Germany
Stadt Wehlen

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

15 travelers at this place

  • Day6

    Elbe

    September 3, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 20 °C

    I left Dresden on the Elbe River path. Beautiful, flat, and perfectly paved, it's a trail that spans multiple countries in Europe for about 800 miles.

    It is full of people of all ages, from children to retirees, riding bicycles with tents and sleeping bags strapped to them, and along the way you find a lot of Cycle Camps, which cater specifically to bike tourers by having a spot to pitch a tent and outdoor patios that serve food and beer. So dreamy.Read more

  • Day2

    Bastei und Stadt Wehlen

    October 15, 2018 in Germany ⋅ ⛅ 18 °C

    Heute früh gingen wir nach dem Frühstück noch eine Runde durch Dresden und machten in der Morgensonne noch einige Bilder. Im Anschluss daran fuhren wir nach Stadt Wehlen, wo unser Hotelzimmer für die kommenden zwei Nächte reserviert ist. Die Fahrt ging quer durch Dresden und dann über die Landstraße, die sich durch die herbstlich gefärbte Landschaft schlängelte.

    In Stadt Wehlen angekommen gingen wir an der Elbe entlang spazieren und machten eine kleine Pause mit Kaffee und Kuchen auf einer Terrasse mit Elbblick. Bei knapp 20 Grad und Sonnenschein kann man das echt genießen. Um 15 Uhr konnten wir dann unser Zimmer beziehen. Am frühen Abend sind wir dann zur Bastei gefahren und haben die Landschaft und die Basteibrücke im Sonnenuntergang fotografiert.

    (unten findet ihr meine Handyfotos, die aus der Canon folgen später nochmal)

    Im Anschluss daran aßen wir im Restaurant des Hotels neben unserem Hotel zu Abend. Es gab Sächsische Kartoffelsuppe und danach Schweinebraten mit Rotkohl und Klößen. Jetzt sind wir im Hotelzimmer, schauen fern und freuen und auf den kommenden Tag. Bis dahin, gute Nacht! 😴
    Read more

  • Day4

    Ruhetag

    June 10 in Germany ⋅ ☁️ 17 °C

    Da uns alle Knochen vom Vortag weh tun haben wir heute ein wenig gechillt.

    Spät und lang gefrühstückt, wieder aufs Zimmer und ab ins Bett vor den Fernseher.

    Gegen 13 Uhr sind wir dann doch noch mal eine kleine Runde gelaufen.

    Wir sind mit der Fähre über die Elbe und von dort bis zur nächsten Fähre wieder auf unsere Seite.

    Vorher gab es für Gerhard noch Gulasch mit böhmischen Knödel (alles hausgemacht).
    Read more

  • Day1

    Die Anreise

    June 7 in Germany ⋅ 🌧 13 °C

    Nach einem stressigen Morgen (habe noch meine Liebsten gefüttert und mich verabschiedet) ging es um 9:00 endlich auf die Reise.

    Die Autobahn war frei. Ankunft ca. 16:00 Uhr bei leichtem Nieselwetter und 15 Grad.

    Pension ist sehr gepflegt und hält die Corona Hygieneregeln ein. Schlüsselübergabe erfolgt mit Mundschutz, Desinfektionsmittel und ausreichend Abstand 😉.

    Das Zimmer ist sauber, einzig die Dachschräge und der Absatz zum Bad bereiten mir bzgl. Gerhard's Gesundheit sorgen.

    Jetzt erstmal auspacken und noch einen Spaziergang entlang der Elbe bis nach Rathen. Wow, das ist nicht das Zittauer Gebirge, hier sind wesentlich mehr Urlauber unterwegs 😱. Morgen geht es in den Wald, da ist es hoffentlich ruhiger.

    Müde und kaputt geht es ab in Bett, immerhin hatte ich am Ende des Tages dann doch 14.639 Schritte auf dem Schrittzähler...
    Read more

  • Day2

    Bastei, oh wei

    June 8 in Germany ⋅ ⛅ 16 °C

    Das Frühstück war sehr gut. Die Gäste halten sich an den Abstand und das Masken tragen.

    Heute geht es zur Bastei. Das Sinnbild der Sächsischen Schweiz 😁

    Nach und nach füllt sich der Wanderweg. Verdammt wo kommen auf einmal die ganzen Leute her 😵.

    Kurz vor der Bastei hören wir brummende Busse und Autos. Hier oben gibt es einen Parkplatz und ein Hotel. Überall gibt es Hinweisschilder mit Corona Regeln, doch die Leute scheinen die nicht gelesen zu haben.

    Niemand nimmt Rücksicht. Jetzt sind wir dem Ziel immer näher, doch die Menschenmenge ist schier unglaublich. Gerhard und ich blasen die Tour ab und wollen nur noch weg von diesem Ort.

    Das hier hat nichts mehr mit Wandern in der Natur zu tun, der ganze Wald ist überfüllt. Hier lebt der Massentourismus 😭

    Wir laufen nach Rathen und trösten uns mit einem Eibauer und Wilthener Kräuterlikör.

    Wir denken verzweifelt darüber nach, wo man hier überhaupt in Ruhe wandern kann.
    Read more

  • Day5

    Auf geht's zum Rauenstein

    June 11 in Germany ⋅ ☁️ 19 °C

    Heute haben wir uns wieder mehr vorgenommen.

    Unser Zimmer hat den Namen Rauenstein und diesen wollten wir uns auch mal anschauen.

    Es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Auf diesem Weg waren nicht ganz so viele Leute unterwegs (die stürmen ja alle zur Bastei).

    Es gab aber sehr viele Stufen und Treppen, die Gerhard mit Bravour gemeistert hat. Als Belohnung gab es dann ein Bier in der Berggaststätte 😃
    Read more

  • Day6

    Auf geht's zu den Bärensteinen

    June 12 in Germany ⋅ ☀️ 24 °C

    Heute wollen wir zu den nicht so überlaufenen Bärensteinen.

    Das Wetter ist extrem schwül und wir fangen schon relativ früh an zu schwitzen.

    Unsere Tour war ziemlich anstrengend und Einsamkeit hat seinen Preis. Es gab unterwegs keine einzige Gaststätte, wo wir hätten ein Bier trinken können.

    Und das obwohl wir 16,5 Kilometer gelaufen sind.
    Read more

  • Day7

    Kreuz und Quer durch den Wald

    June 13 in Germany ⋅ ☀️ 28 °C

    Heute haben wir nochmal eine schöne Wanderung in der Nähe unserer Pension geplant.

    Wir haben uns von den berühmten Felsen fern gehalten, um nicht wieder den ganzen Massen zu begegnen.

    Es war trotzdem sehr schön, aber hat von der Strecke definitiv gereicht (17,4 km). Gerhard ist froh wenn er wieder zu Hause ist 😜.

    Gegen 14:30 wurde es laut im Wald. Es fing an zu Gewittern und ich hatte schon ein bisschen Angst. Aber wir sind wohlbehalten und todmüde in unserer Pension angekommen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Stadt Wehlen

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now