Germany
Kreisfreie Stadt Braunschweig

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

48 travelers at this place

  • Day20

    Braunschweig

    July 26 in Germany ⋅ ⛅ 18 °C

    Så var vi här i Niedersachsen i lilla pittoreska staden som tydligen uttalas Brunswiek.
    Vi tror att det bor många här som jobbar på VW fabriken i Wolfsburg som ligger bara nån mil härifrån.
    Här finns inte så mycket att göra en söndag då allt är stängt, annat än att titta på vackra gamla byggnader samt stadens symbol som är lejonet (Braumschweiger Löwe).

    Ingela har ätit schnitzel för tredje dagen på raken 😳 Bara tillbehören som varierat. Eftersom det är pfefferling säsong så åt Peter det till sin mat.

    Efter många steg har vi nu landat på hotell Four Side som vi bor på inatt. Verkligen jättefint hotell med ett enda aber- hissen är trasig!!! Tur att vi bor på våning 2. Phu.
    Read more

  • Day10

    Offday Braunschweig 2/2

    November 26, 2019 in Germany ⋅ ☁️ 9 °C

    Zweiter offday in Folge, so etwas gibt es wirklich selten. Natürlich haben wir den auch erstmal wieder zum Ausschlafen genutzt. 😅 Wer jung ist braucht viel Schlaf.
    Danach sind wir mit dem Bus in die Stadt gefahren, haben etwas gefrühstückt und uns mit ein paar Kollegen zum Kaffee trinken getroffen. Danach ging es noch spontan zu viert in einen Escape Room, der war ziemlich cool! Und um den Tag noch vortrefflich abzuschließen, haben wir uns den Bauch kugelrund gefuttert beim Sushi all you can eat 😍
    Morgen geht es dann wieder back to business... Drei Shows bis zum nächsten Offday 💪🏻
    Read more

  • Day11

    Show #4 Braunschweig

    November 27, 2019 in Germany ⋅ ☁️ 8 °C

    Die Volkswagen Halle gilt zwar als Arena, allerdings merkt man davon nicht wirklich viel. Die Wege um die Bühne herum sind eng und mit unserem ganzen Zeug vorgestellt. Meine Kabelstraße glich einem Berg Spaghetti 🙈

    Bei Marion sorgten kaputte Kabel für gebrizzel und eine kleine längere Fehlersuche.

    Generell lag der Tag für das Gewerk Licht nicht unter einem guten Stern. Ein größeres Netzwerkproblem hat unser System lahm gelegt und wir konnten es bis Showstart nur so halb zufrieden wieder beleben. Naja am Ende hat es gespielt und der Abbau lief auch ganz gut.
    Read more

  • Day9

    Offday 1/2 Braunschweig

    November 25, 2019 in Germany ⋅ ☁️ 4 °C

    Schlaaaafen, ganz viel Schlaaaaafen war der Plan und wurde auch direkt so umgesetzt. Nachdem der Nightliner uns um 8:30 Uhr am Hotel abgekippt hat, sind wir nur schnell einchecken gegangen, haben uns das beste von beiden Hotelzimmern ausgesucht und dann bis 14 Uhr durchgeschlafen. Puh das war nötig. Ziemlich zerknautscht haben wir dann noch eine Bäckerei zum Frühstücken gesucht um uns dann, wer glaubt es, wieder ins Bett zu verkriechen.
    Da alle unserer Kollegen den gleichen Tagesplan wie wir hatten, haben wir uns Abends nur gemütlich bei der Sportsbar gegenüber zum Spare Ribs und Burger essen getroffen. Wie der Zufall es so wollte, gab es bei dieser Sportsbar auch noch einige Kegelbahnen, richtig oldschool wie man es so kennt. Also noch fix eine Stunde 'ne ruhige Kugel geschoben und dann hieß es für alle wieder: Gute Nacht, bis morgen. 👋🏻
    Read more

  • Day3

    Great Evening!

    September 4, 2018 in Germany ⋅ ⛅ 23 °C

    Hey there!

    Still I had to make a lot of kilometers today it was a day with a great end. I did around 670 km today throigh germany to brunswick. I wanted to see the new movie „Whatever may come“ by Christian Vogel.

    Well the distance today was the most on highway so boring and exhausting. I think I don‘t need to tell you more about that.

    My destination today was Brunswick in Lower Saxony. I wanted to see the movie premiere of the movie "Whatever may come" by Christian Vogel (Link Below). So I drove off at 9 clock, visited a friend in Ludwigshafen and then drove to Brunswick. Seven hours of highway and about 600km were really anything but nice but unfortunately I had to do this to be on time for the film in Brunswick.

    At 18:30 clock I arrived in Brunswick. It was close because I had reserved a ticket which I should pick up half an hour before the movie starts. So I decided to park my bike right in front of the cinema in the pedestrian area. Of course it caught the eye, but that was not so bad considering the topic and the people. It spoke to one of the people - Thilo - and asked me if I wanted to go to the movies. Of course, I said and started talking to him. He and his buddy were two funny guys and we got along directly. When I got my ticket he even organized a free drink for me and I suddenly had a great seat in the cinema. Then it started at 19 o'clock. Two hours "Whatever may come". As many emotions as this film brought you can not put into words. It was funny, sad, impressive and much more. If you have the opportunity to watch the movie in the cinema then do it. On the other hand, soon the DVD will be released which is definitely worth every cent.
    At the end of the performance, Christian Vogel personally answered questions.

    After everyone left the cinema, we decided to have something to eat. Meanwhile, Thilo had offered me a place to sleep for the night, which I accepted.

    Tomorrow I'm going to Cologne to my good friend Lisa. I hope this time with less highway!

    Good night

    Link:
    https://egalwaskommt-derfilm.de
    Read more

  • Day3

    noch ein Dom

    August 15, 2019 in Germany ⋅ 🌧 17 °C

    Nach einem opulenten Drei-Gänge-Menü beim Italiener hat der Regen aufgehört und ich komme doch noch zu meinem Rundgang. Die Innenstadt ist ein Mix aus mittelalterlichen Fachwerkhäusern und C&A, dazwischen ein imposanter Dom.
    Und Nabucco ist auch hier, der war doch vorige Woche erst in Werder!
    Read more

  • Day3

    Braunschweig

    August 15, 2019 in Germany ⋅ 🌧 21 °C

    Nach einer unverschämt kurzen Tagesetappe bin ich schon am frühen Nachmittag in Braunschweig. Gelegenheit, mich auszuruhen. Als ich damit fertig bin, und mit einem kulturellen und architekturhistorischen Rundgang durch die Altstadt beginnen will, bricht ein Gewitter los, so dass ich gezwungen bin, mich in ein italienisches Restaurant zurückzuziehen.Read more

  • May30

    Emilia Galotti zu Braunschweig

    May 30 in Germany ⋅ ⛅ 16 °C

    Ergiebiges Ausschlafen nach meiner Harzreise. Der Tag beginnt erst etwas später und in einer ganz anderen Stadt! Willkommen im Herzogtum Braunschweig wo außerhalb Bayerns auch heute noch der Löwe regiert. Es liegt einmal auf der Route und Braunschweig wird von allen Seiten als sehr schöne Stadt beschrieben. Es ist mir nur noch nie gelungen anzuhalten. Auf der Autobahn rauscht man ja immer nur durch...
    Die Stadt hat einen sehr schönen historischen Altstadtkern, wirkt dennoch modern und aufgeräumt. Es ist Samstag morgen vor Pfingsten und entsprechend viel ist los auf den Straßen. Überall wimmelt es vor Menschen. Das Ringleis führt durch grüne Wälder, ich würde nicht vermuten dass ich hier in Niedersachsens zweitgrößter Stadt bin. Im Zentrum ist Markt am Rathaus. Doch das ist nichts außergewöhnliches wäre nicht an diesem Rathaus die Braunschweiger Elle verewigt. Jede Stadt hatte im Mittelalter ihr eigenes Maß für „Meterware“. Die Braunschweiger wären heute keine technischen Ingeneure wenn sie nicht damals schon vor 500 Jahren verbindlich festgelegt hätten wie lang ein Stoff, Leinen, ... was auch immer sein soll. Un dass allgemeinverbindlich für Märkte, Messen, Bau, etc. Damit waren sie fortschrittlicher als viele andere Städte mit ihren Maßeinheiten für dies und das.
    Braunschweig ist neben den Ingenieuren jedoch auch Platz des Adels, der Dichter und Denker. Viele Berühmtheiten wie Friedrich Gerstäcker und Gottfried E. Lessing fanden hier auf dem königlichen Magnififriedhof ihre letzte Ruhe. Der Braunschweigsche Hof war bekannt dafür dass er Freidenken zuließ um neue Inspirationen zu schaffen. Viele Künstler des 18 Jh nahmen das gern an. Beschaulicher als am Hannoveranschen Hof war es allemal. Lessing, der gebürtig ja ebenfalls Sachse war, arbeitete zueletzt als Hofbibliothekar in Braunschweig und konnte seiner Philosophie frönen.

    Egal ob im Fachwerkbau, im Handel, in der Ingenieurskunst - Braunschweig setzt Maßsgäbe und ist wieder einmal eine Reise wert.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Kreisfreie Stadt Braunschweig

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now