Canada
Whisky Creek

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

12 travelers at this place

  • Day119

    I woke up in ...

    June 29, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 18 °C

    Tofino

    Das ist zumindest jetzt erstmal unser vorhaben. Die Pläne den canada day in Victoria zu verbringen haben wir geändert weil wir grad Gardenie lust auf stressige Städte und schlafplatzprobleme haben. Die Schilder werben hier mit einer „stress free zone“, das klingt doch sehr angenehm also suchen wir jetzt die Westküste von Vancouver island auf. Tofino und ucluelet sind bekannte surfer Strände es dürfte also ganz chilling werden. Und ich hoffe wir sehen hier wieder mal bären :( wir haben hier keine wilden Bären mehr gesehen, ich vermisse sie so :((((

    Heute haben wir uns Campbell river noch mal etwas angesehen und Qualicum beach aber das war jetzt nicht so spektakulär. Zwischendurch waren wir noch in so ner kleinen Zwischenstadt duschen.Danach sind wir in eine auffang- und rettungsstation für wilde tiere gefahren und ich habe mich verliebt: in Knut. Knut ist ein riesiger schwarzbär und ich habe noch nie in meinem leben etwas so süßes wie Knut gesehen. Ich stand ca. 30 minuten weinend vor Knut, der sich allerdings nur unbeeindruckt auf die andere seite gewälzt hat um weiter zu schlafen. Während des wälzens hat er sich aber auch EXTREM süß die Brust gekratzt und gegähnt, das war einfach nur zum schmelzen. Nico war auch ganz hin und weg. Der eintritt war zwar etwas frech hoch aber ich bin froh wenn ich Knut damit vielleicht helfen konnte. Oh gott ich kann garnicht in Worte fassen wie schön, süß und einfach bezaubernd Knut war. Ich glaube ich werde wenn ich wieder zuhause bin dem verein da weiter spenden zukommen lassen. Mein Knut <33

    Wir haben auch ganz viele Adler gesehen, die sind übrigens um einiges größer als ich dachte, aber auch mega schöne tiere.

    Joa und ansonsten war der trip in den norden nicht ganz so erfolgreich wie wir uns gedacht haben. Der weg ganz hoch auf den nördlichsten Zipfel (April du müsstest jetzt eigentlich lachen, denn da ist noch eine Katze in der Fensterbank) besteht nämlich aus 65 km Schotterweg und das machen wir nicht mehr. Schon garnicht mit unseren freshen Reifen. Also sind wir wieder runtergefahren und kämpfen mit unseren weiteren Plänen. Wir wollen echt gerne wieder nach Venice beach aber irgendwie sind wir uns noch nicht ganz sicher, wären halt mal wieder knackige 3 tage fahrt in eine richtung. Ist nicht so als hätten wir schon schlimmeres gemacht aber so richtung ende..naja wir müssen mal schauen was mit dem tier passiert.

    Das airbnb das wir letztens gebucht haben wurde übrigens komplett storniert und wir haben jetzt was anderes gebucht. Die letzten tage sind also gesichert, daran denken wollen wir aber noch nicht.

    Achja und in Nanaimo waren wir heute auch. wenn das hier jemals jemand aus Nanaimo liest: sorry aber jemand muss es ja sagen. So eine komische abgefuckte und unfassbar verjunkte stadt. Mega verkommen und dreckig, wir hatten einfach nur Angst um unseren bredek also sind wir (nachdem wir festgestellt haben, dass an einem Samstag Nachmittag nichts mehr auf hat in Nanaimo) auch schnell wieder abgehauen. Also gewisse orte haben definitiv ein krasses Drogenproblem. Ich wollte eigentlich nur ein „Nanaimo bar“ essen, das ist irgendwas dreischichtiges süßes mit Schokolade und creme und das Wahrzeichen Nanaimos, geht aber schwer wenn alle Cafés Samstags um 16 uhr zumachen. Schon alleine das ist doch einfach nur gruselig.

    Seppo und April ich habe die dinger übrigens immer noch nicht weggeschickt, sorry :D ich mache das wenn wir wieder auf dem Festland sind. Kuss.
    Read more

  • Day16

    Whiskey Creek

    June 10, 2018 in Canada ⋅ ⛅ 12 °C

    ....es regnet. Also umgedreht und weiter schliepern. Das Frühstück, gegen 10, können wir schon wieder in der Sonne genießen. Danach fahren wir in Richtung Ucluelect, das sind nur 40 km, und laufen durch den Regenwald. Das ist sehr schön, nur fehlen iwie schlappe 20 Grad. In Ucluelect gehen wir den Wild Pacific Trail, zuerst eine Runde um den Leuchtturm und dann noch ein paar Kilometer an der Küste entlang. Toll....und die Sonne scheint, mal mehr und mal weniger. Den Rückweg nehmen wir durch den Ort. Schnuppern über den Campingplatz und essen eine Riesenportion Fish and Chips. So frisch und lecker. Hmmm. Der Campground findet nicht die allgemeine Zustimmung und wir fahren zurück, über die Berge ,in Richtung Nanaimo. Eigentlich wollten wir in Port Alberni campen, aber hier ist es mega trostlos und nur Betrunkene auf der Strasse, sodass wir schnell weiterfahren. Der Whiskey Creek Campground spricht uns an. Diese Nacht verbringen wir hier...Read more

You might also know this place by the following names:

Whisky Creek

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now