Australia
Mitcham

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

374 travelers at this place

  • Day468

    Endlich! Es geht wieder los!

    July 15 in Australia ⋅ 🌙 10 °C

    It took much much longer than expected, but finally we can switch on the travel mode again! We are so excited to be back on the road, sleeping in our tent and exploring beautiful places. To go to Western Australia is still not possible because the borders will remain closed even though there are almost no corona cases in these regions. We now will go up to Queensland! Back into summer, back to the warm ocean and back into the tropics.
    We are not really sure which route we will take and where we will go first, because the border opening situation changes almost every day. But on Friday morning we finally will leave Adelaide.
    In the last weeks we made a lot of different stuff. For a couple of days we had an orange picking job, but the farm was horrible so we left quite fast. Beside that we did some more hikes and walked along the beach when the weather was good enough.

    Es hat bedeutend länger gedauert als ursprünglich gedacht, aber jetzt können wir endlich wieder den Reisemodus anstellen. Wir freuen uns schon wieder auf unser Zelt und neue Orte zu entdecken. Den eigentlichen Plan nach Western Australia weiter zu ziehen haben wir nun verworfen, da die Grenze noch immer geschlossen ist, obwohl es weder bei uns noch in Western Australia seit April keinen einzigen Coronafall mehr gegeben hat. Egal, jetzt geht es in den hohen Norden nach Queensland oder mit anderen Worten in die Tropen, den Sommer und zum Great Barriere Reef 🐢 🐠.
    Noch wissen wir nicht welche Route wir nach Queensland nehmen können, denn die Grenzen werden hier munter geöffnet und geschlossen. Im Idealfall können wir von hier durch das Outback von New South Wales bis nach Brisbane fahren - eine Strecke von guten 2000km. Sollte das nicht klappen geht es von hier gen Norden direkt ins Outback von Queensland (1300km) und dann nochmal gute 1200km bis an die Küste nach Townsville. Es bleibt also spannend, aber fest steht: Am Freitag geht es los!
    Ein Rückblick: In den letzten Wochen haben wir Orangen gepflückt und mehrere Wanderungen gemacht. Die Orangenfarm auf der wir gewohnt und gepflückt haben war allerdings wirklich schrecklich, sodass wir den Job nach ein paar Tagen wieder hin geschmissen haben.
    Read more

  • Day371

    Ein Jahr Australien!

    April 9 in Australia ⋅ ☀️ 20 °C

    On this day, one year ago we arrived in Australia. During the last year we made great experiences, worked for the gold mines in Kalgoorlie and met a lot of people. On our 28,000 km we crossed the continent from Perth to Townsville through the outback on unsealed roads, visited great beaches, saw amazing landscapes and animals, hiked in gorgeous National Parks and visited great islands. On the other side we drove through huge bush fires, experienced extrem heat, heavy storms and now we are stuck in Adelaide because of the virus. Tough times in the moment but we are still positive to find a way to earn some money soon.

    Heute vor genau einem Jahr sind wir in Perth angekommen. Seitdem haben wir so einiges erlebt: Es ging los mit vier Monaten arbeiten für die Goldminen in Kalgoorlie. Danach ging es knapp 4000km auf unasphaltierten Straßen mitten durchs Outback bis nach Townsville an der Ostküste Australiens. Bis heute sind wir ca. 28.000km durch Australien gefahren und haben dabei atemberaubende Landschaften gesehen, tolle Nationalparks besucht und viele neue Tiere kennengelernt. Auf der anderen Seite war es aber auch ein Jahr der Extreme. Wir mussten durch große Buschfeuer fahren, hatten Temperaturen von weit über 40 Grad und haben den ein oder anderen Sturm in unserem Zelt überstanden. Jetzt hat uns der Virus eingeholt und wir sitzen erstmal in Adelaide fest. Es war ein Jahr mit vielen Höhen und einigen Tiefen, aber wir bleiben positiv und hoffen dass wir in unserem zweiten Jahr in Australien auch noch viel erleben werden oder zumindest einen Job finden um die Kassen zu füllen.
    Read more

  • Day366

    Gestrandet!

    April 4 in Australia ⋅ ⛅ 13 °C

    We had to stop our travels now as well. The border to Western Australia is closed so we can't travel any further to the west. Also most of the campgrounds are closed but we found a shared house in a suburb of Adelaide now. Here we will stay for a while until the situation gets better and hopefully we will find a job soon.

    Jetzt hat uns der Virus auch eingeholt und wir mussten unsere Reise unterbrechen. Die Grenze nach Western Australia ist geschlossen, sodass wir jetzt erstmal festsitzen. Da auch die meisten Campingplätze geschlossen sind haben wir uns eine WG in einem Vorort von Adelaide gesucht. Hier werden wir jetzt erstmal eine Weile bleiben müssen und hoffentlich auch einen Job finden. Der Vorteil an so einem Haus ist allerdings, dass wir nun eine richtige Küche haben. Der Nachteil ist, dass man sich um Toilettenpapier sorgen muss :D
    Zum Glück haben wir es bis Adelaide geschafft, denn Ausgangssperren gibt es hier nicht und die meisten Geschäfte haben auch geöffnet. Dennoch hoffen wir das es nicht zu lange dauert und wir bald weiterziehen können!
    Read more

  • Day15

    Delfin-Tour

    December 16, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 21 °C

    Heute haben wir die langersehnte Delfin-Schwimmtour gemacht🐬🥰
    Es war ein unbeschreibliches Gefühl die Delfine vor und unter sich zu sehen 😍
    Am Anfang waren wir etwas enttäuscht, da wir beim ersten Stop keine Delfine entdecken konnten. Doch dann beim zweiten Stop ist ein ganzer Schwarm an uns vorbei geschwommen. Lisa und ich waren so überwältigt, dass man sogar im Video unsere Freude (durch das Schreien) hören kann.😂😂🤦🏽‍♀️
    Beim dritten und letzten Stop waren sie nur wenige Zentimeter neben und unter uns😍 Ein Delfin ist sogar einige Zeit neben uns her geschwommen,sodass wir ihm direkt in die Augen blicken konnten🙈
    Das war ein unvergessliches Erlebnis und ist auf jeden Fall jetzt schon ein Highlight unserer Reise.😱🥰
    Read more

  • Day16

    Adelaide

    February 15 in Australia ⋅ ⛅ 21 °C

    Heute haben wir die Weinregion und das tolle Hotel verlassen und sind in der 1,1 Mio.-Stadt Adelaide angekommen. Benannt wurde Adelaide nach der Gemahlin von König William IV., der deutschstämmigen Prinzessin Adelheid von Sachsen-Meiningen. Die Stadt wurde grosszügig mit breiten Strassen gebaut, sodass es kaum Stauprobleme gibt.
    Nach einer ersten Erkundungstour in der endlosen Ess- 😀 und Shoppingstrasse 😱, brauchen wir erst mal einen Apéro🍹! Zur Zeit findet das Musik-Festival statt und nach Feierabend werden Hauptstrassen gesperrt und die Restaurants benutzen die Strasse für ihre Gäste. Und plötzlich strömen von überall her eine Menschenmenge in die Restaurants und auf die gesperrten Strassen. Das ist ja eine richtige Partystadt 🥂🥳, in welcher das Leben nach Feierabend draussen auf der Strasse stattfindet! Das werden wir uns nicht entgehen lassen und stürzen uns nun auch ins Getümmel! Morgen können wir ja ausschlafen und nächste Woche gibt es im Outback kein Nachtleben mehr...
    Read more

  • Day17

    Glenelg

    February 16 in Australia ⋅ ☀️ 22 °C

    Das war gestern Abend noch lustig am Musik-Festival und es ging zu und her wie an einer „Badenfahrt“! Heute morgen haben wir deshalb ausgeschlafen und sind wie von Karl und Anita empfohlen, per Tram nach Glenelg gefahren. Das ist der Ortsteil von Adelaide an der Küste mit vielen Appartements und Restaurants. Dorthin werden wir bestimmt nochmals hingehen, wenn wir wieder in Adelaide sind.
    Als wir am Quai entlang spazierten, haben wir zufälligerweise Linda und Andy getroffen, welche wir in der Ecolodge kennengelernt, in Port Fairy wieder gesehen haben und nun nochmals!
    Wir fliegen morgen früh nach Port Lincoln und werden dort von einem Ranger abgeholt, mit dem wir dann vier Tage im Gawler Ranges Nationalpark verbringen werden. Weil es dort im Outback weder Internet noch WiFi gibt und vermutlich auch kein Netz, verabschieden wir uns für 4 Tage. Somit gönnen wir euch eine Verschnaufpause von unseren täglichen Nachrichten 😅! Ihr hört dann am Freitag wieder von uns, wenn wir in Adelaide zurück sind. Dann werden wir von unserem Outback-Abenteuer berichten. Also, bis bald wieder 🙋‍♀️🙋‍♂️
    Read more

  • Day24

    City Tour

    February 23 in Australia ⋅ ☀️ 27 °C

    Das Konzert gestern Abend hat uns gut gefallen. Die 3 Jungs 🕺🕺🕺 hatten tolle Stimmen 🎶. Nach dem Konzert haben wir uns mit Gudrun und Luca, einem jungen Ehepaar aus Wettingen, verabredet und zusammen auf der Party-Meile eine Paella verspeist🥘! Die Beiden haben wir auf dem Bootsausflug zu den Delfinen und Seelöwen am letzten Donnerstag kennengelernt. Was für ein Zufall, dass sie auch in Wettingen wohnen und nun ebenfalls einige Tage in Adelaide verbringen!!
    Heute haben wir eine City-Tour mit dem Gratis-Bus durch das Zentrum und den Norden der Stadt durchgeführt. Den Norden haben wir teilweise zu Fuss erkundet und das bei über 30 Grad 🌞😎! Das Mittagessen haben wir in einem sehr guten indischen Restaurant genossen.
    Gestern und heute war auch die australische Luftwaffe unterwegs und veranstaltete vor unserem Hotelzimmer eine Flugshow. Wir nehmen an, dass es für das Motor-Race 🏎 war, das an diesem Wochenende stattfindet. Und das zusätzlich zum Musik- und Comedy-Festival!! Ihr seht, in Adelaide gibt es viel zu erleben 😅!
    Und jetzt gehen wir mit einer Flasche Champagner 🍾 🥂 auf die Dachterrasse unseres Hotels und geniessen die Sonne ☀️ und die Aussicht!
    Read more

  • Day95

    Adelaide - Melbourne

    December 4, 2018 in Australia ⋅ ⛅ 19 °C

    Hier noch ein paar richtige Fotos von meiner Fahrt nach Melbourne. Wie man auf meiner Reisekarte sehen kann bin ich nicht direkt gefahren sonder auf Umwegen vorbei an Salzseen, unendliches Buschland, Nationalparks usw.. wo man auch vielen Tieren frei begegnet. Dazu sogar noch in Torquay und in Mornington Peninsula etwas länger geblieben und ein paar Mal Golf gespielt.

    Für den Moment habe ich genug von Bussen und Flieger 🙈. Ab heute gehts Richtung Melbourne und ich habe mich soeben entschieden ein Auto zu mieten und die Strecke (ca. 1200 km) selbst zu fahren. Bin gespannt was mich erwartet...☀️🐨🦘🌳🌲🏜
    Read more

  • Day22

    Outback

    February 21 in Australia ⋅ ☀️ 20 °C

    Wir sind wieder zurück in der Zivilisation 😅! Es war eine interessante und zugleich lehrreiche Erfahrung. Wir haben euch ja bereits einige Fotos zugestellt. Jeff, der Besitzer des Camps und unser Fahrer Dave haben alles getan, dass es uns gut geht ☕️🍳🥗🥪🍻🥩🍰🍷! Zuerst war noch ein holländisches Ehepaar im Camp, an den beiden letzten Tagen waren wir alleine. Unser Zelt war luxuriös, aber die Temperaturen waren nachts und am frühen Morgen mit 12 Grad gewöhnungsbedürftig und nichts für uns „Warmduscher“ 🥶🥶.
    Die Landschaft, weit weg der Zivilisation ist faszinierend und Dave hat uns vieles gezeigt. Diese unendliche Weite, die totale Ruhe und die Strassen (genau richtig für den Cayenne 😂) im Outback sind ein Erlebnis! Wir haben viele Kängurus 🦘 und Vögel 🦅 (und Adler) gesehen, auch weil vor unserem Zelt eine Wassertränke für die Tiere vorhanden war. Koalas, Emus, Echsen und wilde Ziegen haben wir ebenfalls gesichtet. Zum Glück aber keine Spinnen und Schlangen 🐍. Jeff meinte zwar, es hat Schlangen und sie sehen dich, du sie aber normalerweise nicht und deshalb immer schön schauen, wohin du trittst (das war beruhigend für uns 🥴😬)!
    Am letzten Tag fuhren wir an die Küste nach Baird Bay, um mit Delfinen und Seelöwen zu schwimmen. Wir haben aber dann entschieden, nicht zu schwimmen und die Tiere vom Boot aus zu beobachten. Das Wasser war kalt und die Luft mit einer steifen Brise genauso kalt! Es war aber trotzdem ein tolles Erlebnis, diese Tiere zu sehen.
    So ist unser Outback-Abenteuer zu Ende gegangen und am Abend sind wir von Port Lincoln (ein ganz kleiner aber moderner „Flughafen“) zurück nach Adelaide geflogen. Hier bleiben wir jetzt einige Tage, weil wir auf unseren Aufenthalt auf Kangaroo Island verzichten mussten (Hotel abgebrannt). Am nächsten Mittwoch fliegen ✈️ wir dann in den Westen nach Perth.
    Leider müssen wir uns jeweils für max. 10 Fotos und 1 Video entscheiden. Die Auswahl ist nicht einfach, denn es gäbe viele weitere faszinierende Aufnahmen zu schicken! Aber das können wir euch dann zu Hause zeigen.
    Read more

  • Day61

    S'letschte Nachtässe i eusem "Kutschli"

    February 2 in Australia ⋅ ☀️ 20 °C

    "Hüt söls nomal öppis bsundets gäh"
    Spareribs mit Salat und eme 🍷. Alles lauft rund bismer merked das de Ofe ( mit Gas) immer wider usgad. Also schön denäbed sitze und immer wider ischalte😂😂😂 und am Fernseh gsämer nur Ramsch und nöd s'Final vom Tennis😥😥😥
    Und dänn no schnäll an Strand für de Sunneundergang🌞🌝
    Sändprodukt stellt de Beat nüd ganz zvride aber am Schluss isch doch alles gässe, und das bime Blick diräkt ufs Meer🤗🤗
    Read more

You might also know this place by the following names:

Mitcham

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now