Switzerland
Fraumünster

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 4

      Zurich City Tour

      October 16, 2023 in Switzerland ⋅ ⛅ 48 °F

      Today, we joined a Zurich city tour for an overview of the city. We visited the marina at Lake Zurich, a panoramic viewpoint, and walked through the old town. The murals in the cloister of Fraumünster church were beautiful.Read more

    • Day 3

      From Zurich to Rapperswil

      October 15, 2023 in Switzerland ⋅ ☁️ 52 °F

      Today, we went on a day tour from Zurich to Heidiland and Liechtenstein. The first stop was the village of Rapperswil at the eastern end of Lake Zurich. We toured St. John's Catholic church, visited the castle, and walked through the rose gardens. After a delicious lunch of mushroom soup, fresh bread, and salad, we continued on into the alps toward Heidiland.Read more

    • Day 1

      Ankunftstag in Zürich

      August 10, 2023 in Switzerland ⋅ ☀️ 27 °C

      Unsere Reise ging früh los, sodass wir schon um 7:30 Uhr in Zürich gelandet sind.✈️ Die Strecke hätte man zwar auch gut mit der Bahn bewältigen können, allerdings waren die Flüge günstiger - liebe Grüße an die Deutsche Bahn an dieser Stelle. 🥲 Außerdem hat sich das natürlich auch zeitlich für uns angeboten, da wir so 2 Tage mehr Urlaub haben. ☀️ So, genug zur Anreise! Laura und Max haben uns dann freundlicherweise vom Airport abgeholt und dann sind wir erst einmal zum Frühstücken in deren Wohnung gefahren, die sich direkt in Kloten, also in unmittelbarer Flughafennähe, befindet. Nachdem wir unsere Mupfel im Wohnzimmer aufgebaut und unsere Sachen ausgepackt haben, haben wir uns auf in die Innenstadt gemacht. Zürich ist einfach nur wunderschön! Der See ist glasklar, die Architektur beeindruckend und ganz wichtig: der Kaffee hat auch sehr gut geschmeckt. 🤭 Weiter ging es mit einer kleinen Shoppingtour - insbesondere weil wir für Laura eine Bluse fürs zweite Bewerbungsgespräch kaufen wollten und auch fündig geworden sind (so wie ich möglicher- und unnötigerweise auch, aber ich war vernünftig, und habe den Blazer dagelassen 🤓). Abgeschlossen haben wir den Tag mit einem Nudelsnack bei Vapiano und Aperölchen. 🤤 Abends waren wir dann auch gut ko, sodass wir keine Spiele mehr gespielt (wir hatten uns in der Stadt extra Skyjo gekauft), sondern rechtzeitig schlafen gegangen sind.Read more

    • Day 184

      Zurich & Scotland

      August 18, 2022 in Switzerland ⋅ ☁️ 22 °C

      After an epic time exploring the south of France with Jackpot and Pippa, Dan and I parted ways. Me for family time in Scotland and Dan to Zurich to meet Logie and Chuck.

      Zurich summarised: lots of expensive scooters, more expensive beers and many great catch ups.

      Scotland summarised: family catch ups in the Borders, a brief coffee date with Fif in Edinburgh and a very fun bridesmaid weekend with Poppy 🥰
      Read more

    • Day 36

      Train to Zurich

      July 25, 2019 in Switzerland ⋅ ⛅ 35 °C

      Woke up to another super hot day, so we walked to the old wooden swimming platforms on the river. We watched the locals as they jumped in at one end of the enclosure and were rapidly swept down stream to ladders and a platform.... and then we plucked up the courage to have a go! It was a wonderful refreshing way to cool down prior to our train trip to Paris. When we arrived in Paris the temperature had exceeded the all time record by 2 degrees - 42.6! Arrived in Nantes (in Normandy) just before midnight but in good spirits considering the travelling challenges of the day.Read more

    • Day 4

      Münsterbrücke über den Limmat

      December 31, 2018 in Switzerland ⋅ ⛅ 4 °C

      An der Münsterbrücke angekommen konnten wir sowohl auf das Großmünster, als auch auf das Fraumünster einen sehr deutlichen & schönen Blick werfen. Auch Richtung Zürichsee & den Limmat entlang konnte man schauen. Die Hausfassaden an beiden Uferseiten geben auch einiges her. Auf der Brücke haben wir uns etwas länger aufgehalten, um alle Anblicke länger zu genießen. In einem Souvenirladen unterhalb des Münsters, haben wir unseren obligatorischen Urlaubsmagnet gekauft. Den restlichen Tag hat uns fast immer der Limmat begleitet. Die Limmat bildet den bei Zürich beginnenden, 36 Kilometer langen unteren Flussabschnitt des circa 140 Kilometer langen Flusssystems Linth-Limmat. Sie mündet in die Aare und ist deren zweitgrösster Nebenfluss. Den Namen Limmat trägt der Fluss ab Zürich, wo er den Zürichsee verlässt.Read more

    • Day 2

      Arrival 🇨🇭

      May 4, 2022 in Switzerland ⋅ ☁️ 63 °F

      We made it!

      After 24hours of traveling we were greeted with champagne & strawberries from Chris, he also booked & paid for our first night in Zurich.

      The Aloha spirit in the land of the Swiss.

      Mahalo Chris for the best welcome !!
      Read more

    • Day 14

      Zürich, Schweiz

      September 3, 2021 in Switzerland ⋅ 🌙 13 °C

      In meiner Unterkunft in Tallinn gab es eine gratis Morgen-Sauna und ein Frühstücksbuffet, was ich beides voll geniessen konnte. Danach ging es (wieder einmal 😎) in ein Schiffsmuseum. Das „Estnische Seefahrtsmuseum“ wurde vor 2 Jahren renoviert und ist wirklich hervorragend gemacht: In den Original-Mauern vom 16. Jahrhundert wurde das Museum sehr sorgfältig mit viel Multimedia und Interaktionsmöglichkeiten erstellt. Als Hauptattraktion gibt es einen sehr grossen Teil (v.a. der Boden) eines Schiffes aus dem Mittelalter, mit welchem damals Güter auf dem Meer transportiert wurden. Daneben gibt es viele Schiffsmodelle von historischen Segelschiffen, aber auch Dampfschiffen und modernere Motorschiffen. Danach hiess es aber ein letztes Mal Koffer packen und ab zum Flughafen. Die Zeit am Flughafen wurde nicht langweilig: Es gab sogar einen Klavier-Flügel den mal spielen durfte, was ich sehr gerne gemacht habe ☺️! Mit dem schweizerdeutschen „Grüezi“ an Bord der SWISS Maschine fühlte man sich schon fast wieder zuhause.

      Es geht eine sehr eindrückliche Reise zu Ende. Ich hoffe ich konnte euch schöne Bilder zeigen und von schönen Erlebnissen erzählen, so dass es für euch spannend war. Es ist jeweils nur ein Bruchstück von dem, was ich jeden Tag erleben durfte; es war zum Teil schwierig, die besten Eindrücke (von denen ich auch Fotos gemacht habe) auszuwählen, denn es gab sehr viele tolle Erlebnisse und ich durfte wieder einmal viele tolle Menschen kennenlernen.

      Auf dieser Reise habe ich ungefähr 25.5 Stunden und 2‘600 km mit dem Zug zurückgelegt, sowie 19.5 Stunden auf Schiffen und knapp 3 Stunden im Flugzeug verbracht. Die unangehmste Zeit waren die 3 Stunden in der lauten Konservenbüchse die sich Flugzeug nennt 😉.

      Ich war ja schon mal mit dem Zug bis nach Istanbul und wieder retour und danach nach London und wieder retour gefahren (auf jeweils unterschiedlichen Routen durch ingesamt 15 Länder). Es ist und bleibt die beste, schönste, spanndenste und bei Weitem angenehmste Art zu reisen! Auch das Reisen mit der Fähre war wirklich sehr angenehm, ich kann also beide Reise-Arten wärmstens empfehlen!

      Das wars, bis bald wieder mal 🤗🤗🤗
      Read more

    • Day 45

      Day 45: Zurich, Switzerland

      August 4, 2017 in Switzerland ⋅ ⛅ 20 °C

      The first thing that came out of people's mouths when we asked them how they liked Switzerland was "its expensive". We knew it was going to be more expensive, but we really weren't expecting THAT expensive. To give you a good idea, it costs $9 CAD for a small coffee at Starbucks and $33 for a bottle of contact solution. If you want a Big Mac trio at McDonalds, you're looking at $20 CAD, but at least a Swiss Army Knife is cheap.

      After our minor lapse of shock, we took the scenic route to the Zurich Zoo. Zurich is actually really nice and the zoo was a lot of fun. We saw monkeys so up close. We saw gorillas, elephants, sloths (!!) and more. It was a nice way to spend the day and we even got to see a Seal show.

      On our way to our hostel from Zurich, we had to take three separate trains, but we made every one of them and was able to make the check in before 10 pm (woot).

      Zoe compared our running from station to station to make our 4 minute transfer time to suiting up for mission impossible. It must be funny to watch us run with our big backpacks on our backs, small backpacks on our front and two reusable bags full of food. We think we're running fast, but we look like two penguins.

      As for our hostel, it's really nice and cozy and our view is incredible. We've got a waterfall right outside our window.

      I heard that visiting Switzerland was my grandmother's dream. I'll try my best to see the most for the both of us. <3
      Read more

    • Day 12

      Zürich Altstadt

      June 28, 2016 in Switzerland ⋅ ☁️ 25 °C

      車站大街。一到蘇黎世中央車站門口前方那條街就是了。據說是世界上最昂貴的購物大道。當我到這裡只看到各種名牌,如今已經忘記看到那些名牌,總之覺得自己的錢包好渺小就速速離去了。

      沿著小巷子鑽來鑽去,見識到小巷子的美,也感受到當地人如何享受寧靜的生活。

      走著走著看到了 ##蘇黎世聖彼得教堂St. Peter (Pic 3),它是瑞士蘇黎世老城的 4 座主要教堂之一。
      接著是 ##蘇黎世聖母大教堂Kirche Fraumünster (Pic 4)。
      最後是 ##蘇黎世大教堂Grossmünster (Pic 5,6)。以上三個教堂就是蘇黎世最著名、最主要的三座教堂!

      傍晚要返回住家時在一座橋上拍下這三座教堂的尖頂。而這條河是利馬特河,它的出口就是蘇黎世湖了!
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Fraumünster, Fraumuenster, Фраумюнстер, 苏黎世圣母大教堂

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android