Portugal
Praça do Município

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

23 travelers at this place

  • Day15

    Radwege, Cola und der Papst

    October 15, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 15 °C

    Die Altstadt von „Santiago de Compostela“ ist völlig anders, als in „A Coruña“. Beherrscht wird die romantische Altstadt natürlich von der riesigen Kathedrale , deren Bau bereits im Jahre 1075 begann. Sie soll den Leichnam eines der Jünger, Jakobus, beherbergen. Das ist auch so vom Papst anerkannt, jedoch behauptet eine armenische Kirche in Jerusalem, den Schädel des Jüngers zu besitzen. Doch das interessiert hier in Santiago niemanden.

    Rund um die Kathedrale ist im Laufe der Jahrhunderte die Altstadt mit den typischen engen Gassen entstanden. Doch neben den Bodegas gibt es hier auch einen funktionierenden Einzelhandel. Ganz entzückende kleine Läden gibt es hier: Schuhgeschäfte, Süßwarenläden, Läden mit Schinkenspezialitäten in denen das Kilo Schinken schnell 130 EUR übersteigt, und sogar Geschäfte mit Spitzenwäsche. Und das alles sieht großartig aus, denn es wurde überall professionell dekoriert. Natürlich habe ich mich auch „durchgefressen“ und kam dann satt in einer Bodega an, in der ich nur ein Bier bestellte und später noch ein zweites. Die ganze Zeit bekam ich Leckereien aufgetischt: Käse, Schinken, Nüsse, etc. ....und dann die Rechnung: 7,60 EUR! für 2 große Bier 🍺 . Solch eine Bewirtung in Deutschland? Undenkbar.
    So verbrachte ich einen traumhaft schönen Abend in Santiago. Einer Stadt mit schöner Altstadt. Den Rest der Stadt kann man vergessen.

    Heute Morgen dann die Frage: Was ziehe ich heute an? Mir ist die Wäsche ausgegangen. Einfache Wahl: Das, was am wenigsten riecht 😉 Dann auf nach „Porto“. Dort will ich mir die Portwein-Kellereien ansehen und abends auf der „Party-Meile“ mitmachen.

    Die Fahrt führt mich lange Zeit auf dem „Jakobsweg“ entlang. Immer wieder am Rand die Hinweisschilder „Camino de Santiago“. Und die schwer bepackten Wanderer sind hier auch tatsächlich unterwegs: An einer heftigst befahrenen Hauptverkehrsstraße, ohne Fuß- oder Radwege. Ich fahre den Weg rund 100 km. Das bedeutet für die Wanderer mind. 5 Tage an der Hauptverkehrsstraße. Respekt! Ich würde das nicht wollen und bin froh, mit dem Motorrad hier schnell wieder wegzukommen.
    Wichtig scheint mir bei der Planung den Weg zu gehen, zu sein, sich über die genaue Route vorher zu informieren. Es gibt bestimmt auch Alternativen zu dieser Straße.......bestimmt!

    In „Porto“, in der Unterkunft angekommen, öffne ich die Taschen und finde eine von der Schüttelei explodierte Cola-Dose! Na toll....also jetzt erst recht mal eine Wäscherei suchen. Kein Problem in Spanien und Portugal: Die gibt es an fast jeder Ecke, weil viele Menschen keine Waschmaschine haben. Wir Deutschen sind reich: Wir haben alle eine Waschmaschine und auch Fuß- und Radwege. Überhaupt: Je mehr ich von den Städten sehe, desto schöner wird Berlin. Alles ist relativ!

    Heute war ein guter Tag! Auch, weil es (fast) nicht geregnet hat. 😉

    Ich bin gespannt auf die Nacht: Das Zimmer ist schön. Doch die kostenlosen Ohrenstöpsel auf dem Nachttisch irritieren mich......

    Erkenntnis des Tages:

    „Zufriedenheit“ + „Glück“ resultieren aus Erwartungshaltungen, die übertroffen werden. Erwarte nicht zuviel, dann wirst Du positiv überrascht.
    Read more

  • Day9

    Sé do Porto - Die Kathedrale

    January 5 in Portugal ⋅ ☀️ 10 °C

    AUF DIE INNEREN WERTE KOMMT ES AN!

    Von außen mag Portos Kathedrale vielleicht nicht allzu viel hergeben. Das sollte einen jedoch keinesfalls davon abhalten, einen Blick in das Innere dieser Kirche zu werfen. Man wird belohnt mit wunderbaren Keramikarbeiten, die im typischen Stil des Landes die Wände schmücken.
    Der Ursprung dieser Kunst liegt übrigens in der Blütezeit der Mauren auf der Iberischen Halbinsel - Kultureller Austausch At Its Best!
    Eine Überraschung der handfesteren Art findet man in dem Kirchenbau übrigens auch: Künstliche Brüste!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Praça do Município, Praca do Municipio

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now