France
Castellane

Here you’ll find travel reports about Castellane. Discover travel destinations in France of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

27 travelers at this place:

  • Day11

    Castellane

    August 4 in France ⋅ ⛅ 22 °C

    Bissl in Castellane Zeit verbracht, werden der Don seine Pässe erklimmt...

    Schönes Städtchen mit vielen winkeligen, engen Gassen... Wenn man sich denn mal abseits der Hauptgasse bewegt, kann man nebenbei so manches entdecken.

  • Day11

    Ein wunderschöner Tag geht zu Ende

    August 4 in France ⋅ ☀️ 23 °C

    Und so geht ein wunderschönen Tag zu Ende.
    Ich bin irgendwie runtergekommen, aber fragt mich nicht wie 🙈🤦‍♀️
    Gott sei Dank kam kein Auto entgegen. Mit schlottrigen Knie angekommen und dann nach Castellane gedüst. Bissl fotografieren, herumlaufen, sogar Richtung Ruine hoch...
    Dann gegen Mittag den See entlang Richtung Saint Julien du Verdon. Einfach wunderschön, klein aber schnuggelig und ganz angenehm am See unten. Als dann mehr Leute kamen bin ich Richtung Saint André les alpes weiter.
    Am besten gaben mir Castellane und Saint Julien du Vernon gefallen.
    Heute die letzte Nacht in Frankreich 🇫🇷
    Bei einem Weinchen verabschieden wir uns 😉

    Morgen ein letztes Mal hier runter (okay, das werde ich nicht vermissen🙊, aber ich hatte ja sonst nix zu erzählen 😂).
    Read more

  • Day10

    Chasteuil

    August 3 in France ⋅ ☀️ 26 °C

    Heute gings fein gemütlich dahin, aber ähm hallo na da war noch was.... 😉 😂
    Okay nach einer gemütlichen Kaffeepause gestartet und nach einer laaaaangen Fahrt bemerkt: maaaaaa der Topcase Schlüssel ist nicht da. Gesucht und gesucht, der Don kam a schon an... Also ich nochmals zurück.... Heidanei und dann a noch Stau. Aber Dada 🗝️
    Schlüssel war am Platz, hab ihn auf das topcase gelegt und beim losfahren vergessen... Klassisch 🙊🙈
    Alles wieder retour und zum Wartepunkt düst. Der Don musste eh nicht lange warten.... Dann gings weiter und im nirgendwo dann lecker Ravioli gegessen.

    Und das Beste kommt zum Schluss : Herr im Himmel, die Straße hierher ist mit der Grund warum ich morgen blau mache. Nachdem ich da unten angekommen bin brauch ich eine große Ladung Baldrium 🙊🙈
    Und heut fahr ich nicht mehr runter. Aus die Maus

    Wir sind nun doch den Berg hinunterspaziert und ich habe mir sozusagen real und mental die morgige Fahrt visualisiert 😂
    Read more

  • Day5

    Digne les Bains - Castellane

    April 9 in France ⋅ 🌧 9 °C

    Die nächste Etappe geht von Sisteron über Digne les Bains nach Castellane.
    Das ist eigentlich nicht so eine grosse Distanz, aber die Strasse ist teilweise eng und führt durchs Gebirge.
    In Digne les Bains machen wir einen kleinen Stadtbummel.
    So viel zu sehen gibt es zwar nicht, aber das Portal der Kirche ist schon sehr fotogen.

    In Castellan sind die meisten Campings (es hat tatsächlich sehr viele) noch geschlossen. Wir finden einen ganz günstigen nahe dem Dorfkern. Als wir zum Dorfspaziergang aufbrechen, beginnt es gleich zu regnen.
    Das kann uns aber nicht davon abhalten, die Kapelle auf dem riesigen Felsen zu besuchen (im Hintergrund auf demletzten Bild).
    Read more

  • Day34

    Day 34 - Castellane

    May 19, 2016 in France ⋅ ☁️ 61 °F

    Swapped the road for the river today with a 'rest day' white water rafting along the Verdon River and through the canyon.

    Great to see the canyon from the ground up and great to get a different adrenaline rush off the bike. The Verdon is not the biggest of rapids but does have its moments and Karl our guide gave us a great day adding in some mini canyoning as well as covering nearly 25km along the river.

    Chilled evening tonight in Castellane under the rock then long ride to the coast tomorrow.
    Read more

  • Day33

    Day 33-Aiguines to Castellane, 35 miles

    May 18, 2016 in France ⋅ ⛅ 61 °F

    Wow what a day! If you have not been here you have to add Gorge du Verdon to your list. Only 55 miles from Nice and it is one of the most stunning places I have ever been and to ride it on the trusty Condor made it even more special. MJ big thanks for the recommendation!

    Unless you have been here the scale does not come across in the photos. It's called the Gran Canyon of Europe and for a good reason. The ride as a result was not easy with over 500 meters of climbing in the first 6km out off Aiguines alone. With sections over 10% and with fully loaded panniers it certainly gets the blood pumping.

    From here it is one stunning view point after another as the road follows the gorge/canyon about half way up. About half way the south side that I rode dives in land then picks the caynon back up at river level giving stunning views looking up. You eventually reach Castellane which is dominated by a huge rock with a chapel at the top.

    A real thought provoking day and a ride I won't forget in a hurry. After a few incredible days on the bike it's a day off tomorrow. So what better way to spend it than go white water rafting through the canyon I've just riden along.
    Read more

  • Day17

    High plains drifter

    June 5, 2017 in France ⋅ ⛅ 20 °C

    Early start in order to tackle the hilliest stage so far. 1300 metres of ascent with no access to water along the Gorge du Verdon. Looking up at the road twisting above me and the gorge made me feel ill!

    Passed an English cyclist on the same route who said he never wanted to cycle another gorge - however he still had a long way to go.

    Camping in Castellane - hit lucky in choice of site.
    Read more

  • Day33

    Can't seem to leave Castellane

    September 29, 2018 in France ⋅ ☀️ 20 °C

    Using our new found feet driven transport technique we set ourselves off for a well planned and prepared footspedition. Several "steps" we discover the land is now private. So a random amble in the other direction sees us passing through small mountain communities and discovering that when golden retrievers are triple their usual size and left alone with sheep they are not always friendly. Next the steppometer took us to a strange monastery of the Union of all religions - including "cosmic jesus" with a Ray gun shooting fire a few meters from vishnu who was a few meters away from Buddha - seemed like our kinda cult but unfortunately their gates opened at precisely 3.30 and 4.15 and our treadmakers weren't updated to time travel so on we went, and finally reached the end of the gravel motorway at quite possibly the greatest view mother nature has to offer- will confirm this in due course. All in all don't hike in a heat wave in the south of France at midday.Read more

  • Day24

    Gorges du Verdon

    May 22, 2018 in France ⋅ ⛅ 12 °C

    Unsere, wie wir jetzt wissen, letzte Station in Frankreich hieß „Gorges du Verdon“. Wir hatten uns trotz des angekündigten, schlechten Wetters entschieden, die Schluchten im Osten der Provence mitzunehmen.

    Der ausgesuchte Campingplatz liegt prima und unser Platz bat einen wundervollen Blick auf die Verdon und ab und an auch auf vorbeizuckelnde Rafter. Leider kam der Regen exakt als das Vorzelt aufgebaut war in blieb auch so gut wie durchgängig, bis es zwei Nächte später wieder abgebaut wurde. Ergebnis: viel Kalt, viel Matsch und ein Bisschen der Regen-Blues.

    Den vollen Tag haben wir genutzt, um die etwa 80km Lange Route durch die Gorges abzufahren. Trotz Regen (manchmal auch gerade deswegen) war das stellenweise echt beeindruckend. Die Fahrt durch die Berge macht auch Laune, leider aber nur für den Fahrer. Beifahrer im Heck meldeten recht zügig Übelkeit...

    Mit Blick auf die Wetterkarte haben wir schlussendlich entschieden, Frankreich zu verlassen und gen Italien zu gondeln. Die Idee, Cannes und Monaco noch anzugucken haben wir wieder verworfen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Castellane

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now