Italy
Schenna

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

129 travelers at this place

  • Day5

    Meran

    August 19, 2020 in Italy ⋅ ☁️ 15 °C

    Nachemen chline spaziergang bi s-chanf mit zmittagesse im flussbetti simmer go poste. Vo zernez us simmer über de ofepass is südtirol düssed. Det dur elle langi öpfelplantage nach meran gfahre. Uf em weg hemmer per zuefall es resti gfunde wo buurespezialitäte abote hed. D nina hed nocken (spinat, rande, chäs und chürbis) und ich en buuretoast gha. Zum dessert hemmer denn no kaiserschmaren gschlemmed.
    In meran simmer uf en campingplatz vomene 5 stern hotel. Chle en umstellig gsie, nach eusne waldcampinplätz
    Read more

  • Day2

    Meran bi sunneschiin

    September 2, 2020 in Italy ⋅ ⛅ 15 °C

    Nach kurveriicher fahrt und langsam ufchommende Muskelkather vom länkrad dreihe sind mier in Meran aacho. Ufem Wäg hend mir unterschiid vo 1800 bis 2700 und abe uf 350 m.ü.M gmacht. Nach dem üs de erst Camping nid hed welle und de zweit zue gha het, hend mier bim dritte Campingplatz de hinderst und letsti Platz ergattered (aber defür de schönst)

    Nachmene feine sälberkochete Znacht und mene schöne warme summerabig sind mirvorem schlafe no es ziitli dusse bi Kerzeschiin ghöckled 😊.
    Read more

  • Day7

    In die berge von meran

    August 21, 2020 in Italy ⋅ ☀️ 21 °C

    Vor em mittag simmer mit de neu ufgangne meran 2000 bahn abghobe. Sind de vo de bergstation zum kratzenbergsee gloffe. Uf em weg hindere heds extrem vell lüt gha, richtig schöne massetourismus. Dementsprechend hed mer au alles gseh vo de profiwanderer, bis zu de hobbytouriste i de flipflops wo all 2 meter es fotti gmacht hend. Im see hinde ischs de eher chüehl gsie. Ich han de gfunde ich gumpe glich mit de badhose is iiischalte wasser, während d nina d füessli bädelet hed. Im see hinde und uf em weg zrug heds de weder vell weniger bis gar kei lüt gha, so das mer s wandere glich no entspannt hend chönne gnüsse. Bim zrug cho simmer weder go gmües poste bim buur gad nebem zeltplatz und hend de under eusem vorzelt entspannt.Read more

    Brigitte Achermann

    Uihhhhh de simönchen im iiiiss kalte Wasser... sicher en abchüelig gsi....👍

    8/21/20Reply
     
  • Day6

    Meran citytripping

    August 20, 2020 in Italy ⋅ 🌙 17 °C

    Hüt simmer uf meran chle dur d gasse gloffe und go shoppe. Han mi chle müsse zämerise dasi ned z vell poste. Es grosses plättli mit iheimische spezialitäte hemmer au no gesse und send denn no en chlini burg go aluege. Zum abchüehle heds es glace geh und nach em zrug cho simmer schnell in pool uf em dach vom hotel wo zum camping ghört ghüpft. I de öv und de läde isch maskepflicht, im generelle beweged sich d lüt da au uf de strasse mit de maske.Read more

  • Day10

    Schloss Trauttmannsdorf

    June 24, 2020 in Italy ⋅ ☀️ 27 °C

    Heute verlassen wir Meran - wir fahren nach Tirol und dann Vorarlberg. Aber DAS kulturelle Highlight von dieser schönen Stadt müssen wir uns natürlich noch anschauen!
    Die Ursprünge vom Schloss Trauttmannsdorf gehen ins Mittelalter zurück, 1300 wurde es erstmals urkundlich erwähnt. Und dieses Schloss zählte zu den bevorzugten Reisezielen der Kaiserin Elisabeth von Österreich-Ungarn, Sissi. 1870 und 1889 weilte sie dort auf Winterkur und nicht zuletzt dadurch gewann Meran diese Bedeutung und der Aufstieg Merans zum Kurort von europäischem Rang begann.
    Im Schloss und den Gärten ringsum weist viel auf die damalige Zeit hin, die Räumlichkeiten des Kaiserpaares, in den Gärten die "Sissi-Promenade" etc. Die Gärten in der heutigen Form wurden allerdings erst 1989 beschlossen und 2001 eröffnet. Rund 24 Mio. Euro wurden investiert!
    Read more

    Martina POSCH

    So sche ollas 😘

    6/24/20Reply
     
  • Day10

    Gärten des Schlosses

    June 24, 2020 in Italy ⋅ ☀️ 26 °C

    Das Areal ist ca. 12 ha groß, natürlich konnten wir nicht alle Wege und Winkel abgehen. Unterteilt wird hier in Zonen, die fließend ineinander übergehen: die Wald-, Sonnen-, Wasser- und Terrassengärten und die Landschafen Südtirols. Wir entscheiden uns für die Wasser- und Sonnengärten und gehen die schmalen Wege entlang. Viele Pflanzen sind beschriftet und erklärt, es gibt auch Tafeln mit Insekten und Erklärungen dazu.

    Es ist einfach herrlich, hier - noch dazu bei strahlendem Sonnenschein - durchzuflanieren und zu genießen.
    Read more

  • Day11

    Anteran Alm

    September 15, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 17 °C

    Zwischen Hirzer und Meraner Hütte gibt es kaum Einkehrmöglichkeiten und ich habe mir kein Vesper mitgenommen. Deshalb mache ich einen Umweg über die Anteran Alm, einer der urigsten Einkehrmöglichkeiten meiner Tour. Es gibt keine Karte und bestellt werden kann, was die sicherlich 70 Jahre alte Almwirtin gerade aus der Küche zaubern kann. Trotz einer toten Maus unter dem Tisch, hat alles sehr lecker geschmeckt.Read more

    Christine Garcia

    🐀😂

    9/18/19Reply
     
  • Day10

    Mahd-Alm

    September 14, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 17 °C

    Die kurze Etappe erlaubt mir heute auch mal wieder eine längere Mittagsrast. Die Mahd-Alm ist zwar sehr schön, ich bin aber sehr überrascht über die Touristenmassen, die man hier findet, da in der Nähe die Bergstation einer Seilbahn ist. Nach den eher einsamen Etappen in den Tiroler Alpen jetzt ein regelrechter Kulturschock.Read more

  • Day11

    Hirzer

    September 15, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 13 °C

    Ausgeruht von der kurzen Etappe gestern, bin ich heute bereit für die 1.000m Aufstieg zum Hirzer. Unglaublich, dass man irgendwann über die vielen Aufstiege kaum noch nachdenkt und so erreiche ich noch am Morgen den 2.800m hohen Hirzer Gipfel. Der Blick ist wieder einmal atemberaubend und definitiv ein Highlight der gesamten Alpenüberquerung.Read more

  • Day4

    Schloss Trauttmannsdorff (1)

    September 14, 2020 in Italy ⋅ ☀️ 24 °C

    Die Gärten von Schloss Trauttmannsdorff bieten 80 verschiedene Gartenlandschaften auf einer Fläche von 12 Hektar mit einem Höhenunterschied von 100 m. Sie sind eine einzigartige Erlebniswelt zwischen Natur, Kultur und Kunst. Die Auszeichnung als "Schönster Garten Italiens" und als "Internationaler Garten des Jahres 2013" ist verdient.Read more

You might also know this place by the following names:

Scena, Schenna, Шена, شنا, Շենա, シェーナ, Schennanum, 谢纳