Portugal
Pedra do Guilhim

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

29 travelers at this place

  • Day15

    Forte de São Miguel Arcanjo

    September 11, 2020 in Portugal ⋅ ⛅ 24 °C

    Action Pur spürt man an diesem Fort und dem Leuchtturm. Durch ein unterirdischen Graben entstehen hier die extrem hohen Wellen von bis zu 30m. Diese laufen dann auf den Nordstrand zu. In dem Fort werden Surfboards, Videos, Fotos und eine Erklärung zur Unterwasserschlucht sowie eine AR-App angeboten. Das ganze für 1€ Eintritt. 🏄‍♀️ 🤙 die Ausstellung war echt cool und sollte sich jeder anschauen, der in der Gegend ist.Read more

    Dorothea Ems

    Wow, was für eine Monsterwelle

    9/14/20Reply
     
  • Day6

    Nazaré

    March 30, 2019 in Portugal ⋅ ☀️ 20 °C

    Nazaré, der Ort mit den höchsten Wellen der Welt, präsentiert sich uns eher von seiner ruhigeren Seite. Nachdem wir uns einen mühseligen Aufstieg nach Sitio durch die Seilbahn erspart haben, genießen wir den Ausblick vom Leuchtturm auf die wunderschöne Küste. In einem kleinen Museum können wir Bilder der unfassbaren Wellen bestaunen, die von November bis Januar mit bis zu 30 Metern Höhe wegen eines unterseeischen Canyons an die Küste prallen können. Auch die 2 - 3 Meter hohen Wellen lassen uns schon ihre Wucht erahnen. In Nazaré lassen wir einfach nur die Seele baumeln und genießen es am Meer zu sein.Read more

  • Day16

    Die Wellen von Nazaré

    November 15, 2019 in Portugal ⋅ ☀️ 11 °C

    Die Wellen von Nazaré sind beeindruckend, nicht umsonst sind es die höchsten der Welt.
    Aber auch das Städtchen hat vieles zu bieten.... leider war ich nur kurz hier, aber bestimmt nicht zum letzten Mal.Read more

    Bento Isabel

    Praia do Norte 🤩

    11/19/19Reply
    Jana Mann

    Genau! Portugal ist so schöön 😍

    11/22/19Reply
     
  • Day2

    Nazaré, Portugal

    February 21, 2018 in Portugal ⋅ ☀️ 14 °C

    From Madrid we head straight to Nazare. The way was nice and when we finally got to the coast, we entered the town of Nazare. This place is known for the biggest waves in the world, that sometimes are as high as 30 meters. We didn't got to see the real massive waves, but still 6-7 m is still impressive.Read more

  • Day19

    Nazaré

    October 5, 2020 in Portugal ⋅ ⛅ 19 °C

    Une circulation dense et une foule nombreuse s'attardent encore ce dimanche soir dans cette station balnéaire, malgré ce début octobre.
    Une falaise, dominant la ville et sa longue plage, fait face à un océan déchaîné devenu un paradis pour les surfeurs. Un canyon sous marin contribue à former des vagues qui dépassent les 20 mètres, les plus hautes du monde!
    Mais nous n'aurons pas la joie d'assister à pareil phénomène, il faudra revenir au cœur de l'hiver pour assister à pareilles manifestations 😥
    Read more

  • Day2

    Nazaré

    October 6, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 20 °C

    Heute morgen sind wir zum Markt gegangen, Santana, nicht alle von uns, ein paar wollten auschafen 😴. Nach den Mittagessen sind wir nach Nazaré gegangen, es war eine der Ort wo uch unbedingte meinen Schwiegereltern zeigen wollte. Es ist jedes Mal atemberaubend 🌅 und sie fanden es auch toll. 👨‍👩‍👧‍👦👩‍❤️‍👨Read more

  • Day132

    Nazare

    December 5, 2016 in Portugal ⋅ 🌙 12 °C

    Ziel erreicht. Nach 98 Tagen Reise, über 8000 gefahrenen Kilometer und unendlich unvergessenen Momenten haben wir heute die Atlantikküste bei Nazare in Portugal erreicht.

    Hier wo die größten Wellen der Welt mit über 20 Metern auf Land treffen können ist ein würdiger Abschluss für unseren Elternzeitroadtrip.
    Nach unserem vorerst letzten Frühstück im Freien mit sagenhaftem Ausblick haben diesen Tag bei 20 Grad am Strand verbracht und umso näher die Abfahrt rückte, desto wehmütiger wurde ich. Es ist wirklich traurig, dass so eine schöne Zeit mit der Familie im Bus zu wohnen vorbei geht. Ich kann aber sagen es war die beste Entscheidung, die ersten Monate mit meiner Tochter auf diese Weise zu verbringen.

    Von hier aus sind es 2730 Kilometer bis zu unserer Wohnung, die wir hoffentlich ohne Zwischenfälle in 8 Tagen erreichen.
    Für die Rückfahrt sind noch einige schöne Orte geplant, womit "der Weg ist das Ziel" hier sehr zutreffend ist.
    Read more

  • Day5

    ... Und weiter geht es nach Nazarè

    September 17, 2018 in Portugal ⋅ ☀️ 21 °C

    Nazarè ist DER Ort in Portugal wo die höchsten Wellen der Welt entstehen und unaufhaltsam auf den Strand zudonnnern. DER Hotspot für Surfer aus der ganzen Welt. Es entstehen hier Wellen bis zu 30 m. Wow... Die ungewöhnliche Höhe der hier brechenden Welle hat mehrere Ursachen: Vor der Küste befindet sich der Nazarè Canyon, eine über 230 Kilometer lange Meeresschlucht mit einer Tiefe von bis zu 5000 Metern. Das Ende dieses Unterwasser-Canyons liegt unmittelbar vor der Küste von Nazaré, wodurch sich auf engem Raum große Unterschiede in der Wassertiefe ergeben. Des Weiteren wird bei entsprechenden Bedingungen eine Wasserströmung entlang des Strandes an dem Felsvorsprung in das Meer gelenkt, so dass sich eine weitere Vergrößerung der Welle ergibt. Eine entsprechende Dünung vorausgesetzt, können die Wellen dann mit mehr als 30 m Höhe brechen.

    Natürlich pilgern die besten Surfer der Welt nach Nazarè um diese Monster Wellen zu bezwingen. Und es wurden einige Weltrekorde aufgestellt.

    Allerdings, haben wir heute nicht DIE höchsten Wellen der Welt, sondern einen traumhaft schönen Ort gesehen. Mit einem wahnsinnig schönen Strand.

    Aufgrund der Klippen ist der Strand und den Nord und Süd Strand unterteilt. Schaut man vom Leuchtturm auf den Südstrand, blauer Himmel und Sonnenschein. Dieser ist auch ein sehr beliebter Badestrand. Dreht man sich um und blickt auf den Nordstrand könnte man meinen es sei Herbst. Hier sind im Normalfall die Surfer unterwegs

    Es war ein wunderschöner Strand und wir sind froh ihn gesehen zu haben allerdings sind wir auch etwas traurig das wir so gar keine Wellen gesehen haben.
    Read more

    Nancy Öltjen

    Das muss ich mir merken 😎🏄🏼‍♀️

    9/22/18Reply
     

You might also know this place by the following names:

Pedra do Guilhim