France
Vieux-Port

Here you’ll find travel reports about Vieux-Port. Discover travel destinations in France of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

64 travelers at this place:

  • Day7

    nous sommes arrivés

    September 23 in France ⋅ ⛅ 21 °C

    A little later than planned but we are in Marseille. I'm treating my bird to a class slap up meal of take away pizza and a bottle of JP Chenet. Ladies you have no idea,what your missing.

  • Day13

    Marseille 3

    June 8 in France ⋅ ☀️ 24 °C

    Den letzten Tag meiner Reise habe ich am Strand verbracht. Genauer gesagt am Plage du Prado. Der Strand wurde in den 1970er und 1980er Jahren  künstlich aufgeschüttet mit Material aus dem Bau der Metro. Hinkommt man vom Hafen in 20 min mit dem Bus. Dieser war an einem Samstag natürlich überfüllt, aber als Kölnerin ist man so einiges gewöhnt.
    Das Gebiet best aus mehreren Buchten, mit Sportätzen, einem Park und einem Riesenrad.

    Den Abend habe ich noch im Parc du Pharo verbracht. Ein toller Park, der um den Palast du Pharo und etwas höher gelegen ist und damit einen tollen Blick, auf das Meer und das Mucem bietet.

    Insgesamt war Marseille die schönste Stadt meiner Reise, die war geprägt vom lebendigen Leben. Überall am Meer und in der Stadt gab es Gelegenheiten sich zu setzen, den Blick aufs Meer zu genießen und eine Pause ein zulegen.
    Leider ist auch Marseille auch extrem teuer, Cappuccino nicht unter 4€ und eine Pizza Magaritha kostet im Schnitt 13€. Aber man kann gut & frisch in den zahlreichen Obst-& Gemüseläden einkaufen oder auch auf dem Fischmarkt am Hafen.
    Read more

  • Day3

    Marseille

    October 7, 2018 in France ⋅ ⛅ 16 °C

    Marseille is wonderful! We spent most of our time around the Vieux Port. The MuCem, the Chateâu d’If, the Fort de Saint Jean and the Cathedral are all around and it is amazing to feel the perfect combination of modern and old buildings, the cruise boats in the big harbour and all the fancy surroundings with expensive shops and restaurants to receive the hundreds of tourists that leave the cruises everyday.
    As for us, we preferred going to the old harbour where seafood restaurants are lined and we could taste a specialty that seems awkward but it definitely works: fried mussels with french fries... delicious! Also a salad with cheese and meat that seems funny at first but is totally delish! And the rest of the afternoon, supposedly to know a bit more about the city, was to rush into nice places when the thunderstorm decided to play some tricks on us. A nice bar for a coffee, a réplica of the Galleries Lafayette, a nice biscuit shop and, last but not least, a soap shop to buy the famous Soap of Marseille! After all we really ended up soaked by the late afternoon rain before going to the airport... loved it all anyway!
    Read more

  • Day29

    ... in Marseille

    May 23, 2016 in France ⋅ ⛅ 20 °C

    Travelled from Aix today. It's very cool and windy. Bags stored at the hotel and off we went to see the old harbour. Open top bus trip was really windy but good. English audio commentary- & we went nearly twice around. It's a winding trip up narrow streets to the famous Notre Dame de la Garde. Cars are forced to back up for the buses to get around corners! Beautiful vistas of the harbour old and new, the old stone buildings. We then walked around to the MuCEM but didn't go in to Picasso exhibition.Read more

  • Day24

    Marseilles

    October 5 in France ⋅ 🌙 20 °C

    Arrived in Marseilles and found our apartment on the Rue Paradis. It was booked through booking.com, but it is more like an airbnb. It's very spacious and well appointed, with an enormous Samsung TV with a curved screen and super fast WiFi. Not the sort of features we expect from our price range. Then we couldn't find a sharp knife in the kitchen? We asked about it assuming someone had walked off with it, but no, they couldn't provide a sharp knife for reasons of security?
    We only added in a couple of nights in Marseilles to fill in a bit of a gap in the planning, but I am pleased we did, it is quite a different experience. The North African influence is quite noticeable with touches of Istanbul thrown in. The feel on the street is quite different.
    Read more

  • Day11

    Marseille, mon amour

    May 11 in France ⋅ ⛅ 18 °C

    Kein Paris, dafür Marseille. Wir haben versucht zu campen, aber die Stadt hat uns wie ein Magnet angezogen und uns in ein kleines Apartment Nahe des Cours Julien einquartiert (absolut empfehlenswert!). Hier sind wir nun, gönnen uns die Free Walking Tour, nordafrikanischen Street Food und 1-3 Waschgänge😁

    Sonntagmorgen: wir wachen nach ner unruhigen Nacht auf (Nadia hat Fressgeräusche gehört, ein Übeltäter war nicht zu finden - Nadia liest allerdings auch gerade „The girl with the dragon tattoo - hat sie es sich wohl nur eingebildet), essen Honigmelone und wer springt Arjen beinahe ins Gesicht? Ein Mäuschen 😅

    Adieu Marseille, auf in die Natur🙌
    Read more

  • Day11

    15.10.2016 Notre Dam de la Garde

    October 15, 2016 in France ⋅ ☀️ 17 °C

    Notre-Dame de la Garde, im Volksmund La Bonne Mère – „die gute Mutter“, ist eine Marien-Wallfahrtskirche in Marseille Sie wird jährlich von zwei Millionen Menschen besucht. Das Gotteshaus steht auf einer 161 m hohen Anhöhe und ist ein weithin sichtbares Wahrzeichen der Stadt.

  • Day11

    15.10.2016 Schöne Aussicht

    October 15, 2016 in France ⋅ ☀️ 17 °C

    Gefängnisinsel "Der Graf von Monte-Christo". Die alte Festung liegt auf einer Insel aus Kalkstein vor der Küste Marseilles und ist vom Hafen aus gut sichtbar. Jährlich schwärmen rund 90 000 Besucher mit der Fähre zur Insel aus, um dort das alte Gefängnis zu besichtigen, in dem, dem Mythos nach, auch José Custodio Faria, bekannt aus dem Werk "Der Graf von Monte-Christo" von Dumas, inhaftiert gewesen sein soll. In seiner Zelle kann man noch heute das Loch sehen, welches er angeblich eigenhändig gegraben hat, um auszubrechen. Mythos oder wahre Geschichte? Read more

  • Day11

    15.10.2016 Abendbrot und gute Nacht

    October 15, 2016 in France ⋅ ☀️ 17 °C

    Heute Abend waren wir im Taste Restaurant essen, eins der vielen inklusive Restaurants. Als Vorspeise gab es für Helmut und Davis eine Suppe und für Nicole einen Garnelen Cocktail. Zur Hauptspeise gab es Rib Eye Steak mit Pommes und Grillgemüse. Und als Nachtisch einen Lava Cake.

You might also know this place by the following names:

Vieux-Port

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now