South Africa
Sandbaai

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

5 travelers at this place

  • Day19

    Hermanus

    October 20, 2019 in South Africa ⋅ ⛅ 20 °C

    Die Stadt gefiel uns, genau wie Plettenberg Bay, sehr gut. Wir beschlossen ans Meer zu einem schönen Naturpool zu gehen. Direkt an der Küste gibt es einen Cliffwalk, den wir als nächstes machten, um die Stadt und das Meer in Hermanus zu sehen. Samu fast über eine Schlang gestolpert ist, kamen wir an einen schönen Aussichtspunkt, direkt an der Küste an. Dort fand ich mein neues Lieblingstier, die Dassis. Eine kleine Mischung aus Hase und Quoka die sich gerne auf den warmen Felsen in die Sonne legen. Nach einer zweistündigen Pause, mit ca. 1000 Bildern gingen wir weiter an der Promenade und auf dem Cliffwalk entlang. Die Dassis waren am Ende so zutraulich, dass sie sich von mir füttern ließen und auf mir herum kletterten. Auch in Hermanus ist die Promenade sehr schön und es gibt einige Restaurants und Cafes. Es gefiel uns so gut, dass wir am nächsten Tag nocheinmal eine Stadtour machten und nocheinmal den gleichen Cliffwalk entlang gingen, da unsere geplante whale watching tour wegen zu hohen Wellen abgesagt wurde. Zu meinem Glück gingen wir also wieder die Dassis besuchen, die sich bestimmt noch an mich erinnerten😉. Als ich diesmal die Dassis fütterte, wurde ich bestimmt von 50 anderen Touristen fotografiert, da ich komischerweise die Einzige war, die so nah an die Dassis heran konnte.Read more

  • Day21

    Hermanus Whale watching

    October 22, 2019 in South Africa ⋅ ⛅ 20 °C

    Erst an unserem letzten Tag in Hermanus konnten wir auf whale watching tour gehen. Die Wellen waren jedoch immer noch extrem hoch, sodass Samu nach nichteinmal einer Minute schlecht wurde. Dies legte sich jedoch wieder, als wir mit dem Boot ganz nahe an einem großen Wal mit seinem „Baby“ vorbeitrieben. Wir konnten das riesige Tier von relativ nahem Abstand beobachten und sehen, wie es seine Wasserfontänen machte. Hermanus ist also nicht umsonst bekannt für seine Waltouren. Der Wal mit seinem Baby war sehr beeindruckend, da er gleich groß oder sogar größer war als unser Boot (mind. 20 Meter). Auch Hermanus hinterließ also viele schöne Eindrücke bei uns, sodass wir uns am Abend mit hohen Erwartungen in Richtung Kapstadt aufmachten.Read more

You might also know this place by the following names:

Sandbaai