Canada
Air Canada Center

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 17

      Can I get a T Rock??

      January 11, 2020 in Canada ⋅ 🌧 7 °C

      Lacrosse game! The most random sport I've ever witnessed but a great time with Toronto Rock winning in the end. Please also enjoy the video of Alex who celebrated like that for every goal. Another great time enjoying the night life in Toronto.Read more

    • Day 23

      We the north, Dennis Schröder

      October 20, 2023 in Canada ⋅ ☁️ 13 °C

      Es ist das letzte NBA Preseasons Game und bei den Raptors spielt in dieser Saison Denis Schröder mit. Ein Grund mehr zu dem Spiel zu gehen.

      Vom Bahnhof gibt es einen direkten Weg zum Stadion. Da wir den ganzen Tag schon unterwegs waren, hatten wir natürlich unsere Rucksäcke mit. Eine Sicherheitsbeamtin macht uns darauf aufmerksam, das wir die nicht mit reinnehmen dürfen und am vor dem Stadion in Verwahrung geben könnten. Der Spaß kostet für zwei Rucksäcke 20C$, nicht gerade billig.

      Auch am Eingang zum Stadion gibt es kein Gedränge, alle stehen ruhig und gechillt in der Schlange. Da es unser “First Game” ist bekommen wir ein Lanyard, das ist ein Ausweis mit Namen zum Umhängen.

      Wir genießen durch die Gänge zu laufen und die Menschen hier zu beobachten. Vor dem Spiel wird erstmal an einem der gefühlt hundert verschiedenen Essensständen sich mit Essen eingedeckt.

      Da geht es langsam zum Sitzplatz und das Vorprogramm beginnt. Natürlich darf die Amerikanische und Kanadische Nationalhymne nicht fehlen. Da die Raptors das einzigste Kanadische Team in der NBA ist, steht immer ganz Kanada hinter dem Team.

      Gespielt wird auch und wir sehen Dennis bei einem seiner ersten Einsätze hier. Am Ende gewinnen die Raptors klar mit 134:98. Und trotz “preseason Game” ist die Halle voll, die Stimmung super und Dennis macht ein gutes Spiel.

      Ein super Tag in Toronto geht zu Ende.
      Read more

    • Day 21

      Whitby-Toronto

      May 23, 2023 in Canada ⋅ ☀️ 15 °C

      Nach dem Frühstück habe ich noch eine Packung Käse und eine Packung Müsliriegel geschenkt bekommen. Wie alles andere auch, war das aus dem Müll. Kirsten und ihr Mann versorgen sich hauptsächlich mit weggeworfenen Lebensmitteln von Supermärkten. Bei Ihnen habe ich aber auch die meisten Vitamine auf der ganzen Reise bekommen.
      Die ersten km waren wieder sehr schöne Strecke. Bis zum Ziel waren es auch weniger als 70km. Mein Navi hat anscheinend einige Male Abkürzungen gefunden. Somit war es im mittleren Teil sehr abwechslungsreich und herausfordernd. Sieht mehr sehr gut im Video. Aber ich bin gut bei Richard angekommen. Er wohnt im 47. Stock, daher ist die Aussicht auch ganz gut. Bei guter Sicht, kann man bis zum Niagara River schauen.
      Er hat mich und seine Freundin noch zum Essen eingeladen. Es ist noch früh, vielleicht gehe ich noch etwas die Stadt erkunden. Morgen ist ja Ruhetag.
      Read more

    • Day 96

      Toronto

      November 23, 2022 in Canada ⋅ ☀️ 6 °C

      Am Dienstagabend ging es von Phoenix nach Toronto. Ich bin dann 6Uhr morgens gelandet und habe 3 Stunden auf Birte gewartet, die aus Boston angereist ist. Erstmal frühstücken. 🥞 Dann sind wir mit der Fähre auf die Insel vor Toronto gefahren: wunderschöner Anblick der Skyline und die Insel selbst hat mich an Hiddensee erinnert mit nur einem Café, langem Strand und keinen Autos.
      Eigentlich hatten wir den Bus nach Kingston gebucht, aber wir sind auf der Insel stecken geblieben, weil wir 2 Fähren wegen zu hoher Auslastung nicht nehmen konnten und dadurch eine Stunde im Verzug waren. 😂 Also haben wir in Toronto geschlafen und kanadische Poutine (Pommes mit Toppings) gegessen.
      Read more

    • Day 15

      Last morning in Toronto

      March 17 in Canada ⋅ ☀️ 37 °F

      I woke up kind of early and decided to try to go to St. Lawrence market before I had to get on the train to go to the airport. However,, when I got to the train station, I realized that the market did not open for another hour or so. So I just decided to get to the airport very early and I could have a calm airport experience.

      I stocked up at duty-free and got one last Canadian bacon sandwich and before you know it, I was in Chicago. Since there was a fair bit of walking in Chicago to get to the hotel, I did have to do one last repack at the airport to get all the heavy stuff (duty-free liquor) Into the rollie bag.

      Before long I was at the Chicago hotel and Lauren and Joel were joining me. They had been up since zero dark 30 this morning to drive to Sacramento and then fly to Chicago.
      Read more

    • Day 13

      Dominoes and Zoom

      March 15 in Canada ⋅ ☁️ 48 °F

      After the railway museum, I headed down towards the water to check out the ferry to the islands. I wanted to take a walking tour of the islands, but evidently the ferry has limited service in winter, so that's not really an option.

      So I went back to the condo. I stopped off at a really cool market across the street and got some pizza and beer to sustain me during the zoom call with my family.
      Read more

    • Day 13

      About the train (1): overall

      March 15 in Canada ⋅ ⛅ 52 °F

      I figured I should put all the info I have about the train into a group of posts so most of you can easily just skip it all.

      This train has two engines pulling 13 cars. The first engine does the pulling and the second one provides the electrical power to all the cars.

      The cars themselves were built in 1954 and have been refurbished multiple times over the years. The cars themselves are still in very good shape.

      There are four sleeper cars (plus one that is exclusively for crew). There is only one car for coach passengers. I'm guessing very few people are willing to sit in a coach seat for 4 days, so those passengers are mostly only on board for a portion of the trip. In addition, there is one Prestige (Prestige passengers pay 2 to 4 times more than the most expensive sleeper passengers) class sleeper car.

      There are three dome cars. (See other entry for more info).

      The other three cars are the baggage car, the dining car, and a deadhead car (car that is not in use - just being repositioned).

      The dining car has two seatings for lunch and dinner (three if the train is very full - one if the train is very empty). You request/are assigned your seating the night before.

      The order of the cars is: engine (traction) - engine (electrical) - deadhead - baggage - coach seats - dome (coach) - sleeper (crew) - sleeper (me!) - sleeper - sleeper - sleeper - dome (activity) - dining - Prestige bedrooms - dome (Park). So no wonder it took me more than a day to discover the Park car.

      I've added captions to most of these photos explaining what they are. I don't know how obvious those captions are. You may have to click on something to see them.
      Read more

    • Day 48–49

      47. Tag Niagara Falls - Toronto

      October 16, 2023 in Canada ⋅ ☁️ 13 °C

      Hüt dümer no einisch s'Hotel wächsle. Sprich mir gönd ines Apartment in Toronto. Das chönt no spannend werde. Es isch hüt eher rägnerisch. Mir händ üs entschide rasch en Kaffi z'hole und dä is Niagara Outlet z'gah. Ja s'letste mal😂.
      Unterwägs simer dä no rasch de Niagara Whirlpool go ahluege. Das isch dete wo de Fluss eh 90 Grad dreihig macht. Dur das entstaht en sogenante Whirlpool. Es gächt no es liecht kriminells Bähndli det übere, aber wills grägnet hät, hämer das ned gmacht.
      Mir sind dä wiiter is Shoppingcenter. Das da au en Bass Pro Shop hät, hämer natürlich no ihne müsse go schneugge😅.
      Nachem Shoppe undere chline Stärchig simer dä au grad zum Appartment gfahre. Ja das isch no lustig gsi. Will es isch es ziitli gange bis mir checkt händ wie mir überhaupt is Appartment chömed. Das isch ja es riisigs Hochhus😱.
      Mir händ in 22igste Stock vo 39 müsse. Türe isch offe gsi, da Schlüssel dinne gsi sind. Läck händ mir eh mega Ussicht. Wänns dä dunkel isch, gsehts sicherlich au mega us.
      Nachdem mer eus eh chli Ihgrichtet händ, hät eus s'Hüngerli packt und mir händ eus ufe Wäg gmacht.
      Hüt gömmer ihd Old Spaghetti Factory. Mir händ lust uf Pasta😅.
      Isch also sehr guet gsii. Ja die old Spaghetti Factorys sind amel no lustig ihgrichtet. Mir sind dä scho rächt müed gsi und händ eusi Ussicht vom Appartment welle gseh😅
      Ja vode Ussicht her isch das eusi schönscht Unterkunft😍.
      Mir sind dä aber au scho glii go pfuuse.
      Read more

    • Day 12

      Toronto

      July 12, 2023 in Canada ⋅ ⛅ 25 °C

      Nach den Niagarafalls ging es nach Toronto. Vom CN - Tower aus konnten wir über die ganze Stadt sehen und die Aussicht geniessen. Wir erkundeten die Stadt und fuhren nach dem Mittag Richtung Petrolia. Unterwegs auf der Autobahnraststätte traffen wir mein Bruder Jan mit Sven & Levi, welche vom Flughafen Toronto her kamen. Gemeinsam gingen wir noch einkaufen und fuhren dann zu Ihnen nach Hause. Wo wir nun ein paar Tage verbringen und die Familie geniessen werden.Read more

    • Day 7

      In Toronto

      November 19, 2019 in Canada ⋅ ☁️ 4 °C

      The apartment I booked is located in a high rise building which required an access code to enter the building. I keyed in the code on the check-in instruction I was given but alas the door didn't open. I had to wait until a resident opened it and I joined in. The lift up to my floor was pretty fast and it was very easy to locate my apartment. second surprise the apartment door was locked contrary to the instruction that it will be left open for me. I had to look through the check-in instruction for the phone number of the rental company. The person at the other end of the line remotely opened the door to the apartment.

      First impression, beautiful studio apartment with a furnished kitchenette, toilet, sofa and bed
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Air Canada Center

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android