Australia
Charles Sturt

Here you’ll find travel reports about Charles Sturt. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

17 travelers at this place:

  • Day233

    Weiterreise zu Zweit

    April 29 in Australia ⋅ 🌙 16 °C

    Da das Wetter heute so super war, haben wir uns entscheiden das Angebot umsonst Fahrräder zu leihen zu nutzen und zum Henley Beach zu radeln.🚲 Mit plattem Hintern vom harten Sattel und Helm- Frisur wurde erst einmal am Strand entspannt.☀️
    Gegen halb 3 haben wir die Fahrräder wieder abgegeben und uns in eine Sheesha Lounge gesetzt. Danach hieß es dann noch eine Stunde Auto fahren, um am Port Parham Campingplatz anzukommen. Hier wird die nächsten Tage ein bisschen Officearbeit betrieben und unsere Nachbarn scheinen auch super nett zu sein.Read more

  • Day233

    Fahrradtour zum Henley Beach

    April 29 in Australia ⋅ ☀️ 20 °C

    Nach dem Frühstück checkten wir aus dem Adelaide Caravan Park aus und parkten unser Auto am Zoo. Zuerst liehen wir uns in der Pirie Street kostenlos ein Fahrrad und fuhren damit etwa 12km zum Henley Beach, wo wir etwas auf dem Sand in der Sonne lagen und entspannten.
    Dann machten wir uns mit den Fahrrädern auf den Rückweg und gaben sie wieder ab.
    Anschließend aßen wir erst einen Döner und bestellten und dann eine Shisha in der Sheesha Lounge Plus.
    Danach mussten wir auch schon weiter, da wir den Port Parham Campground, einen Gratis Campingplatz direkt am Meer, noch im Hellen erreichen wollten.
    Dort wurden wir direkt vom Nachbarn eingeladen, uns mit ihnen ans Feuer zu setzen, was wir nach dem Essen auch machten und sehr angenehm war, nicht nur wegen der kalten Temperaturen. 😁
    Read more

  • Day5

    Wenn es läuft, dann läuft es einfach

    November 24, 2018 in Australia ⋅ ⛅ 13 °C

    Heute haben wir unseren ersten Tag Downunder verbracht. Allerdings hatten wir uns diesen ein wenig unaufgeregter vorgestellt.
    Der verspätete und sehr turbulente Flug sowie das wir von der australischen Border Control kontrolliert wurden, waren die harmlosen Ereignisse des heutigen Tages.
    Zu allererst müssen wir mit ein paar Gerüchten aufräumen:
    In Australien scheint immer die Sonne - falsch!
    In Australien ist es immer warm - falsch!
    In Australien regnet es im Sommer selten - falsch!

    Nach der Einreise haben wir uns direkt am Flughafen eine prepaid-Karte gekauft (wurde empfohlen) und die sollte sich schon am ersten Tag als nützlich erweisen.
    Vom Flughafen ging es mit dem Taxi direkt zur Camper-Station. Da unser Flug verspätet war und die Kontrolle ein wenig gedauert hat, war unser Übergabetermin in Gefahr, sodass wir direkt aus dem Taxi mit der Station telefoniert haben und sie gebeten haben auf uns zu warten.
    An der Station angekommen empfingen uns zwei freundliche Mitarbeiter. Leider stellte sich im Laufe des Gesprächs heraus, dass ein wesentlich kleineren Camper auf uns wartete. Diesen Camper hatten wir explizit nicht gewollt, da nicht nur der Camper klein sondern auch das Bett extrem kurz ist. Außerdem enthält er weder Toilette noch Dusche.
    Wie sich zeigte, lag der Fehler leider bei unserer Reiseagentur, die den kleinen Camper beim Vermieter bestellt hat, jedoch uns den größeren bestätigte.
    Leider konnten wir kurzfristig keinen anderen Camper bekommen und mussten somit mit dem Hitop-Camper vorliebt nehmen.
    Glücklicherweise haben wir auf dem ersten Campingplatz einen Stellplatz mit Dusche und Toilette gebucht, was die Situation ein wenig erträglicher macht.
    Nachdem uns beim Einrichten des Campers noch der Griff von Bennys Koffer abgerissen ist, beschlossen wir unseren Körpern erst einmal ein wenig nötigen Schlaf zu gönnen.
    Danach haben wir uns frisch gemacht und beschlossen die Stadt zu erkunden. Während der Taxifahrt in die Stadt haben wir mit unserem Reiseveranstalter telefoniert und ihn über die Situation in Kenntnis gesetzt. Sie bestätigten uns ihren Fehler und boten uns an, falls möglich morgen auf einen größeren Camper täuschen zu können.
    Es bleibt also spannend...
    Read more

  • Day9

    Henley Beach

    September 9, 2017 in Australia ⋅ ⛅ 12 °C

    Neben dem Glenelg Beach ist der Henley Beach der beliebteste Strandort vor Adelaide.

    Unser heutiger Fußweg von Glenelg führte uns 8km entlang der Küste, vorbei an Stegen und kleinen Küstendörfern zu diesem wirklich schönen Ort, mit unzähligen Cafés und Sitzgelegenheiten am Strand.

    Damit endet unser Aufenthalt in Adelaide auch schon, aber unsere Vorfreude auf den Beginn unseres ersten Roadtrips morgen ist riesig 😊

    Dann geht es über die weltberühmte Great Ocean Road bis nach Melbourne.

    Liebe Grüße
    Jonas, Jasmin&Thomas
    Read more

You might also know this place by the following names:

Charles Sturt

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now