Costa Rica
Desamparados

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 176

      Zeit in Costa Rica

      January 13, 2023 in Costa Rica ⋅ ⛅ 21 °C

      Man muss hier ganz definitiv eine andere Geschwindigkeit annehmen. Bereits mit dem Kauf von Moritz Freiheitsmaschine war ja klar, dass wir das Auto verkaufen und noch ein zweites Motorrad dazu kaufen möchten.

      Alejandro hat sich hier im Vorfeld unglaublich bemüht. Das geht hier über Facebook Market Place. Dann etwas verhandeln und warten.

      Die Dinge sind aber einfach nicht zu beschleunigen. In der Summe haben wir inklusive des Reifenwechsels einen ganzen Tag in San Jose verbracht und darauf gewartet, ob irgendetwas passiert. Im Stundentakt habe ich nachgefragt, wo jetzt das designierte Motorrad entgegenzunehmen sei. Es wurde ja auch schon spät für den Rückweg nach Samara.

      Kurz vor 18:00 Uhr platzt die erste Idee und es wurde spontan ein zweites Motorrad aus dem Hut gezaubert. Der Verkauf funktioniert hier immer über einen Anwalt. Dann spart man sich allerdings auch den Weg zur Anmeldestelle.

      Nach einer Probefahrt im Dunkeln von circa 50 m (der Frontscheinwerfer hat in Richtung Decke gestrahlt) und der Übergabe von knapp 1400 €, sind wir jetzt stolze Besitzer eines weiteren motorisierten Zweirades.

      Zum Glück haben wir noch das große Auto. Das übrigens so groß ist, dass es Millimeter genau in die Garage gepasst hatte. Spannriemen hatten wir vorher schon besorgt. Ohne weitere Zwischenfälle konnten wir es in einer Nachtfahrt nach Samara bringen.
      Read more

    • Day 14

      Erster Tag 4×4 Orosi-Tal

      January 24 in Costa Rica ⋅ 🌙 19 °C

      Heute früh haben wir unseren Toyota Rush abgeholt und die Tour ins Orosi-Tal gestartet.
      Zunächst von einem Mirador einen schönen Blick ins Tal genossen, die älteste Kirche besichtigt und dann zum Monte Sky gefahren. Auf der Rüttelpiste dorthin das erste Mal den 4×4 getestet und für gut befunden 🤪👍
      Dann am Stausee vorbei zur Casa del Soñador und einen aus Kaffeeholz geschnitzten Tucan erstanden.
      Also ein erfolgreicher Tag😊
      Read more

    • Day 14

      Orosi Tal, Regenwald und Verkehrschaos🙈

      January 24 in Costa Rica ⋅ 🌙 20 °C

      Heute morgen Start in Alayuela mit Übernahme unseres 4x4 Toyota Rush für die nächsten 9 Tage. Richtung Osten auf die Nationalstraße und ab geht die Luzie in's Verkehrschaos..Jeder fährt kreuz und quer, überholt wird links wie rechts, LKWs, Moppeds und alle ab in den Stau..🙈 Dagegen ist der Elbtunnel Kindergeburtstag..😉 Na ja, irgendwann waren wir durch und konnten in das Orosi Tal abbiegen, haben einen super Blick vom Mirador gehabt, eine der ältesten Kirchen Costa Ricas besucht, sind Offroad in den Nebelwald zum Monte Sky Park gefahren und unsere super Unterkunft in Curridabat gefunden. Abends noch Costa Ricanisch gegessen und mit einem Weltreisenden Dänen der in der gleichen Unterkunft wohnt, einen netten Abend gehabt 👍Read more

    • Day 14

      Casa Marlui

      January 24 in Costa Rica ⋅ 🌙 19 °C

      Wir haben eine sehr schöne private Unterkunft gefunden, mit einem sehr netten Gastgeber und tollem Blick!
      Witzigerweise hat hier auch ein dänischer Biker eingecheckt, den wir bereits am Volcán Poás getroffen hatten. Zusammen waren wir essen und hatten eine gute Zeit miteinander👍Read more

    • Day 12–14

      La Lucha

      December 6, 2023 in Costa Rica ⋅ ⛅ 22 °C

      Nun heute gestartet zur nächsten Unterkunft, Verabschiedung von unserer Gastgeberin Lucia die sich sehr gefreut dass wir bei ihr waren. Nun wo geht es hin über San Jose Richtung La Lucha wo wir einen Zwischenstopp auf einer Hazienda de Lucha geplant haben. Unterwegs Gewittersturm , geht nur im Schnecken Tempo. Na einigen na etwas irritierend Wegen sind wir dann doch abgebogen und nach einer Serpentinen Fahrt im ehemaligen Militär Gebiet gelandet.🙄🤣 Kurze Fragen ob wir hier wohl richtig sind , ja es ist so. Es ist nun Museum, Freizeitbereich für Jugendliche , Familien, Wandere usw. Sehr netter Empfang hier. Wir schauen nun Mal was wir in unserer 12 Zimmer Unterkunft so anstellen. 👋Read more

    • Day 13

      Museo Jose Figueres Ferrer

      December 7, 2023 in Costa Rica ⋅ ☀️ 21 °C

      Heute haben wir die Umgebung unserer Unterkunft erkundet, dabei haben wir das Museum und Haus des "Don Pepe" besucht. Wir hatten eine eigene Führung und dadurch sehr viel Hintergrund erfahren. Alles sehr beeindruckend und die Aussicht von seinem Haus einfach grandios. Da wir es ja nicht wussten haben wir unbewusst einen historischen Platz hier entdeckt. Mehr später dazu. Danach eine Fahrt hoch auf den Berg , Offroad natürlich, und kommen in ein wunderbares Gebiet mit Pinienwälder, erwartet man so nicht hier denn auf der anderen Seite ist halt der Regenwald. 🌞Read more

    • Day 10–15

      San José

      April 24 in Costa Rica ⋅ 🌩️ 23 °C

      Llegamos en la capital de Costa Rica y nos recibe el Payaso, un amigo hondureño de Ramiro, y su familia. Otras historias de amor y de vida para escuchar.
      La ciudad se presenta oscura y no muy dinámica, pero está rodeada de montañas con vegetación tropical y tuvimos la suerte de ver al Volcán Poás activo!Read more

    • Day 44

      Wunder der Natur und Zigarren

      December 11, 2023 in Costa Rica ⋅ ⛅ 23 °C

      Heute war es unsere "Aufgabe", die zu Beginn der Ferien bestellten Zigarren in der Fabrik abzuholen. Damit wir nicht den gleichen Weg zurücklegen mussten, haben wir uns einen Umweg mit einem Highlight in den Pampas ausgesucht. Wie immer auf Nebenwegen und möglichst wenig auf Hauptstrassen. Da wir unseren 4x4 gestern abgegeben haben, mussten wir einen kleinen Teil des heutigen Weges zu Fuss zurücklegen...

      In der Nähe von Jerico hatten wir Kenntnisse von einem wundersamen Baum. Uns ist unklar, ob aus einem einzelnen Baum mehrere gemeinsame Bäume wurden oder ob sich mehrere kleine Baumstämme "entschlossen", gemeinsam ein grosser Baum zu werden. Vermutlich die zweite Version. So oder so: Dieser Baum entwickelte sich zu einem eigentlichen Rundturm mit einem hohlen Innenbereich, welcher eine hohe mechanische Stabilität besitzt. Ein Mensch könnte es wohl nicht besser konstruieren; wir lernen ja auch so viel von der Natur.

      Auf dem weiteren Weg zur Fabrik stiessen wir auf ein kleines Haus mit unzähligen handbemalten "glücklichen Blumentöpfen".

      Und zu guter Letzt waren wir sprachlos über die Fingerfertigkeit der Mitarbeiter in der Zigarrenfabrik; notabene während einer Arbeitszeit von 9 Stunden! Und das Resultat deren Arbeit ist einfach ein Genuss🤩. Dies habe ich soeben überprüft👍😊
      Read more

    • Day 1

      Der Start

      December 10, 2022 in Costa Rica ⋅ ⛅ 21 °C

      -- parte español abajo--

      Heute ging meine Reise los. Ich will bis nach Perú kommen ohne zu fliegen. Nach einer schlaflosen Nacht mache ich mich um 5 Uhr morgens los um den Bus um 6 Uhr von San José bis nach Sixaola (letzte Stadt vor der Grenze zu Panama) zu nehmen. Am Terminal stelle ich fest dass es für den geplanten Bus keine Sitzplätze mehr gibt und entscheide mich dafür die 6h Busfahrt ohne Sitzplatz anzutreten in der Hoffnung dass jemand möglichst bald aussteigt und ich den Sitzplatz übernehmen kann. Ich spoiler einfach mal: ist nicht passiert! Und das nach einer Nacht mit exakt null Minuten Schlaf. Ich glaube ihr könnt euch vorstellen in welchem Zustand ich an der Grenze ankam. Dort musste ich mich dann um eine Verbindung bis nach Bocas del Torro kümmern (sehr kleine Inselkette in Panama) - meine erste Station. Das war zum Glück relativ einfach da für 10$ die Shufflebusse einen direkt zu den Booten bringen mit denen man letztendlich auf die Insel gelangt. Sehr sehr erschöpft komme ich ca. 16 Uhr auf der Insel an. Dort bin ich direkt zur Tauchschule gelaufen wo ich die nächsten drei Tage meinen Tauchkurs machen werde und habe mich nach billigen Übernachtungsmöglichkeiten erkundigt. Am Ende wurde mir von Anna, einer Mitarbeiterin der Schule, angeboten ich könnte mich für wenig Geld bei ihr schlafen was ich jetzt auch gemacht habe. Die Menschen von der Schule sind alle richtig cool und wir verstehen uns super. Den restlichen Abend habe ich damit verbracht den Theorieteil vom Tauchkurs weiter zu machen wobei ich irgendwann dann auch eingeschlafen bin.

      --

      Mi viaje ha empezado hoy. Quiero llegar a Perú sin volar. Tras una noche en vela, salí a las 5 de la mañana para coger el autobús de las 6 de la mañana de San José a Sixaola (la última ciudad antes de la frontera con Panamá). En la terminal me di cuenta de que no quedaron asientos para el autobús previsto y decidí iniciar el viaje de 6h en autobús sin asiento con la esperanza de que alguien se baje lo antes posible y pueda ocupar el asiento. Les lo estropearé: ¡no ocurrió! Y eso después de una noche con exactamente cero minutos de sueño. Creo que pueden imaginarse el estado en que me encontraba cuando llegué a la frontera. Allí tenía que encontrar una conexión a Bocas del Torro (una pequeñísima cadena de islas en Panamá), mi primera parada. Afortunadamente, esto fue relativamente fácil porque por 10 $ los autobuses te llevan directamente a los barcos que finalmente te llevan a la isla. Muy agotado, llegué a la isla a las 4 de la tarde. Allí me dirigí directamente a la escuela de buceo donde haré mi curso de buceo durante los próximos tres días y pregunté por algo para quedarse que no sea caro. Al final, Anna, una empleada de la escuela, me ofreció dormir en su casa por poco dinero y así lo hice al final. La gente de la escuela es muy simpática y nos llevamos muy bien. Pasé el resto de la tarde continuando la parte teórica del curso de buceo, y en algún momento me quedé dormido.
      Read more

    • Day 226

      Linda Vista

      March 4, 2023 in Costa Rica ⋅ ⛅ 26 °C

      Nach Cartago sind wir einen kleinen Umweg über die Berge gefahren. Hier gibt es eine Schule die heißt Linda Vista, was soviel heißt wie schöner Blick.

      Von dem terrassenartigen Gebäude kann man glaube ich aus den meisten Räumen ganz San José überblicken.

      Ich habe mal zwei einarmig aufgenommene Videos von den Straßen beigefügt.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Desamparados

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android