Italy
Stintino

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Stintino
Show all
66 travelers at this place
  • Day8

    Sand, Regen, südseefeeling

    June 6 in Italy ⋅ ☁️ 21 °C

    Heute ging es weitern gen Norden an der Westküste.
    Der Anfang machte eine sandig, steinige Piste.
    Danach ging es auf der Küstenstrasse an den nördlichsten Punkt auf der Westseite.
    Leider hat mich heute auch der 🌧 erwischt, was zu einer sehr vorsichtigen Fahrweise führte. Die Strassen sind bei beginn des Regens am anfang teilweise wie Schmierseife.
    Als Ausgleich gab es heute noch zum Abschluss einen Anblick wie in der Südsee.
    Read more

    terramoto markus

    hi Hans tolle Tour wäre wie gesagt gerne dabei hier regnet es auch im Allgäu. weiterhin gute Fahrt und schöne Tour

    6/6/21Reply
     
  • Day27

    Erledigungen in Porto Torres

    July 26 in Italy ⋅ ☁️ 28 °C

    Womo Putzaktion, Duschen, Wasser ablassen und auf nach Porto Torres.

    Zuerst wollten wir noch Wasser holen, der Womoservice hat aber von 11.00 bis 15.00 Pause. Sind weiter zu meinen Lieblingsgeschäft „frühstücken“ Panini mit Tonno, Pomodori und Mayo ;-)

    Montag Mittag in Porto Torres war sehr entspannt (wenig Verkehr und Parkplatz direkt vor dem Waschsalon). Waren Wäsche waschen und ich habe dazwischen vom öffentlichen Brunnen unseren Wassertank angefüllt. Danach Einkauf beim Lidl und retour zu unserem Strand.

    Wir stehen jetzt ca. 2km weiter südlich direkt am Strand. Hier kontrolliert eine Strandaufsicht ob eh nicht draußen am Womo hängt (Wäsche, etc.). Sonst mega stressfrei und eine Toilette um € 1,- gibts für den Notfall auch. Duschen kostet € 50,- Cent ;-)
    Read more

  • Day9

    Stintino

    September 18 in Italy ⋅ ⛅ 26 °C

    Heute geht es Richtung Norden. Wir haben einen entspannten Strandtag geplant. Bei Stintino soll es einen der schönsten Strände Europas geben. Aber an solchen Hotspots liegt man immer wie die Ölsardinen, deswegen begnügen wir uns mit einem Strand etwas weiter unten in der Rangliste.Read more

  • Day22

    Parkplatz (Spiaggia Le Saline)

    July 21 in Italy ⋅ ☀️ 28 °C

    Freier Parkplatz ;-)
    Anscheinend kommt die Polizei kontrollieren ob man eh nicht Campen tut … in der ersten Nacht war nichts.

    Super ist das es erlaubt ist hier zu stehen und nach den vielen Campingplatz- und Handy- und Coronatest- Fährenkosten ist es echt super mal gratis zu stehen.Read more

  • Day7

    Karibik-Feeling auf Sardinien

    October 9, 2020 in Italy ⋅ ☀️ 20 °C

    Wir holen uns Panini und einen Kaffee to go und fahren nach Norden zum Spinaccia de Pelosa.

    Der Strand und das Wasser sehen aus wie in der Karibik, dort gibt es dann erstmal Frühstück am Strand bevor wir das Wasser testen. Ergebnis: kein Schnorchelspot aber schönes klares (kühles) Wasser mit schöner Aussicht auf die italienische Alcatraz-Insel.

    Um uns herum nur wenige Leute, aber die die da sind sind deutsche oder Schweizer, etwas nervig.

    Gerade kommt die Info, dass für uns beinahe Rückreise eine 10-Tage Corona Quarantäne gilt. Blöd, aber wir bleiben.

    Gegen 4 packen wir zusammen und besuchen noch kurz den Nachbar-Strand Pelosetta. Der ist nich schöner und es gibt Puder-weißen Sand aber es ist deutlich voller und offiziell braucht man eine Bastmatte für unters Handtuch, verrückt.

    Wir genehmigen uns ein Getränk an der Strandbar und fahren dann zurück zum Hotel.

    Im Supermarkt kaufen wir schnell ein paar Sachen ein und haben dann auf dem Zimmer einen schönen Apero mit Wein, Käse, Tomaten, Oliven und GURKE !!! ;-)

    abends gehts noch in ein Fleisch-Restaurant „Nerac“. Ok, hier gibt es fast nur Steaks, aber sehr gute und für einen guten Preis !! Lecker!

    Danach fallen wir einfach nur noch ins Bett.
    Read more

  • Day6

    Kork, Serpentinen und Meerblick

    October 10, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 22 °C

    Heute steht wieder ein Umzug an. Wir tauschen die Nordwestküste gegen die Nordostküste. Wir haben uns für den Weg im Inselinneren entschieden. Serpentinen ohne Ende! Ausgedehnte Korkeichenwälder säumen den Weg. In Tempio begutachten wir die dicken Bäume einmal genauer. Die Blätter, ebenso wie die Eicheln, sehen ganz anders aus. Leider gibt es keine aufgetürmten Korkstapel mehr. Vielleicht sind wir im Oktober einfach zu spät dran.
    Wir nähern uns Palau an der Ostküste, der Wind frischt auf, wir stehen am Fähranleger, kaufen Tickets und sind 15 Minuten später schon im Bauch der "Maddalenalines". Die Überfahrt dauert ca. 20 Minuten und schon rollen wir wieder an Land.
    MADDALENAARCHIPEL, die Seychellen Europas!
    Unsere Unterkunft ist schnell gefunden. Zimmer 224, wir sperren auf und hüpfen vor Freude auf dem Bett herum! Meerblick aus allen Fenstern und Fluren. Wir sind auf einer kleinen Landzunge und vom Meer umzingelt!
    Wir erkunden das Städtchen und checken das Wetter für die nächsten Tage und relaxen.
    Read more

  • Day32

    Der Sonntagmorgen bei Le Saline

    November 5, 2017 in Italy ⋅ ⛅ 18 °C

    Am Kitesurferstrand (ohne Kitesurfer😉), hatten wir eine Nacht mit heftigen Gewittern, aber am Morgen war das Wetter schon wieder ganz passabel. Deshalb gab es auch nach dem Frühstück an dem schönen weißen Kiesstrand einen Strandspaziergang.Read more

    Tinaundtomunterwegs

    Ein paar Flamingos die hier die Ruhe genossen

    11/6/17Reply
    Teresa Echt

    😲

    11/7/17Reply
    Teresa Echt

    😲😲😲

    11/7/17Reply
    2 more comments
     
  • Day32

    Capo Falcone

    November 5, 2017 in Italy ⋅ ⛅ 18 °C

    Wie so oft, erleben wir auch diese beliebte Bade-Region mehr oder minder komplett ausgestorben. Dafür gibt es für uns hier jede Menge freie Parkplätze in erster Reihe, um das türkisblaue Meer (könnte in der Karibik nicht schöner sein) und im Hintergrund die Inseln Isola Piana und Asinara zu bewundern. Das Landschaftsbild sahen wir uns dann nach einer kurzen Wanderung hoch oben vom Torre del Falcone aus nochmal an.Read more

    Susanne Weber

    Wow😉🤗

    11/6/17Reply
    Judith Lietzmann

    super schön

    11/7/17Reply
    Stefan Sowa

    Caspar David Friedrich lässt grüßen

    11/8/17Reply
     
  • Day4

    "SSS-Tag"...Stufen-Sonne-Stadt

    October 8, 2019 in Italy ⋅ ☀️ 23 °C

    Guten Morgen im Nirgendwo, ein wahnsinnig intensiver Sternenhimmel treibt uns aus den Federn. Es ist windstill. Das Regenradar zeigt: Nichts!!! Karin joggt, gefühlte 100 Runden im kleinen Grundstück, Wege Fehlanzeige.
    Dann geschieht das Unfassbare. Die Vermieterin kommt und baut uns auf der Terrasse ein Wahnsinnsfrühstück auf. Bekommen wir etwa Besuch? Lecker, so kann der Tag beginnen.
    Heute wollen wir zur " Grotta di Nettuna". Unterwegs wandern wir kurz zum Lago Baratz, um nach Flamingos Ausschau zu halten. Leider Fehlanzeige, doch der See ist idyllisch, im Pinienwald gebettet und von unzähligen Wasservögeln und Reihern bewohnt.
    Neptungrotte wir sind im Anmarsch!
    Wir sind Glückspilze!!!! Die Grotte war bis gestern wegen starker See komplett geschlossen.
    Wir ergattern einen Parkplatz, schnüren die Turnschuhe und stiefeln los. 652 Stufen, mit Traumblick abwärts und schweißtreibend wieder hoch. Super!
    Zur Abkühlung biegen wir irgendwo rechts ab, schlagen uns durch die Büsche, klettern ein wenig und stehen in einer Bucht, die zum "Inswasserspringen" einlädt...ups, doch frischer als gedacht! Aber mit einem lauten "Gigser" tauche ich unter.
    Entspannt und mit der Kamera bewaffnet trudeln wir durch Algheros Altstadt. Inzwischen sind es 31 Grad, wir sitzen am Hafen und genießen! Nach anderthalbstündiger Autofahrt hat uns die Pampa wieder.
    Falterreiche Nachtgrüße von Irgendwo im Nirgendwo
    Read more

  • May17

    Punta del bolla nord to Porto Minore

    May 17 in Italy ⋅ ⛅ 18 °C

    Punta del bolla nord to Porto Minore. An 8h34 sail which was impacted by immense swell and exhausting conditions. The code 0 halyard snapped resulting in the sail being blown overboard. We rescued it and shakily continued on our way. Entering the canal with swell, arrow passage and 2m depths was the last challenge of the day before finding safe anchor to weather our the forecast of gale storms in the area.Read more

You might also know this place by the following names:

Stintino