Germany
Arzbach

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
60 travelers at this place
  • Day8

    Germany

    July 4, 2016 in Germany ⋅ 🌙 16 °C

    Staying at a bed & breakfast in Bayrischzell with my aunt, uncle, sister, brother-in-law, niece, and nephew.

    Day 1 - tour of the village and dinner.
    Day 2 - shopping in Munich
    Day 3 - head to the mountainsRead more

  • Day7

    https://www.betterplace.org/de/fundraisi

    October 8, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 9 °C

    Bitte unterstützt unser tolles Spendenprojekt für die Villa Kunterbunt in Trier. Ihr könnt noch bis am Sonntag Spenden!!!!
    https://www.betterplace.org/de/fundraising-events/35708-deutschlandrundfahrt-fuer-die-villa-kunterbunt?utm_campaign=user_share&utm_medium=fundraising events: footer&utm_source=Link
    Read more

  • Day1

    Bayrischzell und Spitzingsee

    October 7, 2017 in Germany ⋅ ☀️ 9 °C

    Unser erster Tag in Bayrischzell: Sonne und blauer Himmel, weiße Schäfchenwolken und moderate Temperaturen hat die Wetterprognose nicht vorhergesagt. Und diesmal hatte sie Recht. Wir sind mit Regen geweckt worden. Schade. Doch im Laufe des Tages hat sich das Wetter gebessert. Nach einem Erkundungsspaziergang im Dorf (warum eigentlich? Immerhin sind wir hier schon das fünfte Mal.) ging es nachmittags eine Runde um den Spitzingsee und dann zum Wasserfall, ein paar hundert Meter hinter unserer Ferienwohnung.Read more

  • Day9

    Siglhof

    October 15, 2017 in Germany ⋅ 🌙 15 °C

    Bergwiesen, vereinzelte Bäume und Baumgruppen, an Touristen gewöhnte Kühe und ein schöner Blick Richtung Berge bietet der Siglhof in Hochkreut. (PR-Sprech aus) Dort haben wir die herbstliche Frühabendsonne (solange es die Berggipfel, hinter der sie recht schnell verschwindet, zugelassen haben) genossen - bei Wein und Kuchen. Gefiel uns sehr gut: Wiederholung vermutlich morgen.Read more

  • Day5

    Wendelstein

    October 11, 2017 in Germany ⋅ 🌙 8 °C

    Nach der Seetour in den letzten Tagen war heute eine Bergtour angesagt. Einmal Wendelstein und zurück. Gemeinsam sind wir bis nach Hochkreut - Karin mit berechtigtem Stolz ob ihres fiesen Fußes doch soviel geschafft zu haben. Nach Torte (siehe Foto) bin ich alleine weiter auf den "Münchner Hausberg". Anfangs ätzend und ich schnaufend wurde mit jedem Schritt die Aussicht besser und der Weg interessanter. Der Abstieg dann sogar in schönem warmen Spätnachmittagsherbstlicht.Read more

  • Day10

    Wendelstein, zum Zweiten

    October 16, 2017 in Germany ⋅ 🌙 12 °C

    Zum beinahe Abschluss sind wir heute nochmal auf den Wendelstein. Zum ich weiß nicht wievielten Mal war es dennoch eine Premiere. Denn wir sind das erste Mal mit der Zahnradbahn (angeblich die älteste Bayerns) von Brannenburg aus in rund einer halben Stunde bis zur Bergstation gefahren. Von dort aus ging es noch per Fuß hoch zum Gipfel. Die schöne Aussicht von dort oben hat Karin bei der Talfahrt mit einer vergleichbar schönen Aussicht getauscht und ich beim Hinunterwandern bis nach Hochkreut.Read more

  • Day4

    Tatzelwurm-Wasserfälle

    August 24 in Germany ⋅ ☁️ 10 °C

    "Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt". Wie gestern schon gesehen, ist es schwer irgendwas zu planen, da das Wetter doch anders wird als vorhergesagt. Heute aber sollte die Wettervorhersage stimmen und warf wieder einmal meinen ganzen Tagesplan über den Haufen. Da es für mich abends zum Fussball nach Unterhaching gehen sollte und der Anpfiff schon um 18:30 Uhr ist, konnt ich nur etwas in der Gegend unternehmen.
    Nach dem Frühstück machte ich mich dann auf den Weg Richtung Heuberg/Wasserwand, auf die ich eine entspannte Wanderung starten wollte. Auch zur Auswahl stand für mich die berühmtere Kampenwand, diese war aber am heutigen Tage zeitlich nicht drin.
    Noch auf der Autofahrt entschied ich mich, aufgrund des anhaltenden Regens, um und fuhr doch zu den Tatzelwurm-Wasserfällen.
    Im Nachhinein die absolut richtige Entscheidung, da der Regen nicht einmal aufhört und der Aufstieg auf den Heuberg und zur Wasserwand super schwer und anstrengend geworden wären, sodass dies wahrscheinlich zeitlich auch nicht funktioniert hätte.
    Die Wasserfälle am Tatzelwurm sind bis zu 10 Meter hoch, also deutlich kleiner als der Röthbachwasserfall, dennoch für eine ausgiebige Fotosession sehr gut geeignet. Man hat zwei sehr gute Spots, dem oberen und dem unteren Wasserfall, zur Auswahl. Zusätzlich gibt es eine sehr schöne Stromschnelle im Auerbach, die sich direkt vor dem Wasserfall befindet und sehr gut für eine Langzeitbelichtung eignet ist.

    Wieder in Rosenheim angekommen, fange ich schon einmal an ein paar Bilder zu bearbeiten, ehe ich mich in Richtung Alpenbauer Sportpark Unterhaching begebe.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Arzbach