New Zealand
Castle Rock

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day69

      Christchurch #2

      October 12, 2019 in New Zealand ⋅ ☁️ 8 °C

      Samstags besuchen Traudel, Eileen und ich vormittags den Lyttelton Farmers Market, ein Food Market mit besonderen Ständen wie europäischem Brot, griechischen Spezialitäten, veganen Burgern,... sehr zu empfehlen!!

      Nachdem das Wetter morgens noch komplett schlecht angesagt war, und auch danach aussah, sind wir dann total überrascht als sich doch noch die Sonne zeigt. Wir machen uns auf den Weg zur bekannten Gondula.
      Eine Gondel bringt uns bis ganz nach oben auf die Port Hills.
      Von dort oben hat man eine 'stunning' Aussicht über Christchurch auf der einen Seite und das Meer auf der anderen Seite. Es fällt uns nicht schwer sich vorzustellen, wie die ersten Settler vor 800 Jahren sich hier ihren Weg über die Berge gesucht haben.

      Nach einem Mittagessen in der Stadt und einem Besuch bei der alten Universität (welche übrigens neu aufgebaut wurde, weil sie ebenfalls zerstört wurde bei dem Erdbeben) fahren wir dann weiter zu Amy und Bob, bei welchen wir heute zum Abendessen eingeladen sind. Nun lerne ich auch meine Cousine und Cousin 2. Grades kennen. Bob ist vor 3 1/2 Wochen zum zweiten Mal Vater geworden. Die kleine Mila ist inziwschen 2 Jahre alt und der kleine Lewis eben gerade mal 3 1/2 Wochen. Soo goldig ^^

      Ein sehr gelungenes Familienwochenende!
      Sonntags fliege ich dann ohne große Zwischenfälle zurück nach Auckland, wo ich wieder ca. 2h auf meinen Bus nach Whangarei warten muss und schließlich aber wieder gut auf meiner Farm ankomme.
      Dort werde ich von meinen Mädels wieder mit Umarmungen und mehreren 'I missed you' erwartet, was mein Herz zum schmelzen bringt.
      Außerdem gibt es zum Abendessen selbsgemachtes Fish and Chips mit von Katrina und David frischgefangenem Fisch... sooo lecker!!
      Read more

    • Day5

      Finally in Christchurch...

      January 14, 2020 in New Zealand ⋅ ⛅ 16 °C

      Nous débutons par 10 jours de workaway chez Ursula, une allemande installée à Christchurch depuis 15 ans. Elle nous a même récupérés à l'aéroport.
      Maison à Huntsbury, sur les hauteurs de la ville, d'où la vue est magnifiqueRead more

      coucou,j ai vu toutes les toutes photos depuis votre départ,merci pour nous savourer c est beaux pays;

      1/15/20Reply
       
    • Day214

      Goodbye Northisland, Hello Southisland✌

      March 10, 2018 in New Zealand ⋅ ☀️ 16 °C

      So heute ging es endlich auf die Fähre zur Südinsel! Gegen 11:45 haben wir eingecheckt und um 1:30 legten wir ab. Die ersten 1,5h von 3h ging es mir richtig dreckig, hätte nicht gedacht das es so sehr wackeln kann auf der Fähre🙈 übergeben musste ich mich zum Glück nicht aber Raphael meinte ich sei so weiß wie der Pfosten nehmen mir🙈
      Habe dann versucht irgendein Film der gerade lief anzuschauen aber zu viel hab ich irgendwie nicht mitbekommen🙊 ich war dann froh als es mir etwas besser ging und ich über die Hälfte geschafft hatte. Da draußen strahlend blauer Himmel war und schon Land in Sicht war ging ich mal raus um ein paar Bilder zu schießen und da breitete sich schon Vorfreude auf die Südinsel aus, es sah einfach hammer aus😍 seht euch selbst die Bilder an😊 gegen 17 uhr sind wir dann mit super schönem Wetter in Picton angekommen, wir fuhren keine 10 km und waren auf dem ersten free campsite. Wir hatten so ein Hunger das wir erstmal reichlich zu abend gegessen haben. Und jetzt wird erstmal die Südinsel geplant😉
      Read more

      anke russ

      Hallo Ihr Weltenbummler Eine tolle Reise macht Ihr gerade und wir sehen Fotos von Orten, an die wir nie kommen werden..😁! Ich bin gespannt auf Eure Reise über die Südinsel und wünsche Euch viel Spass und super Wetter! Viele Grüsse, Anke

      3/12/18Reply
      Traveler

      Naja du kommst ja auch in der Welt rum😉 eine Reise nach Neuseeland würde sich definitiv lohnen😉 hier gibt es echt schöne Ecken sind jetzt aber auch gespannt auf die Südinsel😊 Vielen lieben dank! 😊

      3/13/18Reply
      Traveler

      Beneidenswert. Wäre jetzt auch gerne dort. LG Anja Krank

      3/14/18Reply
       
    • Day5

      Wo die Babys in der Limo fahren...

      February 10, 2020 in New Zealand ⋅ ☀️ 16 °C

      Wir haben uns heute auf den Weg gemacht und Christchurch ein wenig genauer erkundet. Dabei konnten wir dieses skurrile Bild aufnehmen- eine Pinke Stretchlimousine Cabrio mit vier Kleinkindern auf den Rücksitzen. Verrückt!
      Auch wenn Franzi und ich noch nie in Amerika waren, erinnert uns sowohl diese Szene als auch die breiten Straßen und die schicken Häuser daran.
      Wir sind am morgen zuerst zu einem Second hand shop gelaufen und wollten uns jeweils noch einen Pulli kaufen, stattdessen haben wir jedoch sehr viele andere nützliche Dinge gesehen- Wasserkocher, Badmintonschläger, Besteck usw.
      Gekauft haben wir trotz der niedrigen Preise erstmal nichts, denn man muss das ganze ja auch transportieren. Danach ging es zu einer typischen Touristen Attraktion, der „Gondola“. Mit einer Gondel sind wir auf einen Berg hochgefahren, von wo aus man eine schöne Sicht über Christchurch und das Meer hat. Außerdem sind wir unter anderem in die New Regent Street gelaufen, eine Straße mit Cafés, kleinen Geschäften und Bars. Nach einem Einkauf kamen wir wieder im Hostel an und sind dann nochmal zum Sport machen in den Hagley Park gelaufen :)
      Morgen nimmt uns der Bekannte einer Freundin mit nach Queenstown, ein super Zufall, denn den Bus hätten wir erst für Mittwoch buchen können. In Queenstown treffen wir dann zwei Freundinnen, vorher müssen wir uns allerdings noch ein Zelt+Schlafsäcke organisieren. Hoffentlich wird es nicht zu kalt!
      Read more

      Ihr macht schon einen sehr glücklichen Eindruck ... schön zu sehen

      2/11/20Reply
       
    • Day84

      Sumner

      December 8, 2019 in New Zealand ⋅ 🌙 15 °C

      Heute ging es nach Sumner - ein kleiner Küstenvorort von Christchurch. Nach einem Mittagessen beim Italiener, ging es gestärkt auf einen Trail der schöner nicht hätte sein können. Das Wetter hatte gerade zum richtigen Zeitpunkt umgeschlagen, die Sonne kam hervor und eine wunderschöne Kulisse bietete sich uns.

      Der ganze Trail schlängelte sich an den Klippen entlang wo sich die Möwen in das tobende Meer stürzten. Die Vögel zwitscherten und ein intensiver Geruch von den Blumen und Bäumen lag mir in der Nase. Immer wieder machten wir eine Pause legten uns ins Gras und genossen den Moment und die Natur um uns.

      Jetzt lege ich mich etwas erschöpft ins Bett; heute Nacht werde ich gut schlafen :).
      Read more

      Traveler

      😍

      12/8/19Reply
      Traveler

      Freu mi scho uf üses nächste gemeinsame Schaukle, vlt wieder am Arboner Seenachtsfest? ;) Bis dahin no ganz viel schöni, spannendi, idrücklichi, andaranmässigi Moment wünschi dir <3

      12/11/19Reply
      Traveler

      ich mich au <3 danke mini lieb! vermiss dich.

      12/11/19Reply
       
    • Day55

      Christchurch again

      March 10, 2020 in New Zealand ⋅ ☁️ 15 °C

      Leider hat es heute Morgen geregnet, aber wir lassen uns die letzten beiden Tage (😥) natürlich nicht von schlechtem Wetter vermiesen. Also sind wir los nach Lyttelton - ein wenig das neuseeländische Altona. Also voll unser Ding. 😁 In einem der Café s haben wir uns Cappuccino und Chai Latte gegönnt und hätten im Anschluss fast einen ganzen Souvenirshop leer gekauft. Hier gab es im Christchurch handangefertigte Dinge (von Kuscheltieren über Schmuck bis zu Klamotten). Anschließend sind wir in Christchurch shoppen gegangen und ich habe mir eine Sportleggings von Lululemon gekauft (da musste ich etwas tiefer in die Tasche greifen, aaaaber ist jetzt bestimmt meine neue Sportmotivation, also wird sich lohnen 😁). Christchurch ist an sich auch sehr cool und hat viele Wandbemalungen, die der Stadt irgendwie einen ganz eigenen Charme geben. Danach waren wir in der Little High Eatery essen. Eine Art "Saal" mit ganz vielen Anbietern unterschiedlicher Essensangebote, aber gleichem Sitzbereich. Die Einrichtung war sehr cool und besonders. Ein Tresen war beispielsweise in einen Bus eingebaut. Hatte insgesamt ein sehr cooles Flair dort.
      Danach haben wir alle unsere Campingutensilien an eine Stiftung verschenkt, die sich sehr gefreut haben. Wir mussten den ganzen Kram nicht weg schmeißen und die können es gut gebrauchen. Das ist ein schönes Gefühl. So, morgen ist der letzte Tag und mir ist zum Heulen. Aber die Vorfreude auf zu Hause ist auch groß, also alles gut. 😊
      Read more

    • Day131

      2 Monate bei den Kiwis / Impression

      February 26, 2019 in New Zealand ⋅ ⛅ 19 °C

      Meine Zeit in Neuseeland geht zu Ende. Am 28.2. fliege ich nach San Francisco.
      Mit dem Wetter hatte ich wirklich Glück. Den Regenschirm habe ich nur die letzten paar Tage gebraucht. Eigentlich wollte ich 6 Tage in Akaroa verbringen, schwimmen und wandern, da das Backpacker aber "obergruusig" war, kaltes Wetter und Sturm angesagt wurde und das Internet nicht funktionierte, kehrte ich nach 3 Tagen nach Christchurch zurück.
      Nachdem alleinreisende Frauen von den Backpackerunterkünften geschwärmt haben, habe ich die auch ausprobiert. Der Vorteil ist, dass sie meistens viel zentraler im Ort sind als die AirB&Bs. Man trifft entweder junge Leute oder grauhaarige. Dafür kann man sich in den AirB&B mit ortsansässigen Leuten unterhalten. Insgesamt habe ich in NZ in 17 verschiedenen Betten geschlafen.
      Was ich rückblickend anders machen würde: 2 oder mehr Nächte auf dem Mt.Cook/Aoraki verbringen für Sternenbeobachtung und eine Nacht auf einem Boot beim Milford Sound.
      Und hier meine Neuseeland-Leseliste:
      Joscha Remus, Gebrauchsanweisung für Neuseeland.
      Witi Ihimaera, Pounamu, Poumamu.
      Keri Hulme, Steinfisch. (schwierig!)
      Alan Duff, Once Were Warriors. (brutal!)
      Janet Frame, An Angel at my Table.(Für mich die eindrücklichste Biografie, die ich gelesen habe!).
      Die letzten beiden Bücher wurden verfilmt.
      Read more

      Traveler

      Gute Weiterreise nach San Francisco

      2/26/19Reply
      Traveler

      if you're going to San Francisco, be sure to wear some flowers in your hair 🎵🎵🎵

      2/26/19Reply
      Traveler

      Wow, das ist echt eindrücklich! Wir drücken dir die Daumen für einen ruhigen Flug nach San Francisco und freuen uns auf eine Fortsetzung deines Reisetagebuches. Ganz liebe Grüsse aus Schaffhausen, Markus und Françoise

      2/26/19Reply
      4 more comments
       
    • Day2

      First Big Hike

      February 9, 2020 in New Zealand ⋅ ☀️ 16 °C

      I'm trying it in English, I'm still learning the language 😁 so we're got up the Bridal Path with a wonderful view over Christchurch and Lyttelton! Standing next to the Gondula Station after the hike up was great!!
      After that heading over to Summer Bay, a gorgeous beach where we first see the sea and had great coffee on a Sunday market☕😍
      Then we drive to Godley Head to get the full view over Summer Bay!!
      We just hadn't enough so we get up the Tauhinukorokio Scenic Reserve to see the Anti Aircraft Battery, it was breathtaking!! Someone really got a couch up there so we could sit down and enjoy this beautiful View!! It was al so worth it!!
      Read more

    • Mar5

      Wwoofing Lyttelton

      March 5, 2021 in New Zealand ⋅ ☀️ 15 °C

      We were wwoofing in Lyttelton, a port town close to Christchurch, for one week with Gabby and her dog Zeb. We helped Gabby lots in the garden and Jake did some plumbing work. Nearly every day after finishing work we went out climbing in the Port Hills.
      We had some good chats with Gabby and she made us some lovely dinners, like the roast on the fourth picture.
      Read more

    • Day17

      Au 91 Huntsbury avenue 8022 Christchurch

      January 26, 2020 in New Zealand ⋅ ⛅ 20 °C

      Vous referez bien une partie de Blokus ? 😂

      Nous restons au final 3 semaines chez Ursula.
      10 premiers jours uniquement de workaway puis 10 autres jours à alterner bénévolat, workaway, spectacles au festival, visites/découverte de Christchurch et environs..

      Tahnee, française de 28 ans aussi en PVT, nous a rejoint une semaine. De bons moments passés !
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Castle Rock

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android