Chile
Unimarc Puerto

Here you’ll find travel reports about Unimarc Puerto. Discover travel destinations in Chile of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

7 travelers at this place:

  • Day4

    Warten

    December 3, 2018 in Chile ⋅ ⛅ 16 °C

    Die Fahrt mit dem klimatisierten Bus von Santiago nach Valparaiso war entspannend. Im riesigen Busterminal hat man jede Auswahl. Mit Turbus fahre ich für 4€ die knapp 100 km klimatisiert nach Valparaiso. Die restlichen 2,5 km mit dem Taxi zum Hotel kosten gleich viel.
    Leider werde ich mein Motorrad erst am Freitag in San Antonio abholen können, so lange muss ich die Zeit hier totschlagen. Wegen des Streiks der Hafenarbeiter in Valparaiso wurde das Schiff nach San Antonio umgeleitet. 100 km südlich von Valparaiso. Ein riesiger Containerhafen. Werde wohl dorthin umziehen.Read more

  • Day70

    Valparaiso street art

    December 25, 2018 in Chile ⋅ ⛅ 19 °C

    Aujourd’hui à Valpo, la meilleure manière de ne pas voir sa facade remplie de tags, est de commander un graph à un professionnel. S’il est beau, il ne sera pas recouvert.

  • Day20

    Wiedervereint mit Natalia Richtung Süden

    April 5 in Chile ⋅ 🌙 13 °C

    Heute bin ich von San Pedro de Atacama mit einem Privatbus, den ich mir mit vier anderen geteilt habe, zum Flughafen von Calama gefahren.
    Bis zum Boarding für den Flug nach Santiago de Chile hatte ich noch 45 Minuten Zeit und wollte ein Sandwich essen gehen. Als ich so an meinem Tisch saß entdeckte ich zum einen welche wieder, die ich am Abend vorher in einer Bar gesehen hatte und am Tisch neben mir saß ein Münchner Rentner, den ich am Mittwoch auf einer Tour kennengelernt hatte. Am Donnerstag hatte ich ihn durch Zufall bei den Geysiren getroffen und nun saß ich am Flughafen schon wieder durch Zufall neben ihm am Tisch. Ich stand auf, um ihn zu grüßen und auch er freute sich so sehr, dass er mich an seinen Tisch bat. Wir unterhielten uns so nett übers Reisen und München, dass ich zum ersten Mal fast meinen Flug verpasst hätte und genau am Gate ankam, als meine Reihe mit Boarding dran war.

    In Santiago treffe ich Natalia wieder und das Wochenende verbringen wir in Valparaiso, bevor wir dann Richtung Süden gemeinsam weiterreisen.

    Meine Zeit alleine ging mir fast schon zu schnell rum, vor allem weil ich nur sehr selten alleine war. In Buenos Aires habe ich so viele sympathische Leute kennengelernt und traf sogar auf den Milongas bekannte Gesichter wieder, zu denen ich mich dann an den Tisch saß. Und selbst in San Pedro habe ich auf fast allen Touren Leute kennengelernt, mit denen ich danach noch was gegessen oder getrunken habe. Es ist schon toll wie leicht man, egal wo man sich in der Welt befindet, sympathischen und spannenden Menschen begegnet!

    Als ich dann mit Natalia so im Bus Richtung Valparaiso fuhr, freute ich mich immer mehr auf unsere gemeinsamen 10 Tage und bin so glücklich, dass unsere Freundschaft - trotz der Distanz - schon seit 15 Jahren hält und wir es immer wieder ganz entspannt schaffen gemeinsame Urlaube zu planen.

    Kleine Anmerkung: Nach meinen ruhigen Tagen in der Wüste ist mir die Stadt jetzt schon wieder viel zu voll und irgendwie schreien viele auf den Busterminals von Santiago und Valparaiso so laut durch die Gegend, um irgendwelche Dinge zu verkaufen...
    Read more

You might also know this place by the following names:

Unimarc Puerto

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now