Anlässlich des 70-ten Geburtstags meiner Mama und dem 50-ten Geburtstag meiner Schwester wagen wir uns mit einem Großteil der Familie auf die 120er Reise. Auf Wunsch meiner Schwester wurde es eine Kreuzfahrt.
  • Day8

    Auf dem Weg nach Frankfurt

    June 15 in Germany ⋅ ⛅ 24 °C

    Nach dem Museum machen wir Kaffeepause an einer Bäckerei in der Nähe.

    Frisch gestärkt nehmen wir die nächsten 4 Stunden Fahrt in Angriff und gegen 6 sind wir in Frankfurt. Wir lassen den Abend (und die Reise) beim Griechen hier ums (neue) Eck ausklingen.

    Nach einem gemütlichen Frühstück fahren Niklas und Gaby mit dem Zug nach Hause.Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day8

    Erdölmuseum in Wietze

    June 15 in Germany ⋅ ⛅ 23 °C

    Gegen 8 Uhr heute morgen heißt es Abschied nehmen von unserer Kabine. Nach dem Frühstück gehen wir in Kiel von Board und holen im Terminal unseren Koffer. Das kurze Stück zum Parkhaus laufen wir in strömenden gewitterigen Regen und holen unser Auto.

    Nach ca. 2 Stunden Fahrt machen wir einen Stopp im Erdölmuseum in Wietze. Hier wurde von Ende 1800 bis ca. 1963 Erdöl gefördert. Auf einem der ehemaligen Förderfelder wurde nun ein Museum errichtet. Nach einem kurzen Film schauen wir durch die Ausstellung bevor wir die alten Anlagen und Maschinen auf dem Freigelände besichtigen. Ein Museumsmitarbeiter macht uns zuerst drauf aufmerksam dass viele der Förderanlagen noch betrieben werden können und jederzeit vom Besucher selbst gestartet werden können. Wir schmeissen daraufhin einige der Motoren mal kurz an und die Förderpumpen bewegen sich auf und ab. Da wenige Besucher (ich glaub es waren nur wir 4) durch das Freigelände marschierten hat er uns dann eine kleine Privat-Führung mit vielen Erklärungen zu den Highlights gegeben, das war total super. Er hat auch erklärt dass der Ölsand in der Gegend immer noch so hoch in der Erde steht, dass beim Aufstellen eines neuen Abfalleimer vor ein paar Jahren direkt Öl aus dem Loch in der Erde kam. Das Öl ließen sie korridieren und es gibt heute eine leicht gummiartige Auflage auf der Erde.Read more

  • Day7

    Seetag 2

    June 14, Baltic Sea ⋅ ☀️ 16 °C

    Heute verleben wir einen ruhigen Seetag.

    Frühstücken, ausruhen, Kaffee trinken, ausruhen, Abendessen, Karten spielen, ausruhen,....

    Der heutige Tag steht voll im Zeichen der Extremerholung. Zum Essen reservieren wir einen Tisch im Brauhaus. Einen Abend mal nicht ums Essen prügeln, keinen Tisch erkämpfen, statt dessen das Essen serviert bekommen und das an einem vorher reservierten Tisch.

    Ausklingen lassen wir den Abend beim Canasta-Spielen. Bevor wir dann zum letzen Mal auf dieser Reise ins Bettchen gehen.
    Read more

  • Day6

    Quer durch Gamla Stan mit Kaffeepause

    June 13 in Sweden ⋅ ⛅ 14 °C

    In Gamlastan laufen wir nochmal am Schloss vorbei und dann suchen wir noch eine kleine Gasse und laufen noch etwas durch die Altstadt. Kurz vor Ende 'läuft' uns noch ein Cafe und Konditori über den Weg und wir machen noch eine kleine Kaffee und Kuchenpause.
    Danach gehen wir zur naheliegenden Bushaltestelle Slussen und finden (Trotz der riesigen Baustelle) mit Hilfe von netten Schweden sehr schnell unseren richtigen Bus zurück zum Schiff. Pünktlich 15 Minuten vor 'alle Mann an Bord' sind wir wieder auf dem Schiff.
    Stockholm war heute leider etwas trübe beim Wetter aber trotzdem eine Reise wert und sehr schön.
    Read more

  • Day6

    Djurgarden - die grüne Insel

    June 13 in Sweden ⋅ 🌧 15 °C

    Nach dem Essen machen wir einen Abstecher ins HardRock-Café, wo Uscholds sich mit T-Shirts eindecken.

    Da wir heute alle etwas fauler sind, verlagern wir unser Sightseeing auf eine öffentliche Buslinie. Wir suchen uns einen Bus, der uns bis nach Djurgarden bringt. Besser gesagt, zum Skansen. Von dort aus versuchen wir einen passablen Blick auf die Prima zu bekommen, bevor wir weiter über die grüne Insel schlendern und uns dort ein wenig umsehen. Vor allem das Nordische Museum beeindruckt uns mit seiner Architektur.

    Vom Museum aus wechseln wir die Insel und lassen uns vom 'Strandpanorama' beeindrucken, bevor wir mit der Straßenbahn wieder in Richtung der Gamla Stan fahren, schließlich müssen wir langsam an die Rückkehr aufs Schiff denken.
    Read more

  • Day6

    Saluhall

    June 13 in Sweden ⋅ 🌧 15 °C

    Mittagessen war heute in den Saluhallen geplant. Als wir dort angekommen sind, sehen wir zu unserem Erschrecken, eine große Baustelle an den Hallen. Die historischen Markthallen werden derzeit wohl komplett renoviert und sind geschlossen. Zum Glück gab es an der gleichen Ecke ein Ausweichquartier und wir sind gleich auf die Suche nach Smörebrod gegangen. Schnell war ein kleiner Stand mit angrenzenden Sitzbereich gefunden und es gab Lachs- und ShrimpsSmörebröd. Die waren wieder super lecker.
    Nach dem Essen machen wir noch einen kleinen Rundgang an den anderen Marktständen vorbei.
    Read more

  • Day6

    Auf nach Gamla Stan

    June 13 in Sweden ⋅ 🌧 14 °C

    Vom Schiffsanleger aus fahren wir mit dem 53er Bus auf die Gamla Stan. Dort machen wir einen kleinen Abstecher nach Riddarholmen und sehen uns dort den Ausweichpalast, die Kirche und das Ritterhaus an, bevor wir in Richtung des Doms und Palastes weitergehen.

    Auf dem Weg zum Dom überrascht uns ein kräftiger Regenschauer. Glücklicherweise stehen wir gerade neben einem italienischen Restaurant, auf dessen Terrasse wir uns vor dem Regen retten. Es gibt Kaffee und 🍕 Margarita.

    So überbrücken wir die Zeit des Schauers und machen uns anschliessend auf zum Dom und Königspalast.
    Read more

  • Day6

    Fahrt durch den Schärengarten

    June 13 in Sweden ⋅ 🌬 13 °C

    Heute war früh aufstehen angesagt, um ca. 4 Uhr war die Einfahrt in den Schärengarten vor Stockholm. Gegen 6 Uhr wurde der Wecker gestellt und Udo ist als erster auf den Balkon um dieses Spektakel zu verfolgen. Leider ist das Wetter heute nicht ganz so toll und es ist relativ nasskalt. Nach einer Runde auf Deck 15 ist auch Renate schon wach und auf dem Balkon.
    Gegen 7 Uhr beginnen die wirklich engen Durchfahrten bei Frederiksstadt und wir gucken weiter erst vom Balkon und dann von einem überdachten Bereich hinter Glas auf Deck 15. Trotz des eher schlechten Wetters immer noch wunderschön sind die Schären und 'Schweden wie im Bilderbuch'.
    Abends wollen wir eigentlich noch die Ausfahrt vom Balkon genießen, aber leider hat es sich total vernebelt und man sieht nichtmal die 50 Meter bis zum Land...
    Read more

  • Day5

    Cocktail-Workshop Deluxe

    June 12, Baltic Sea ⋅ ⛅ 13 °C

    Heute Abend krönen wir den Tag mit einem Cocktail-Workshop deluxe. Ron Zacapa Old Fashioned, Scotch Lemonade, Bloody Tear und Profunda stehen sich unserer Mix-Liste.

    Die Barkeeperin der Spraybar leitet den Workshop und Jorven aus der Lanai-Bar steht ihr zur Seite. Nach einem Mustercocktail mixen wir alle fleißig los und kreiren leckere Cocktails. Dazu gibt es leckere Häppchen.

    Nachdem wir so viel Spaß hatten, besuchen wir Jorven noch an der windigen Lanai-Bar, bevor wir ins Bettchen gehen, um für die Schärendurchfahrt früh wieder fit zu sein.
    Read more