Joined June 2016
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day7

    N Seoul Tower

    October 27, 2019 in South Korea ⋅ ☀️ 14 °C

    Zum Abschluss wollen wir uns die Stadt von oben anschauen. Der öffentlich zugängliche Fernsehturm steht auf der Spitze des Namsan Berges.
    Von dessen Aussichtsplattform hat man einen gigantischen 360° Ausblick auf die Stadt. Plötzlich kann man sich gut vorstellen, dass gut 25 Millionen Menschen im Großraum von Seoul wohnen. Ein besonderes Highlight ist außerdem die Toilette mit Ausblick.Read more

  • Day7

    Insadong

    October 27, 2019 in South Korea ⋅ ☀️ 15 °C

    Das Viertel Insadong ist voll mit Galerien und Künstlerläden. Früher lebten dort in erster Linie Beamte und Aristokraten und dies spürt man noch heute, denn in den gut erhaltenen Häusern reiht sich ein Antiquitätengeschäft an das andere. Wer ein besonderes Souvenir sucht, wird bei den vielen Handarbeiten sicherlich fündig.Read more

  • Day7

    Cheonggyecheon

    October 27, 2019 in South Korea ⋅ ☀️ 15 °C

    Wem danach noch nicht die Füße weh tun, sollte unbedingt zum Cheonggyecheon-Fluss.
    Mitten in Downtown Seoul wurde eine vielbefahrene Straße durch einen Fluss ersetzt. Der Fluss schlängelt sich mehrere Kilometer durch die Stadt, ist wunderbar begrünt und alle paar Meter gibt es etwas zu entdecken. Hier kann man dem Großstadtstress entgehen und einen gemütlichen Spaziergang machen, während man den sanften Klängen des Wassers lauscht.Read more

  • Day7

    Bukchon Hanok Village

    October 27, 2019 in South Korea ⋅ ☀️ 15 °C

    In Seoul gibt es mehrere Stadtteile, die früher ein eigenes Dorf waren. Die Dörfer wurden so belassen und die Stadt einfach drum herum gebaut. Das bekannteste ist das Bukchon Hanok Village. Viele Häuser werden auch heute noch wirklich bewohnt, andere beherbergen Teehäuser oder kleine Cafés. Wir schlendern durch die engen Gassen, vorbei an reizenden, koreanischen Häusern mit dunkeln Ziegeln und kunstvoll geschwungenen Dachkanten, die leicht in den Himmel ragen. Hier kann man sich gut vorstellen, wie das Leben vor Jahrhunderten ausgesehen hat.Read more

  • Day7

    Wachablösung

    October 27, 2019 in South Korea ⋅ ☀️ 15 °C

    Am Haupteingang findet zweimal täglich die farbenprächtige Wachablösung der königlichen Garde statt. Wenn du denkst, dass Changing of the Guards in London ein Spektakel ist, dann komm mal nach Seoul. Die Show dauert etwa 15 Minuten. Die Palastwachen ziehen mit Waffen und Fahnen über den Hof. Begleitet werden sie von einem Orchester mit lauten Trommeln und einer riesigen Muschel-Trompete.Read more

  • Day7

    Gyeongbokgung Palast

    October 27, 2019 in South Korea ⋅ ☀️ 15 °C

    In Seoul gibt es fünf Paläste, in denen die Königsfamilie gewohnt hat. Der Gyeongbokgung ist der größte. Er ist umgeben von einem großen Garten und auch rundherum gibt es schöne Tempel, Schreine und malerische Teiche. Früher wandelte hier die royale Familie, heute sind es Touristen aus der ganzen Welt. Nicht nur das Blättermeer um den Palast ist farbenfroh, sondern auch seine Besucher. Man sieht scharenweise junge Koreaner in den tollsten traditionellen Hanboks durch die historische Kulisse der Anlage schwirren für das schönste Foto.Read more

  • Day7

    Jogyesa Tempel

    October 27, 2019 in South Korea ⋅ ☀️ 15 °C

    Wer zwischendurch etwas Luft holen möchte, findet die nötige Ruhe im Jogyesa Tempel.
    Im Inneren erwarten einen unzählige bunte Lampions und viele kleine Figuren, welche alle aus Blumen aufgebaut sind. Der Tempel ist das Zentrum des Zen-Buddhismus in Korea. Wirklich wunderschön und sehr sehenswert.Read more

  • Day7

    Seoul

    October 27, 2019 in South Korea ⋅ ☀️ 15 °C

    Ich dachte, Seoul wäre eine typische asiatische Großstadt. Laut, verbaut und voller Autos.
    Das Besondere ist die Kombination aus Alt und Neu, aus Tradition und Moderne. Eben noch stehen wir vor riesigen, gläsernen Wolkenkratzern auf der Kreuzung einer zehnspurigen Straße und im nächsten Augenblick quetschen wir uns durch winzige Straßen und bestaunen alte Paläste welche einen irrwitzigen Kontrast zu den Hochhäusern bieten. Jedes Viertel hat seine Eigenheiten. Seoul ist ein toller Abschluss unserer recht kurzen Zeit in Südkorea.Read more

  • Day6

    Myeongdong

    October 26, 2019 in South Korea ⋅ ⛅ 13 °C

    Wir ziehen noch einmal los ins Shoppingviertel Myeongdong. Was der Kurfürstendamm in Berlin und die Mönckebergstraße in Hamburg ist, ist Myeongdong in Seoul. Hier kann man einkaufen bis die Kreditkarte glüht. Es reihen sich zahlreiche internationale Warenhäuser und moderne Kaufhäuser aneinander. Vom Nike-Store, schrillen Läden mit lauter Techno-Musik bis hin zum Hello-Kitty Store gibt es alles was das Herz begehrt.
    Wer durch die Straßen zieht bemerkt auch die etlichen Kosmetikdrogerien. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Schneckenschleimmaske?
    Mit Einbruch der Dunkelheit füllen sich die Straßen mit vielen Imbisswägen, die allerlei Köstlichkeiten verkaufen. Aber wir wären nicht in Korea, wenn die Stände nicht auch voll mit unnötigen Accessoires wie bunten Socken oder Kostümen für den Hund wären.
    Read more

Never miss updates of Katharina Saalfrank with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android