Singapore
Raffles Place

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 249

      letzte Eindrücke aus Singapur

      June 23 in Singapore ⋅ ☁️ 27 °C

      tja, nun sitzen wir wieder im Flughafen Singapur und warten auf den Flug nach Hause.
      Die drei Tage hier haben wir noch voll genossen und schöne, unbekannte Ecken gefunden. An einem Brunnen, mitten in der Stadt, konnten wir sogar Ottern beim spielen zuschauen.

      in den acht Monaten unserer Australlien/Bali Reise haben wir unsere Koffer und Rucksäcke mit massenhaft Begegnungen und Erlebnissen gefüllt. Wir werden stundenlang davon erzählen können.

      Nun freuen wir uns darauf, unsere Lieben morgen (heute) in die Arme zu schliessen.

      Wir bedanken uns bei allen, die uns virtuell auf unserer Reise begleitet haben und verabschieden uns mit ein paar letzten Eindrücken von Singapur.
      Und vergesst nicht : immer schön fröhlich bleiben 😃
      Read more

    • Day 155

      Derniers jours en Asie

      January 29, 2020 in Singapore ⋅ ☁️ 30 °C

      Et voilà que se termine notre périple en Asie, 5 mois après notre grand départ !

      On prend un logement à Johor Bahru pour profiter une dernière fois du confort d'un appartement avec cuisine, salle de bain et surtout salle de sport et piscine avant notre départ pour l'Australie et la vie en van !

      On passe nos deux derniers jours et notre dernière nuit en capsule à Singapour pour la visite !
      Moderne, belle et propre, le détour par cette ville en vaut vraiment la peine !

      Ps : nous sommes tout de même contents de partir à cause du virus chinois qui sévit actuellement en Asie et notamment à Singapour...
      Read more

    • Day 186

      Nächster Stopp: Singapur!

      March 4, 2020 in Singapore ⋅ ⛅ 31 °C

      Nach relativ kurzer Busfahrt (mal wieder pünktlich und gut organisiert) kamen wir an der Grenze zu Singapur an. Der Grenzübertritt war auch einfach und natürlich gab es auch hier wieder eine Messung auf erhöhte Körpertemperatur mit Wärmebildkameras. Ansonsten verlief alles reibungslos. Angekommen mit dem Bus fanden wir einen Bankautomaten und einen Shop, um eine SIM-Karte zu kaufen.
      Nach der Ankunft im Hostel, haben wir uns mit ein Paar Leuten dort unterhalten und sind dann später mit Nadja noch zum „Maxwell Food Center „ (in Singapur werden Foodcourts auch als „Hawker Center“ bezeichnet) und zu den „Gardens by the Bay“ gegangen und haben uns die Lichtershow angesehen. Aktuell gibt es die Operfassung, die ganz gut gemacht war, obwohl wir ja keine Oper mögen...

      Und nun mal wieder eine kleine Zusammenfassung zum vorherigen Land, Malaysia:
      Vor allem voran, weiß man so gut wie nichts über dieses Land... Aber ohne Erwartungen kann es einem ja nur gefallen, und es hat uns sogar super gefallen! 😊 Es ist ein multikulturelles Land mit indischen, chinesischen und natürlich malaysischen Strömungen als Mischform bzw. als muslimisch geprägter Teil der Gesellschaft. Die Menschen dort waren sehr nett und was natürlich sehr viel reisen hilft, ist, dass so gut wie jeder Englisch kann. Ansonsten ist das Land auf jeden weiter entwickelt als der Rest Südostasiens (natürlich ein Müllproblem gibt es irgendwie immer noch), aber trotzdem auch noch immer günstig... was uns auch verwundert hat, war, dass wir im Supermarkt dort bisher die billigsten Preise für westliche Produkte gefunden hatten.
      Im Großen und Ganzen waren die Sehenswürdigkeiten sehr schön, auch wenn man dort vermutlich nicht viel allzu lange bleiben kann und das Essen sehr lecker, aber eher nur in Penang. Sonst wurde es auch schnell eher öde bzw. es wurde doch immer irgendwas indisches... 😝 Landschaftlich ga es also einiges zu entdecken und die Urwälder, die wir leider nicht besucht hatten sollen auch wirklich toll sein. Allerdings die Palmplantagen entlang der Autobahnen sind erschreckend rießig...
      Read more

    • Day 2

      Singapur

      January 31 in Singapore ⋅ ☁️ 27 °C

      Wir sind sicher gelandet🛩 sitzen in der Lounge total 🥴🤪 Flug und Personal 👍.....das was in die Schuhe passt👶👶👶(3Monate) hat fast durch 😩😭 sehr craysi 🤦‍♀️🤦‍♂️ in ca. 3 Stunden gehts weiter nach Perth 🦘🐨Read more

    • Day 86–87

      Das fünfte Land: Singapur

      July 15 in Singapore ⋅ ⛅ 31 °C

      Um 08:30 Uhr fuhren wir mit dem Bus weiter nach Singapur. Es sollte unsere erste Grenzüberquerung auf dem Landweg werden. Die Fahrt selbst lief bis auf die beiden Grenzkontrollen (Verlassen Malaysia, Ankunft Singapur) aber super entspannt. Wir sind uns nur sehr sicher, dass wir ein Pärchen am ersten Grenzposten vergessen haben.

      Gegen Mittag sind wir dann in unserer Unterkunft in Singapur angekommen und liefen erstmal in das Zentrum der Stadt, um die bekannten Spots, wie:

      - Marina Bay Sand
      - dem wasserspuckenden Merlion und
      - der beeindruckenden Skyline

      zu sehen.

      Nach einer anschließenden Shopping-Runde holten wir uns ein Grap zurück ins Hotel. Nach dem Duschen und kurzem Relaxen liefen wir dann erneut in Richtung Zentrum, um die Spots auch nochmal im Dunkeln bei voller Beleuchtung zu sehen. Auf dem Weg zu unserem ersten Ziel (Garden by the Bay) erfuhren wir, dass heute der National Day gefeiert wird und einige Geschäfte dadurch früher schließen. Um 20:55 Uhr waren wir dann an den berühmten Drahtbäumen im Garden by the Bay angekommen und konnten den Park genießen. Für ganze 5 Minuten! Pünktlich um 21 Uhr wurden die Lichter nämlich bis auf ein Minimum runtergefahren. Der National Day lässt grüßen! ABER immerhin konnten wir die Bäume - wenn auch nurz Kurz- in voller Pracht sehen.

      Nach einer Runde durch den restlichen Garten liefen wir dann direkt ins Marina Bay, um etwas zu essen. Von dort dann zurück ins Hostel. Am Ende sind wir auf knapp 40.000 Schritte gekommen.

      Am nächsten Tag stand schon der Weiterflug nach Sumatra auf dem Programm. Am Flughafen Singapurs konnten wir dann noch den mit Abstand schönsten Flughafen, den ich je gesehen habe, bestaunen. Nach einem Aufenthalt in der Lounge hob dann auch unser Flieger ab.
      Read more

    • Day 4

      Bootstour und Marina Bay bei Nacht

      October 11, 2019 in Singapore ⋅ ⛅ 31 °C

      Und weil der Freitag noch nicht genug Programm hatte 😉, habe ich um 18 Uhr noch eine "Ducktour" mit einem Amphibienfahrzeug gemacht Das heißt, mit dem "Boot" zuerst ein Stück über die Straße mit geringer Geschwindigkeit bis zum Wasser fahren und dann über eine Rampe ins Wasser gleiten und schwimmen.

      Während der 1-stündigen Tour haben wir viele interessante Informationen erhalten und konnten mit der gerade untergehenden Sonne tolle Fotos machen.

      Dabei sind wir an den wohl bekanntesten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen von Singapur entlang gefahren. Diese liegen alle in einem kleinen Radius nah bei einander und können auch zu Fuß gut erreicht werden. Dazu gehören: der Singapur Flyer, die Gardens by the Bay, das Marina Bay Sands Hotel, die Helix Bridge, das Kunstmuseum und der Merlion.

      Um den Tag abzurunden, habe ich mich abends mit Alice und Nicole an der Bühne bei Esplanade getroffen und wir haben uns die Lasershow vom Marina Bay Sands Hotel angeschaut und einem kostenlosen Konzert zugehört.

      Wenn man dort bei Nacht sitzt und über die Bucht schaut, dann bekommt man einfach dieses schöne warme Gefühl im Bauch, wenn man am liebsten vor Glück explodieren könnte. Diese Momente sind eigentlich unbeschreiblich und müssen von jedem selbst erlebt werden. Es gehen einem viele Gedanken durch den Kopf, aber trotzdem kann man die Seele baumeln lassen und alles in sich aufnehmen.
      Diese Erinnerungen werden lange bleiben und mit Freude bereiten 🥰
      Read more

    • Day 2

      Willkommen in der Stadt der Löwen!

      December 29, 2019 in Singapore ⋅ ☀️ 28 °C

      Nochemene lange (12h) aber super chorzwilige ond entspannte Flog ide A380 med Singapore Airlines (Upgrade in Eco Premium) semmer früeh am Morge voller Vorfreud in Singapur acho.

      D Ziitverschiebig hed eus no fest im Griff ond mer hend no Energie bereits förnes ersts Sightseeing gha. Wow, onglaublech was die Stadt alles bietet - guete Food, nätti Lüüt, Shopping, idröcklechi Gebäude - do lod sechs definitiv ushalte. 😊 S Jetlag ond s össerst füechte Klima (gfühlti 40 Grad!) macht eus aber zemmli zschaffe. Mer freued eus also wemmer bald mol chli chönd relaxe...Read more

    • Day 3

      Singapur Tag 2

      September 11, 2022 in Singapore ⋅ 🌧 30 °C

      Was soll ich sagen Leute, es scheint wirklich so zu sein, dass wir gestern nicht die richtigen Ecken gesehen haben und somit nicht den besten Eindruck von Singapur bekommen haben.
      Dieses Mal ist es nicht getreu nach dem Motto "Der erste Eindruck zählt" - ich revidiere die Aussage von gestern und schließe den zweiten Tag mit einem: sehr cool Singapur, du hast doch einiges zu bieten😊.

      Was stand alles auf unserer Liste:
      Wir wollten früh raus und direkt zum Botanischen Garten. Stattdessen habe ich erstmal bis 9 Uhr geschlafen (scheinte nötig zu sein) und dann fing es an, heftig zu regnen, sodass wir ganz faul das Hotel erst um 12 Uhr verlassen haben🙈.

      Station 1:
      Bugis Street Market. Dies ist eine berühmte Shopping Area mit einem Indoor Markt mit kleinen Ständen. Etwas Thailand like, günstig für Souvenirs und sowohl für Touristen als auch für Locals.

      Station 2:
      Marina Bay. Das ist die bekannteste Area von Singapur mit dem berühmten Marina Sands Bay Hotel ("Schiff"), dem Riesenrad und der Hafenpromenade mit Blick auf die ganze Business Area. Wir sind erst einmal in die Shopping Mall und haben uns den Food Court angesehen. Ein paar lokale Snacks gekauft und draußen damit rumgelaufen.

      Station 3:
      Weiter ging es von da aus nach Chinatown. Ähnlich wie gestern mit den Arabern und Indern, ist es ein eigenes Viertel in dem man direkt wieder die ganze chinesische Bevölkerung antraf 😅war etwas enttäuschend und sehr kitschig. Wir sind einfach keine China Fans 🤷‍♀️.

      Von da aus mit der Metro zum Hotel zurück - quick change - und dann wurden wir auch schon wieder abgeholt von Stefan meinem alten Arbeitskollegen und seiner Frau Sandy zum Abendessen.

      Wieder an der Marina Bay wo wir uns eigentlich das Feuerwerk anschauen wollten. Darauf konnten vergeblich warten und bekamen eine eher klägliche Lasershow dargeboten. Scheint als ob nach Covid einfach die Kosten überall gekürzt wurden.
      Next try tomorrow😊

      Das Essen war typisch westlich aber trotzdem gut. Der Abend war wie der davor einfach lustig und schön. Nette Gespräche, tolle Fotos und ein entspannter Spaziergang später sind wir wieder im Hotel gelandet und planen unseren letzten Tag in Singapur für morgen. Achja und hoffen das dieser doofe Check-In für den Weiterflug endlich funktioniert 🙄
      Read more

    • Day 63

      New day, new country: hello Singapore

      November 19, 2022 in Singapore ⋅ ☁️ 27 °C

      Bit of a heartbreaker leaving Aus yesterday. Not just because we’ve loved being there but it also meant the end of our trip.

      Anyway leave we must, and after a mere 8 hours, and the most brutal plane aircon known to man, we emerged into the night in Singapore.

      We’re picked up by the chattiest cab driver ever, who gave us more local intel than we could ever take in on a ‘good’ day, let alone on a hot night, after a long flight, and with with jet lag!

      Singapore has changed A LOT since we were here about 20 years ago. There is bright neon everywhere and high rise buildings galore, with a myriad of windows twinkling down on us.

      We arrive at our hotel on Marina Bay. The place is something else. The reception is on floor 4 and the atrium we step into (from the lift) is immense.

      Like Alice and her mates in wonderland, we feel tiny and lost in such an alien environment. The place is teeming with folk dressed for an evening out, whilst we’re in shabby post flight mode, with stains from our in flight meals gently congealing into a permanent bond on our clothing.

      The interior is impossible to describe - opulently tasteful? By now it’s 2am (Aussie time) and my brain is too tired to take it all in, but I do know I feel overwhelmed!

      Our room is on the 11th floor and has a multicoloured neon outlook.

      Hoping I sleep ok, I’m going to need it for tomorrow - we know Singapore is a full on destination….
      Read more

    • Day 108

      Singapour J-2

      February 17, 2023 in Singapore ⋅ 🌩️ 30 °C

      Jour 2 à Singapour ! 🇸🇬

      Au programme aujourd’hui :
      - Tour de la ville en bus
      - Chinatown
      - Spectacle d’eau et de lumière

      Gros coup de cœur pour cette ville, c’est un 10/10.
      Propreté irréprochable, des bâtiments et magnifiques, multi-culturalité omniprésente…
      Nous avions l’impression d’être dans une maquette d’architecture 3D.

      Hier, nous avons quitté Singapour, retour en Malaisie. 🇲🇾
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Raffles Place

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android