Italy
Scuola di San Rocco

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
17 travelers at this place
  • Day2

    Venedig

    July 18 in Italy ⋅ ⛅ 27 °C

    Nach einem kurzen Platzregen auf dem Campingplatz sind wir mit dem Bus nach Venedig gefahren. Die unzähligen kleinen Gassen, Brücken und Kanäle bieten ein wunderschönes Bild und lassen staunen. Mit einem netten Essen in einem der vielen kleinen Restaurants und einen Spaziergang durch die mittlerweile dunklen Gassen Venedigs haben wir den ersten Abend ausklingen lassen.Read more

    Haide Beyersdorfer

    ja ihr zwei wir waren frueher auch schon zweimal da weiter viel spass

    7/19/21Reply
    Marion Graafmann

    Soooooo schön😍

    7/20/21Reply
     
  • Day22

    Venedig

    July 24 in Italy ⋅ ⛅ 28 °C

    Fahrt mit dem Bus vom Camping Venezia Village .
    Bus fährt alle 15 min Nach Venedig und circa 10 min Fußweg vom Camp zur Bushaltestelle.
    Zum Markusplatz sind es dann nochmal 30 Minuten. Da wir aber häufige Stopps einlegten und was aßen dauerte es wesentlich länger.

    Rialto Brücke
    Markusplatz
    Markusdom war die Warteschlange leider sehr lang, deswegen gingen wir nicht rein. Der Eintritt ist kostenlos. Man kann vorab ein Skip the Line Ticket buchen.

    Camping Venezia Village 76,80€ für 2 Nächte
    Read more

  • Day11

    Letzter Abend in Venedig

    June 14 in Italy ⋅ ☀️ 23 °C

    Den Abend haben heute sehr ruhig gestaltet und sind nach dem Frisch machen in ein Lokal zum Abendessen gegangen. Das Essen war wie immer so gut aber auch reichlich das es kein Dessert gab. Danach sind wir schon wieder gemütlich im Hotel und haben den Abend ausklingen lassen.Read more

  • Day11

    Burano

    June 14 in Italy ⋅ ☀️ 28 °C

    Am Nachmittag ging es dann noch nach Burano eine der kleinsten Inseln um Venedig. Aber dafür wirklich sehr schön und sehr bekannt für ihre Spitze die dort produziert wird. Und natürlich die vielen bunten Häuser machen ein besonderes Flair aus dieser Stadt. Und nicht den extrem schiefen Glockenturm zu vergessen.Read more

  • Day6

    Venedig überrascht auf ganzer Linie

    June 5, 2018 in Italy ⋅ ⛅ 28 °C

    Dieses lauschige Plätzchen haben wir in einer Seitenstrasse gefunden. -ein Garten in Venedig!

    Lauschig, absolut ruhig und das Essen ist der Hammer. So gut, dass ich einen Footprint für die location setzen musste, damit ich den mal wiederfinde, sollte ich wiederkommen.

    Später sind wir sogar noch in einem Park gelandet. Ein PARK in Venedig. Mit Vogelgezwitscher und so. Ich war echt erstaunt.

    Auch sonst war es nicht so überlaufen, wie immer berichtet wird.
    In einigen Strassen war kein Mensch. Venedig Anfang Juni mit Hund ist definitiv machbar.
    (Danke an Cleo, die wirklich jede Bootstour, es waren 5 oder 6, eine davon brechend voll, also WIRKLICH VOLL und das bei starkem Schwell, -Ölsardinen!, ohne Beanstandungen mitgemacht hat. Und das mit Maulkorb, denn den muss die Süsse hier leider in den Öffentlichen Verkehrsmitteln tragen. Sie kriegt eigentlich immer ne Krise und erstarrt zur Salzsäule mit dem Teil, -nicht heute! 😍)

    Ein sensationeller Tag mit grossartigem Wetter, leckerem Essen, lauschigen Plätzen und einer tollen Begleitung.
    "Grazie mille."
    Read more

    Bianka Roters

    Jetzt hab ich auch Hunger 😂

    6/5/18Reply
     
  • Day2

    Scholar Grande Di San Rocco

    August 24, 2017 in Italy ⋅ ☀️ 27 °C

    Die Scuola Grande di San Rocco ist die besterhaltene der sechs großen Scuole (wörtlich „Schulen“, gemeint sind die Bruderschaften, die sie tragen) Venedigs und befindet sich im Stadtteil (Sestiere) San Polo in der Nähe der Kirche Santa Maria Gloriosa dei Frari. Sie ist vor allem berühmt für ihre reiche Ausstattung mit einem aus 56 Gemälden von Jacopo Tintoretto bestehenden Bilderzyklus, die der Maler zwischen 1564 und 1588 schuf und die zu dessen größten Meisterwerken gezählt werden. Er war der größte zeitgenössischen Konkurrent Tizians. Die Bilder dienten den Mitbrüdern als Katechese, seit 1565 war Tintoretto selbst Mitglied der Bruderschaft.Read more

  • Day5

    Für ein paar Stunden Venedig

    August 2, 2016 in Italy ⋅ ⛅ 27 °C

    Wir haben von unserem Häfchen nach Venedig übergesetzt. Es war schön dort. Aber die ganzen Touris und Baustellen ... Na ja. Die Architektur: der Wahnsinn. Wirklich viel besser als wir Venedig-Muffel es erwartet haben. Fragt mal nach dem, wovon wir uns heute ernährt haben?! EIS. Gutes Eis. Wahnsinnig gutes Eis. Jetzt sind wir wieder am WoMo. Total geschafft und müde. Die Prossecco-Flasche erlebt den morgigen Tag 100pro nicht. Wir grillen jetzt Würstchen und Zucchini. Es wird spannend, was unser kleiner To-Go-Grill daraus macht. Hier scheint die Sonne. Es sind 28 Grad und morgen wird es noch wärmer. Wir sind dann einfach die ganze Zeit am Strand zu finden.Read more

  • Day2

    Cafe Noir

    December 21, 2016 in Italy ⋅ ☀️ 13 °C

    17,000 steps into the day, for those of us with short legs at least, we've taken a break to enjoy a coffee. The only requirement was that the drink should be less bitter than that which came with breakfast which was strong enough to give you a stroke. Cafe Noir in the backstreets of Dorsaduro was calling to us with their window lighting made of Hendrick's bottles. En route (having passed the Cafe earlier), Ben stopped to try some street food in the form of cuttlefish. The cicheri (Venetian tapas) is the local food, and we (by which I mean Ben) will be trying some more in the coming days. Before all of this, we visited the Ca'Pesaro and the museums of oriental and modern art therein. It was nice, after the morning's art, to see works of people we knew, even if we had seen the Rodin sculptures already in Paris. Now, as we relax in Cafe Noir, the chances of moving anytime soon seem minimal...especially as the lovely coffee costs just 1€.Read more

You might also know this place by the following names:

Scuola di San Rocco