Spain
Plaza de Callao

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 8

      Segovia and Avila day trip.

      May 15 in Spain ⋅ ⛅ 13 °C

      A day trip out to Segovia in the north west to view an 1800 year old Aquaduct and Cathedral. Both are very impressive engineering features. No Cement in the Aquaduct makes it even more impressive. There are no earthquake engineering issues here, apparently.
      Onward to Avila to check out the longest city walls still in existence in Europe. Apparently, the ashes from cremations were used to fill the walls.
      We went to check out a museum on the way home but got turned away due to a festival starting tonight. Due to an early start tomorrow, I think we'll miss the fireworks tonight , we'll see.
      We checked out the Real Madrid stadium ( street view only) yesterday, but we're not big enough fans to justify the $75 pp entry fee to peek around the door.
      Off to Portugal tomorrow in keeping with the plan C itinerary.
      Read more

    • Day 7

      Madrid, On and Off

      May 14 in Spain ⋅ ☁️ 13 °C

      A day on the hop on/ off bus. It seemed the most practical way to view this city of 6.7m people.
      The footpaths outside our hotel are 10m wide, and you still struggle to walk side by side in a forward direction.
      Apparently, the Spanish economy is going pretty well by EU standards, and people seem pretty happy. Noticeable they seem to take pride in their appearance and not a lot of homeless about considering the population. Very well presented bunch with quite different clothing choices to NZ.
      I think they could employ a few more gardeners, though, as the current lot don't seem to have come back from the Christmas break. A bit of round up wouldn't go amiss.
      Some impressive green spaces all the same, which we mostly enjoyed more than the history on offer.
      The local cuisine went down a treat tonight, Pintxos ( tapas ) were delivered every few minutes, and they just kept coming. A bit of a trap for a country lad that likes an empty plate!
      Read more

    • Day 6

      Welcome (back) to Madrid

      May 13 in Spain ⋅ ☁️ 24 °C

      Hola from Madrid.
      I think we deserve a pat on the back for catching 2 trains today and navigating ourselves through the Madrid metro. Quite worried when you have to go through electronic gates, and there's no way back without paying if you get it wrong.
      I know how a cull cow feels now.
      A good result, anyway, emerging into 27 degrees sunshine from the underground, a short walk to the hotel .
      Interestingly, they're still predominantly cork top wine bottles; we haven't had a cork screw for the last 3 days, quite the crisis.
      The supermercado was several floors and required taking this baby trolley up and down ramps. Got these cool wheels that self lock on the elevator, so no brakes are required. Great engineering 👍.
      Mainly a traveling, admin, and maintenance (aka wine) day today. Sorted our data after not being able to buy a sim card over the weekend. Bugger.
      We're now on a European sim, New phone number, same email.
      Hot tip (not); I've noticed many shop counters have chairs around them. I think you're supposed to patiently pull up a pew and wait until they get to you. Commonly 4 plus in a que. Not sure I enjoy this aspect of Spanish culture. God help us if kiwis latch onto it.
      Read more

    • Day 1

      Zwischenstop in Madrid

      September 7, 2023 in Spain ⋅ ☁️ 26 °C

      Heute ging es morgens von München nach Madrid, wo ich einen Aufenthalt von fast 12h habe, bevor es weiter nach Peru geht. Ich hab die Zeit natürlich genutzt, um mich ins Großstadtleben von Madrid zu stürzen und einige der bekannten Orte zu besuchen. Man kommt vom Flughafen ziemlich einfach mit der Metro ins Zentrum, wo ich dann eine Free Walking Tour gemacht habe. So kam ich von Puerta de Sol, Plaza Mayor über Gran Vía, die Kathedrale und den Königspalast zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Madrid. Nach der Tour wollte ich natürlich unbedingt noch ein paar Tapas essen und einen Tinto de Verano probieren bevor es wieder zurück an den Flughafen ging 🤌😊 das habe ich über den Dächern von Madrid mit einer tollen Aussicht getan. Schön wieder in Spanien und Madrid zu sein, da kommen tolle Erinnerungen aus meinen Studienzeiten hier auf. Zuletzt war ich in Madrid für ein Shakira-Konzert. Ist allerdings auch schon wieder 5 Jahre her 😵Read more

    • Day 282

      Madrid

      October 30, 2022 in Spain ⋅ ⛅ 19 °C

      It was about time to visit the capital of Spain, so we prepared Otto for another roadtrip with foster doggie Boomie and took off for a mini-holiday!

      Unfortunately, we weren't the only ones with this fabulous plan. Walking along the Gran Via felt more like cattle being herded. We loved exploring the neighbourhoods of Malasaña, Chueca and Lavapiés, with their cosy streets full of restaurants, bars and cool shops. The city is quite green and we really liked 'El Retiro' park with it's beautiful Crystal Palace.

      Traveling with a dog means it is difficult to visit any indoor attractions, so unfortunately we couldn't visit the Prado or Reina Sofia. Next time :)! On the plus side, we had to do everything on foot and saw our average step count tripled!
      Read more

    • Day 99

      2. Teil der Rückreise

      June 26, 2023 in Spain ⋅ 🌙 30 °C

      Noch immer erreichen uns Abschied Fotos aus Santiago. Dann heute Morgen die Zureise nach Madrid. Sehr angenehm, pünktlich, sauber und schnell. Nochmals die Landschaften bewundern.
      Dann Madrid am Billetschalter zwei Stunden warten. Die gute Frau am Schalter war nicht im Stande unsere grenzüberschreitenden Verbindungen zu finden. Sie zeigte mir den Bildschirm leer, dabei habe ich fünf Verbindungen gesucht zu verschiedenen Zeiten und alle nach Genf. Ich hätte ja verstanden wenn sie gesagt hätte dass es kein Platz mehr habe, damit mussten wir rechnen, aber nicht einmal die Züge und die Anschlüsse zu finden fand ich doch ein starkes Stück. Wir haben es dann halt aufgegeben. Ich brauchte ca. 10 Minuten, dann hatte ich morgen einen Flug nach Zürich gebucht und bezahlt.
      Ich fühle mich schon wieder ganz Tourist, der Pilger tritt mehr und mehr in den Hintergrund.
      Die letzte Foto ist nochmals die Einladung für den Rückkehr- Apèro. Unter Burgergemeinde Roggwil Stichwort Waldhütte Boowald findet ihr die Wegbeschreibung, sonst gibt Martha gerne Auskunft. Es freut mich wirklich sehr euch wieder zu sehen.
      Morgen dann das Schlusswort. Zuerst wollen wir noch etwas Madrid anschauen.
      Read more

    • Day 43–46

      Madrid! 🌆

      October 12, 2023 in Spain ⋅ ☀️ 30 °C

      4 Tage in Madrid! 🇪🇸
      So eine große, bunte, diverse Stadt! 🩷🧡🩵💚
      Über den Nationalfeiertag am 12.10. war in der Hauptstadt die Hölle los!! 😝
      Gefeiert wurde "Hispanidad" und angereist sind nicht nur Leute aus anderen Regionen Spaniens, sondern auch aus den südamerikanischen, spanisch-sprechenden Ländern.
      Am Freitag haben wir Benoits 25. Geburtstag gefeiert und waren auf einer Techno-Party 🥳 Ansonsten haben wir immer gut gefrühstückt, viel second-hand geshoppt und auch Madrids Kultur genossen, wie z.B. eine Flamenco-show 💃🏻 oder das Museum Reina Sofia 🖌️
      Read more

    • Day 3

      Dag 2

      October 26, 2023 in Spain ⋅ 🌧 18 °C

      Vanmorgen uitgeslapen en rond 11.00 uur de stad ingelopen richting de wijk Sol en hebben daar een laat ontbijtje genoten. Daarna nog door de stad gewandeld en om 15.00 uur met Sterre erbij naar de Monet-expositie gegaan bij Plaza de Cibiles. Daarna drankje gedaan op het terras van Circulo de Bellas Artes. Om 20.30 heeft Sterre ons meegenomen naar een gezellig tentje waar we tortilla hebben gegeten met een biertje.Read more

    • Day 7

      Barcelona Tag 4 / Madrid Tag 1

      June 20, 2023 in Spain ⋅ ☁️ 23 °C

      Letzter Tag in Barcelona
      Naja viel vom Tag hatten wir nicht, wir haben uns morgens fertig gemacht und sind gegen 10 Uhr mit dem Bus am Bahnhof angekommen.
      Dort sind wir, mal wieder nach sämtlichen Sicherheitskontrollen gegen 10:20 in den Hochgeschwindigkeitszug gestiegen und ca 20 Minuten später abgefahren.
      Daraufhin sind wir mit 300 km/h Richtung Zaragoza gefahren.

      Dort angekommen habe wir uns in einen spanischem fast Food laden namens „100
      Montaditos“ eine Kleinigkeit gegessen, und wollten uns dann die Stadt anschauen.
      Nach ca 20 Minuten haben wir festgestellt das es in der Stadt bzw dort wo wir waren, nicht wirklich etwas zu sehen gab und sind zurück in Richtung Bahnhof gegangen.
      Auf dem Weg haben wir noch an einem kleinen Supermarkt angehalten und uns neues Essen und etwas zum snacken gekauft.
      Im Bahnhof haben wir dann 2 Stunden auf unseren Zug gewartet.

      Als wir dann, nach erneuter ausführlicher Sicherheitskontrolle in den Zug durften, sind wir erneut mit 300km/h Richtung Madrid gefahren.
      Der Zug war sehr angenehm, weil der Wagon noch relativ neu war, zudem gab es diesmal relativ gutes WLAN und vor uns am Tisch saßen zwei nette Spanier welche gut Englisch und sogar ein bisschen Deutsch konnten.

      Am Bahnhof in Madrid angekommen, haben wir die Bus Linie 001 genommen, bei welcher man, (frag mich nicht warum) kostenlos mitfahren darf, man muss nur den Busfahrer nach einem Ticket fragen und bekommt eins.
      Nach ein paar Stationen sind wir auch schon an dem, nennen wir es mal „Madrider Times Square“ angekommen.
      Unser Hotel lag ungefähr eine Minute Fußweg von der Haltestelle entfernt, und somit haben wir erstmal eingecheckt.
      Nachdem wir die Taschen im Hotelzimmer geladen haben, haben wir uns auf den Weg in die Stadt gemacht und uns ein bisschen die Läden angeschaut.
      Im Primark hat Mutter leider keine Harry Potter Artikel gefunden, jedoch gab es dort eine sehr Interessante Architektur für einen Primark.
      Später haben wir uns in einem Taco Bell noch etwas zu essen geholt, sind dann noch durch die Stadt gelaufen und haben uns ein paar Gebäude angeschaut.
      Gehen 23 Uhr waren wir wieder im Hotel und sind ins Bett gegangen.
      Read more

    • Day 61

      Madrid end

      August 22, 2022 in Spain ⋅ ☀️ 32 °C

      An diesem einen Tag in Madrid war ich richtig im Gönner Modus. Hab ein neues Kleid gekauft hab es sofort angezogen und bin alleine lecker Sushi essen gegangen. Ich habe meinen letzten Tag sehr genossen und diese Interrail Reise war eine wundervolle Erfahrung. Durch die Hostels habe ich super viele tolle Leute kennengelernt und Erfahrungen gesammelt. Sehr glücklich darüber sowas erlebt zu haben.Read more

    You might also know this place by the following names:

    Plaza de Callao

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android