New Zealand
Blackpool

Here you’ll find travel reports about Blackpool. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

11 travelers at this place:

  • Day62

    Throwback: März '16

    March 15, 2016 in New Zealand

    Hm,so viel zum Thema,dass es jeden Do.tag einen Monat aus meiner Zeit in NZ gibt...Der März kommt ein bisschen verspätet 😃

    • an Feiertagen arbeiten bin ich ja gewohnt,neu ist allerdings nur Ostersamstag 16.000NZ$ Umsatz mit meinen Kollegen zu schaffen. Normal sind wohl ca 12.000, ist also ganz offensichtlich,dass hier die gute deutsche Arbeitsmoral Schuld sein muss 😎

    • nach diesem mega Arbeitstag (heiß war es übrigens auch noch) ging's abends auf die Geburtstagsparty meiner estnischen Kollegin - erwähnenswert,weil um 00Uhr alle in ihrer Muttersprache gratuliert/gesungen haben,heißt trotz nur kleiner Runde waren 🇺🇸🇫🇷🇬🇧🇩🇪🇨🇦 🇪🇪🇪🇸 🇧🇪vertreten

    • in NZ gibt's für die Osterfeiertage besondere Regeln bezüglich Alkohol,d.h. wer "Goodfriday" oder "Easter Sunday" saufen will, muss erst was zu futtern bestellen und hat mit vollem Magen dann nur 1Std Zeit, um noch mehr Alkohol zu ordern.
    Sind sogar extra undercover inspector🕵 unterwegs & in meinem Tischbereich saß eine ganze Gruppe von denen. Haben versucht mich zu verarschen, um mehr Alkohol zu bekommen, aaaaber ich hab's zum Glück gemerkt
    Read more

  • Day1

    Vor langer langer Zeit

    January 14, 2016 in New Zealand

    Natürlich hab ich auf den letzten Drücker gepackt, in der Nacht auf den 11.01.16 um genau zu sein. Nach 2 Std Schlaf Alex verabschiedet, da musste der 'kleine große Bruder' sich schon runterbeugen um mich umarmen zu können..mal gucken, wie das nach 15 Monaten aussieht 😄.
    Wie war das, die erste Liebe (erstes Auto) vergisst man nie - letzte Fahrt mit meinem Golf, so sauber war der innen sonst nie - müsste eig. Verkaufswert um 100€ steigern.

    Da ich ja so ein sentimental, emotional, gefühlvoller Mensch bin, war der Abschied von Mama, Lara und Annika in Hannover am Hbf bisschen kühl meinerseits.
    Leider in Frankfurt im Hotel festgestellt,dass ich meine Canon wohl zu Hause vergessen hab, ganz große Leistung.
    Dank Oma + Opa am nächsten Tag eine neue kleinere Digitalkamera bekommen. Kurz danach mein letzter Abschied, bevor's am 12.01.16 gegen 16Uhr auf die 'richtige Seite' des Flughafens ging, wir sehen uns in 15 Monaten, bleibt mir ja gesund und munter !
    2 Std blöd im Flieger aufm Rollfeld rumgesessen -
    hab ich mit der DB gebucht ?!
    Zum Glück trotzdem genug Zeit in Dubai,um den Anschluss zu bekommen. Weiter nach Australien,von da nach Neuseeland.
    Nach knapp 25Std Flug , 30min Busfahrt durch Auckland, 35min Fährfahrt (Kampf gegen die Müdigkeit verloren!) endlich auf Waiheke Island, bei strahlendem Sonnenschein angekommen. Super nett von Anja empfangen worden, inkl. Blümchen fürs Haar 🌺. Schlafen durfte ich nicht ! Stattdessen musste ich Bikini+Handtuch schnappen und direkt mit Anja über die Insel, bis nach Onetangi, an ihren Lieblingsstrand. Mega gute Wellen, danach bei Charlie Farley's eiskaltes Cider mit Meerblick ➡ Danke, für diesen genialen Start !
    Positive Folgen des Ausflugs - Jetlag blieb mir ein Fremdwort.
    Read more

  • Day147

    Waiheke Island

    March 5, 2017 in New Zealand

    Mona und ich sind extra früh aufgestanden, damit wir keinen Stress mit der Fähre haben, die um 8 Uhr kommen sollte. Wir dachten, dass wir bei der Half Moon Bay waren, waren wir aber anscheinend nicht und haben somit die Fähre verpasst 😂 Zum Glück konnten wir ohne mehr zu zahlen die Fähre um 9 Uhr nehmen. Super Start in den Tag.

    Als wir nach einer Stunde auf der Insel angekommen sind, war es nach wie vor bewölkt aber trotzdem hatte die Insel ihren eigenen Flair! Bis zur Stadt waren es einige Kilometer, die wir hitchhiken wollten. Noch bevor wir unseren Daumen rausgehalten haben, hat schon jemand angehalten und gefragt, ob er uns mitnehmen kann. Das ging ja ruck zuck!

    In der Stadt sind wir durch die kleinen Läden gelaufen, haben Mittag gegessen und waren total verzaubert von der Insel und vor allem von den Leuten, die alle so lieb waren 😍

    Als nächstes wollten wir zum Palm Beach. Wir wussten aber nicht wie wir dort hin kommen sollten. Wir sind einfach losgelaufen und nach 2min ist schon wieder jemand stehen geblieben und hat uns mitgenommen, obwohl er nicht bis ganz dorthin musste. Er hat uns sogar angeboten, in seiner freien Wohnung zu übernachten!
    Der Strand war sooo schön und hatte viel von der Karibik 🌴

    Vom Strand aus sind wir wieder zurück zur Fähre per Anhalter gefahren und sind auf die nächste Fähre drauf. Das war keine gute Idee, ohne zu fragen, einfach mit drauf zu laufen. Die Fahrt ist uns ewig lange vorgekommen und irgendwann haben wir gemerkt, dass wir auf der falschen Fähre sind 😂 Super, das kann auch nur uns passieren! Also mussten wir von Auckland wieder auf eine andere Fähre warten, die uns dann endlich zurück zur Half Moon Bay gebracht hat.
    What a da!! Typisch Mona und ich!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Blackpool

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now