Ireland
County Mayo

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day44

      Westport - Keem Beach

      October 27, 2021 in Ireland ⋅ 🌧 13 °C

      Wir schauen uns nach dem Frühstück noch ein bisschen die Stadt an und fahren dann in Richtung Strand, er wurde uns gestern von den Inhabern des Restaurants empfohlen, die waren so nett und wir dachten, es ist sicherlich gut, was zu machen, was die Locals empfehlen.
      Wir halten ein paar Mal an zum Fotos knipsen, die Straßen sind ganz schöne Google Maps Straßen wir müssen immer lachen, seit wir ein Mal so komisch zu Oma und Opa gefahren sind 😂🙈
      Beim Strand baden sogar tatsächlich noch welche 😳 es ist total kalt und windig, nichts für uns auf jeden Fall 🥶 Auch weil das Wetter nicht so gut ist, es regnet immer mal wieder. Wir haben noch zwei Stopps für heute; wir haben uns aber auch wirklich viel vorgenommen für die Zeit hier! 🙊
      Read more

      Traveler

      Also die Landschaft ist ein Traum 👍

      11/8/21Reply
       
    • Day10

      Ebbe und Flut

      May 30 in Ireland ⋅ ☁️ 12 °C

      Unsere Reise geht weiter, von Sligo Richtung Südwesten noch Mallaranny. Unterwegs gibt es einiges zu bestaunen. Die gut erhaltene Ruine der Rosserk Abbey aus dem Jahr 1400. Den Downpatrick Head welcher steil und hoch aus dem Atlantik ragt. Die Fischer stehen waghalsig auf den Klippen und schwingen die Route ins tiefe Meer weit unter ihnen. Der stürmische Wind scheint ihnen nichts anzuhaben.
      Den besten Flat White Kaffee gibt es to go beim Boho Barista am Ballina Quay.

      Als wir nach einigen Waypoints des Wild Atlantic Way dann unseren Hub für 2 Nächte erreichen können wir unser Glück kaum fassen. Strahlender Sonnneschein, der perfekte Blick auf die Bucht direkt aus dem Zimmer und es ist gerade Flut. Nirgendwo anders fallen uns die Gezeiten so auf wie hier mit dem Blick auf die Mallaranny Bay.

      Am nächsten Tag haben wir Zeit die Achille Islands zu besuchen. Hier auf dieser Halbinsel liegen einige schöne Aussichtspunkte und auch ein kleines Aquarium welches die Tiere aus dem Atlantik rundherum erforscht und die Touristen auf diese sensibilisiert.

      Den Nachmittag verbringen wir auf einem Causway Loop Walk, bei Ebbe laufen wir durch die Bay, gehen über Schafweiden hinein in Wälder in denen es (fast) sicher noch einige Leprechauns gibt. Die Bäume sind Schutz vor Wind und kurzzeitigem Regen.
      Wir geniessen die Naur und sehen von der Anhöhe zu wie die Flut wieder in die Bay einzieht.
      Read more

      Traveler

      wow äs mega schöns Foto 🥰🤗

      6/1/22Reply
       
    • Day12

      Der King von Cong

      June 1 in Ireland ⋅ ⛅ 15 °C

      Cong - so heisst der unscheinbare Ort Mitten in der Connemara Region. Gelegen zwischen dem Lough Mask und dem Lough Corib, der später in die Galway Bay mündet, so zerrt Cong (wie doch einige Ortschaften an der Westküste Irlands) von vergangenen Tagen. Vor 70 Jahren, 1952 wurde in Cong und Umgebung die romantische Komödie "The quiet Man" mit John Wayne und Maureen O'Hara in den Hauptrollen gedreht. Noch heute kann man in dem Ort, der Kaum grösser als Twann ist, ein Museum, unzählige Souvenirs (dazu auch deutlich in die Jahre gekommene Antiquitäten und Souvenirläden) entdecken und natürlich kaufen. In rund einer Stunde hat man aber den Stadtkern ausgiebig studiert und kann sich der wunderschönen Umgebung widmen.

      Dazu zählt offensichtlich, weil direkt neben den Häusern der Stadt gelegen die Cong Abbey und die grosszügige Gartenanlage, die direkt zum Cong River führt (vgl. Bild 4). Wüsste man es nicht, so würde man nicht erahnen, welche exklusive, aber schöne Welt sich etwas hinter dem Fluss Cong, direkt am Lough Corib befindet - das berühmte und wahnsinnig imposante Ashford Castle. (Bild 6) Ab 750 Euro pro Nacht kann man es sich hier gutgehen lassen. Wir verzichten darauf und machen etwas viel cooleres :-) Wir haben einen private Walk bei der ca. 10 Minuten vom Castle entfernten Falconry of Ireland gebucht.

      Jonathan empfängt uns pünktlich und zeigt uns stolz das Reich der Habichte und Eulen und vermittelt uns glaubwürdig, dass es den Tieren hier sehr gut geht - sie sind zwar in Gefangenschaft, allerdings würden sie den Ort auch nicht mehr freiwillig verlassen, da hier ausserordentlich gut zu ihnen geschaut wird.
      Wir machen einen rund einstündigen Walk im wunderschönen Wald des Ashford Castle bei herrlichem Sonnenschein. Jonathan führt uns in die Falknerei ein und beantwortet geduldig und breitwillig unsere Fragen. Zudem - natürlich das Highlight dürfen wir mit Stoker (Bild 1 und letztes Bild, dort auch mit Jonathan) etwas durch den Wald streunen. Er wird mit Essen angelockt und landet immer elegant auf den Handschuhen, die Sonja und ich dabei tragen. Natürlich gibs dann auch einen Happen Hänchen. Das Tier zu halten und es aus der Nähe zu bewundern ist unglaublich imposant. Wenn Stoker dann mal 2-3 Minuten nichts zu essen erhält, so jagt er im Wald selber nach Mäusen, sehr zu seinem Vergnügen und zur "Unterhaltung" für uns Begleiter. Stoker ist der wahre König von Cong und beindruckt uns tief.

      Nachdem wir zurück in der Falknerei sind, dürfen wir auch noch Dingle fliegen (lassen) und füttern, ein weiteres Highlight des Nachmittages. (Bild 2) Müde, aber sehr zufrieden und mit vielen Eindrücken treten wir die Rückreise nach Clifden an, wo wir nur noch was Essen, ehe wir uns dem Schlaf hingeben.

      Grüsse aus Clifden und unserem tollen Hotel - Bild 3 (https://www.abbeyglen.ie/)
      Read more

      Traveler

      Dingle :-)

      6/2/22Reply
      Traveler

      Eine wunderschöne Aufnahme 👍

      6/2/22Reply

      So schön, vielen Dank und liebi Grüess [Bieri - Oesch Anita]

      6/3/22Reply
       
    • Day35

      Kilkelly

      June 9 in Ireland ⋅ ⛅ 15 °C

      First camping spot in a while that feels private and secluded. It reminds us of the types of spots we used to always look for in mainland Europe, but this UK trip we have often been in more populated areas... Partly due to having a toilet inside the van now 😂 giving us the freedom to park wherever.

      But this place has made us really excited to go back to Europe and have more areas like this available 😃

      Lennon has learned to do this tonight... And hasn't stopped doing it since 🙈🤣 he did a few more crawl steps too 😭 we will need to tie him onto Ringo's lead soon to keep him safe!
      Read more

      Traveler

      He is so strong!!!!

      6/9/22Reply
      Traveler

      🥳🥳🥳

      6/10/22Reply
      Traveler

      wow I can't believe how he's grown up so fast xxxx looking forward to next week xxx

      6/10/22Reply
      Traveler

      Clever boy! X

      6/11/22Reply
       
    • Day6

      Exploring Donegal

      June 7 in Ireland ⋅ ☁️ 61 °F

      We check out of Mill Park Hotel and heading to Glencar Waterfall! It’s become a joke with our guide and driver, Pat, is it an Irish “short walk” or is it truly just a short walk? Many attractions are tucked away and requires a fair amount of walking, some more challenging than others. As many of you know, Larry has had walking challenges over the last few years after tearing his Achilles. The waterfall was truly a short walk, a circle of stairs. Beautiful and serene, tucked in Ben Bulmen mountain area. Visited the remote area of Achill Island. Stunning natural vistas. Had a quick lunch at Kelly’s diner by Dominick Kelly’s Butcher shop in Newport, County Mayo. A quick visit to William Yates gravestone and checked into the Westport Hotel for the next two nights. Westport House, Ashford Castle and Falconry on the schedule tomorrow with lunch at the castle. We are both tired!!!!Read more

      Traveler

      Sheep 🐑 nothing but 🐑

      6/8/22Reply
      Traveler

      Hehe! That was for Kelly

      6/9/22Reply
      Traveler

      Also a shot walk usually has a pub stop en route so you make it to the end lol

      6/8/22Reply
       
    • Day7

      Not as We Planned

      June 8 in Ireland ⋅ 🌧 55 °F

      Started our day off with pouring rain! It was bound to happen…..Walked to the Westport House near our hotel and got the tour about the manor house, originally built by Grace O’Malley. Beautiful, restored house, including dungeon and wine cellar. We were supposed to go to Ashford Castle for lunch but a little GI bug kinda sidetracked that. Larry had it earlier in the week, we were hoping it was something he had eaten. Eileen was the next victim. So Larry went off to the Falconry at the castle with our driver and had a great time. We walked into town, hoping to grab a bite at O’Malleys pub but it was closed. Looks like they are dealing with the same staffing issues we have in the US. Passed a Lidl grocery store on our walk, found diet 7up, some little biscuit cookies and potato sticks. A little TV and early bedtime.
      We were last here in Ireland 15 years ago, so we wanted to highlight the things that are still the same and things that have changed or improved. Certainly the roads are the most dramatic improvement. We were educated by Pat that the more numbers on a road, the smaller, more narrow and possibly unfinished the road is. M and N roads are the highways. The little ones are L for local. So a challenging road would be L34521. About the worse you can get. Major areas are now connected by M and N roads and they are great. Roundabouts and driving on the left are still the way of the land, so next 2 weeks should be interesting as we take the wheel.
      Lordy, ice for a drink is still hard to find. Had major issues with this on last trip, most of the hotel bars will get for you but they give you a funny look, like, “why?”.
      A big difference so far for us is that we have been staying in some very nice hotels with many modern conveniences, including USB ports, but suspect as we transition to B and Bs by Friday, we will see a varied level of modern conveniences.
      Of course, the people are warm and welcoming everywhere we go. They are happy to have tourist back. Many towns were devastated by Covid closures and 1 out of every 2 pubs in neighborhoods closed. It is sad to see boarded up pubs and other businesses. Interesting that 85% of Irish population is vaccinated. We see some mask wearing among locals and tourists. Nothing has been so crowded that we felt uncomfortable. So we hope that continues.
      Read more

      Traveler

      Ahhh still looks the same

      6/9/22Reply
      Traveler

      Never knew!? Lol Grace was indeed a wild one.

      6/9/22Reply
      Traveler

      So sorry you are sick. Glad Larry could get out and play with the birds.

      6/9/22Reply

      As an armchair traveler I am really enjoying this! Great pictures and content😎 [Marilyn]

      6/10/22Reply
       
    • Day28

      Campingplatz Keel, Achill Island

      October 1 in Ireland ⋅ ⛅ 13 °C

      Panoramablick vom Campingplatz Sandybanks auf die Menawn Cliffs, immerhin über 400 m hoch. Die von Touristen überrannten Cliffs of Moher sind nur ca 200 m hoch......
      Mit Schafen muss man hier immer rechnenRead more

      Da haben wir im Riverside übernachtet. Gruß Michael [Michael]

      10/1/22Reply
      Axel Petersen

      Heute viel los hier...Festival der an einem Fallschirm durch die Luft fliegenden Surfbretter.....

      10/1/22Reply
       
    • Day30

      Westport

      October 3 in Ireland ⋅ 🌧 17 °C

      Sturm und Regen auf Achill Island. Sind weiter nach Westport. Sooo viele nette Pubs! Darunter das Matt Molloy's. Matt ist Mitglied der Chieftains, die bereits mit den Stones, Sting usw zusammen gearbeitet haben. Mal sehen, ob er mal persönlich anwesend ist. In dem Kultladen musizieren immer spontan echte Könner. Stehen mitten in der City auf einem Parkplatz für 3 Euro/Tag.Read more

      Traveler

      Da waren wir auch schon 😁👍

      10/3/22Reply
      Axel Petersen

      In Westport oder bei Matt?

      10/3/22Reply
      Traveler

      Beides ☺️

      10/3/22Reply
      Axel Petersen

      Super

      10/3/22Reply
       
    • Day7

      Tag 6 > Mashill - Gweesalia (305km)

      June 17 in Ireland ⋅ ⛅ 14 °C

      16000 👣

      zum glück haben wir keine spinnen phobie🙈 da die unterkunft mitten in der natur ist, hat es halt einige ungebetene gäste🕷🙈
      wie schon gesagt, die unterkunft ist einzigartig sowas erlebt man nicht bei jedem urlaub. wäre die sauberkeit noch etwas besser gewesen hätte es einen stern mehr verdient 😉

      in der nacht hat es angefangen stark zu regnen, wir haben schon gar nicht mehr an einen trockenen tag geglaubt.
      natürlich wurden wir aber noch belohnt, sogar blauer himmel zeigte sich😍

      wie immer der küste entlang ging es in richtung gweesalia. soviele wow momente hatten wir wieder. leider lassen die sich nie so perfekt einfangen wie sie wirklich aussehen, jedoch probieren wir euch aber die besten weiterzugeben 😊

      auf dieser route hatte es einige abbys und castels, welche wir aber nicht alle eingefangen haben📸

      mittagessen gabs wieder bei schönstem panorama😍

      uns beeindrucken die klippen hier im westen immer wieder aufs neue! wahnsinn was die natur hier zu bieten hat🌊

      heute war auf den strassen verhältnismäßig einiges los, nicht nur mit autos sondern auch mit tieren.
      stau auf der küstenstrasse wegen einer schafherde die auf ihre andere weide verschoben wurde😂 wir haben ja zum glück urlaub und gaanz viel zeit😊

      apropos tiere: die verschwinden hier regelrecht auf den weiden. manchmal sieht man vor lauter gras selbst die kühe und pferde nicht😂

      zu den strassen in irland: wenn man auf den kleinen überlandstrassen fährt sind dies meist x kilometer lange gerade strecken. wir versuchen es immer wieder für euch festzuhalten, ist aber auf den fotos schwer zu erkennen.

      übernachtet wird heute wie schon gesagt in gweesalia in einem hotel💆‍♀️ 1. eindruck ist super, können morgen dann mehr dazu sagen😉
      Read more

    • Day8

      dugort beach

      June 18 in Ireland ⋅ ⛅ 13 °C

      unsere nachbarn wollten 2020 in diesem cottage urlaub machen. wie so vielen anderen hat auch ihnen der virus ein strich durch die rechnung gemacht.
      als ich ihnen heute das bild geschickt habe meinten sie: "scheibenkleister, es sieht in wirklichkeit auch so hammer aus. es gibt für uns aber noch mehr jahre um zu reisen, wir sind noch lange nicht 90ig." ich feier diese einstellung😊Read more

    You might also know this place by the following names:

    Maigh Eo, County Mayo

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android