Lithuania
Bernotų Piliakalnis

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

2 travelers at this place:

  • Day1087

    Geographical Centre of Europe, Girija

    June 18, 2019 in Lithuania ⋅ ☀️ 23 °C

    We're parked up side by side with a few other motorhomes off a quiet road running through a golf course. Through the windscreen we can see a small lake between a smattering of Alder saplings. The clouds of the last few days have cleared, the sun is once again baking hot. Oh, yes, and we're just a few hundred yards away from the Geographical Centre of Europe!

    In 2016 we stayed a few days at the most northerly point you can drive to on the continental mainland; Nordkapp, Norway. In 2018 we visited Tarifa, the most southerly point. Now, in 2019 we are at the very centre, near the village of Girija, Lithuania. In the future we plan to travel to the most westerly point, Cabo de Roca, Portugal, but not the most easterly, a peak in the Ural mountains, Russia!

    There are several places claiming to be the centre, some with rather dubious or unknown methods of calculation. When looking at the geometrical figure of europe, Girija is at its gravitational core and is recognised by Guinness World Records.

    It was a pleasant walk through the golf course and over a pond in a small woodland to the monument marking the spot at 54°54' 25°19'. The tapering white granite pillar, created by Lithuanian artist Gediminas Jokūbonis hosts an impressive crown of golden stars. A giant compass made of paving stones sits at its base and a wavering line of european flags fluttering on tall white poles lead towards it. The arrangement is eye catching but each element is humble enough not to dominate the woodland clearing. Typically Lithuanian! We took some photos, did some filming then made it back to the van for lunch.

    Click here to watch a 2 minute video of our drone footage! https://youtu.be/hPc8dO6QLOc

    It was a hot afternoon so we stayed inside and relaxed, watching small groups of golfers wheeling their trolleys past the windows (the really posh ones drove theirs with remote controls!). Being at this central point prompted us to ponder our travels so far and what awaits us in the coming years. We've been on the road a long time now and for various reasons have only really focussed on western europe. The more we see, the more we realise there is to see. We are definitely looking forward to forging new paths eastwards in the future!
    Read more

  • Day15

    Kraslava - Zarasai - Mittelpunkt Europas

    August 7, 2019 in Lithuania ⋅ ⛅ 19 °C

    Bevor wir die Grenze zu Litauen überschreiten, wird der Vormittag dazu genutzt, klar Schiff zu machen.
    Gestern wurde Wäsche gewaschen - aber aufgrund eines Stromausfalls wurde das Programm während des Spülens abgebrochen. So ohne Schleudern war es natürlich Murcks, die Nacht war recht regnerisch und so fuhren wir heute mit feuchter Wäsche im WoMo verteilt fröhlich durch Süd-Lettland.
    Noch eine Anekdote zu den Straßenverhältnissen: beim Kochen gestern Abend wollte ich einen Schluck Milch in die Sauce geben. Es kamen aber nur Brocken aus dem Tetra-Pack. Es roch nicht sauer und die Milch war erst am Vortag geöffnet worden. Ein vorsichtiges Probieren zeigte eher einen buttrigen Geschmack! 😄
    Direkt vor der Grenze zog uns noch ein Geocache in den Bann. Es dauerte recht lang ihn zu finden, da das gesamte Gelände einer ehemaligen Kirche anscheinend mit Klettenwerk überwuchert war und vor Kurzem gemäht worden ist. Wir stolperten also über Wurzeln und Grabsteine, das Ganze in Sandalen und hier und da hüpfte ein Frosch oder zog eine Riesenschnecke ihre Schleifspuren (die erste Schlange hat sich kurz später gezeigt - okay, ich habe mich mächtig erschreckt, bin ganz schön hoch gesprungen und habe schrill geschrien - das Viech war auch mindestens 20 cm lang... 😆). In der Kirchenruine, ganz hinten (also da, wo der Altar gewesen sein muss) stand eine brennende Kerze. Der Dachstuhl war definitiv einsturzgefährdet und die Kids durften keinen Schritt hinein setzen. Irgendwie spooky... 👻
    Weiter ging es in Litauen nach Zarasai. Hier gibt es eine Halbinsel, die für Freizeitaktivitäten hergerichtet wurde. Die Temperaturen zeigen sich uns wieder wohl gesonnen und bei 25° C wäre die Lust auf ein Bad auch da. Aber es ist ja schon später Nachmittag und wir wollen noch zum Mittelpunkt Europas. Also jetzt mal endlich weiter! Die Erklärung für diesen geografischen Punkt haben wir mal abfotografiert.
    Morgen steht die nächste Großstadt auf dem Programm: wir entern Vilnius!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Bernotų Piliakalnis, Bernotu Piliakalnis

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now