Panama
El Barrero

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day4

      Baumhaus-Leben in Caldera, Chiriquí

      March 14 in Panama ⋅ ☀️ 30 °C

      Den gestrigen Morgen haben wir noch in Panamà City verbracht und sind durch das Bankenviertel gelaufen. Da gestern Sonntag war, war die komplette Brücke am Panama-Kanal gesperrt und es waren super viele Menschen mit Fahrrädern, Inlinern oder joggend unterwegs (bei ~ 34 Grad). Wir haben uns dann auch dazu entschieden spontan Räder zu leihen und haben noch eine Fahrradtour entlang des Kanals gemacht. Mittags sind wir dann mit Faruq, unser neu gewonnener super hilfsbereiter Uber-Kontakt in Panama City, zur Albrook Busstation gefahren. Von dort fuhr unser Bus nach David. Leider haben wir 7,5 Stunden gebraucht und mussten dann noch ein Uber zu unserer Unterkunft nehmen, sodass wir um 21 Uhr nach 8,5 Stunden endlich ankamen. Supermärkte oder Restaurants gab es leider nicht, sodass wir dann einfach mit leeren Magen direkt in unserem komplett offenen Baumhaus über dem Caldera River bei Flussrauschen schlafen gegangen sind.
      Heute morgen sind wir nach Boquete gefahren und machen nun nach Kaffee und Frühstück im Buckle Tip Coffee Studio unsere 1. Wanderung hier.
      P.s.:
      Die Schuhe habe ich noch gewechselt nachdem unser Host Frank mir erzählt hat, dass der Nachbar wegen einem Schlangenbiss im Zeh gestorben ist. 🥲
      Read more

      Traveler

      🙈

      3/14/22Reply
      Traveler

      🥰

      3/14/22Reply
      Traveler

      Wow!!!

      3/15/22Reply

      Mega cool! Hach, da erwacht die Reiselust! [Jenni]

      3/16/22Reply
       
    • Day496

      ¿Desde el año '81? No thank you

      July 29, 2021 in Panama ⋅ ⛅ 26 °C

      No seguimos, aquí nos quedamos y aquí dormimos. Este puente no nos inspira confianza como para pasar por encima con 4.2 toneladas, que es lo que pesa el BumBumChácata... y de todas maneras el lugar merece mucho la pena.Read more

      Traveler

      y por donde cruzaron?

      8/2/21Reply
      Juan Carlos Ocaña

      No cruzamos, estuvimos allí par de noches y regresamos unos pocos kilómetros para seguir por la carretera que nos conectaba con El Caribe.

      8/3/21Reply
       
    • Day4

      Caldera Hot Springs & Jungle Trail

      March 14 in Panama ⋅ ☀️ 29 °C

      So langsam haben wir uns in unser Baumhaus-Leben irgendwo im nirgendwo eingelebt. Nach einem Einkauf in Boquete sind wir vorgestern doch erst mit dem Bus zurück zur Unterkunft gefahren. Anschließend haben wir eine Wanderung zu den Caldera Hot Springs gemacht, wobei die Wanderung leider bei der Mittagshitze komplett über die Hauptstraße ging bis wir nach 1,5 Stunden endlich in das Wandergebiet kamen. Es ist echt super heiß (~35 Grad) und alles ist demnach tausendmal anstrengender. Die hot springs sind natürliche Wasserquellen mit ca. 40 Grad in der Nähe des Caldera-Flusses. Obwohl uns super warm war waren wir trotzdem kurz drin, damit wir es wenigstens einmal erlebt haben. Der Rückweg war dann wieder entlang der Straße, wobei es da schon kühler und angenehmer war. Außerdem sind wir vielen Anwohnenden begegnet und konnten einen Einblick in das Leben hier gewinnen. Alle Menschen hier haben Tiere; Hunde, Katzen, viele Hühner mit Küken, die frei herumlaufen, Kühe und Pferde. Die Pferde stehen tatsächlich mit Westernsätteln gesattelt vor den Häusern und werden hier scheinbar als Fortbewegungsmittel genutzt. Wir waren dann passend zur Dunkelheit zurück am Baumhaus und haben noch gekocht. Schlafen gehen wir hier meistens schon gegen 21 Uhr.
      Gestern sind wir mit einem Jungle Trail in den Tag gestartet, wo wir vor allem riesen Insekten gesehen haben. In der Mittagszeit haben wir am Fluss gelesen, die Umgebung hier ist echt wunderschön. Nachdem wir dann noch am Fluss entlang gewandert sind (wie der Tiger und der Bär, hehe) haben wir gekocht und uns auf die Weiterreise zu unserer Blockhütte bei den Los tres casacadas vorbereitet. Da geht es jetzt hin mit einem stopover bei einer Kaffeeplantage. 💜
      Read more

    • Day6

      Waterfalls and Hot Springs

      September 20 in Panama ⋅ 🌧 25 °C

      Had a great day visiting a couple waterfalls in the Caldera region. The first one was just off the main road, but the second one was on private property. Apparently it's untitled, and several different family members have attempted to claim it and sell the property for $100,000. It's about 100 acres from what I understood. And apparently they may have sold it more than once to an unsuspecting "gringo." Don't quote me on this. Lol

      The hot springs were also on private property. The family charges $3 entry fee. That's what they live off of. Very humble place. Wish I had taken a picture of it. Beautiful grounds with multiple hot springs. We hung out in the ones closest to the river. The water was quite warm, at least 100°. Such a cool setting to have the sound of the rushing river nearby which I also went into as you'll see from the pictures. That water was pleasantly cool, probably about 70-72°.

      In the last picture, you'll see the Volcán Barú which is the tallest mountain/volcano in Panama at 11,398 feet. You'll only allowed up there with a guide. And you can see the oceans on both sides of the country.
      Read more

    • Day113

      Los pozos termales de Caldera

      July 1, 2019 in Panama ⋅ ⛅ 30 °C

      Mit sechs anderen "Schlossbewohnern" ging es heute zu den heißen Quellen in Caldera. Dort wurde erst ziemlich heiß und kurz in der natürlichen Quelle gebadet, dann ein Schlammbad mittlerer Temperatur genommen und zum Schluss im erfrischenden Fluss abgekühlt. Was für ein herrlicher und lustiger Wellnesstag in der Natur!!! 😍Read more

      Traveler

      Echt ursprünglich...gleich springt Rambo aus dem Busch 😂😂😂

      7/12/19Reply

      Ready für einen Hollywood-Shot ... < : )

      7/17/19Reply

      ...da kommt Freude auf !! LG Gaby H.

      7/17/19Reply
       
    • Day18

      Aguas Termales

      March 26, 2018 in Panama ⋅ 🌙 21 °C

      Heute wollten wir einen ruhigen Tag machen, um später für den Aufstieg fit zu sein. Wir haben gestern noch Caro, Theresa, Magdalena und Alex im unserem Hostel kennengelernt. Alex und Magdalena (Mäxi) kommen mit uns auf den Vulkan. Da wir alle nicht recht wussten was wir vor so einer Tour machen sollten, beschlossen wir zu sechst zu den Hot Springs von Caldera zu fahren. Um 11 Uhr starteten wir gemeinsam zum Bus. Wir hatten Glück und nach kurzer Zeit kam auch schon einer und nahm uns ein Stückchen mit die Straße hinab. Dort sollten wir umsteigen in einen anderen Bus nach Caldera. Der kommt allerdings so selten, dass wir eine geschlagene halbe Stunde an der Bushaltestelle warteten bis es weiter ging. Der Busfahrer lies uns an der richtigen Stelle raus und wir beschlossen doch lieber erstmal ein paar Meter zurückzugehen in ein kleines lokales Restaurant, um dort Mittag zu essen. Für insgesamt 11 $ für 6 Personen gab es reichlich Reis, Fleisch und Suppe und wir starteten gut gesättigt zu den Quellen. Leider dauerte der Fußmarsch dorthin nochmals gut 40 Minuten. Endlich angekommen bei 30 Grad sahen diese Hot Springs gar nicht mehr so einladend aus. In einen stiegen wir doch hinein und konnten uns bei 50 Grad Wassertemperatur doch nicht so recht entspannen. Glücklicherweise floss 50 m weiter ein Fluss mit angenehm kühlem im Wasser. Dort lies es sich aushalten und gegen 4 Uhr starteten wir den Rückweg. Zurück auf der Hauptstraße fanden wir auch relativ schnell einen Bus und so waren wir mit einmal umsteigen um 6 Uhr wieder am Hostel. Da wir um 12 Uhr Mitternacht den Weg auf den Vulkan starten wollen, genehmigen wir uns noch einen Burger im Restaurant um die Ecke und versuchen jetzt noch drei Stunden Schlaf zu bekommen bevor es bald an die 5 Stunden Aufstieg geht. Das Ziel ist zum Sonnenaufgang den Gipfel erreicht zu haben.Read more

      Traveler

      Habt ihr noch ein tierischen Freund gefunden?

      3/27/18Reply
      Danny und Lena

      Naja, als Freund würde ich das nicht bezeichnen. Die hatte richtig viel Angst vor uns und hat laut gemeckert 😉

      3/27/18Reply
       

    You might also know this place by the following names:

    El Barrero

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android