Australia
Chewko

Here you’ll find travel reports about Chewko. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

12 travelers at this place:

  • Day81

    Cape Trib > Granit Gorge Nature Park

    October 3 in Australia ⋅ ⛅ 17 °C

    Die dritte Nacht im Camper war auch die beste bisher, also vielleicht gewöhnen wir uns noch an die harten Polster. 😄

    Leider merkt man, dass wir hier im Regen-wald sind. Die Nacht hat es ziemlich viel geregnet und auch unser Morgen war sehr bewölkt. Wir waren nochmal kurz an dem kleinen Flusslauf neben unserem Campingplatz nach Krokodilen schauen, haben aber leider wieder keine gesehen.

    Danach sind wir die kurze Strecke bis zum Aussichtspunkt von Kap Tribulation gefahren und haben den kurzen Boardwalk gemacht, aber leider war auch hier die Sicht durch Nebel und schlechtes Wetter begrenzt. Jetzt hatten wir den nördlichsten Punkt unserer Australienreise erreicht und wir sind wieder Richtung Süden zurückgefahren. Wir wollten uns eigentlich noch das Daintree Discovery Center mit einem Baumwipfelpfad anschauen, aber kaum waren wir nach der Aussichtsplattform am Auto bzw. ich auf der Toilette hat es angefangen aus Eimern zu schütten. Deshalb sind wir bis zur Fähre zurück über den Fluss Daintree durch gefahren, dort waren wir nach 2 Stunden wieder eher aus dem Regenwald draußen und auch das Wetter wieder besser.

    Hier hatten wir schon auf der Herfahrt ein Geschäft gesehen, bei dem Bootsfahrten mit Krokodilsichtung angeboten wurden. Das haben wir dann kurzerhand noch gemacht. Wir hatten das Glück und die nächste Tour startete 10 Minuten nach Ankunft. Mit einem Boot mit Solarpanellen, welches auch ausschließlich mit Solarstrom fahren soll waren wir dann 1 Stunde mit einem aufmerksamen Führer unterwegs. Wir haben 2 Krokodile, 1 Schlange (ungiftig) , 1 Königsfischer und ein paar Vögel gesehen. In diesem Fluss möchte niemand schwimmen! Außer den Krokodilen, die bis zu 8 Meter lang werden, schwimmen hier auch noch ab und zu Bullenhaie im Wasser herum.

    Nach dieser unterhaltsamen Bootsfahrt ging es auch schon weiter zum Granit Gorge Naturpark, wo die Wallabies, eine kleine Känguruart zuhause sind. Ich warte ja schon seit Tagen darauf ein Känguru zu sehen und unterwegs hat einfach Sebastian eins gesehen und ich war zu blind. ☹️
    Kurz darauf habe ich dann auch noch zwei gesehen, allerdings nicht die, die ich sehen wollte, am Straßenrand, tot.

    Die Strecke heute war etwas länger und hat uns ein bisschen weiter ins Landesinnere geführt. Der Granit Gorge Naturpark ist für seine Felsenformstionen und die dort lebenden Felsen-Wallabies bekannt. Extra Wallabie-Futter gab es dort in einer kleinen Tüte und wir konnten uns auch einen Campingplatz mit Strom holen. Die Batterie des Kühlschranks muss alle paar Tage wieder aufgeladen werden und auch unsere Handys & Powerbanks hatten mal wieder Strom nötig. Auf dem Campingplatz gibt es außer den Wallabies auch noch Ponys, Schweine, Papageien, Meerschweinchen, Hühner und Enten.
    Read more

  • Day15

    Granite Gorge Nature Park

    November 6, 2017 in Australia ⋅ 🌙 21 °C

    Auch Katjas Känguru-Paradies genannt! Die Wallabies waren sehr verfressen... aber genau die richtige Größe, um sie einzupacken und mitzunehmen!;-)

You might also know this place by the following names:

Chewko

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now