Portugal
Porto Moniz

Here you’ll find travel reports about Porto Moniz. Discover travel destinations in Portugal of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

17 travelers at this place:

  • Day6

    Der Ort Porto Moniz liegt auf einer weit ins Meer ragenden Lavazunge.
    Spektakulär spülen die Wellen 🌊🌊🌊 immer wieder Frischwasser vom Atlantik direkt in die schönen Naturschwimmbecken.
    Den herrlichen Farbkontrast konnten wir schon von oben bewundern.

  • Day6

    Porto Moniz - Lavapools

    June 8 in Portugal

    Ursprünglich wurden die Lavapools zum Fischfang genutzt. Bei Flut trieb das Wasser die 🐠🐠🐠 Fische in die Becken und bei Ebbe waren sie gefangen.
    Dann schüttete man einen betäubend wirkenden Pflanzensaft, die sogenannte "Fischfang-Wolfsmilch" ins Wasser. Anschließend brauchte man die Fische nur noch einzusammeln. Toll!

  • Day6

    Auf dem Weg nach Porto Moniz hielten wir kurz in dem kleinen Ort Santa, um uns nach gefühlten 1000 km Serpentinen-Strecke (tatsächlich waren es 44 km), die Beine zu vertreten.
    Wir besichtigen die Kirche Santa Madalena und entdeckten im Pfarrgarten die in Deutschland unter dem Namen "Fensterblatt" bekannte Zimmerpflanze. Die Pflanze trug doch tatsächlich die als Ananas-Banane oder auch "Kolbenriese" bezeichnete Frucht (portug.: fruto delicioso), die wir in der Markthalle in Funchal probiert hatten. Eine echte Entdeckung!Read more

  • Day27

    Vi hoppade på en buss nere i stan som det stod Porto Moniz på. Den råkade stå där med dörren öppen, så varför inte... egentligen skulle vi ner på stan och handla strumpor. Det visade sig bli en heldagsutflykt, hemma kl 19. Porto Moniz ligger på Madeiras nordvästra udde vilket är ca 5 mil från Funchal. Det tog 3 1/2 timme att åka dit (!), många tunnlar och slingriga vägar.
    Men det var det värt. I Porto Moniz finns havsbassänger som man kan bada i när värme och väder inbjuder till det. Så var det inte idag. Men det var de häftigaste vågor jag sett som rullade in och bröt mot reven och kastades upp 5-10 meter i luften. Vilket skådespel! Vi hade några timmar att titta på havet och äta lunch innan det var dags att åka tillbaka.
    Bussen hem tog som tur var en snabbare väg, så vi var tillbaka i Funchal på ett par timmar.
    Får se om det blir några strumpor i morgon...
    Read more

  • Day7

    Den7

    December 21, 2017 in Portugal

    Vyborne ranajky s nemeckymi dochodcami nas ubezpecili ze sme vybrali spravny hotel. Dnes mame v plane zase cestovatelsky den. Zaciname presunom na letisko kde si poziciavame na zvysok pobytu auto. Musime stihnut co najviac, preto potrebujeme byt mobilny. Po zmetkoch v pozicovni vyrazame na severozapadny Porto Moniz. Minimestecko s prirodnymi bazenmi s vodou z oceanu. Symbolicke vstupne a sup do bazenu. Tentokrat aj D clupla do vody.

    Po kupacke prechadzka po obci, obcerstvenie a sup ho na prvu madeirsku turu Levada Ribeira da Janela (http://walkmeguide.com/en/madeira/trail/12/levada-da-ribeira-da-janela/ ). Boli sme uzasnuti aka tu je priroda a kto dokazal tolke kilometre stavat tie zavlazovacie kanale. Takuto dzunglu sme po kaktusoch necakali. 🌵🌿🥦. Dnes mame v nochach 12km.
    Read more

  • Day12

    Porto Moniz

    April 9, 2011 in Portugal

    Porto Moniz ist der nordwestlichste Punkt der Insel. Vulkanische Schlackenbänder formten sich vor Hunderttausenden von Jahren vor der flachen Küste.
    Dadurch entstand fast ohne bauliche Ergänzungen ein großes natürliches Felsenschwimmbecken. Zum Baden ist's natürlich viel zu kalt, aber wenigstens mit den Füßen muß man mal im Meer gewesen sein :-)

  • Day6

    Porto Moniz

    June 5 in Portugal

    Der alte Küstenort Porto Moniz war bis ins 19. Jh. eine Walfangstation und Handelshafen, aber nur per Schiff zu erreichen. Erst Mitte des 20 Jh. wurde die Küstenstrasse gebaut.
    Porto Moniz ist bekannt für seine Lavapools. Natürliche Becken die über die Jahrtausenden von Wind und Wellen in den erkalteten Lavaströmen geformt wurden. Inzwischen wurden die Becken mit Beton befestigt und werden als Naturschwimmbad genutzt. Durch die hohe Brandung gelangt immer wieder frisches Meerwasser und Fische in die Pools.
    Wir verbringen den Nachmittag an dem größten Pool - irgendwann überwinde ich mich und springe in das 19° C kalte Wasser... (Anna ist nicht mit reingegangen)
    Read more

  • Day2

    Seilbahn

    April 12, 2017 in Portugal

    In einem Dorf wo nichts und niemand ist, ausser ein paar streunenden Katzen. Soll eine steile Seilbahn die Klippen hinunter führen. Kleiner Tipp - mit dem Auto vor fahren - gute Bremsen und ein wenig Mut in den engen Straßen. Nachher wieder mit dem ersten Gang nach oben......
    Gefunden und kleiner schon geschlossen, Winterzeit bis 18 Uhr....Mist, das wäre echt schön spaßig geworden.

  • Day2

    Zwischenstop

    April 12, 2017 in Portugal

    Nachdem man aus versehen dem Navi ein okay für unbefestigte Straßen gegeben hat, bekommt man nach einem sehr sehr abenteuerlichen Weg einen super Ausblick auf Porto Moniz.
    Aber der Weg war so Mega eng und steil und die angebliche Straße führte weiter als eine Treppe..... Nach dem Fotostopp also ab im ersten Gang wieder hinauf und hoffen das ja kein Gegenverkehr kommt..

You might also know this place by the following names:

Porto Moniz

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now