Canada
Red Deer County

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 7

      Besuch bei Mariah in Red Deer

      January 2, 2023 in Canada ⋅ ☀️ -7 °C

      Gestern haben wir einen Ruhetag eingelegt und uns gestärkt für die nächsten Aktivitäten:)

      Heute ging’s dann nach Red Deer zu Mikaylas Schwester, Mariah. Es war ca. 1h15min Fahrt über den Highway 2. sie leben im Süden der Stadt. Nach einer Begrüßung fuhren wir in einen Park der wunderschön und winterlich war. Die Kinder haben Eishockey gespielt oder sind gerodelt:) wir sind schön um den gefrorenen Teich gelaufen. Wir haben Pläne für Samstag gemacht wo wir wandern gehen wollen zu einem Icefall :) das ist leider eine längere Wanderung die sich Volker nicht zutraut. Ich kann aber mit Mariah und Mark die Wanderung in Angriff nehmen :)
      Danach sind wir wieder zurück und haben Corinne mit Keal eingesammelt und sind noch in einem Steak Restaurant essen gewesen. Sehr lecker war alles!
      Den Heimweg haben wir 18.30 angetreten. Es war ein wundervoller Tag mit unserer kanadischen „Familie“ ❤️
      Read more

    • Day 8

      Red Deer

      July 24, 2023 in Canada ⋅ ☀️ 26 °C

      Vanochtend ging de wekker wat vroeg. Rond 8 uur zaten we in de auto opweg naar Edmonton, om daar de camper op te halen. In de avond hebben we lekker gegeten bij Arby's. Nu staan we op een camping in Red Deer. Morgen opweg naar Banff!Read more

    • Day 80

      Red Deer to Rockys

      July 20, 2023 in Canada ⋅ ☀️ 25 °C

      Finally I hooked a WS host (Gloria) for Red Deer two days in advance - I've obviously been way too far off the beaten track since there's been no one for ages.... ahhh a shower, laundry and chance to recharge, brilliant! Except that Gloria only replied to my message with 'Yes' (to agree to me staying) and failed to supply her address despite me asking and re-asking so that by the time I'd arrived in town I had no way of contacting her so it was either wait around in hope or just get a campsite.

      Camping it was then..
      and costly camping too: $35 not including shower tokens. Grrrr

      On top of that I forgot to depressurise the meths fuel canister, which was hot from the days sun, and so it shot a half-meter fountain of flammable liquid all over my meat balls, bags and picnic bench. It had been a long day and I was shattered and I assumed it would have evaporated n second, so I lit the burner...which lit my fingers (still wet with 99% alcohol) so of course I dropped the burnin burner full of meths onto the bench, splashing everything with FIRE.

      If you've never seen meths burn you might be unfamiliar to the fact that it's an almost invisible flame... especially in bright sunlight.

      There was a whooosh and a wall of invisible heat hit me, but I couldn't see what was burning, only shadows of heat ripples on the bench and the smell of melted plastic and (before now still in their sealed plastic tray) meat balls frying.

      I paniced. Perry was leaning against the bench so I knocked him away, then instantly regretted it as he fell new-derailleur-side-down with a clunck. Luckily 4 freshly filled water bottles were at hand and I liberally soaked everything in sight.

      I somehow managed to escape with only minor burns and soggy meatball carbonara.

      ...

      Nice early skiddadle the next morning before anyone noticed the singed grass and picnic bench. As I was stocking up on food in "NoFrills"... the lovely till lady, who'd seen me cycle in, mentioned that her husband has 36 bikes! I was suitably impressed and remarked that they must have a huge garage. It turned out they didn't but he just kept them in the house...

      I replied, astounded: " In the house!? How can you let him do that...?"

      "Well at least he's not doing hookers and blow" she replied.

      No frills wisdom from Ang.
      Read more

    • Pine Lake

      July 2, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 16 °C

      Wähle deine Schlafstätte mit Bedacht oder du bekommst der Götter Zorn zu spüren.

      Ich bin erst recht spät aus Red Deer weggekommen und der einzige Lohnenswerte Ort zum länger verweilen war der Pine Lake. Keine Ahnung wo der Name her kommt, denn erstmals habe ich das Gefühl es gibt mehr Laub als. Nadelbäume..
      Der See ist schön gelegen also ab auf den Campingplatz. Was ich später noch erfuhr, der wird von der Heilsarmee unterhalten.
      Zwei Stunden mit knurrendem Magen und eine Bibel reicher ist der Abend fast schon gelaufen und ich komme endlich zum Abend essen. Ich spaziere nochmal über den Zeltplatz der gerade für das Sommer Jugend Camp vorbereitet wird. Zu allem Übel ist auch noch Feueralarm Übung heute Abend. Das schöne, der Zeltplatz hat nen eigenen Pool am See. Auf Nachfrage - „in den See geht doch keiner baden! Da fahren wir Kanu und der ist voller Algen. Aber du darfst unseren Pool frei benutzen.“ - lass ich mir das nicht zweimal sagen. Und muss denn auch feststellen, dass der zu allem auch noch beheizt ist.
      Ein beheizter Pool, abends zum Sonnenuntergang ganz für mich allein. So schlecht war die Wahl des Schlafplatzes dann auch wieder nicht. Am nächsten Morgen werde ich sogar noch zum Vorgesetztenfrühstück eingeladen. Ich glaub viel besser kann man nicht übernachten irgendwo kurz vor nirgendwo.
      Read more

    • Day 9–11

      Richting Canadian Rockies (Banff)

      July 25, 2023 in Canada ⋅ ⛅ 23 °C

      En dan vertrekken we echt uit Calgary op naar de national parcs! Naar Banff is het ongeveer 1,5 uur rijden. Bij Banff gaan we naar camping Tunnel Mountain.

    • von Knoten und Verrenkungen

      July 2, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 16 °C

      Wenn der ein oder andere sich fragt was ich den lieben langen Tag außer Rad fahren noch mache. — Ich habe gaaaanz viel Zeit zum Nachdenken. Und möglichst alles und jeder versucht Zeit davon für sich zu beanspruchen. Oder ich kombiniere das Denken nach dem warum mitt Fahrrad reparieren. Hier drei aktuelle Beispiele.

      Die Orte liegen ja bekanntlich weit auseinander in Canada. Also tut es auch nicht zwingend Not zu wissen wie der Nachbarort heißt. Norden, Süden, Osten reicht. Und das zeigte die Erfahrung, ja reicht wirklich - wenn die Kreuzung zwei Straßen hat.
      Nun haben die Kanadier Platz ohne Ende also bauen sie auch mal Ausfallstraßen mit 8 Spuren und schreiben dann kurz vor der Ampel hin wo es lang geht — äh, ich meine das reicht nicht mehr. Jeder der hier dann einfach gerade aus fährt weil er mit lesen nicht schnell genug war. Fährt dann bekanntlich ziemlich lange gerade aus. Das kann schon mal zu Verrenkungen führen bis man da den dreh raus hat.

      Noch schöner wird es dann wenn neben den 8 Spuren der Radweg vergessen wurde. Über den Acker gehts ja auch irgendwie. Aber fragt mich bitte nicht wie mein Rad es geschafft hat sein Schutzblech akkurat zu falten. Es wollte dann jedenfalls erstmal nicht mehr weiter fahren und ich hatte wieder einen Knoten mehr im Kopf wie ich es Bruchfrei entfalte.( hat geklappt nach ner guten Stunde Mittagssonne)

      Eigentlich bleibt einem da nur die Bierstube übrig. Aber auch da kommt es zu außergewöhnlichen Verrenkungen. Der Boss sammelt nämlich Bierdosen aus aller Welt. Mittlerweile kann er 3 Wände seiner Lagerhalle damit tapezieren. Jetzt wäre ein guter. Moment sich nach dem Wie oder Warum zu fragen.

      Lieber nicht! Solche Meditationsphasen sind unergründlich. :)
      Read more

    • Day 67

      Dinosaurs Galore

      October 1, 2017 in Canada ⋅ 🌬 7 °C

      Today started out windy, cloudy and cold and remained that way for the remainder of the day.
      Drumhellar has embraced the dinosaur in a big way. There are dinosaurs of varying sizes on every other corner and in various shades of the rainbow. Outside the tourist info centre there is a massive dinosaur that you can climb inside and stand in his mouth to get an aerial shot of the town. Kitch, most certainly, but all part of the Drumhellar experience. Dinosaurs are important to this town and region. Dinosaurs and tourism has brought the place back to life and given the locals jobs.
      Today’s activity was the Royal Tyrrel dinosaur museum. One word - wow! A not to be missed activity if visiting anywhere in Alberta. 200,000 dinosaur bones and fossils have been found in the badlands area of Alberta. The museum is a mix of real fossils and bones and recreations. The fossils are an ever changing display as only a small number of those found can be displayed. The museum is also a working museum with a large lab for their research.
      From Drumhellar we made our way to Red Deer for the night. Walmart car park.
      Read more

    • Canada day

      July 1, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 7 °C

      Alle behaupten heute ist Montag. Die Leute lassen aber auch keine Luft an Alternativen...
      Natürlich ist heute Freitag! Oder wie die Kanadier sagen ˋHappy Canada Day! ´

      Gut ganz Radfrei war er dann ja doch nicht, aber immerhin ohne Gepäck.

      Canada Day — Nationalfeiertag zum Gründungstag heute vor 151 Jahren. Da merkt man erstmal wie jung eigentlich Deutschland ist und was wir trotz Bürokratie dennoch alles erreicht haben. Die Kanadier zumindest behaupten wir sind in vielen Dingen weiter.

      Was macht man an so einem Tag als Kanadier? Haus schmücken, vielleicht noch Fähnchen ans Auto oder Limo aus der Garage holen — und dann auf Arbeit...
      zumindest jeder Supermarkt hat regulär geöffnet. Alles andere geht feiern.
      Nach einem ziemlich verregneten Nachmittag verkrieche ich mich zum aufwärmen lieber in meinen Schlafsack. Und nach dem Abendbrot hat es auch wieder aufgehört zu regnen. Sehr schön! Dann mal auf zum Festgelände nach Red Deer.
      Die erste Überraschung — die Fressmeile ist auch ohne Regen genauso leer. Wahrscheinlich spielt Essen einfach nicht so eine große Rolle. Die Leute kommen weniger zum Fest wegen Kommerz, sondern weil es einfach einer dieser wenigen Tage zum abschalten ist.
      Die zweite Überraschung — es gibt keinen Alkohol, nur Kaffee. Eigentlich wenig überraschend, könnte eh keiner bezahlen wenn die Dose Bier regulär schon 5$ kostet. Aber man muss es sich eben erst wieder in Erinnerung rufen.
      Leider ist die Stadt anders als Victoria am Victoria-Day mit mehr als 100000 Einwohnern noch zu klein für einen Umzug. Dafür hätte ich nochmal nach Calgary gemusst. No Way!
      Dafür gibt es eine große Parkbühne auf der sowohl die Jugend zum Zug kommt als auch klassische Country Musik oder Jazz. Eine ganz nette Mischung. Abends gegen zehn kommt dann sogar nochmal die Sonne raus um gute Nacht zu sagen.
      Und zum krönenden Abschluss gehört natürlich ein Feuerwerk!
      Read more

    • Sylvan Lake

      July 1, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 19 °C

      Den Morgen verbrachte ich mit ein bisschen ausschlafen. Die 470 km in den letzten vier Tagen waren doch ein bisschen viel verlangt wenn man es nicht gewöhnt ist. Aber daran werde ich mich wohl die nächsten Wochen gewöhnen müssen will ich überhaupt irgendwann ankommen. Die Leute hier im Flachland behaupten es wird noch flacher... (und der Wind nimmt wahrscheinlich exponentiell zu)

      Ok was macht man an einem Ruhetag? Erstmal 17km ins nächste Dorf fahren und gucken was da so los ist. Mittag hänge ich noch fix Wäsche auf, die Sonne brennt. Ich fahre los und sehe mich keine 20 Minuten später mit starkem Gegenwind konfrontiert. 10 Minuten später regnet es.
      Dabei bin ich doch heute in Ausgehkluft und Sandalen unterwegs.
      Sylvan ist dann auch bald erreicht. Man muss das machen wie die Kanadier. Was ist schon eine Stunde fahren (auf dem Rad, oder mit dem Auto, egal) das ist gleich bei Nachbars nebenan. Den Regen wettere ich noch ab aber den Starkwind werde ich nicht los. Der peitscht derweil schön an den Pier vom See und die Wellen schaukeln sich schnell auf einen halben Meter und mehr auf. Ungemütlich und kalt! So kalt dass mir später auf dem Heimweg die Füße starr werden. Erst hinterher erfahre ich was ich falsch gemacht habe. Ein Mitbewohner in der Unterkunft in der ich wohne sagt mir wenn es in BC oder in Ontario regnet dann ziehst du extra weniger an um mit der Luftfeuchte klar zu kommen. Hier in Alberta ziehst du extra mehr an um mit der Eiseskälte klar zu kommen die der Regen mit sich bringt. Ich glaub das muss man mögen. Aber ich bin ja sowieso im Klinsch mit dieser Provinz. Immer nur Regen...

      In Sylvan Lake waren eigentlich ein paar Festlichkeiten angesagt aber die sind wegen dem Sturm alle ins Wasser gefallen. Und so sin ein Windsurfer und zwei Badegäste die einzigen die sich mit mir an der Strandpromenade aufhalten. Die Fressmeile ist wie leer gefegt. Aber sollte denn mal die Sonne scheinen ist das einer der ersten Seen an dem es lohnt einen Abstecher zu machen weil er eben nicht mit Häusern zugepflastert ist.

      Warum heute soviel los ist erfahrt ihr im nächsten Blog...
      Read more

    • Day 1

      Almost Ready! Red Deer, AB

      July 22, 2016 in Canada ⋅ ⛅ 14 °C

      One last half-day of work and we are ready to hit the road! We will be enjoying a full 2 weeks of holidays with our 2 little dogs during which we will venture all the way up to Seward (Anchorage), Alaska. First stop for the weekend: Blind Bay at the Shuswap, BC!Read more

    You might also know this place by the following names:

    Red Deer County

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android