France
Calacuccia

Here you’ll find travel reports about Calacuccia. Discover travel destinations in France of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

9 travelers at this place:

  • Day11

    Westküste weiter Richtung Norden

    August 8, 2017 in France ⋅ ⛅ 21 °C

    Der Plan war: eine Stunde die Küste hoch um ein weiteren Stellplatz aus dem Reiseführer unterhalb von Piana zu finden. Die Abzweigung haben wir aber leider verpasst und sind vorbei weiter Richtung Porto, über Serpentinen, an den schönen und sehenswerten Orten Piana und Partinello gefahren. Die Serpentinen waren teils sehr eng und spektakulär. Leider auch hier jede Parkmöglichkeit von Franzosen zugestellt. Wir fuhren noch zwei Buchten an um ein Stellplatz zu finden ( Plage de Bossagila und Plage de Caspio ( schlechteste Calzone von Welt ). Leider waren diese nicht schön und wir wollten nicht bleiben.
    Wir haben uns dann entschieden an der Spelunca Schlucht vorbei zu fahren weil auch auch hier keine Parkplätze für Womo's gab. Also weiter Richtung Calacuccia Stausee. Dort angekommen hielten wir den Badeplatz-Parkplatz für nicht geeignet und fuhren auf den örtlichen CP wo wir eine ruhige Nacht verbrachten.
    Read more

  • Day8

    7. Tag Ausflug nach Calacussia

    July 11 in France ⋅ ⛅ 26 °C

    Unser Morgen startete heute um 10:00 Uhr mit Sonnenschein und einem Frühstück auf der Terrasse. Nach dem langen Frühstück haben wir uns um 11:30 Uhr entschlossen uns die Schäfer- Hochebene und den Stausee im Nationalpark anzuschauen. Die beeindruckende enge mäßig ausgebaute Strasse führte uns entlang einer beeindruckenden Schlucht entlang des GOLO Flusses. Wir haben auf der Strecke den Weg zum Skigebiet (im Moment nur wenige Schneeflecken) und viele kleine Wege zu schwer erreichbaren Bergdörfern gesehen. Das Ziel war der Stausee auf knapp 900 m Höhe. Der Blick war unbeschreiblich. Wir sahen die 5 Mönchssteine und den größten Berg der Insel (2700m) zum Anfassen nah. Auf dem Rückweg haben wir an einem einsamen Strand unterhalb von Bastia an der Ostküste besucht. Gegen 18:30 Uhr ging es schließlich zurück in die Unterkunft. Als wir angekommen sind ging es für die Kinder in den Pool und wir haben das Abendessen zubereitet. Das obligatorische Romee Spiel (2 Runden) hat Frederik verloren. Dafür durfte er als erstes in den Pool um noch 20 Minuten in der Dämmerung zu baden. Für uns Eltern ging es im Mondschein in den Pool und anschließend auf die Terrasse zum Wein. Nachtruhe um 23:00 Uhr

    Wetter: Sonne 27/32 Grad Celsius
    Abendessen: Nudel/ Hackfleisch Auflauf
    Read more

  • Day4

    Monte Cinto

    July 23, 2018 in France ⋅ 🌙 16 °C

    Tag 4 der Reise führte uns erstmal zum Shoppen nach Bastia. Bis Mittag hatte Mamchen wieder viele schöne Schnäppchen in den Regalen gefunden.

    Danach gab es einen Happen zu essen und im Anschluss fuhren wir in Richtung Monte Cinto. Zum höchsten Berg unserer Lieblingsinsel wollten wir immer schon mal.

    Die Täler in Richtung Bergmassiv sind wirklich beeindruckend. Tief unten schlängelt sich der Fluß Asco entlang und auf nicht zu verachtender Höhe wurde eine recht schmale Straße angelegt, die zudem nicht wirklich viel Randbegrenzung aufweist.

    Auf dem Weg fuhren wir oft recht nahe am Fluss entlang. Und an einer Stelle, wo das Ufer recht nahe war, hielten wir zu einem Bad an. Brrr, war das Wasser kalt, aber herrlich erfrischend.

    Nach acht weiteren Kilometern erreichten wir das Ende der Straße und standen am Fuß des Monte Cinto. Wirklich beeindruckend!

    Nach einem kurzen Aufenthalt ging es weiter in Richtung Nachtquartier. Wo genau das lag, wussten wir zu dem Zeitpunkt noch nicht. Aber wir fanden einen wirklich schön gelegenen, genau auf der gegenüberliegenden Seite des Berges. Auch hier hatten wir wieder eine wunderbare Sicht auf die Berge.

    Nach einem guten Abendbrot und einer Runde Kartenspiel ging es ab ins Bett.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Calacuccia, Калакучча, Калакуча, 卡拉庫恰

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now