Iceland
Glymur

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
35 travelers at this place
  • Day7

    Glymur

    April 22, 2016 in Iceland ⋅ ⛅ 4 °C

    The main thing I wanted to do today was to see the Glymur waterfall.

    It was a tough climb up and an adventurous hike, walking through a small cave, crossing the river on a log, and I was 'forced' to jump over the river above the waterfall as there wasn't any other way to cross (after walking all the way up, I wasn't just walking back down again). I jumped and performed a forward roll at the end in case anyone was judging, I would give it a 7 out of 10. The last picture is the gap I had to jump.

    Amazing views on the way up though, it's a beautiful waterfall, pictures probably wont do it justice.
    Read more

    Alex Murphy

    Looks awesome

    4/22/16Reply
    Alex Murphy

    Hywel that's not being careful!

    4/22/16Reply
    Wanda Johns

    Exactly!!!

    4/24/16Reply
     
  • Day42

    Glymur Waterfall

    May 23, 2018 in Iceland ⋅ ⛅ 5 °C

    Ich habe eine Idee. Ich miete mir ein Auto und fahre zum Glymur Wasserfall. Vorher frage ich über Couchsurfing, ob andere mit mir mitkommen wollen.
    Jetzt sitzen wir zu viert im Auto, eine Amerikanerin, ein Russe und eine aus Lettland, und fahren Richtung Wasserfall. Wir haben sehr Glück mit dem Wetter.

    Am Parkplatz angekommen geht es los. 1 1/2 Stunden Wanderung bis zum Wasserfall. Nach einem Kilometer gibt es die erste Herausforderung: wir müssen den Fluss durchqueren. Also Schuhe aus und los geht's. Mithilfe eines Seils und einem Baumstamm auf der einen Flussseite, schaffen wir es mehr oder minder trocken auf die andere Seite.
    Wie wandern immer höher und uns erwartet hier eine atemberaubende Landschaft.

    Zurück am Parkplatz bleibt uns noch ausreichend Zeit, um etwas mehr zu besichtigen. Über Schotterstraßen fahren wir weiter bis zum Hraunfossar und Barnafoss. Zwei weitere Wasserfälle, die sich direkt an einem Ort befinden. Danach geht es zurück nach Reykjavík. Dort bleibe ich die nächsten Tage wieder bei Lára und Simon.

    Fazit: Ein sehr schöner und erlebnisreicher Tag.
    Read more

  • Day8

    Wandertour zum Glymur

    September 8, 2017 in Iceland ⋅ ☀️ 9 °C

    Ich verlasse nun die Road 47, um durch eine Wanderung in den Nahbereich des Glymur zu gelangen. Der Glymur ist ein 196 Meter hoher Wasserfall und galt bis 2011 als der höchste Fall Islands. Er wurde vom 227 Meter hohen Morsárfoss am Morsárjökull-Gletscher auf Platz 2 gedrängt.

    Bereits auf der Anfahrt zum Wanderparkplatz ergeben sich einige Fotomotive.

    Am Fluss Botnsá angelangt, erkennt man weit im Hintergrund die tiefe Schlucht, in der sich der Glymur versteckt. Um zum Flussufer des Botnsá zu gelangen, den ich gleich überqueren werden, muss man spektakulär abwärts durch ein kleines Felsenlabyrinth und durch kurze Lavahöhlen absteigen.

    Nach der geglückten Flussüberquerung geht es jetzt auf der anderen Uferseite mehr oder weniger steil am Schluchtenrand aufwärts. Teilweise helfen Drahtseilgeländer bei einigen steilen Kraxelpassagen.

    Ab einer gewissen Höhe hat man die Möglichkeit, über den Schluchtenrand zum Hvalfjörður zu blicken.
    Read more

  • Day13

    Reifenpanne…

    August 20 in Iceland ⋅ ☁️ 13 °C

    Aber ersatzreifen an bord.
    Dank corinnas wissen und netter extrahilfe von einem pärchen( die nun wissen wie man einen reifen wechselt ).
    Sind wir wieder startklar. … puh!

  • Day3

    Glymur pt. 1

    July 3, 2017 in Iceland ⋅ ☁️ 9 °C

    Glymur is the tallest waterfall in Iceland, located in the east just north of Reykjavik. It's a 5.5 km hike in and back, with a sketchy river crossing and a pretty treacherous trail at times. The hike was challenging and fun. A perfect way to start our trip!Read more

  • Day7

    Wasserfall Glymur

    July 26, 2011 in Iceland ⋅ ☁️ 11 °C

    – Nationalpark Leggjabrjótur
    – Parkplatz westlich vom Wasserfall
    – Wanderung 3 h (6 km hin und zurück)
    – Höhle
    – Fluss Botnsá über einen Baumstamm mit Drahtseil überquert
    Orchideen
    – Übernachtung in Reykjavík (City Hostel)
    Read more

  • Day78

    Glymur Wasserfall

    June 28, 2018 in Iceland ⋅ 🌧 9 °C

    Heute unternehmen wir eine Wanderung am Wasserfall Glymur. Um den mit fast 200 m höchsten Wasserfall in seiner tiefen und schmalen Schlucht sehen zu können, müssen wir zunächst mehrfach Wasserläufe überqueren. Nach unseren Furterfahrungen aus diesem Urlaub ist das auf dem touristisch erschlossenen Weg ein Kinderspiel. Wir treffen viele andere Wanderer, eine Abwechslung von den vergangenen eher einsamen Tagen.
    Über teils steile Passagen kämpfen wir uns langsam am Rand der grünen Schlucht nach oben. Dafür werden wir immer wieder belohnt, wenn wir, auf einer Felsnase dem Wind trotzend, bis zum Wasserfall blicken können. Weiter oben wird es uns zu windig, sodass wir umkehren und weiter unten mit grandioser Aussicht auf das stürzende Wasser unser Mittagessen kochen.

    Nicht weit entfernt befindet sich ein weiterer Touristenmagnet: die Wasserfälle Barnafoss und Hraunfoss. Diese wirken im Vergleich unspektakulär, sodass wir uns nicht lange dort aufhalten.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Glymur