Indonesia
Gunung Telaga

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 15

      Mataram und Kuta Lombok, Goa Bangkang

      November 10, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 28 °C

      Gestern sind wir los und wollten uns mal ein bisschen ins Stadtleben trauen. Wir sind mit dem Roller in Mataram unterwegs gewesen und haben uns ein kleinen Tempel mitten im Großstadtrummel angeguckt und waren dann noch in Lomboks größtem Einkaufszentrum. Abends sind wir dann nochmal den Senggigi Beach in die andere Richtung gelaufen, wo der Sand teilweise pechschwarz war.

      Heute wurde der Tag dann noch etwas chaotischer 😬. Wir sind erstmal entspannt weiter nach Kuta Lombok und konnten statt der gewohnten Hindu-Tempel aus Bali hier viele bunte Moscheen sehen. Unser Taxifahrer hat sich ungefähr 5 mal verfahren und konnte mit Google Maps wohl nichts anfangen aber letzendlich haben wir es trotzdem zu unserem Homestay geschafft. Kuta soll in Lombok eigentlich das Backpacker-Paradies sein, mit einem wunderschönn Strand, guten Surfspots in allen Richtungen und vielen Touristenangeboten drumrum. Wir sind erstmal weiter zum Kuta Beach, der nur 10 Gehminuten von unserem Homestay entfernt ist. Wir waren überrascht, wie leer es hier ist, da wir in Bali nie das Gefühl hatten, dass Nebensaison ist. Am langen Sandstrand von Kuta waren wir aber weit und breit die einzigen Touristen. Strandverkäufer waren trotzdem vielzählig anwesend und sehr viel aufdringlicher, als wir das von Bali gewohnt waren. Außer uns waren noch viele Locals mit uns am Strand und da Lombok sehr muslimisch ist waren wir so auch die einzigen im Bikini - eigentlich kein Problem, sagte uns das Internet. Richtig unangenehm wurde es dann aber für uns als die Leute um uns rum nicht mehr nur mit uns, wie in Senggini, sondern auch einfach von uns Fotos machten, im Bikini, ohne uns zu fragen. Da haben wir uns dann doch schnell wieder angezogen und etwas bedrückt und enttäuscht verpieselt. Anscheinend sind blonde Mädels im Bikini in der Nebensaison nicht so oft zu sehen 😅😬.

      Der Tag wendete sich zum Glück doch noch zum besseren, als Bea ganz in der Nähe die Fledermaushöhle „Goa Bangkang“ entdeckt hat. Wir haben uns auf den Roller geschwungen und sind hin, und wurden dort von einem Local einmal durch die Höhle geführt. Die Höhle war sehr weitläufig und man konnte tausende Fledermäuse an der Decke sehen - und hören! Wir haben danach noch eine Stunde gewartet, weil nach Sonnenuntergang alle Fledermäuse die Höhle verlassen sollten. Das mit anzusehen war ein wahres Spektakel. Glatte 10 Minuten stürmten riesige Schwärme an Fledermäusen aus dem Höhleneingang. Das hat uns wirklich die Stimmung gerettet 😅. Morgen dann vielleicht etwas mehr Kulturprogramm und weniger Sonnenbad, mal sehen 😅.
      Read more

    • Day 17

      Sade Village und Faulenzen in Kuta

      November 12, 2019 in Indonesia ⋅ 🌙 28 °C

      Gestern haben Bea und ich uns ein altes „Sade Dorf“ angeguckt, in dem man sehen konnte wie die Bewohner von Lombok vor über 150 Jahren gelebt haben. Wir sind einmal durch das Dorf gelaufen und konnten originale Häuser von innen angucken und es wurde uns ein bisschen was über die Tradition der Bewohner erklärt, die früher ausschließlich von Landwirtschaft, und heutzutage größtenteils von Tourismus leben. Danach sind wir dann weiter, um uns noch einen Strand anzugucken, viel mehr als schöne Strände gibt es um Kuta rum nämlich auch nicht, da es relativ flach und dürr hier ist. Wir haben uns dann noch ein bisschen am Mawun Beach entspannt, wo die Atmosphäre sehr viel lockerer war als am Kuta Beach. Viele Strände in Lombok sind langgezogene Sandstrände und es war schön, mal baden gehen zu können ohne auf Korallen oder Steine zu treten 😅. Abends haben wir dann noch einen kleinen Hügel erklommen auf dem man mal wieder einen sehr schönen Sonnenuntergang genießen konnte 😊.

      Heute haben wir dann noch einen Strandtag eingelegt und sind zum Tanjung Aan Beach gefahren, der in einer riesigen Bucht liegt. Es war schön aber leider konnte man hier haufenweise Plastikmüll am Strand und auch im Wasser sehen, was ein bisschen erschreckend war 😶. Und es waren am Strand sehr viele Straßenhunde unterwegs, die natürlich süß sind, aber auch nicht mehr alle sehr gesund aussahen :/. Das hat uns dann nochmal klar gemacht wie froh wir sind in einem Land mit einigermaßen funktionierender Infrastruktur zu leben...
      Gegen Nachmittag hat’s im Norden Lomboks dann gewittert und wir konnten ein paar Blitze sehen, aber blieben trocken 💪🏼. Heute Abend hab ich dann noch unsere trächtige Hauskatze von einem nervenden Kater gerettet 😅.

      Morgen gehts früh für uns los aufs Boot, und WLAN gibts dann erst am Samstag wieder 😊. Wir setzen über von Lombok nach Flores in einer 4-tägigen Bootstour! Wir sind sehr gespannt 🙌🏼
      Read more

    • Day 179

      Lombok

      April 27, 2023 in Indonesia

      Am Donnerstagmorgen nahmen wir dann das Speedboat nach Lombok. Die Insel ist im Vergleich zu Gili T. wirklich gigantisch 😄 Nach der einstündigen Fährfahrt, folgte knapp 2h Taxifahrt zu unserer Unterkunft im Süden der Insel. Dort nahmen wir uns einen Roller und fuhren an den Strand. Angeblich soll der Strand wunderschön sein, leider war er allerdings komplett zugemüllt. Dann fing es auch noch an zu regnen und ein Hund hat einen meiner Socken geklaut 😄 Wir entschieden uns den Strandtag zu beenden und uns eine Massage zu gönnen. Passend zum Wetter ließ die Massage eher zu wünschen übrig 🙈😄
      Am nächsten Morgen wurden wir dann von unserem Surfguide am Hotel abgeholt und wir fuhren zu einem Strand. Dort hatten wir eine Surfstunde, welche wirklich gut war. Pali surfte zum ersten Mal und stand richtig viele Wellen 🎉😍 Bei mir liefs auch ganz gut und vor allem freut es mich, dass ich Pali auch vom Surfen überzeugen konnte 😁 Das Wetter auf den Bildern sieht zwar mies aus, aber verbrannt haben wir uns beim Surfen natürlich trotzdem 😄
      Danach cruisten wir noch etwas durch die Gegend mit unserm Roller und schauten uns den wolkenreichen Sonnenuntergang an einem schönen Spot an :) Danach gabs noch das wohl verdiente Abendessen und ein/zwei Desserts 😁😍
      Morgen früh werden wir hoffentlich von unserem Tourguide zu unserer 4 tägigen Bootstour nach Komodo abgeholt. Also keine Panik, falls ich nicht schreibe, ich denke wir werden keinen Empfang haben 🤔😄 Wir werden sehen.. 🤷🏿‍♀️😄aber wir freuen uns riesig, vor allem da wir angeblich vermutlich mit Walhaien schnorcheln können und die berühmten Komodowarane sehen werden 😍 Hoffen wir mal, dass das keine Lüge war 😄
      Read more

    • Day 176

      Bye Lombok

      February 19 in Indonesia ⋅ ⛅ 31 °C

      E gueti Party döf zum Abschid nid fehle. Nachere früehe Surfsession, emene nice Nap und emene guete z'Nacht im Resti wo alles "gstarted" hed, bini ready mit "the Crew" numal ide Surfers Bar eine go abschwitze 🥵💃Read more

    • Day 233

      Angekommen in Kuta - Lombok 📍

      March 4 in Indonesia ⋅ ☁️ 27 °C

      Am späten Nachmittag haben wir es endlich geschafft und sind gut in Kuta gelandet.

      Die Unterkunft ist unglaublich 🤩.

      Zum Abendessen ging es ins nächste Warung um die Ecke… ein super leckeres, frisches und lokales Essen 🥣 😋🍽️.

      Für morgen früh sind schon 2 Roller organisiert und dann werden wir die Umgebung auf eigene Faust erkunden 🛵🏖️👙🩳🌊🐚☀️🌴. Freuen uns schon 😀.
      Read more

    • Day 102

      Koeta

      July 5, 2023 in Indonesia ⋅ ⛅ 29 °C

      Die nächste Woche verbringen wir in Kuta und werden wieder jeden Tag ins Meer springen. In 8 Tagen geht es weiter nach Jakarta. Die Reise nimmt langsam ihr Ende und wir machen uns Gedanken, wie wir die nächsten Monate in Deutschland verbringen wollen und vor allem, wie lange wir in Deutschland sein wollen. Es gibt einige Wünsche, die umgesetzt werden wollen. Unter anderem einen Ort zu kreieren an dem wir zwischen unseren Reisen sein können. Ein Ort an dem wir uns ein Stück weit verwirklichen können und neue Dinge ausprobieren und lernen können. Wo dieser Ort sein wird, wissen wir noch nicht aber am liebsten in der Nähe des Meeres. Wo der Winter nicht allzu kalt ist und vielleicht auch nicht allein.Read more

    • Day 212

      Kuta Lombok

      June 3 in Indonesia ⋅ ⛅ 30 °C

      Unsere Freunde Miri, Vale und Josefine haben sich in Jakarta verabschiedet.
      Für uns geht's auch weiter, nach Lombok und da ist schon unser nächster Reiseabschnittsgefährte.
      Lukas ist wieder aufgetaucht und wir werden die nächste Zeit mit ihm verbringen.
      Er hat direkt versucht uns Surfen beizubringen, was ein riesen Spaß war aber nicht wirklich mit Erfolg gekrönt.
      Read more

    • Day 120

      Kuta

      March 15, 2017 in Indonesia ⋅ ☀️ 31 °C

      Von hier aus wollen wir die nächste Tage die nahegelegenen Strände abklappern. Die sollen hier nämlich wunderschön und verlassen sein.

      Am Tag unserer Ankunft haben wir allerdings nur noch dem halben Tag Zeit und beschließen deshalb, den nahe gelegenen touristischen Strand aufzusuchen. Auch der ist offensichtlich nicht besonders überlaufen und so haben wir es uns unter den Bäumen im Schatten gemütlich gemacht.Read more

    • Day 73

      Indonesien (Lombok)

      December 14, 2016 in Indonesia ⋅ ⛅ 30 °C

      Nach einer durchgetakteten Woche auf Java, ging es für uns in den gechillten Surferort Kuta auf Lombok! Am ersten Tag ging es dann auch schon das erste mal aufs Surfboard, also mehr oder weniger. Die restlichen Tagen verbrachten wir an den vielen Stränden und mit Surfen an verschiedenen Spots. Außerdem haben wir die dörfliche Landschaft Lomboks mit dem Roller erkundet und sind vielen freundlichen und hilfsbereiten Locals begegnet. Auf dem Weg zu dem wunderschönen Wasserfall in mitten der Insel konnte man die pure Natur der Insel mit vielen Reisfeldern genießen!
      Am letzten Tag auf Lombok hieß es jedoch Abschied von einander zu nehmen, da Konni bald nachhause fliegt und ich meine Reise mit einem Bootstrip nach Flores fortsetze.
      An dieser Stelle nochmals vielen Dank Konni für die mega geile Zeit!
      Read more

    • Day 70

      Still here

      June 8, 2019 in Indonesia ⋅ 🌫 27 °C

      Langsam wird das hier zum Alltag. Der Strand ist eben nur noch Sand und Wasser und der Sonnenuntergang ist zwar schön, keine Frage, aber halt nichts besonderes mehr. Ich freue mich schon aufs nach Hause kommen und habe sehr viel energy gesammelt um neu starten zu können. Dennoch genieße ich die Zeit hier in vollen Zügen des Yogas, Meditation und über alles in Ruhe Nachdenkens. .. :)Read more

    You might also know this place by the following names:

    Gunung Telaga

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android