Canada
Vancouver Harbour SPB

Here you’ll find travel reports about Vancouver Harbour SPB. Discover travel destinations in Canada of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

42 travelers at this place:

  • Day199

    Salt Tasting Room & VFS

    July 18, 2017 in Canada

    Auf dem Weg zu unserem heutigen Stadtspaziergang liefen wir in der Lobby des Gebäudes Tom über den Weg. Er fragte, ob wir gestern mit Mel gesprochen hätten. Wie sich herausstellte war Mel derjenige, der gestern im Fahrstuhl ein bisschen deutsch konnte. Die beiden hatten über uns gesprochen und wollten mit uns hiken gehen. Na wie gut ist das denn? Wir sind also nun morgen zum Hiken verabredet.

    Glücklich über diesen mega Zufall, liefen wir Richtung Gastown, um nochmal so richtig Stadtluft und Atmosphäre zu schnuppern. Wir informierten uns über die Wassertaxis, schauten uns am Canada Place die Fotoausstellung über Wasser(Knappheit) an und den digitalen Orca. Die Stadt fühlt sich trotz der vielen Wolkenkratzer immer leicht und grün an, man riecht die Meerluft, es ist einfach ein wirklich toller Ort.

    Zuhause quatschten wir dann noch mit Nino und aßen einen Salat zum Mittag. Als Dorothy nach einer Woche in Sudden Valley nach Hause kam waren wir wieder vollständig. Es ist so großartig bei den beiden zu wohnen. Die beiden und die Lage erlauben uns Vancouver von der besten Seite zu sehen, da wir immer zurück ans Wasser müssen.

    Abends ging es dann in den Salt Tasting Room, für den wir einen Tisch reserviert hatten. Das Restaurant wurde uns vor 2 Wochen auf dem Flug von Auckland nach LA von unserem Purser empfohlen. Was für eine Empfehlung! Erst einmal ist das Restaurant nicht leicht zu finden "aber die Locals wissen, dass wir da sind". Man will also nicht unkontrollierbar gross werden. Sehr sympathisch.

    Das Menü besteht aus einer Spalte Fleisch, einer Spalte Käse und einer Spalte Beilagen, sowie jeder Menge Weine. Nun wählt man drei Käse/Fleischsorten und drei Beilagen und dann paart der Kellner die Auswahl mit passenden Weinen. Klingt mega und ist es auch. Man hat also quasi 9 neue Geschmäcker in kleinen Portionen vor sich und jeder andere auch. Sehr coole Erfahrung. Die Crew war auch total nett. Im Keller tobte eine Speeddating Session, die wir allerdings nicht gesehen haben. Genug zu quatschen über die ganzen Geschmäcker hatten sie jedenfalls ganz sicher.

    Am Tisch bekamen wir einen Anruf von Dorothy's und Nino's Sohn Tony. Er wollte uns gerne seine Firma zeigen. Und das um 21:45 Uhr. Gesagt, getan. Nach 5 Minuten Fußweg waren wir an der Vancouver Film School. Hier wurde gerade vor 3 Wochen Deadpool 2 gedreht und Schüler der Schule haben an Star Wars, Frozen und vielen anderen bekannten Filmen mitgewirkt.

    Der Eingangsbereich sah ganz cool aus, aber nicht besonders groß. Tony erklärte, dass das Gebäude vorher mal ein Museum war und dass wir das auch sehen würden. Wo soll bitte mitten in der Innenstadt so viel Platz sein?
    Die Antwort kam im Fahrstuhl. Das Gebäude ragt mehrere große Stockwerke ins Erdreich. Unten angekommen gingen wir an einer Felseninstallation vorbei zu einer Lichtung mit einigen dicken Bäumen. Das ganze war Kulisse, wird allerdings so behalten. Was für eine Überraschung sowas dort unten zu sehen! Manche der Bäume waren echt, andere waren verkleidete Säulen des Gebäudes. So richtig sehen konnte man es nicht.

    Weiterhin waren wir noch im Greenscreen, dessen Farbe einem fast ins Gesicht springt. Das ist ein komplett grüner Raum mit teilweise runden Ecken. Durch komplett grüne Wände und Böden hinter den Schauspielern, kann später bei der Bearbeitung jeder beliebige Hintergrund eingefügt werden.
    Wir waren in einem Motion Capturing Studio, welches Mimic, bzw. Disney gehört und bei einer Wohnzimmerkulisse. Hier stand hinter der Wand ein weiteres Highlight. Eine Dampfloknachbildung in Originalgröße 4 Stockwerke unter der Innenstadt. Jede Filmschule sollte in einem alten Museum sein.

    Wir verabschiedeten uns von Tony und liefen zu Fuß durch die warme Nacht vorbei an den hohen Gebäuden Richtung Stanley Park. Die Leute auf den Straßen sahen eher nach Freitag als nach Dienstag Abend aus. Also so wie wir quasi immer. Zuhause gab es noch einen Betthupferl in Form von Rotwein und morgen gehts hiken. Gute Nacht.
    Read more

  • Day4

    Vancouver - some reflections

    September 6 in Canada

    We sat on the cruise ship pier, admiring the Silverseas ship which was about to sail. An old timer struck up a conversation with us: Dennis Black is Vancouver born and bred and spends his time admiring the outdoors, and his indulgence is “cruising”.

    So, we’ve got some insights to help us with the next week, and an urgent task to bring forward our travel in the morning to Seattle - he said enough about possible delays at the border to give us the wobbles. So, a phone call later, and we’re setting off on the 0530 bus - in Seattle by 0900.

    We’d been wondering about the pile of yellow minerals across the harbour - “sulphur” he said - extracted from “sour” gas and oil (this making them sweet - and off to make fertiliser.

    Here’s a take from a letter to the Yukon Times, about the yellow pile, from 2013:

    https://www.yukon-news.com/letters-opinions/perspectives-on-vancouver-harbours-giant-sulphur-pile/

    Maybe tells a story...
    Read more

  • Day3

    Vancouver, CA

    August 12, 2017 in Canada

    Zu Fuß quer durch die Stadt, durch den Granville Market in dem es so ziemlich alles in kleinen Buden zu kaufen gibt was man sich vorstellen kann, nach Chinatown zum Mittagessen und in Gastown die berühmte Steamclock ansehen. Fast könnte man sich in dem Viertel vorstellen, dass jeden Moment jemand im Zylinder mit einer Kutsche um die Ecke biegt..
    Danach weiter zum Stanley park, die Totempfähle der First Nations bestaunen und quer durch zum Strand an der English Bay. Eigentlich wollten wir ja den Sonnenuntergang sehen, aber die Wolken haben uns einen Strich durch die Rechnung gemacht.. ist auch so ganz schön geworden.. :)Read more

  • Day3

    Got checked into our rooms. Bit weird not having a balcony, but I think it'll be alright.

You might also know this place by the following names:

Vancouver Harbour Seaplane Base, Vancouver Harbour SPB, CXH, CYHC

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now