Australia
Foards Hill

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
  • Day369

    Nostalgie und Rosen in Gipsyland

    October 31, 2018 in Australia ⋅ ⛅ 20 °C

    Heute morgen haben wir erst einmal geschaut, was unser Koalamännchen macht. 🐨🐨🐨 Scheinbar hat ihn ein Weibchen erhört, kein Koala war mehr da. 😍
    So langsam aber sicher müssen wir mal in die Nähe von Melbourne kommen....und so fuhren wir heute 374 Km von Mallacoota nach Yarram, durch's Gipsyland.🛣🚙
    Für uns ging es weiter die Küste entlang zum Cape Conran, wo wir am Strand lang liefen, Muscheln sammelten🐚,...sogar schöne Perlmuttmuscheln, die wir leider nicht mitnehmen konnten😔.., Wale🐬 beobachteten und das schöne Frühlungswetter ☀️genossen. Marc fand, dass es am Strand ganz schön.voll war, da außer uns noch zwei Angler 🎣dort waren.🤣😂😳 Angeln🎣 scheint bei den Aussies Volkssport zu sein.
    Bei den vielen Gewässern und dem Fischreichtum auch kein Wunder.🐟🐟🐟
    https://www.in-australien.com/angeln_105948
    Am Entrance Lake, wo Sandbänke in gelb und das blaue Wasser wunderschöne Muster formen, blieben wir zum Picknick..., direkt aus unserem Camperkühlschrank.
    ....und dann fuhren wir und fuhren wir..., durch nostalgische Ortschaften mit Häusern von anno dazumal...und einer Rosenblüte....🌹🌹🌹😲...selten habe ich Rosenbüsche mit so vielen Rosenblüten gesehen....wow...wunderschön.🌹😍
    Was Marc und ich besonders interessant fanden, dass die Rosen so reichhaltig parallel zu den Kirschen und zum Rhododendron blühen.🏵🌹 Was für ein Phänomen.😲
    Als wir am frühen Abend in Yarram im Ship inn Motel ankamen,
    https://www.visitvictoria.com/Regions/Gippsland…
    brachte ein uralter Chevreolet, noch mit Original Innenausstattung, Marc's Augen zum Leuchten.🚘😍😊😲
    Überhaupt haben wir auf der Strecke seit Sydney jede Menge Oldtimer gesehen, welche Marc s Herz jedes mal höher schlagen liessen.💓
    Read more

    Rita Schmocker

    Hallo Ihr Lieben, Australien muss toll sein. Die Landschaften und Tier auf euren Fotos sind wunderschön. Schade, dass ihr immer noch Komplikationen mit den Versicherungen habt. Hoffentlich klärt sich dies bald. Alles Guete. Lg Rita

    11/4/18Reply
    Gertraud M

    ... und kein Chinese weit und breit... 😂✌️🤣

    11/4/18Reply
    489days Reise um die Welt

    Liebe Rita🤗😘, ja Australien ist großartig und beeindruckend, mit einer tollen Natur.😍 Wir sind total begeistert.😊 Den Kram mit den Versicherungen hoffen wir auch bald hinter uns zu lassen.✊ Ganz liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag wünschen dir Marc und Kerstin aus Melbourne 🤗🤗🤗😘

    11/4/18Reply
    489days Reise um die Welt

    🤣😂🤣😊....wie wahr...✌👌

    11/4/18Reply
     
  • Day68

    57 • Sauwetter an Lakes Entrance

    September 22, 2016 in Australia ⋅ ☁️ 11 °C

    Bäh! Den ganzen Tag Regen... Und jetzt sind wir alle drei erkältet.... Viel blieb nicht zu tun. So haben wir drei fast den ganzen Tag im Auto gesessen und die Region um Lakes Entrance durch nasse Scheiben gesehen. In Bairnsdale waren wir dann einkaufen und Martin beim Barbier ;) Dann haben wir noch ein Schwimmbad entdeckt. Hat gut getan ein paar Bahnen zu schwimmen und Mia hatte im Wasser wie immer viel Spaß. Einen warmen Whirlpool gabs auch. Haben dann noch eine Campingmöglichkeit direkt am See gefunden. Hoffentlich begrüßt uns morgen wieder die Sonne hier am Lake Wellington.

    P.s. Mia hat sich das schöne Geburtstagsständchen von Franzi angehört und bedankt sich bei allen Geburtstagsgratulanten ❤️
    Read more

    Mia Martin Antje

    Mia ist ganz entzückt von Franzis Geburtstagsständchen 🎶

    9/23/16Reply

    Wünsche Euch ganz schnell wieder Sonnenschein und das Eure Erkältungen nicht schlimmer werden.Bin gespannt, wie das Barbierergebnis ausgefallen ist. Ich schaue mir ganz oft Mia´s Geburtstagsbilder an..Sie sind einfach zuschön ! !Das Badebild oben erinnert mich an Prien Dorthin werde ich Euch auch ab und zu begleiten und mich freuen über unsere kl.eine Badenixe. Langsam wächst die Sehnsucht nach Euch.! ! Allzulange müssen wir uns ja jetzt nicht mehr in Geduld üben Lb Grüße MOG

    9/23/16Reply
     
  • Day21

    Found our dive bar

    April 18, 2016 in Australia ⋅ ☀️ 19 °C

    After the hike we stopped at Oriental Claims and had our well deserved lunch. Then did a 45 minute loop around this old gold mine.

    Then drove home, again absolutely gorgeous going down the mountains.

    When we got into town we felt like grabbing a drink and found this awesome local bar, The Imperial Hotel. All the bars seem to be called hotels. There were only a few people there but got to chatting with about our trip and of course sports. Couple of the patrons were a little (ok a lot) sauced. Great dive bar experience. Then home for a delicious chicken dinner.
    Read more

    Love it !

    4/20/16Reply

    looks very neat and clean - compared to some we can mention !

    4/20/16Reply
     
  • Day99

    Bairnsdale

    January 15, 2018 in Australia ⋅ ☁️ 20 °C

    Am Vorabend hatten wir noch gescherzt, dass bestimmt eines der Autos den Geist aufgeben wird, wenn wir am wenigsten damit rechnen. Heute sollte es dann soweit sein. Schrotti, das Auto der Jungs, wollte seinem Namen einmal wieder alle Ehre machen. Es qualmte gefühlt aus allen Öffnungen und der Gestank der dabei entstand hielt sich noch eine ganze Weile in der Luft. Wiederbelebungsversuche schlugen fehl, sodass Marco den Abschleppdienst kontaktierte. Nach zwei Stunden Warten (am Telefon hieß es noch EINE Stunde, aber wir sind hier eben nicht in Deutschland), kam dann endlich mal ein Mechaniker.. oder einer der es werden wollte. Er sah zumindest noch sehr jung aus und hatte noch ein 'grünes P' im Auto, was hier so etwas wie die Probezeit des Fahrers anzeigt. Zumindest konnte er bestätigen, dass wohl die Kupplung kaputt ist. Abschleppen konnte er jedoch nicht. Dazu mussten die Jungs noch einmal ihre Allianzversicherung kontaktieren. Ich machte mich in der Zwischenzeit schon einmal auf den Weg in den nächstgrößeren Ort "Bairnsdale". Und was macht frau wenn ihr langweilig ist? Shoppen! Nachdem etwa zwei weitere Stunden vergangen waren, besuchte ich die Jungs dann bei der Werkstatt, zu der sie gebracht wurden. Wir haben schon den ganzen Tag nebenbei nach Airbnb-Wohnungen geschaut, da die Jungs ja ohne Schrotti auch keinen Schlafplatz haben, dann aber die Überraschung: Der Mechaniker bot uns an, so lange (KOSTENFREI!) auf seinem Hausboot zu wohnen, bis das Auto wieder repariert ist. Nach Feierabend zeigte er uns also den Weg ans Wasser und - wie cool ist das denn - jetzt wohnen wir auf einem Boot! :DRead more

  • Day6

    Camping für Anfänger

    March 7, 2019 in Australia ⋅ 🌙 15 °C

    Brrr... war es kalt letzte Nacht 🌃! Gut das wir einen kleinen Heizlüfter im Camper hatten, den wir ab und zu mal angeschaltet haben. Hanna hat sich bei uns mit unter die Decken gekuschelt und erstaunlich gut geschlafen.
    --> Jetleg überstanden 😋

    Heute geht es weiter in Richtung Gibbsland. Eine 2 1/2-stündige Fahrt steht uns bevor. Zuvor genießen wir noch unsere selbstgemachten Pancakes 🥞 auf einem Rastplatz.
    Mittags machen wir Rast und Hanna verdrückt bei strahlendem Sonnenschein ☀ eine ganze Kartoffel 😮 - da hatte wohl wer Hunger 😋

    Auf der Weiterfahrt legt Hanna noch ein Nickerchen ein und kurz darauf kommen wir am Campingplatz an. Der ist schon deutlich größer und beliebter als der vorherige. Sogar einen kleinen Pool gibt es hier. Der wird hoffentlich morgen gleich getestet.

    Nach einem kleinen Einkaufsbummel fällt die kleine Maus müde ins Bett. Wir genießen noch unsere Burger vom Grill mit Bier und Cider unter freiem Himmel und krabbeln dann müde ins Bett.
    Read more

  • Day8

    Ein Tag in Lakes Entrance

    March 9, 2019 in Australia ⋅ 🌙 18 °C

    Heute durften wir aus- und durchschlafen, Hanna ist erst um halb 9 wach geworden. 😁
    Letzte Nacht war richtig angenehm, teilweise sogar etwas zu warm. Vielleicht hat ihr das ja gefallen.

    Kurz vor Mittag machen wir uns auf Richtung Lakes Entrance, auf dem Weg dorthin machen wir Halt an einem Aussichtspunkt mit Blick über die Gibbslands. Die Landschaft ist geprägt durch Seeen, die nur durch dünne Dünenabschnitte vom Meer getrennt werden. Das Wasser ist türkis und die Strände weiß.
    In Lake Entrance schländern wir über einen Markt direkt am Hafen und Essen dort auch zu Mittag. Es gibt Waffeln und Fish & Chips, danach sind wir alle drei zum platzen voll 😜

    Über eine Brücke gelangt man an den Ninety Mile Beach und Hanna steck ihre Füße in den Sand. Es ist ihr aber noch nicht ganz geheuer und sie will schnell wieder hoch. Zum Baden ist es leider zu windig, aber auf einer windgeschützen Bank genießen wir etwas die Sonne.

    Nach dem vielen Eindrücken ist Hanna müde und wir fahren zurück zum Campingplatz. Hier spielt Hanna noch mit Papa und Mama und geht einer ihrer Lieblingsbeschäftigungen nach: Vögel beobachten 🐦
    Read more

  • Day1

    Davisson Brothers Band

    July 23, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 15 °C

    Packed up and hit the road at 1 pm. Had a few last minute jobs to do on the house before we said good bye for a few weeks.
    First stop! A night in the city to watch the Davisson Brothers Band.
    Looking forward to a good night!Read more

You might also know this place by the following names:

Foards Hill