Germany
Antenbichl

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

13 travelers at this place

  • Day6

    Auf geht's, Teil 2

    August 9, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 21 °C

    Nach ein paar schönen, aber auch anstrengenden Tagen geht es heute nach Slowenien weiter. Abseits von ein paar großen Touri-Hotspots (Salzbergwerk, Obersalzberg, Königssee) war es insgesamt recht ruhig in den Orten und auf den Wanderwegen. Ein paar Touren würden wir gerne noch mal machen, wenn die Kinder größer sind. Sehr schön war die Ruhe und der Duft der Wälder, die Aussicht hinter jeden neuen Biegung, und das Erreichen dee Wandernadeln 😉. Lustig waren die freilaufenden Kühe und der Spielplatz am Campingplatz, der große Kreisverkehr über 3 Brücken in Berchtesgaden und die Einfahrt in das Bergwerk. Die Straßenführung war teilweise echt eine Herausforderung - mit und ohne Wohni! Nicht so schön war, dass man nur wenige Einkaufsmöglichkeiten hat. Außerdem sollte man nach 19.30 Uhr kein Hunger mehr bekommen, denn um spätestens dann werden hier die Bürgersteige hochgeklappt 😜Read more

  • Day1

    Am Fuß der Berge angekommen

    August 4, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 21 °C

    Nachdem die ersten 500 km unserer langen Fahrt von alles gut und staufrei überstanden wurden, kam es natürlich doch noch - alles zusammen Aussicht auf rund 1,5 Std Stau. Man sollte den Tag nicht vor dem Abend loben, hier: man sollte die Alpenreise nicht vor München loben!

    Mal wieder haben wir uns verleiten lassen, eine alternative Strecke über die Dörfer zu nehmen und mal wieder war das eine sinnlose Entscheidung 😑. Denn Umleitungen können auch mal kurzfristig ausgeschildert werden (+20 min), Toiletten sind nicht so reichlich vorhanden (+20 min) und insgesamt fährt man halt auch nicht wie die Einheimischen (+30 min).

    Andererseits kann man die Landschaft beschauen und so staunten wir nicht schlecht, als wir gegen 16 Uhr am Campingplatz, am Fuße von Watzmann und Hochkalter, angekommen waren. Was für ein tolles Panorama wir von unserem Wohnwagen genießen dürfen! Daher hatten wir auch beim Abendessen schon erste Besucher von weniger imposanten Stellplätzen 😁

    Nach der ersten Orientierung auf dem Platz, Semmeln bestellen etc. sind wir dann zu einem kleinen Spaziergang aufgebrochen. Aus Spaziergang wurde eine kleine Wanderung 🤗 rund um den Taubensee mit tollen Ausblicken. Und selbst Nelly war nach der langen Fahrt glücklich über den etwas längeren Spaziergang.

    Fazit: Lange Anfahrt für wahnsinnige Aussicht!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Antenbichl

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now