Australia
Cable Beach

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 206

      Katamaran tour

      July 5, 2023 in Australia ⋅ 🌙 22 °C

      Hallöle meine Lieben
      Voller Tatendrang haben wir uns heute morgen erstmal einen Kaffee und Tee getrunken. Um 11 Uhr machten wir uns auf den Weg in die Stadt. Es ist echt richtig süß hier. Wir haben zum ersten Mal aborigines gesehen. Es war etwas beängstigend. Die saßen in Scharen in Parks und waren besoffen und alles war voller Müll. Der erste Eindruck war echt richtig negativ und wir hatten sogar etwas Angst unser Auto dort stehen zulassen. Naja mal gespannt was wir noch für Eindrücke kriegen. Da wir beide irgendwann echt dringend auf Toilette mussten setzten wir uns in eine Bar und gönnten uns ein Bier. Um 14 Uhr circa wurden wir auch schon abgeholt für unsere bootstour. Es war richtig schön und wir bekamen immer kleine Häppchen zuessen. Das Highlight war wohl das Sushi. Richtig frisch und lecker. Nach 7 Bier war es auch schon Zeit für den Sonnenuntergang. Soo schön auf offenen Meer. Ich liebe es mit Larissa gemeinsam sowas zu erleben und es einfach zu genießen. Achja in einem shop haven wir wie durch Zufall noch eine Postkarte gefunden, wo ein mantarochen abgebildet war. Ist es Schicksal ?😂 Larissa wollte sich noch ein Armband aus Perlen kaufen und es hab für jedes Sternzeichen eins. Sie wähle einfach nach ihrem Geschmack und als wir es umdrehten war es Steinbock (mein Sternzeichen) Ist das Schicksal oder Zufall ? Man weiß es nicht, jedenfalls wird sie mich jetzt so schnell nicht mehr los.
      Ein schöner Tag voller schöner Momente und ich bin für jeden einzelne unendlich dankbar. Bis morgen meine Lieben
      Apropos haben wir gelesen, dass die Straße, welche wir zu unserem neuen Arbeitgeber nehmen müssen überflutet ist. Mal schauen wie sich die Geschichte entwickelt. Fest steht: wir werden uns nicht aus der Ruhe bringen lassen und es wird schon seinen Sinn haben.
      Read more

    • Day 163

      Perth - Broome

      April 18 in Australia ⋅ ☀️ 35 °C

      Wir waren bereits 4 Stunden von Perth entfernt als Matthi nach einem Strandtag den 4x4 Modus wechseln wollte und bemerkte, dass die Schaltung defekt ist. Nach dem Besuch einer Garage in Jurien Bay wurde schnell klar, das wir nach Perth zurück müssen. Die Mitsubishi Garage in Perth hatte das Teil aber nicht und die Bestellung wäre erst nach 14 Tagen eingetroffen. Wir entschieden uns weiter zu fahren und das Auto in Darwin reparieren zu lassen.

      Nach dem zweiten Mal Perth ging es weiter via Port Gregory - Carnarvon - Pardoo nach Broome.

      Natürlich waren die Sonnenuntergänge, Abend-Strandspaziergänge, die viele Kangaroos und die Landschaft wunderbar aber trotzdem war der Nordwesten von Australien für uns beide eine Herausforderung.

      Hohe Temperaturen (vorallem in der Nacht nicht soo toll), lange Autofahrten, sehr viele Fliegen, viel roter Staub und teilweise Orte welche ein wenig sketchy waren. Ja - Jammern auf hohem Niveau aber wir wollen unseren treuen Lesern auch mal zeigen das nicht immer alles zu 100% perfekt ist.😉

      Weiter gehts dann von Broome nach Darwin.

      CU in the NT !
      Read more

    • Day 46–47

      Broome - Indian Ocean 🏝️

      May 20 in Australia ⋅ 🌬 24 °C

      Nous avons atteint l’Ocean Indien !
      Hyper excités d’être là, de voir la mer et de réaliser que nous sommes à l’autre bout de l’Australie !
      Broome est une ancienne ville perlière, petite mais agréable.
      Malgré les crocos (salties) et les méduses, la baignade était possible et délicieuse !
      Première plage pour Moris 🏝️, le début d’une longue série !
      Read more

    • Day 236

      Broome (Cable Beach / Gantheaume Point)

      June 1, 2018 in Australia ⋅ 🌙 22 °C

      Nach den anstrengenden Fahrten der letzten Tage, starteten wir den heutigen Tag einmal mehr damit unsere Techniksachen zu laden. Danach entspannten wir ein wenig am Pool auf unserem Campingplatz. Dieser war wirklich groß und sehr schön angelegt. Es wirkte ein bisschen wie 'Tropical Island' und ließ Urlaubsstimmung aufkommen.
      Nach einem kurzen Einkauf bei "Coles" fuhren wir zum "Gantheaume Point". Von hier aus hatte man nicht nur einen herrlichen Blick übers Wasser, sondern konnte auch 130 Millionen Jahre alte Dinosaurierspuren betrachten, welche bei Ebbe bis zu 30 Meter in Richtung Meer zu sehen sind.
      Anschließend ging es zum "Cable Beach". Ich wollte unbedingt sehen, wie eine Karawane Kamele bei Sonnenuntergang den Strand entlang schreitet (mit den Touristen, die sich dies eben leisten können^^). Der Strand war wirklich wunderschön und der Sonnenuntergang einfach herrlich. Als die Sonne dann fast verschwunden war, merkte ich an, dass wir am falschen Strandabschnitt sitzen und sah die Kamele in der Ferne. Damit ich doch noch ein Foto erhaschen konnte, gingen wir also schnellen Schrittes los, passierten dabei noch so einige Allradfahrzeuge, aus welchen sich die Besitzer den Sonnenuntergang am Strand angesehen hatten und als wir endlich da waren, waren die Kamele schon dabei den Strand zu verlassen. :/ Da es trotzdem ein wirklich schöner Abend war und wir einen super Platz mitten am Strand hatten, war dies dann jedoch nur noch halb so schlimm. ;)
      Das böse Erwachen folgte dann am nächsten Morgen. Wir waren beide KOMPLETT zerstochen. Die "sand flies" (kleine grauenhafte Mücken) hatten uns am Strand wohl derart attackiert, dass wir beinahe aussahen, als hätten wir die Pocken. Und dann dieser Juckreiz...
      Read more

    • Day 180

      Pearl Lugger Sunset Sail

      September 22, 2023 in Australia ⋅ ☀️ 31 °C

      We went out on a sail boat which was a replica of the "luggers" they used to use for pearl diving.

      It was a great opportunity to relax, see the coastline, watch the sunset, and drink some nice wine with our friend Fiona.Read more

    • Day 30

      Cable Beach , Broome

      June 6, 2017 in Australia ⋅ 🌙 24 °C

      Cable Beach is named after the communications cable which linked Broome to Indonesia and is situated 6 km from the town's centre. The sand is pristine and the Indian Ocean a clear turquoise. You can enjoy a swim , participate in a variety of water sports, take a stroll, ride a camel at sunset or simply choose to sit back, in our case enjoy a cocktail at the Sunset bar, and take in a glowing sunset.Read more

    You might also know this place by the following names:

    Cable Beach

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android