France
Eiffel Tower

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
200 travelers at this place
  • Day26

    Eiffelturm & Louvre

    October 6 in France ⋅ ⛅ 14 °C

    Nachdem wir an Christians Geburtstag und hauptsächlich kulinarisch uns in Paris die Zeit vertrieben haben, besuchten wir gestern zuerst den Eiffelturm und im Anschluss das Louvre.
    Erstaunlicherweise war am Eiffelturm überhaupt nichts los, somit sind wir ohne anstehen direkt nach oben gefahren. Zu Fuß liefen wir an der Saine dann zum Louvre und bestaunten die unzähligen Werke. Am Bild der Mona Lisa konnte man sich für ein Foto anstellen (bestimmt 30 Minuten) , um ein Bild von vorne zu schießen... naja von der seite tut es dann auch. Mit müden Beinen ohne jede Chance überhaupt alles gesehen zu haben, ging es für uns zurück ins Hotel.Read more

    Andreas Markert

    Kultur angesagt

    Birgit Markert

    Tolle Aussicht über eine riesenstadt

     
  • Day13

    Arriba de la torre

    February 20, 2016 in France ⋅ ⛅ 12 °C

    Por suerte subimos sin hacer cola por un ascensor de dos pisos. Fuimos directo al segundo piso y era re emocionante ver todo Paris desde arriba. 

    Hacia frio y daba un poco de vertigo. Miramos por los cuatro lados, y despues compramos Pringles y Kinder Bueno en la tienda.

    Nuestra entrada nos debaja subir hasta arriba de todo. Subimos y hacia mucho frio pero lo peor fue el viento. Casi nos tiraba.
     
    Sacamos fotos y la vista era mucho mejor que la del segundo piso
    Read more

    Milu Zubiria

    Hace cosquillas en la panza jajaja

    3/3/19Reply
    Milu Zubiria

    Galán!!!!!

    3/3/19Reply
    Milu Zubiria

    Mmmmmm. Eso es en la torre?

    3/3/19Reply
    Milu Zubiria

    Que lindo y que fresquete .!!!

    3/3/19Reply
     
  • Day12

    Paris

    September 28, 2019 in France ⋅ ⛅ 20 °C

    Sentimientos encontrados con París. Porque aunque su arquitectura, parques y calles son muy bonitos. La ciudad es desordenada, sucia y con muchos olores fuertes (por decirlo de alguna forma).

    Además, está el tema de que no puedes tener un momento de relax pensando en que alguien vendrá a distraerte mientras otro te roba. A cada momento te están diciendo en varios idiomas que tengas cuidado con los carteristas.

    Por experiencia propia, sólo puedo decir que si has de comprar algo (incluso un ticket de metro) hazlo en una oficina establecida, Aún si aparece alguien de uniforme, con alguna insignia y mucha confianza en el habla. Ignóralo y ve a una caseta oficial.

    En fin, linda ciudad. ¿Volvería? No.
    Read more

  • Day2

    Es gibt viel zu sehen - Teil 2

    October 19, 2019 in France ⋅ ☁️ 13 °C

    Unsere Tour endete in dem Jardin des Tuilleries. Auf eigene Faust sind wir dann nach einer Stärkung noch zum Pantheon (hier waren wir leider zu spät dran für den Einlass), in den Jardin du Luxembourg und in die Kirche Saint Sulpice.

    Der krönende Abschluss des Tages war der Aufstieg auf den Eifelturm (über die Treppen bis zum zweiten Plateau). Man hatte einen schönen Ausblick auf die beleuchtete Stadt. Nachts wird der Eigenturm angeleuchtet und zu jeder vollen Stunde blinken über 20.000 Lichter auf.

    Leuchtende Grüße
    Chris und Stephi
    Read more

  • Day13

    je ne parle pas français

    January 23, 2020 in France ⋅ ☀️ 3 °C

    Unser erster Tag in Paris! Yay! Auch hier sind die Temperaturen sehr winterlich, aber durch die Sonne ertragbar. ☀️
    Wir sind als erstes auf den Eifelturm gestiegen. Bis zur zweiten Ebene. Dort oben war es sehr viel frostiger als am Boden, aber für den unglaublichen Ausblick über Paris hat es sich geloht! Als nächstes ging es für uns mit der Metro zum Louvre. Bei dem wir, genauso wie am Eifelturm nicht anstehen mussten, um rein zu kommen. Wir haben uns Audioguides gekauft ( bei einer ausgesprochen netten Frau ) und sind herumgelaufen bis das Museum zu gemacht hat. Und natürlich haben wir uns die „ Mona Lisa “ und „ La Liberté guidant le peuple “ angesehen. Vor der Mona Lisa war eine lange Schlange, doch beim Warten konnte man sich viele andere Gemälde angucken.
    Zum Abendessen haben wir eine sehr improvisiertes Essen in unserem Hostelzimmer gegessen🍜🥗🥒
    Read more

  • Day18

    Subiendo a la torre Eiffel

    February 25, 2019 in France ⋅ ☀️ 16 °C

    Camino a la torre Eiffel hicimos una parada para conocer el arco del Triunfo. Sacamos unas fotos apuraditos y seguimos.

    Llegando a la torre desde los jardines de Trocadero la vista es perfecta para sacarle fotos.

    Primero subimos al segundo mirador, que es grande y tiene dos pisos, y despues subimos hasta arriba de todo. Da vertigo pero vale la pena. El dia ayudo para sacar fotos con vistas increibles.
    Read more

    Milu Zubiria

    Hermoso el paisaje y el cuarteto.💗

    2/25/19Reply
    Milu Zubiria

    Amores de hermanos. Como los quiero

    2/25/19Reply
    Luciana Serantes

    Nosotros masss❤️

    2/25/19Reply
    6 more comments
     
  • Day15

    Reisen wie die Chinesen

    August 1, 2020 in France ⋅ ⛅ 28 °C

    Durch Paris sollte es sowieso gehen, warum also nicht eine kleine Detour über den Eiffelturm einplanen 🤗 aussteigen wird aber völlig überbewertet und so fanden wir ein paar Fotospots direkt aus dem Auto raus 😎Read more

    😂 [Louisa]

    8/1/20Reply
     
  • Day3

    Eifelturm

    August 10, 2020 in France ⋅ ☀️ 33 °C

    Letzter Stop der Pariser Radtour war der Eifelturm. Wir sind natuerlich sprotlich bis zur zweiten Ebene gelaufen, bzw. die Jungs eher gejoggt. Als Belohnung gab es ein Slushice fuer die Jungs. Preise sind fuer den Eifelturm ganz in Ordnung. Dann mit Fahrstuhl bis zur Spitzte. Nach dem Sonnenuntergang gabs dann auch noch die klassische Beleuchtung.Read more

  • Day185

    Sightseeing-Tour Part 1

    February 15, 2018 in France ⋅ ☁️ 9 °C

    Gegen Mittag ging es heute los die Stadt erkunden. Natürlich im Regen...! Aber das hielt uns nicht davon ab! Wir hatten eine Stadtrundfahrt mit dem berühmten "Hop-On Hop-Off" Bus gebucht, so konnten wir die Stadt bequem ohne den lästigen Verkehr durchqueren...dachten wir! Doch unser Busfahrer hatte einen schlechten Tag... Keine 300 Meter weiter stand der Bus und der Fahrer drückte die Hupe für einige Minuten komplett durch. Warum? Keine Ahnung :D!
    Danach ging es auf jeden Fall weiter zur "Galerie Lafyette" ,ein Kaufhaus der Extraklasse! Das besondere war die Innenarchitektur, die einen zum staunen brachte!! Und ja tatsächlich war auch etwas für uns dabei. Es gab Macarones und wenn man schonmal in Paris ist dann auch die besten von "Pierre Hermé". Sie sind nicht ganz so süss und es gibt ganz unterschiedliche, extravagante Variationen, wie z.B. die Macarones "Vanille de Madagascar & Chocolat Pure Origine Bélize". Mal schauen wie sie schmecken!
    Weiter ging es zur "Champs-Elyseés" und zum Triumphbogen. Wir schlenderten am Disney Store und mal wieder an einigen großen Marken wie "Louis Vuitton" vorbei. Am Ende dann der Triumphbogen und der sechsspurige Kreisverkehr mit 13 Ausfahrten! Also uns reicht schon der Dreisspurige Kreisverkehr an der Bielefelder Stadthalle!
    Es war trotzdem ein atemberaubender Anblick, der Triumphbogen in Kombination mit dem Kreisverkehr und der Blick auf den "Place de la Concorde" am Ende!
    Doch das eigentliche Highlight wartete noch auf uns und zwar der Eiffelturm! Aber nicht bei Tag sondern am Abend. Um 8 Uhr bestiegen wir den Turm, bei immer noch strömenden Regen und schauten auf die wunderschön erleuchtete Stadt herab. Fast jede Sehenswürdigkeit hob sich durch ihre Beleuchtung aus dem Stadt-Trubel herab. Zur vollen Stunde dann die blinkenden Lichter des Eiffelturms..Da macht das bisschen Regen auch nichts mehr!!!
    Edit: Da die Beleuchtung des Eiffelturms bei Nacht als Kunstwerk urheberrechtlich geschützt ist, mussten wir das Bild leider rausnehmen.
    Read more

  • Day10

    Paris - Eifelturm

    September 27, 2018 in France ⋅ ☀️ 19 °C

    Mit kurzer Hose heute Morgen in Canisy bei unter zehn Grad hab ich nicht ganz gewagt zu hoffen, dass ich richtig angezogen war, aber in Paris war es dann tatsächlich sofort, als wir den Bus verlassen haben sehr warm! Ich war dementsprechend perfekt angezogen!
    Der Bus hat uns auf eine Plattform gebracht, von der aus man perfekt den Eifelturm sehen konnte. Nach ein paar Fotos haben wir uns auf den Weg gemacht und sind an der Seine entlang gegangen zum Musée du quai Branly gegangen. Das ist neben einem echten Museum auch ein sehr schöner Park, wo wir gut picknicken könnten. Während des Essens ist eine Diskussion über Marvel Superhelden ausgebrochen, die uns auch den Tag über weiterhin stetig begleitet hat.
    Gestärkt von dem Essen haben wir uns zurück auf den Weg zum Eifelturm gemacht, von wo aus wir auf die Bateaux Bus gegangen sind mit dem ersten Ziel Notre Dame, aber davon gleich mehr.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Tour Eiffel, Eiffelturm, Eiffel Tower, Eiffeltoring, برج إيفل, Torre Eiffel, Айфелова кула, আইফেল টাওয়ার, Eiffelov toranj, Eiffelova věž, Eiffeltårnet, Eiffel-Turo, Eiffeli torn, Eiffel Dorrea, برج ایفل, Eiffelin torni, מגדל אייפל, Eiffel-torony, Menara Eiffel, Eiffelturninn, エッフェル塔, ეიფელის კოშკი, 에펠 탑, Birca Eyfelê, Eifelio bokštas, Eifeļa tornis, Ајфелова Кула, Eiffeltoren, Wieża Eiffla, Turnul Eiffel, Эйфелева башня, Eiffelova veža, Eifflov stolp, Ајфелова кула, Eiffeltornet, ஈபெல் கோபுரம், หอไอเฟล, Eyfel Kulesi, Ейфелева вежа, Tháp Eiffel, 艾菲爾鐵塔