Joined February 2020 Message
  • Day8

    Rückflug nach FFM

    October 18, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 5 °C

    Heute geht es zurück und das ist gar nicht so schlimm, denn der Wetterbericht sagt für die nächsten 3 Tage Regen & Gewitter an. Da machen wir uns auf die Socken. Leider hat unser Flug 2h Verspätung und wir werden erst gegen Mittag in Frankfurt eintreffen. Egal, die guten Erinnerungen an Kreta nehmen wir mit nach Hause. Wieder mal gefällt uns an Griechenland vor allem die nette, offene Art. Anki begeistert außerdem, dass es immer eine kleine Vorspeise (Oliven, Brot, etc) gibt und nach dem Ordern der Rechnung ein kleiner Nachtisch serviert wird (Kuchen, Joghurt etc.). Das macht jedes Essen zur Überraschung & zum Erlebnis. Trotz gebuchter Pauschalreise, hat es sich dank dem Mietwagen und dem familiengeführten Hotel seinen 25 Zimmern nicht danach angefühlt. Wenn die Hoteleigentümerin morgens beim Frühstück weiß wie du deinen Kaffee trinkst und welchen Tee du die letzten Tage hattest, fühlt sich auch der Letzte als Individualreisender. Peter begeistert an Kreta die Abwechslung und das Strand & Berge so nah beieinander liegen. Da lässt sich jeden Tag eine andere Aktivität planen. Wir wollen auf jeden Fall noch einmal wiederkommen - dann mit Flug nach Chania, um die andere Seite der Insel näher kennenzulernen.Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day7

    Letzter Abend

    October 17, 2020 in Greece ⋅ ⛅ 26 °C

    An diesem Abend lassen wir das Meer links liegen und kehren in ein Lokal in einer Seitengasse ein. Dort haben wir die letzten Tage beobachtet, dass vor allen Einheimische dort gegessen haben. Wir sollten Recht behalten, das war mit Abstand das leckerste & vor allem authentischste griechische Essen: Schnecken nach kretischer Art, „Fava“ - eine Art Erbenspüree (ähnlich dem Hummus), gegrilltes Gemüse und gefüllte Lotusblätter. Alles selbstgemacht und jede Menge Raki gab es am Ende auch nochmal. Während wir essen, kommt der Pick-Up mit frischem Zutaten von der Insel und wir können uns selbst überzeugen mit welchen Leckereien hier gekocht wird. Wer es ausprobieren mag, der Standort ist markiert :).Read more

  • Day7

    Mirtos | Lerapetra

    October 17, 2020 in Greece ⋅ ⛅ 28 °C

    Gegen Nachmittag machen wir uns weiter auf in den Süden. In Mirtos gibt es einen kurzen Stop zum Mittagessen. Das ehemalige „Hippie-Dorf“ lädt zum Verweilen ein: ein paar familiengeführte Hotels, nette Restaurants und ein kleine Geschäfte! Der eigene Strand ist keine Besonderheit aber für uns ist es nach der langen Wanderung am Vormittag eine willkommene Abkühlung. Da wir nicht weit davon entfernt sind, möchten wir natürlich auch noch den südlichsten Punkt Europas, die Stadt Lerapetra, erreichen. Dort gibt es einen gemütlichen Hafen, an dem sich wohl manchmal ein Meeresschildkröten-Pärchen zeigt. Wir bestellen und ein Käffchen und blicken eine Zeit lang aufs Meer hinaus. Schildkröten beobachten wir leider keine, dafür die Ausflugsboote nach Chrissi Island, die jede Menge Touristen in ihre Hotels zurückbringen. Vielleicht was für den nächsten Trip...Read more

  • Day7

    Sarakinas Canyon

    October 17, 2020 in Greece ⋅ ⛅ 27 °C

    Schon ist der letzte Urlaubstag angebrochen den wir noch einmal in vollsten Zügen genießen wollen. Los geht es am Morgen Richtung Süden ins Inselinnere. Wir wollen es durch den Sarakinos Canyon wagen. Eine Schlucht mit super hohen Felswänden. Der Weg ist mit „schwierig“ deklariert - und das ist er definitiv! Zwischen Felsen hinauf, an rutschigen kleinen Wasserfällen vorbei, mit Seil, Leitern oder in den Fels gehauenen Griffen als Hilfsmittel. Festes Schuhwerk ist ein Muss.Read more

  • Day6

    Beachtag

    October 16, 2020 in Greece ⋅ ☀️ 28 °C

    Nach einem außergewöhnlich guten Frühstück im Hotel, verbringen wir heute den ganzen Tag am Bikini Plaz - einem Sandstrand zwischen Heraklion und Chersonisos . Pünktlich zur Mittagszeit serviert der Strandboy frische (Zucker-) Krapfen mit Schokoladenfüllung und bringt auf Wunsch Eiskaffee. Fast kein Wind und keine Wolken machen den Tag zum perfekten Strandtag. Und weil wir den Strand am Abend noch nicht satt haben, essen wir auch direkt am Meer zu Abend.Read more

  • Day5

    Amazonas Park

    October 15, 2020 in Greece ⋅ ☀️ 19 °C

    Für den Nachmittag hatten wir den Amazonas Park im Programm. Neben Erdmännchen, Schildkröten, Papageienarten und Affen, haben wir auch einen Hund getroffen, der sich wohl für einen Affen hält. Die Führung durch die Makaken und die Lemuren war das absolute Highlight. Peters Cappy lädt die Lemuren zum Verweilen ein und der Pferdeschwanz von Anki hat sich perfekt als Liane geeignet für einen Baby-Makaken. 10€ Eintritt plus 5€ für Futter zur Führung pro Person geht in Ordnung, vor allem wenn das Geld auch den Tieren zugute kommt.Read more

  • Day5

    Rent a Boat

    October 15, 2020 in Greece ⋅ ☀️ 25 °C

    Bei Minos Boat in Elounda mieten wir uns heute für 4h ein Motorboat. Nach ausführlicher Erklärung ging es mit 30 PS los. Das Wasser war glasklar und lädt zum Schnorcheln ein. An der Küste sind mehrer kleine Höhlen und Buchten. Auch den kleinen Fanari Leuchtturm haben wir uns angeschaut und dann einmal rum um die Inselgruppe. Das durchfädeln an der Autobrücke hat sicher geklappt. Es ist ja auch der erfahrene Seemann an Bord.Read more

  • Day5

    Spinalonga

    October 15, 2020 in Greece ⋅ ☀️ 24 °C

    Die Insel wurde zu Anfang des 19. Jhd. als Ort um Lebrakranke abzuschieben genutzt. Leider darf man dort mit dem kleinen Boot nicht ankern, das dürfen nur die großen Schiffe. Trotzdem macht es von Boot und später auch von der Aussichtsplattform so einiges her - wirkt geheimnisvoll!Read more

  • Day4

    Potamos Beach

    October 14, 2020 in Greece ⋅ ☀️ 23 °C

    Nach dem anstrengend Tag gestern wollten wir uns heute einfach nur mal ausruhen und sind dem Rat unserer Rezeptionistin gefolgt. POTAMOS BEACH heißt der Strand hier ganz in der Nähe und dieser bietet alles was man für einen Strandtag braucht: Liegen und Sonnenschirm (7€ für zwei), Duschen und Taverna in der Nähe. Und natürlich das türkisblaue Wasser nicht zu vergessen. Mit dem Wind heute gab es sogar ein paar höhere Wellen. Die Berge im Hintergrund machen alles zu einer atemberaubenden Kulisse. Es war so schön, dass wir einfach bis zum Sonnenuntergang dort blieben.Read more

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android