Am 29.7. gehts wieder los! Adventure Modus an und ab in die große weite Welt! Von San José, San Francisco, Santa Cruz, und Santa Barbara geht's weiter nach Los Angeles und San Diego, zum Grand Canyon, in die Wüste nach Las Vegas und wieder zurück!
  • Day20

    Goodbye

    August 17, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 23 °C

    Heute ist unser Abreisetag!
    Motto des Tages: Back to life! Back to reality! 😁 Auf den Song hat schon der Prinz von Bel Air in der ersten Folge getanzt! 😆😎

    Wir fahren mit dem Zug nach San José und von dort aus gehts mit Lufthansa nach Frankfurt!✈ Elf einhalb Stunden Flug liegen vor uns und damit knapp drei Wochen voller Erlebnisse und wahnsinnig toller Eindrücke hinter uns!
    Wir sind unendlich dankbar hier gewesen sein zu dürfen!💖🍀💖 Die Rundreise war ein absoluter Traum!🇺🇸😍
    Bis bald!🙋🏻‍♂️🙋🏼‍♀️ Boris & Julia
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day19

    Rückkehr nach San Francisco

    August 16, 2018 in the United States ⋅ 🌙 18 °C

    Heute ist Boris Geburtstag gewesen🎁😍 und der Tag unserer Rückkehr an den Anfangspunkt unserer Reise: San Francisco!🌁
    Wir haben einen kleinen shopping Stop in San Franciscos Outlet Mall gemacht! 👔👚👕👜🛍👗👠👖🧥👛 und sind anschließend über die unglaubliche lange Brücke gefahren, die wir vor drei Wochen aus dem Flieger gesehen haben, um in die Stadt und nach Downtown zu unserem Hotel zufahren!
    Schnell wurden die Koffer ausgeladen und das Auto leer gemacht, dann ging's noch einmal an die wunderschöne Stelle am pazifischen Sandstrand, an der wir - heute dann wirklich bei Sonnenschein und fast klarer Sicht (also naja weniger vernebelter Sicht😁) die GOLDEN GATE BRIDGE 🌁 bewundern konnten!
    Dabei haben wir kleine Geburtstags-Blueberry-Muffins gegessen 😍🥧🎂 und Arm in Arm die knapp drei-wöchige Rundreise durch "Southwest America" Revue passieren lassen!💖💖💖
    Read more

  • Day18

    Yosemite Nationalpark

    August 15, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 28 °C

    Am heutigen Tag war der Weg das Ziel!🏁
    Nach knapp einer Stunde Fahrt waren wir bereits am Tioga Gate, um in den Yosemite Nationalpark hineinzufahren! Der Yosemite ist übrigens seit gestern wieder für die Öffentlichkeit geöffnet, nachdem er für zwei Wochen aufgrund der schlimmen Waldbrände & des vielen Rauchs geschlossen war! ➡️ "Eigentlich" war dieser letzte Punkt auf unserer Reise bereits von uns gecancelt worden🤷🏼‍♀️🤷🏻‍♂️, aber haben uns dann nach Hin&Her Überlegungen glücklicherweise nochmal umentschieden😊
    🚗 Die Fahrt durch den Yosemite war atemberaubend schön! Steile Felswände, riesige Bäume, steinige Bergflüsse, hohe Wasserfälle und unbeschreiblich große und glasklare Seen!🏞😍 Es war richtig richtig schön! Natur pur!
    Besonders imposant war der "Half Dome" (riesiger rundlicher Fels), das sogenannte Herz des Yosemite! Die Lower Yosemite Falls 98m und die Upper Yosemite Falls (435m) gehören zu den höchsten Wasserfällen der Welt!
    Gefälle ja (haben die krasse Steilwand gesesehen), Wasser wohl eher nein in der aktuellen kalifornischen Hochsommerzeit!🤷🏻‍♂️🤷🏼‍♀️ Naja, kann man nichts machen, haben bloß einen kleinen Rinnsal an der Felswand hinab fließen sehen!😁
    Es war trotzdem wunderschön und wir haben es genossen!
    Um kurz nach 15 Uhr Ortszeit (Mitternacht zuhause) haben wir am Flussufer im Sonnenschein☀️ kurz Geburtstag🎁 und das Leben zelebriert 😍❤!
    Heute Abend im Whirpool🧜‍♀️🧜‍♂️ auf dem Zimmer (!) wird dann aber auch zur "richtigen" Tageszeit, wenn hier 9 Stunden später ein neuer Tag beginnt, auf Boris Geburtstag🎁 angestoßen!🥂🥂🥂😍
    Read more

  • Day17

    Durch's Death Valley

    August 14, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 31 °C

    Heute Morgen in der Früh haben wir Las Vegas verlassen!🙁 Noch ein Abschiedsbild am weltbekannten Ortseingangsschild⚠️📸 und schon ging die Fahrt Richtung Nordwesten los, quer durch die Wüste!🏜 Erstes Ziel war der berühmte Nationalpark DEATH VALLEY! Der heißeste Ort in der Welt!! Die höchstgemessene Temperatur seit Wetteraufzeichnung in Death Valley liegt bei 56°C!!😱 Wir sprechen hier von der richtig echten Wüste Nevadas mit heute 115°F (= 47°C)!! 🤒😓 Somit war heute ein echt "frischer Sommertag" im Death Valley❄😂
    Wir sind zweimal an Viewpoints ausgestiegen und fast zerflossen!😂💧
    Am Gate zum Nationalpark bekommt man noch Lesestoff mit "Wüstensicherheitstipps" bezüglich genügend Wasservorräten im Auto, dem Besuch von gefährlichen Tieren wie Klapperschlangen🐍, Skorpionen🦂 und schwarzer Witwen🕷 bei Walks, Autounfällen oder Pannen! Locker und entspannt ging's also los auf wilde Wüstenfahrt!😁 Es gibt nur eine geteerte Straße in unsere Richtung durch's Death Valley! Also auch nur eine Möglichkeit auf einer befestigten Straße zu fahren!
    Blöd nur, dass wir genau auf dieser Straße nach 140 (224km) von 290 (464km) zu fahrenden Meilen (zu unserem Tagesziel: dem Ort Bishop) bereits in der Ferne eine meterhohe schwarze Rauchwolke gesehen haben: ein brennender Truck auf der Straße😱...
    Die Aussage der Ranger zu diesem Zeitpunkt war, dass die Polizei die Durchfahrt (und somit die Weiterfahrt) für 5-6 Stunden sperre!😳
    Tja, somit gab es einen gezwungenen Stop bei fast 50 Grad an einer klitzekleinen Raststätte, an der es ironischerweise kleine Wasserflaschen für 5$ zukaufen gab😁
    (Wir waren natürlich im Vorfeld gut eingedeckt💧😉)
    Kurz überlegt und dann für den Umweg (nördlich um Death Valley herum) inklusive Rückfahrt entschieden - nochmal drei Stunden Fahrt! 🚗🚗🚗
    Trotz alldem haben wir eine atemberaubende karge Wüstenlandschaft gesehen, hohe Sandwirbel und Joshuatrees (spezielle Wüstenbäume) am Straßenrand, Felsformationen und Sanddünen!
    Was ein aufregender Wüstentag!🏜
    Read more

  • Day16

    Las Vegas III, Baby!

    August 13, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 39 °C

    Heute gab's nach langem, ausgiebigem Dornröschen&Prinz - Schlaf🤴👸 erstmal ein leckeres 'American Breakfast', bevor es wieder an den Pool bei 40 Grad ging!☀️🌡 Am heutigen Abend stand nochmal eine fantastische Show auf unserem Vegas Programm und zwar "Cirque du soleil" mit "Mystère"!🎉💃🎭🎶🎸🤹‍♂️
    Beste Akrobatik-Tanz-Musik-und Bühnenshow ever!!!🤩
    Read more

  • Day15

    Las Vegas II, Baby!

    August 12, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 37 °C

    Heute haben wir uns nen chilligen Urlaubs- und typischen Vegas Tag gemacht!
    💖🌞💲🎡🎭🌡🍹🏊‍♀️🌟🎲🎉
    ➡️ Lange schlafen, frühstücken gehen im "off strip" (Seitenstraße), sonnen am Pool!
    💸 Nur "zocken"💸 waren wir noch nicht 💸
    ➡️ Heut Abend haben wir uns dann lieber eine der legendären Shows angeschaut!!🤩🤩🤩
    Wir haben mit dem bekanntesten Zauberer und Illusionär von Allen begonnen: David Copperfield!🔮
    Das war der Hammer!🕺💥 Haben es nicht durchschauen können und waren baff!👀😁
    Read more

  • Day14

    Las Vegas, Baby!

    August 11, 2018 in the United States ⋅ 🌧 26 °C

    《..What happens in Vegas,
    stays in Vegas..》
    😎👰💸🗼🎭✌🤩🎡🎉🎲
    🃏✨💏🌄🏛🤹‍♂️

    Wir sind angekommen in der krassesten, buntesten, lautesten und verrücktesten Stadt der Welt!🏛🎉🤹‍♂️💸🎲 Am frühen Abend haben wir in unserem Hotel, dem riesigen *MIRAGE*, eingecheckt und mussten direkt einmal Kreuz und quer durch's Hotelcasino, um mit dem Aufzug zu unserem Zimmer (in der 19.Etage!!) zu fahren! Eigentlich ist es wohl eher ein Casino, in das man einchecken kann 😂
    Kurz frisch gemacht, Abenddress an und schon sind wir losgezogen, um den "Strip" zu erkunden, die krasse Straße, an der die großen Hotel-Casinos liegen! Wir haben sie uns alle angeschaut: das gigantische CEASAR'S PALACE, das BELLAGIO, mit dem Eiffelturm und dem berühmten See vor der Tür, auf dem allabendlich eine Wasserfontänenshow stattfindet!⛲
    Also bei Tag ist LAS VEGAS schon beeindruckend aber bei Nacht einfach nur überwältigend!!🌟🎉
    Achja, das Riesenrad ist übrigens nicht dazu da, um sich mal gemütlich die Stadt von oben anzugucken, sondern in jeder der runden Kabinen findet die übelste Party mit eigenem Barkeeper statt!!😁🤩🎉🎶🎤🍾
    Diese Stadt hier IST SO KRASS!!!😎 Und wir dürfen hier sein! Mittendrin! 🤗🤯
    Read more

  • Day13

    Grand Canyon

    August 10, 2018 in the United States ⋅ 🌙 19 °C

    Wie fassen wir die Eindrücke und Erlebnisse des heutigen Tages am Besten zusammen?🤷🏼‍♀️🤷🏻‍♂️
    "Egal wie viel man über den Grand Canyon gelesen hat oder wie viele Fotos man gesehen hat, nichts kann einen auf die Realität vorbereiten" (Lonely Planet Zitat).
    Das trifft's absolut und am Besten!
    Um den Tag am Grand Canyon zu beschreiben fehlen uns eigentlich die Worte!🤐😮
    Er IST so großartig und überwältigend wie man immer sagt!🙊 Die Schluchten SIND so tief wie man immer hört!🙉 Und die Felswände SIND so gewaltig wie man immer liest!🙈😱
    Wir sind also am späten Vormittag in den Nationalpark hineingefahren, haben unser Auto im Village abgestellt, flott die Trekkingschuhe angezogen und schon sind wir den ganzen Tag meilenweit an der "South Rim" (= Südkante der Schlucht....und ja, wir sprechen hier tatsächlich von "Kante" der Schlucht😱) gewandert!
    Das war ein mega Erlebnis!!!
    Absolute Stille und Natur pur! (Neben ein kleinwenig lautem Herzklopfen😂)
    Besonders spannend war der Anblick des (winzig kleinen) Colorado River unten in der Tiefe 😁🏞 und das Erklimmen von Felsen für das perfekte Foto😁📸
    Nur der sunset🌄 zum Abschluss des Tages blieb leider hinter einer Wolke versteckt 🌥!
    Trotzdem ein mehr als perfekter Tag!💛
    Read more

  • Day12

    Roadtrip nach Arizona

    August 9, 2018 in the United States ⋅ 🌧 25 °C

    Den heutigen Tag verbrachten wir quasi nur im Auto! Aber so ein Fahrtag muss sein und ist völlig okay auf so einem krassen Roadtrip🌍🇺🇸 Die 6-stündige Autofahrt nach Kingsman unserem Tagesziel (noch knapp 2 Stunden vor "Grand Canyon Village") wurde natürlich noch etwas verlängert, da wir immer wieder kleinere oder größere Zwischenstopps machten zum fotografieren📸, Aussicht genießen🏜 oder um nette Zwischenziele wie zum Beispiel die Geisterstadt Oatman 🧟‍♂️🧟‍♀️ (ehemalige Goldminenstadt) anzufahren!
    Schon die Strecke Richtung Norden war landschaftlich wunderschön und auch das kleine Örtchen PALM SPRINGS, das als eine elegante Oase (Boutiquen, eine Seilbahn & Thermalquellen) in der Wüste betitelt wird, war nett anzusehen!
    Richtig beeindruckend wurde es dann mit überqueren des COLORADO RIVER und somit der Grenze nach ARIZONA!
    Wir waren dermaßen geflasht von der Schönheit der Landschaft, dass wir aus dem Staunen nicht mehr raus kamen und gefühlt hundertmal angehalten haben😁
    ...Und das bei 110°F (d.h. 43°C!!!) Absolutes Wüsten-Wetter vom Feinsten!🌡🌞😓
    Diese unendliche Weite, kilometerlange gerade Straßen, Windräder, die gigantischen Bergpanoramen, die sowohl auf den Bildern als auch in Wirklichkeit wie gemalt aussehen!🏔🏞 Dann noch die Fahrt zwischen Oatman und Kingsman auf der legendären "Historic US Route 66"! Dieser Straßenabschnitt schlängelt sich über den wunderschönen "Sitgreavespass"! Links sahen wir tiefe Schluchten umgeben von steilen Felswänden (und in der Ferne oben auf dem Vorsprung einen schwarzen Esel🐴 Das war ein überragender Anblick🤩), schöne Täler oder auch hügelige Abschnitte mit hunderten Kakteen🌵🌵🌵(Wahrzeichen von Arizona🏜)!
    Unfassbar schööön! Das muss man gesehen haben!😍 Wir sind immer noch beeindruckt von diesem wundervollen Tag und der einmaligen Autofahrt!😍
    Read more

  • Day11

    Welcome to the zoo

    August 8, 2018 in the United States ⋅ 🌙 26 °C

    Wir haben heute einige wundervolle Stunden - von 10 Uhr bis in den Nachmittag hinein - im größten Zoo Amerikas🇺🇸 und einem der schönsten der Welt🌏verbracht! Jaaaa, kein Scherz, hätten wir auch nicht geglaubt, wenn wir es nicht mit eigenen Augen gesehen und diese "Lonely travel guide"-These somit überprüft hätten😃
    Ungelogen, der schönste und größte Park, den man sich vorstellen kann! 🦁🐆🦍🐒🦌🦓🐂🐴🐯🐘🦒🐿🦏🐨🐧🦃🐤🐰🐦🐪🐹🦅🦆🐊🐍🦉🦎🐢
    Ein Guided-Tour-Bus🚞 kreist den ganzen Tag um den Park herum, der sogenannte Kangoroo-Express🚌 fährt die einzelnen Tierwelten an: "hop on hop off"-Style; eine Skyfly-Gondel🚠 überschaukelt den gesamten Park, kleine und große Brücken🛤 führen die Fußgänger über Bachläufe oder Seen, kleine und große Zoocafés☕ an jeder Ecke und sogar Rolltreppen mitten im Tropenwald🌳! Durch jeden Tierbereich schlängelten sich neben den Hauptwegen des Parks auch noch kleine "Trails" (Trampelpfade), die das Zoofeeling noch Entdecker-und Safari-mäßiger machten!:)
    Wir kamen aus dem Staunen nicht mehr raus und waren beeindruckt wie schön, gepflegt und freundlich alles für Tier und Mensch zurecht gemacht ist im berühmten San Diego Zoo!🦁
    Es war ein richtig schönes Erlebnis - auch für uns Wildnis-Erprobte🤣🇿🇦
    Am Nachmittag suchten wir nach unserem Zoobesuch etwas Abkühlung in der San Diego Mall "Las Americas" (= ein amerikanisches Roermond mit zig factory stores😁). Das shopping fever hielt bis in die Abendstunden😎
    In der Dunkelheit war uns etwas mulmig zumute, da wir uns DIREKT (in Sichtweite👀) an der mexikanischen Grenze🇲🇽 zu Tijuana befanden und auf keinen Fall falsch abbiegen wollten🙈🙈
    Aber wir haben auch diese aufregende Nachtautofahrt zum Abschluss unseres schönen letzten San Diego Tages zusammen geschafft!💏😍⛼
    Read more