Italy
Baveno

Here you’ll find travel reports about Baveno. Discover travel destinations in Italy of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

16 travelers at this place:

  • Day26

    Feriolo

    April 30 in Italy ⋅ ☀️ 24 °C

    Mardi, 30 avril 2019
    Le cc connaît déjà le parcours prévu: Parma, Milan, Lago Maggiore. Nous avons fait le trajet "aller" un samedi. Le trafic n'est pas le même aujourd'hui, une voie est occupée uniquement par des camions. C'est assez stressant et nous sommes contents d'arriver 3h30 plus tard à Feriolo, pile-poile pour le dîner. Nous profitons l'après-midi de notre belle place "les pieds dans l'eau" au camping Orchidea. Comme d'habitude, des gelati et les derniers achats, seront la raison de notre promenade de fin de journée. Demain nous serons de retour à Orbe.Read more

  • Day1

    Orbe Feriolo

    April 5 in Italy ⋅ ⛅ 14 °C

    Vendredi, 5 avril 2019
    Nous partons vers 17h30 d'Orbe et passons sans encombre, quelle surprise, la région des bouchons habituels entre Lausanne et Montreux. Notre seule inquiétude reste l'état de la route au col du Simplon. Les cantonniers ont fait du bon boulot et dégagés la chaussée de cette importante masse de neige, tombée hier. Nous arrivons vers 21h au Camping Orchidea à Feriolo: nos vacances commencent pour de bon. Le resto du camping, très bien fréquenté pour la saison, nous régale comme d'habitude. Le sommeil ne tarde pas, après deux jours bien remplis avec nos petits et la poutz nécessaire après le remplacement de nos fenêtres.Read more

  • Day4

    Verbania

    April 9, 2015 in Italy ⋅ ☀️ 20 °C

    Mercredi, 8 avril 2015
    Nous prenons notre premier petit-déjeuner dehors avec vue sur le lac. Le programme de la journée est vite raconté: 5 heures de trajet sur l'autoroute nous attendent. Une pause-dîner peu avant Venise et nous arrivons vers 17h au Camperpark de Trieste. L'emplacement est bien et chère, mais il n'y a aucune information pour s'orienter ou ou s'organiser une visite de notre ville-étape. Nous dénichons à environ 1km un SPAR où nous achetons tout ce qu'il faut pour faire un bon souper.Read more

  • Day27

    Campingplatz Lido Toce

    July 16, 2018 in Italy ⋅ ⛅ 25 °C

    Die Reise geht weiter an den Lago Maggiore.
    Wir sind am frühen Nachmittag angekommen und haben unser Zelt aufgestellt. Danach noch schnell an den Strand und ins Wasser hüpfen, denn der Himmel hat sich schon recht dunkel gefärbt. Und siehe da: der erste Regen an Tag 27 unserer Reise.

  • Day18

    Baveno am Lago Maggiore

    June 4 in Italy ⋅ ☀️ 28 °C

    Heute nach langer Fahrt endlich am Ziel am Lago Maggiore angekommen. Unser Hotel gleich gefunden und Zimmer bezogen. Was für ein Hotel!! Grand Hotel Dino, 4*! Und das ist wirklich ein Grand Hotel! Alleine die Rezeption ist so groß dass man da drinnen einen Ball veranstalten kann! Außenpool, Innenpool und diverse andere Annehmlichkeiten. Das Hotel ist so groß dass wir uns fast verlaufen. Wir möchten hier zwei Nächte bleiben, vielleicht auch länger. Auch der See ist einmalig schön, wurden heute von einer Schwanenmama und ihren 7! Babys begrüsst 😍Read more

  • Day13

    12.Tag Aufbruch gen Heimat / Feriolo

    July 5, 2018 in Italy ⋅ ⛅ 25 °C

    Heute haben wir die Sachen gepackt und haben ins vom Meer verabschiedet. Vorbei an Genua hsben wir uns überlegt ob wir nochmal gsnz verrückt sind und einfach suf die Fähre nach Olbia gehen:) Die Vernunft hat leider gesiegt..... so sind wir die knapp 300km an den Lago gefahren. Hier sind wir nun bei Feriolo auf dem Csmpingplstz Conca D‘Oro. Hsben einen Plstz direkt am Wasser und werden morgen diret anfangen mit Paddeln. Haben heute Abend lecker gegrillt. Samstag sind wir wieder in der Heimat.

    Gegen 22:00 bekamen wir dann noch spontanbesuch von Daniel und Vanessa. Die hatten min Post gelesen und waren parallel in Dormeletto am unteren Zipfel des Sees
    Read more

  • Day14

    Conca d'Oro

    July 6, 2018 in Italy ⋅ ⛅ 30 °C

    Heute morgen kamen Daniel und Vanessa nochmal vorbei zum Frühstücken. Wir sind anschliessend dann glrich aufs Wasser. Daniel hatte den Dreh so lala raus abee Vsnessa stand gleich auf dem Brett wie ne eins. Die beiden verabschiedeten sich dann gegen 12 und so ginen Isa und ich eine etwas grössere Runde paddeln. Es war sehr wellig (mehr wie in Palau) sodass ich mehrere Male flog :)
    Danach war sonnen angesagt. Lang aushalten konnte man es jedoch nicht. Ich ging wieder aufs Brett ind übte ganz hinten stehen was mir nicht wirklich gelang. Isa kam dazu und probierte es auch. Bauchplatscher!
    Als wir wieder kamen machten wir uns eine schöne Gemüsepfanne mit der Rest-Salsiccia von gestern. Anchlirssend waren wir so geplättet da unsere Nacht kurz war. Daniel und Vanessa gingen gestern um kurz nach 1 und waren heut morgen schon wieder um 09:30 da. Das sind wir nicjt gewohnt :). Wir legten uns etwas in den Schatten um ein wenig zu ruhen (16:00) Blöderweise wachten wir völlig erscreckt um 18:30 erst wieder auf. Beide grfühlt eine Sonnenstich und Sonnenbrand trotz Schatten. Kurze Fanta zum klarkommen und ab wieder aufs Wasser. Dieses Mal war Duopaddeln angesagt. Erst schiffte mich Isa auf ihrem Brett über den See, anschliessend tauschten wir. Und so gibg der Abend dahin. Auf Abendessen verhichteten wir da wir vor lauter Hitze keinen Hunger hatten. Wir begannen dann schonmal ein Teil zu pcken weil relativ du kle Wolken aufzogen. Morgen gehts heim :(
    Read more

You might also know this place by the following names:

Baveno

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now