke me up from a nice nap. I think I'll get some food now...after I put on jeans and long-sleeved shirt.

    Out for now. ✌️
    Read more

  • Day292

    Life is good in Mui Ne

    October 20, 2017 in Vietnam

    Seit zwei Tagen bin ich nun schon in Mui Ne, wieder etwas weiter nördlich von Ho Chi Minh. Nachdem ich viel rumgereist bin und viel in Städten war, hat mir der Strand und vorallem das Meer ganz schön gefehlt. Da das Wetter in Ho Chi Minh sowieso nicht mehr mitspielen wollten, habe ich mich kurzerhand in den Bus nach Mui Ne gesetzt. Leider ist das Wetter hier auch nicht wirklich besser. Aber das Hostel ist toll, direkt am Strand, etwas abseits von den ganzen Touris, und die Zimmer sind offen, also praktisch nur durch Bambusvorhänge abgetrennt. Abends hört man sogar das Meer. Kein Wunder, dass ich wie ein Baby schlafe. Auch das Essen und die Cocktails sind sehr lecker.

    Heute Morgen sind wir, Pierre, Emily, Leeza, Felix und ich (außer Pierre habe ich alle hier kennengelernt, wir kannte uns schon aus Ha Giang) schon früh aufgestanden um uns die für Mui Ne typischen Sanddünen anzuschauen. Etwas verschlafen und immer noch im Dunklen kamen wir dort an. Neben anderen Europäern, liefen vorallem viele Chinesen und Thais mit ihren Selfie Sticks und Kameras umher und posierten was das Zeug hielt. Ich hatte mir die Dünen zwar etwas spektakulärer vergestellt, aber mit der aufgehenden Sonne hat es sich auf jeden Fall gelohnt. Auf dem Weg zurück fiel uns auf das wir keine Plan hatten, wo wir her kamen bzw. an welchem von den gefühlt 10 Eingängen unser Fahrer wartete. Keiner konnte sich so richtig erinnern, wie die Umgebung aussah, als wir ausgestiegen sind. Also irrten wir etwas durch die Gegend, bis wir unseren Fahrer schließlich fanden.

    Weiter gings zu den nächsten Dünen, die als rote Dünen bezeichnet werden. In meinen Augen waren sie einfach etwas dunkler als die vorherigen und damit einfach orange sandfarben, aber gut. Eine kleine schon etwas ältere Vietnamesin verlieh Plastikfolien zum Sanddünen runterrutschen und kam ganz fröhlich angerannt. Da keiner von uns wollte, half sie zwei Chinesinnen und machte Bilder von ihnen. Die war echt süß.

    Wir fuhren noch zu einem Fischmarkt und einem kleinen Wasserfall, was auch noch sehr schön war. Gut gelaunt und endlich bei Sonnenschein fuhren wir mit aufgedrehter vietnamesischer Techno Musik zurück zum Hostel.
    Dort genoßen wir die Sonne im Meer und am Strand, bevor es gegen Nachmittag leider wieder anfing zu regnen.

    Eben haben wir noch ein bisschen Poker gespielt. Hab mich gar nicht mal so schlecht angestellt.

    Gute Naaacht 😘
    Read more

  • Day295

    Pub crawl

    October 23, 2017 in Vietnam

    So ihr Lieben,
    hier noch ein kleiner Nachtrag aus Mui Ne. Am letzten Abend waren wir noch auf einem pub crawl mit noch ein paar anderen Leuten aus dem Hostel, um Leezas Geburtstag nachzufeiern. Es war auch wirklich lustig und wir haben viel getanzt. Am nächsten Morgen gings dann für Pierre, Leeza und mich weiter nach Da Lat. Wir mussten uns also leider von Felix und Annelie verabschieden.

    Wir hatten definitiv eine schöne Zeit zu fünft, an die ich mich noch länger erinnern werde!Read more

  • Day298

    Suoi Nuoc, Vietnam

    December 9, 2006 in Vietnam

    yet another bus trip .... this time 4hrs. The small beach at Mui Ne is worth it ... a mecca for windsurfing and Kite surfing due to the constant strong wind. Our guesthouse is right on the beach and good value ($13 with ac!).

You might also know this place by the following names:

Long Sơn, Long Son

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now