Iceland
Drangsnes

Here you’ll find travel reports about Drangsnes. Discover travel destinations in Iceland of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

10 travelers at this place:

  • Day15

    Westfjorde... da wo die Wale springen

    July 19 in Iceland ⋅ ☁️ 9 °C

    Ganz nach dem Motto "der Weg ist das Ziel", genießen Julia und ich das Autofahren in Island sehr. Hinter jeder Kurve verbirgt sich ein neuer atemberaubender Ausblick. Bei unter 10°C, starkem Wind, einem heißen Thermosbecher Tee und wohlig warm laufender Heizung, hat so eine Autofahrt etwas sehr gemütliches... ganz besonders wenn man eine Küstenstraße die wolkenverhangenen Westfjorde entlang fährt. Theresa genießt weniger den Ausblick, sondern vielmehr das Brummen von Swami. Neuerdings findet sie es lustig, auf Wellblechpisten mit ihrer Stimme zu spielen und ist vergnügt, wenn ihr "Aaaahhh" sich, wie von selbst in ein "Ah ah ah ah" verwandelt.

    Die Skandinavier stehen auf alle möglichen Formen von Gummibärchen... und am Besten gekreuzt mit Lakritze. Darüber hinaus noch mit Salz (richtigem nämlich... nicht dem süß-sauren, das wir kennen) und anderen, uns fremden und für unser Befinden äußerst grauslichen Geschmacksnoten... ohne Übertreibung, so hardcore, dass es schon mal einen Würgereflex auslösen kann. Wissen tun wir das im Übrigen, weil wir heute zum ersten Mal nicht an der einladenden Gummibärchenschütten, wie es sie hier in wirklich jedem Supermarkt gibt, staunend vorbeigegangen sind, sondern von jeder Sorte zwei Stück genommen haben, um sie später beim Autofahren zu verkosten. Unser Fazit: mit den Isländern stimmt etwas nicht. Zumindest nicht mit ihren Geschmacksnerven.

    Angekommen in Drangsnes, haben Julia und ich nacheinander den örtlichen Hot Pot genossen. Theresa haben wir heute nicht mitgenommen zum Baden, weil ihre Nase etwas läuft. Wir hoffen dass sie morgen wieder ganz fit ist.

    Ein Highlight des Tages: vom "Küchenfenster" unseres Swamis sehen wir heute direkt aufs Meer. Ich habe Julia davon erzählt, dass ich am Rückweg vom Hot Pot Wale im Fjord gesehen habe. Julia blickt aus dem Fenster, und sieht sie ebenfalls. In diesem Moment springt doch tatsächlich einer in die Luft und lässt sich rückwärts naturfilmreif zurück ins Wasser. Ich hab das zu meinem Ärger nicht gesehen... auch nicht nach hartnäckigem Ausharren mit dem Fernglas vor dem "Küchenfenster". Naja, morgen vielleicht.
    Read more

  • Day27

    Ach du herrliches Popöchen

    August 15, 2017 in Iceland ⋅ ☁️ 19 °C

    Wenn das hier der Arsch der Welt ist, dann aber der schönste und knackigste Apfelpopo 😊 die Westfjorde sind ein Traum! Und dann noch bei Sonnenschein und Rugbraud mit Erdnussbutter. Besser geht kaum noch .... na, vielleicht nach der einsamsten Joggingrunde ever im hot tub an der Küste entspannen.

  • Day77

    Hot Pot

    June 27, 2018 in Iceland ⋅ ⛅ 11 °C

    In Súđavík besuchen wir ein Museum über den Polarfuchs. Hier werden auch junge Füchse aufgezogen, deren Mütter bei der Jagd erlegt wurden. Leider schlafen beide Welpen.
    Ein wenig südlicher wollen wir einen beinahe natürlichen Hotpot besuchen. In einem grünen Tal finden wir ein Hotel, wo man uns sagt, um zum Hotpot zu gelangen, müssen wir den Fluss durchqueren. Der ist nicht besonders klein und eiskalt. Egal, wir krempeln die Hose hoch. An einer uns geeignet erscheinenden Stelle schaffen wir es tatsächlich und steigen mit protestierenden Waden und Füßen auf den warmen Uferschlamm. Von hier sind es nur wenige Schritte bis zu dem seichten Loch voll heißen Wassers. So warm, dass wir es gar nicht lange darin sitzend aushalten.
    Zurück im Auto geht es weiter nach Drangsnes, wo wir heute übernachten. In dem kleinen Örtchen direkt an der Uferstraße sind Hotpots angelegt worden, die für alle kostenlos zur Verfügung stehen. Das lassen wir uns nicht entgehen und genießen den Rest des Abends mit Ausblick aufs Meer.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Drangsnes, Дрангснес

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now