Canada
Tatamagouche

Here you’ll find travel reports about Tatamagouche. Discover travel destinations in Canada of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

7 travelers at this place:

  • Oct7

    Von Geistern und Schafen

    October 7 in Canada ⋅ ⛅ 20 °C

    Neuschottland - die letzte Festlandprovinz - dann ist Amerika bald zu Ende. In letzter Zeit pflege ich gern zu sagen: „ Die Welt ist soo klein, aber Kanada ist groß!“ In dem Städtchen Amherst merkt man gleich dass es anders schlägt als New Brunswick. Überall gibt es Straßenmalerei und die Geschäfte schmücken bunt für Halloween.
    Aber sobald man diese Stadt verlässt kommen die Geisterdörfer. Ich habe diese eigentlich bereits am Lake Superior erwartet. Hier hingegen ist wirklich mehr als jedes zweite Haus leer. Es hat für mich zwischenzeitlich sogar den Anschein es gäbe mehr Gräber auf den Friedhöfen als Menschen die sich darum kümmern.
    Aber irgendwo dazwischen wohnt mein Host und hat für mich eine Bleibe für eine Nacht. Da ich mir aber vor lauter Geisterdörfern nicht mehr sicher bin wo ich hin muss halte ich einfach irgendwo an wo gerade Licht brennt und frage nach dem Weg. Die Lebenden werden sich schon hoffentlich untereinander kennen. Denkste! Aber zumindest kannten die von irgendwoher den Briefträger im Ort und der hat mir dann erklärt wo ich hin muss. Es wäre der einzige der im Dorf was mit Fahrrädern zu tun hat. Stimmt dann auch so weit. Überglücklich habe ich am Abend hervorragende Anregungen für Neufundland. Die letzten Tage habe ich zudem einige ziemlich große Sprünge auf der Landkarte gemacht. Als Dank dafür habe ich am frühen Morgen erstmal einen Platten. Das und noch einige andere Verpflichtungen halten mich bis zum frühen Nachmittag auf bevor ich weiter komme. Dann eben heute nicht ganz so weit. Und siehe da. Wie sich das für Schotten gehört wird die nächste Brauerei auch schon mal 39km vorher ausgeschildert. Auf dem Weg dorthin, ebenfalls typisch schottisch gibt es mehr Schafe und Kühe als Ackerland. Das ist wirklich eine willkommene Abwechslung zu dem ganzen Wald der letzten Wochen.
    Read more

  • Oct8

    Tatamagouche

    October 8 in Canada ⋅ ⛅ 13 °C

    Ich habe mich im Ort ziemlich schnell zurecht gefunden und bin dann doch bei der Brauerei hängen geblieben. Es ist für mich die erste in den Maritimes. Und was sucht man im Norden am Meer? Nordisches Bier! „Hää? Wir haben vielleicht irgendwas bitteres dabei aber das ist dann kein Hopfen.“ Ok - bevor ich mir doch irgendwas hole probiere ich dankend erstmal alles durch. Gut gesättigt nehme ich mir noch ein Kellerbier mit auf die Reise und hoffe dass es diesmal nicht wieder beim nächsten Schlagloch aufgeht und meinen Fließpulli tränkt.

    Ein wenig später gelange ich vorbei an einer Lavendelfarm in den Rushton Beach Provincial park und genieße mein Abendbrot beim Sonnenuntergang. Im Dunkeln will ich dann eigentlich noch ein paar Meter machen um den Sonnenaufgang am nächsten Tag auf der Ostseite vom Cape John einzufangen. Nach vier Kilometern schreit mich aus der Dunkelheit ein mattes Fahrradlämpchen an „are you a cyclist?“ Ein bisschen irritiert sage ja (was denn sonst - ich bin zwar Nachts beleuchtet wie ein UFO aber die rollen soweit ich weiß nicht auf der Straße) Schnell ist klar das ich lieber wieder die paar Km zurück radle anstatt den Abend allein zu verbringen. Und der Park bietet immerhin auch ein wenig Windschutz vor der Kälte.
    Luke, der Radfahrer kommt gerade aus Neufundland. Jungspund mit seinen neunzehn Jahren aber schon alleine von Michigan über Quebec nach Labrador und über Neufundland, Cape Breton zurück. Er ist nur halb so voll gepackt wie ich und ist runter vom Bike auch entsprechend schnell durchgefroren. Sein Zelt seit 2 Monaten dauerhaft nass, notdürftig mit Folie abgeklebt wo schon Löcher eingerissen sind. Improvisieren kann er. Aber er hat immer noch Spaß bei der Sache und das ist glaube ich die Hauptsache. Erst am Morgen hat er sich die Spider-App aufs Telefon geladen. Wieder mal zeigt sich dass diese Smartphones fürs reisen ungeeignet sind. Es geht eben alles zu schnell kaputt.
    Ich bekomme viele Empfehlungen für die nächsten Tage was Aussichtspunkte betrifft. Mit Museum oder Sightseeing hat er es nicht so. Und ich bekomme gesagt welcher Fahrradladen auf den nächsten 400km noch geöffnet hat und welcher nur noch auf Google Maps existiert. Der Zufall will es nicht anders ich soll mein neues Wissen bald anwenden dürfen...
    Read more

  • Day36

    Tatamagouche

    May 10, 2018 in Canada ⋅ ☀️ 10 °C

    Der Chignecto Provincial Park liegt direkt an einer Steilklippe und bietet einen wunderschönen Ausblick auf das Meer. Der Park war zwar noch offiziell geschlossen, aber man konnte trotzdem an den Strand und die Wanderwege benutzen.
    Er bietet außerdem wilde Zeltplätze und Hütten zum übernachten.
    Nach dem Frühstück und einen kleinen Spaziergang machte ich mich weiter auf den Weg zur Northumberland Shore der Provinz nach Tatamagouche.
    Der Ort hat außer Tourismus im Sommer nicht sonderlich viel zu bieten. Außerdem gibt es ein rustikales Hotel welches Übernachtungen in alten Eisenbahnwaggons anbietet, was ich dann auch genutzt habe.
    Des weiteren wird hier auch noch das zweitgrößte Oktoberfest in Kanada gefeiert.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Tatamagouche

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now