Germany
Kreisfreie Stadt Braunschweig

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
69 travelers at this place
  • Day20

    Braunschweig

    July 26, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 18 °C

    Så var vi här i Niedersachsen i lilla pittoreska staden som tydligen uttalas Brunswiek.
    Vi tror att det bor många här som jobbar på VW fabriken i Wolfsburg som ligger bara nån mil härifrån.
    Här finns inte så mycket att göra en söndag då allt är stängt, annat än att titta på vackra gamla byggnader samt stadens symbol som är lejonet (Braumschweiger Löwe).

    Ingela har ätit schnitzel för tredje dagen på raken 😳 Bara tillbehören som varierat. Eftersom det är pfefferling säsong så åt Peter det till sin mat.

    Efter många steg har vi nu landat på hotell Four Side som vi bor på inatt. Verkligen jättefint hotell med ett enda aber- hissen är trasig!!! Tur att vi bor på våning 2. Phu.
    Read more

  • Day3

    Great Evening!

    September 4, 2018 in Germany ⋅ ⛅ 23 °C

    Hey there!

    Still I had to make a lot of kilometers today it was a day with a great end. I did around 670 km today throigh germany to brunswick. I wanted to see the new movie „Whatever may come“ by Christian Vogel.

    Well the distance today was the most on highway so boring and exhausting. I think I don‘t need to tell you more about that.

    My destination today was Brunswick in Lower Saxony. I wanted to see the movie premiere of the movie "Whatever may come" by Christian Vogel (Link Below). So I drove off at 9 clock, visited a friend in Ludwigshafen and then drove to Brunswick. Seven hours of highway and about 600km were really anything but nice but unfortunately I had to do this to be on time for the film in Brunswick.

    At 18:30 clock I arrived in Brunswick. It was close because I had reserved a ticket which I should pick up half an hour before the movie starts. So I decided to park my bike right in front of the cinema in the pedestrian area. Of course it caught the eye, but that was not so bad considering the topic and the people. It spoke to one of the people - Thilo - and asked me if I wanted to go to the movies. Of course, I said and started talking to him. He and his buddy were two funny guys and we got along directly. When I got my ticket he even organized a free drink for me and I suddenly had a great seat in the cinema. Then it started at 19 o'clock. Two hours "Whatever may come". As many emotions as this film brought you can not put into words. It was funny, sad, impressive and much more. If you have the opportunity to watch the movie in the cinema then do it. On the other hand, soon the DVD will be released which is definitely worth every cent.
    At the end of the performance, Christian Vogel personally answered questions.

    After everyone left the cinema, we decided to have something to eat. Meanwhile, Thilo had offered me a place to sleep for the night, which I accepted.

    Tomorrow I'm going to Cologne to my good friend Lisa. I hope this time with less highway!

    Good night

    Link:
    https://egalwaskommt-derfilm.de
    Read more

  • Day120

    Braunschweig, unter den Brücken

    September 2 in Germany ⋅ ⛅ 21 °C

    Über uns die Schnellstraße, hinter uns die Autobahn und um uns herum Industrie.... So habe ich mir unseren Liegeplatz in Braunschweig nicht vorgestellt. Aber so ist es hier eben. Eine andere Möglichkeit gibt es für uns nicht. Wir planen hier bis Montag zu bleiben. Bis dahin haben wir uns sicher an die Umgebung gewöhnt.
    Der freundliche Skipper vom benachbarten Schiff hat uns versichert das es in der Nacht sehr ruhig ist. Außerdem ist es nicht weit zum IKEA, Mc Donalds und Burger King..😁
    Schön ist natürlich, das Utes Bruder und seine Frau uns hier besuchen kommen.
    Read more

  • Day1

    Start

    August 7, 2017 in Germany ⋅ ☀️ 21 °C

    Heute starte ich unsere 3 monatige Tour durch Europa, nach einem unvergesslichen Wochenende mit Zuzi im Harz, in Braunschweig. Um 11 Uhr setzt sich das MoMo in Bewegung, um Markus in Bayern abzuholen.

    Die Fahrt verläuft ruhig, wenn man von der 1 stündigen Suche nach einer Umleitung um Bernburg absieht. Ich erreiche Chemnitz, um mir noch ein Tschechisch-Lehrbuch zu kaufen, was ich zu Hause vergessen habe und rolle weiter in Richtung Neufahrn.

    Ab Weiden singt neben dem Radio auch noch irgendwas im Hintergrund, dem ich vorerst keine Beachtung schenke. Leider wird das Geräusch immer lauter, um am Ende als Dauerpfeifen meine Fahrt zu begleiten.

    Um 20 Uhr in Neufahrn angekommen, ist dann erstmal eine kurze Krisensitzung mit Markus angesagt. Gibt es eine Werkstatt, die das nötige Know-How hat im schlimmsten Fall ein Getriebe instand setzen zu können?! Markus seine guten Kontakte in der näheren Umgebung helfen uns weiter, so dass wir für den nächsten Tag um 7.45 einen Termin in einer Werkstatt bekommen, die sich des Problems annehmen will.

    Dann ab ins Bett, dass wird eine kurze Nacht und morgen ist viel zu organisieren.
    Read more

  • Day3

    Braunschweig

    August 15, 2019 in Germany ⋅ 🌧 21 °C

    Nach einer unverschämt kurzen Tagesetappe bin ich schon am frühen Nachmittag in Braunschweig. Gelegenheit, mich auszuruhen. Als ich damit fertig bin, und mit einem kulturellen und architekturhistorischen Rundgang durch die Altstadt beginnen will, bricht ein Gewitter los, so dass ich gezwungen bin, mich in ein italienisches Restaurant zurückzuziehen.Read more

  • Day3

    noch ein Dom

    August 15, 2019 in Germany ⋅ 🌧 17 °C

    Nach einem opulenten Drei-Gänge-Menü beim Italiener hat der Regen aufgehört und ich komme doch noch zu meinem Rundgang. Die Innenstadt ist ein Mix aus mittelalterlichen Fachwerkhäusern und C&A, dazwischen ein imposanter Dom.
    Und Nabucco ist auch hier, der war doch vorige Woche erst in Werder!
    Read more

    Und bitte noch mal in die Oper gegangen? War doch gar nicht mal so übel. Mir hat es auf jedenfalls gefallen. Gruß Heidi

    8/16/19Reply
     
  • Day3

    Shoppen,shoppen,shoppen!...

    September 4, 2018 in Germany ⋅ ⛅ 23 °C

    Mit Sophie ging es heute in die Stadt.Die Arme hatte sich eine Bindehautentzündung eingefangen und konnte nicht in den Kindergarten gehen!🤕Wir besorgten also Partner-Look-Kleider für Mila &Sophie👗👗,zwei Pullis für Caspar 👕👚und einen für Fanny👘 bei Jako-o und natürlich Schuhe 👞.Danach waren wir in der Bibliothek 📚 und Essen 🥘.Für alle(außer Oma 👵🏻 die wollte nicht)gab es dann noch ein Eis 🍦.Mmmhhhh....

    Oma Rosi👵🏻 und Opa 👴🏻waren dann noch zu Bekannten eingeladen,also passte Beatha auf uns auf.Es war sehr nett mit ihr.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Kreisfreie Stadt Braunschweig