Thailand
Ban Don Sai

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
  • Day151

    Short trip to the mountains

    March 7 in Thailand ⋅ ⛅ 27 °C

    Heute sind wir tatsächlich mal von unserem Fleck gekommen und mit Jens zu einem tollen Café in den Dschungel gefahren. Es ging sehr steil nach oben und bei der Ankunft sieht man erst einmal nix. Eine Hängebrücke führt zu einem Weg und dem versteckten Tree bridge Coffee. Alles ist auf Bäumen gebaut, wirklich toll. Es gab sogar einen Pfad zu einem Wasserfall, also sind wir los. Mit Schlapen auf und ab 😅. Am Ziel konnten wir uns erfrischen und Phil wäre am liebsten noch eine Stunde länger geblieben. Schöne Abwechslung und Spot auf der Insel.Read more

  • Day7

    Hallo Big Buddha!

    May 26 in Thailand ⋅ ⛅ 28 °C

    Heute ging unser Tag etwas entspannter los und wir starteten um 09.00 Uhr mit einem wahnsinns Frühstück. Es gab nichts, was es nicht gibt.

    Einfach nur super, genauso wie die Aussicht direkt aufs Meer.

    Dann packten wir unsere Sachen und fuhren mit dem Taxi zum ersten Stopp. Plai Laem ist die 8 ärmige Statue, die bereits vom Flugzeug aus zusehen ist. Die 8 Arme stellen verschiedene lebenswichtige Dinge dar und sollen die Menschheit schützen.

    Diese Art von Tempel ist eher ein chinesischer Bau und sehr bunt. Von dort aus gingen wir zu Fuß zum nächsten Stopp dem Big Buddha, die goldene Statue ragt auf einem Hügel mit besten Blick aufs Meer. Ebenso hatte man von dort aus auch eine perfekte Aussicht auf An- und Abflüge des Flughafens. Die Flieger konnten wir gefühlt anfassen 😅

    Der eigentliche Plan war es dann von dort aus am Strand zurück zum Hotel zu laufen aber das war uns viel zu heiß und wir wären verbrannt. Daher haben wir uns entschieden auch den Rückweg per Taxi zu fahren und sind dann direkt ins "kühle" nass gesprungen.

    Wie Ihr bereits mitbekommen habt, haben wir dann noch einen leckeren Cocktail am Strand getrunken. Am Abend sind wir dann wieder ins Fishermans Village gelaufen und haben super lecker gegessen mit Blick aufs Meer.

    Morgen wird der nächste Strand erkundet und am Abend ist Nachtmarkt hier in Bophut😊
    Read more

    Sabine Fischer

    Sehr hübsches Foto von euch beiden👍.

    5/26/22Reply
    Andreas Kipp

    Das sind schöne Fotos. Wie heißt eigentlich Euer Hotel.Dann habt Morgen einen schönen Tag. Sind schon wieder auf die Bilder gespannt. 😘

    5/26/22Reply
    Lisa Kipp

    Unser Hotel heißt Peace Resort Samui

    5/26/22Reply
     
  • Day12

    Eine Kokosnuss, bitte!

    May 31 in Thailand ⋅ ⛅ 27 °C

    Wie gestern angekündigt haben wir heute einen Tag an unserem Hotel eigenen Strand verbracht.
    Zuerst haben wir mal soo richtig ausgiebig gefrühstückt und mal das ganze Buffet ausgekostet. Danach schnappten wir unser Badezeug und gingen 10m weiter zum Strand. Heute war auch wieder einer der sehr warmen Tage und wir sprangen direkt ins Wasser. Herrlich!

    Soo ging es eigentlich den ganzen Tag 😅 Ach außer das mir eine wundervolle Frau eine einstündige Massage am Strand verpasst hat. Super entspannend mit dem Meeresrauschen im Hintergrund. Zur Belohnung gab es noch eine riesige Kokosnuss zum Trinken und Löffeln. Lustig ist, dass diese im Süden von Koh Samui geerntet werden und zwar nicht von Menschen sondern von Affen. 🤣

    Einen Mai Tai gab es dann natürlich auch noch. Ihr merkt uns ging es heute super gut. Nach dem wir wundervolle Aufnahmen vom Sonnenuntergang mit der Drohne gemacht haben sind wir verbrannt duschen gegangen und haben uns dann auf den Weg in unser Dorf gemacht und lecker gegessen.

    Hier gibt es eine super berühmte Bar (Instagram) die um halb 8 und 9 Uhr jeweils eine Feuershow veranstaltet. Diese haben wir uns heute bei einem leckeren Getränk angeschaut. 😊 Die Jungs waren echt gut.

    Nun sind wir kaputt und voll, nein Spaß und werden morgen uns auf dem Weg zu einem Wasserfall machen. Mal schauen ob es klappt. 😉
    Read more

    Andreas Kipp

    Das war ja dann ein Super Tag.Den braucht man auch mal. Massage ist immer gut. Dann wünsche ich Euch Morgen einen schönen Tag.

    5/31/22Reply
     
  • Day16

    Last Day in Paradise

    June 4 in Thailand ⋅ ☁️ 28 °C

    Heute hieß es langsam Abschied nehmen auch, wenn wir fast den ganzen Tag morgen noch haben aber es ist halt der letzte "richtige" Tag.
    Den verbrachten wir heute am Strand aber die Sonne wollte sich heute nicht soo richtig zeigen. Daher ließ ich mir am Strand die Füße machen und bekam nochmal eine herrliche Fußmassage.
    Christian sollte bei der Dame unbedingt einen Lehrgang besuchen 😜

    Ansonsten haben wir es beide geschafft unsere Bücher zu Ende zu lesen und haben noch einen schönen Strandspaziergang gemacht bis zum Ende unseres Strandes und haben nochmal die Drohne übers Meer gejagt. Ansonsten ist tagsüber nichts großartiges passiert 😅

    Außer bisschen Quatsch im Pool. 🤣

    Am Abend waren wir in einem leckeren Restaurant direkt am Strand und meine kleine Garnele hat ein halbes Kilo davon verdrückt. Bei mir gab es ein leckeres Steak.

    Im Anschluss haben wir noch ein leckeres Eis geschlemmt. Wie ihr merkt es war mal ein ganz ruhiger Tag.

    Morgen heißt es dann auf Wiedersehen! Aber vorher geht's nochmal baden. Um 14 Uhr müssen wir aus dem Zimmer erst raus sein und können hier aber noch entspannt im Spa duschen etc. 😊

    Unsere Flugnummern sind:

    USM - BKK: PG172
    BKK - AMS: KL804
    AMS - HAM: KL1779

    Bis morgen meine Lieben 💕
    Read more

    Andreas Kipp

    Ja dann heißt es Abschied nehmen. Aber es war doch ein schöner Urlaub für Euch.Habt wieder viel gesehen. Dann hoffen wir das mit dem Flügen alles klar geht.LG😘

    6/4/22Reply
    Sabine Fischer

    Ihr hattet so einen schönen Urlaub und das freut uns sehr😊! Genießt morgen den letzten Tag und Lisa:: „keine Eskapaden mehr“! 😂😂😂😂

    6/4/22Reply
     
  • Day6

    Welcome to Paradise

    May 25 in Thailand ⋅ ☁️ 28 °C

    Heute hieß es auf Wiedersehen Bangkok!

    Wir genossen unser letztes Frühstück, packten unsere restlichen Sachen zusammen, machten noch ein Drohnen Video von unserer Dachterrasse und dann ging es für uns auch schon in Richtung Flughafen.

    Um 12.40 Uhr pünktlich hebten wir in Richtung Koh Samui ab und konnten anhand der anderen Inseln erahnen was uns auf Samui erwartet. Von oben sah es schon klasse aus.

    Nach gut 45 Minuten sind wir auf den wohl schönsten Flughafen der Welt gelandet. Alles ist offen und es gibt eine kleine Bimmelbahn die Dich abholt. Von der Airline gab es eine kleine Tüte mit Essen, welches Sie wohl nicht schaffen während des Fluges zu verteilen 😅 Das eine Kofferband befindet sich unter einem Dach ansonsten ist alles offen und sieht schon wahnsinnig toll aus.

    Unser Fahrer, den ich zuvor gebucht hab stand bereits auch schon da und wartete auf uns. Ein sehr netter Mann, der uns bereits einiges über Samui erzählte und wie der Tourismus jetzt langsam angekurbelt wird aber wir eigentlich jetzt genau richtig da sind, da wir alles ohne Massen von Menschen anschauen können. Nach gut 15 Minuten waren wir auch bereits schon am Hotel und wir müssen sagen, es ist mit einer der schönen die wir bisher hatten.

    Wir haben unser eigenes Bungalow und gefühlt ist das Häuschen so groß wie unsere Wohnung in Hamburg 😅😅 Nach einem leckeren Saft, packten wir unsere Sachen aus und schlüpften in die Badesachen und sprangen direkt ins Meer. Herrlich! Von unserem Strand können wir direkt auf die Nachbarinsel Ko Phangan schauen und quasi die legendäre Full-Moon Party sehen aber wir sind genau in der anderen Zeit da. Den restlichen Tag haben wir dann am Meer und festgestellt, dass wir hier kostenlos Kajaks und Standup Paddle uns ausleihen können. 😍
    Am Abend sind wir zum Fishermans Village gelaufen, dort gab es viele, viele schöne Geschäfte. Die werden wir zu einem späteren Zeitpunkt noch ins Visir nehmen.
    Erstmal wollten wir essen und haben auch ein tolles Restaurant gefunden. Hier gibt es soo viele und die Preise liegen hier zwischen Bangkok Streetfood und Deutschland je nach Restaurant. Wir haben heute ein leckeres Menü inkl. Getränke genossen für gerade mal 11 Euro zusammen. Im Anschluss gab es für einen 1 Euro noch einen leckeren Banana Pancake.

    Nun sind wir k.o. und fallen in unser herrliches Bett und werden morgen eine kleine Wanderung unternehmen. Unser Tauchkurs hat sich um einen Tag verschoben aber das ist überhaupt nicht schlimm 😊

    Gute Nacht, Ihr Lieben 😘
    Read more

    Nicole Voß

    Das sieht alles umwerfend aus. Wir freuen uns mit euch und sind jeden Tag auf euren Bericht gespannt 😁

    5/25/22Reply
    Sabine Fischer

    Echt toll👍👍👍…. aber irgendwas fehlt im Zimmer 🤔. Ach ja.. Christian mit Handy 🤣🤣🤣🤣

    5/25/22Reply
    Andreas Kipp

    Sehr schöne Anlage. Da kann man es aushalten. Ihr müsst mal sehen ob Ihr da Hot Pot essen könnt. Das war sehr lecker. Dann habt einen schönen Tag

    5/26/22Reply
     
  • Day171

    Last couple days in Thailand 🇹🇭

    March 27 in Thailand ⋅ ☀️ 31 °C

    Die letzten Tage ging es noch einmal zum Friseur für Phil, über einen Stunde saß er... Hat sich gelohnt, Schnitt sieht super aus! Zeit mit seiner Freundin, Sister hatte er auch und beim Paradies Park sind wir doch noch gelandet. Wir haben aus der Ukraine Svetlana und ihre Enkelin Diana kennengelernt und mit ihnen sind wir zum Park gefahren. Es kann keiner von ihnen derzeit nach Hause und es sind so viele von ihren Familien getrennt...🥺
    Ich habe mich um die nötigen Sachen gekümmert, damit wir startklar sind. Am 26.03. ist in der Nähe von Manila ein Vulkan leicht ausgebrochen, kurzer Schock😬, aber alles gut und keine Flüge werden storniert 😉. Die letzten Abende haben wir im Meer und am Strand verbracht 🍷. Ein wunderschönes Fleckchen Erde hier 🏝️😍.
    Read more

  • Day165

    Beach life Samui 5

    March 21 in Thailand ⋅ ⛅ 29 °C

    Die Vorbereitungen für das nächste Ziel sind fertig 🥳🥳🥳! Wirklich verrückt wie lange die Planung gedauert hat, mit all den verschiedenen Regularien 🙄. Zwischen durch hatte ich keine Lust mehr... Jedes Land hat andere Bedingungen. Selbst jetzt wo alles gebucht ist, ist noch nix zu 100% sicher. Kann sich alles innerhalb 24 Stunden wieder ändern!!! Antigen test müssen wir vor Ausreise machen. In einer Woche geht es los 🤩

    In der Zwischenzeit durfte Phil mit bei Mike's Geburtstagsfeier 🎂teilnehmen und die Jungs hatten wieder jede Menge Spaß am Strand 🏝️☀️😃
    Read more

    Frau Brei

    Wohin geht das nächste Ziel?Ich Sitz gerade in der Schule in Bad Neustadt.Bomben Wetter zur Zeit.Die Woche soll es 20Grad werden….

    3/22/22Reply
    Memories count, together

    Den Sonnenschein hab ich auf der Wetter App gesehen 😊☀️ wir werden auf die Philippinen fliegen

    3/22/22Reply
    Frau Brei

    Ist doch toll♥️LG und paßt auf Euch auf🙏🎈

    3/22/22Reply
    2 more comments
     
  • Day8

    Ausflug zum Maenam Beach

    May 27 in Thailand ⋅ ⛅ 30 °C

    Für uns ging es heute zum nächsten Strand! Wir sind von unserem Hotel heute in die andere Richtung gelaufen und haben bei unserem Fahrer zwei weitere Ausflüge für die kommende Woche gebucht.

    Am Montag geht es für uns nach Koh Mat Sum und Ko Tan. Dort werden wir, wie auf den Bahamas mit Schweinen schwimmen und Schnorcheln. An einem anderen Tag wird es für uns dann noch zum An Hong Marine Nationalpark gehen von dort aus kann man die schwimmenden Felsen sehen.

    Nun aber erstmal zu heute...
    Nachdem wir unsere Touren gebucht haben, ging es für uns zum Strand Maenam. Dort gibt es einen Viewpoint von dem man den Nationalpark aber auch bis Koh Tao (Tauchen) sehen kann. Also marschierten wir los, wie zwei bekloppte bei gefühlten 40 Grad. Nach ca. 25 Minuten waren wir auch schon am Strand angekommen und mussten uns durch eine Hotelanlage schleichen und nett grüßen damit wir ans Wasser kamen. Von dort aus begann unser 6km langer Strandspaziergang. Nach der Hälfte ungefähr legten wir unsere erste Badepause ein und packten uns unter die Palmen.

    Dort wurden uns zwei Klappstühle angeboten, die wir dankend angenommen haben. Leider konnten wir nur noch einen zurückgeben, da Christian mit dem anderen zusammengebrochen ist bzw. der Stoff auf einmal in zwei geteilt war und der Dicke aufm Sand saß 🤣🤣🤣🤣

    Das Wasser war herrlich und der Blick ebenfalls. Dort haben wir auch unsere Drohne starten lassen. 🤗🤗🤗

    Nach gut einer Stunde sind wir weiter spaziert und der Sandstrand machte es uns nicht einfach. Entweder ist man knöcheltief versackt, hat sich die Füße aufgeschnitten oder verbrannt. Der letzte Kilometer wurde zur richtigen Toetur. Aber nach reichlichen Badepausen und großen rum Gejammer meinerseits hatten wir es dann endlich geschafft. Auf den letzten Metern zum Viewpoint wurde der Weg besser allerdings wurden wir böse beobachtet von einem Ochsen, Büffel oder ähnlichem der in seinem Wassertümpel lag. Aber wir schlichen uns vorbei und ich zog mein rotes Top aus.. Nicht das er noch wütend wird 🤣🤣

    Der Viewpoint war ganz cool aber gegen die Strapazen kam er nicht an. Auf dem Weg nach Hause nahmen wir uns dann ein Pickup Taxi und fuhren zurück zum Hotel und kühlten uns im Pool ab.

    Heute ist Nachtmarkt bei uns im Dorf, dort haben wir gerade richtig geschlemmt und verschiedene leckere Sachen, wie Sushi, SpareRibs, Gozya und Balls gegessen. Zum Dessert gab es noch Icerolls und das alles für 10 Euro. Da strahlt übrigens Christians Herz bei den Preisen. 🤣🤣

    So morgen ist der Tag, der Tage und wir gehen tauchen. Ein wenig aufgeregt bin ich ja schon. Wir werden berichten und ich mach kurz Piep, wenn wir wieder da sind. 😘
    Read more

    Andreas Kipp

    Wo kann man mit Schweinen tauchen? Super Strand und nichts los.Wir haben such schon für nächstes Jahr geschaut. Dann bin ich Morgen auf das Tauchen gespannt.

    5/27/22Reply
    Sabine Fischer

    Die Strände da sind echt schön und einsam, obwohl ne Menge Hotels in der Nähe sind. Ich bin auch gespannt auf den Bericht von morgen. Viel Spaß 😘😘😘

    5/27/22Reply
     
  • Day13

    Koh Samui 1998

    March 28, 2021 in Thailand ⋅ ⛅ 5 °C

    Sommerferien, einfach die Koffer packen und ab nach Asien, zumindest Ende der Neunziger ganz normal - diesmal sollte es wieder Thailand werden, Langzeiturlaub auf Koh Samui!

    Im Juni hatte ich in Deutschland den "Open Water Diver" gemacht und wenige Wochen später, am 08. August 1998, war es dann endlich soweit - mein erster Tauchgang im Meer!

    Rückblickend betrachtet, ist es genau diesem Urlaub zu verdanken, daß ich mir heute immer noch mit Begeisterung meine Ausrüstung anziehe und ins Wasser springe.

    Es war ein unglaubliches Erlebnis erstmalig in den Tropen zu tauchen - ein Quantensprung zu dem Kurs im arschkalten See daheim.

    Danach war ich voller Begeisterung - gleich am nächsten Tag ging es mit dem Tauchboot weit raus in den Golf von Thailand. Und, glaubt es oder nicht, ich hatte mein erste und bisher einzige Begegnung mit einem Walhai - Wahnsinn, beim 2. Tauchgang im Meer, typisches Anfängerglück!

    Jessi, die mit an Bord war, konnte das riesige Tier noch viel besser sehen. Der Fisch schwamm völlig entspannt an der Wasseroberfläche, einfach zwischen zwei vertauten Tauchbooten durch - willkommen im Leben 😅😅😅!

    Die Zeit auf Koh Samui war unglaublich schön, es hat einfach alles gepasst und....., es war die erste Reise als Patchwork Familie! Ihr könnt euch sicher vorstellen, daß es mit vier Mädels on Tour zeitweise auch mal herausfordernd wurde.

    Erst Zickenkrieg dann Harmonie, Streit und Neid wegen Nichtigkeiten, folgte der Wunsch zusammen in einem Bett zu schlafen - der ganz normale Wahnsinn mit den kleinen "Ladys". Aber, wenn wir dann alle aufgehübscht beim Dinner in einem der illuminierten Strandrestaurants saßen, waren wir definitiv der Hingucker des Abends - wenn nicht gerade ein Feuerjongleur mit seiner Show auftrat 😅😅😅!

    Die Tropen schaffen so ihre ganz eigene Stimmung und die, ist kurz vor den meist spektakulären Sonnenuntergängen besonders schön.

    Meist saßen wir zu dieser Tageszeit im Puderzuckersand, ließen uns von den mobilen Garküchen-Besitzern etwas leckeres zubereiten, tranken eine kalte Kokosnuss und genossen einfach das friedvolle Farbspektakel am Horizont. Wer bitte, braucht in so einem Augenblick noch mehr - pure Glücksmomente!

    Die Wochen auf der Insel vergingen viel zu schnell und brachten mir erstmalig in meinem Leben die schöne Erkenntnis, daß für Menschen.....vorausgesetzt sie wollen wirklich Zeit miteinander verbringen.....fast keine Hindernisse existieren.

    Ein Beispiel aus diesem Urlaub: Meine damalige Lebensgefährtin kam nachgeflogen. Eine Woche darauf, flog sie morgens nach Bangkok, nahm vom Vater ihrer Kinder, der mit den Töchtern in Indien Ferien machte, die Mädels am Flughafen in Empfang und flog mit Ihnen zurück nach Koh Samui - der Patchwork Urlaub konnte beginnen!

    Ich wurde zurück in Deutschland immer wieder gefragt, ob es mir während sechs Wochen Strandurlaub auf der gleichen Insel nicht irgendwann öde wurde - nein, niemals, was für eine Frage!

    Ende der Neunziger war Koh Samui eine ganz zauberhafte Insel mit verhältnismäßig wenig Touristen. Der Mini-Flughafen, wurde nur mit kleinen Turboprop Maschinen von Bangkok aus angeflogen.

    Eine süße, mit bunten Fischen bemalte Bimmelbahn, holte die Fluggäste nach der Landung ab und brachte sie in den winzigen Terminal. Dort war alles offen und von Tageslicht durchflutet, Vögel zwitscherten, Schmetterlinge flogen umher, während wir auf die Koffer warteten und es roch nach..... den Tropen.

    Die Insel hatte mich, bevor ich unser Gepäck hatte 😍😍😍!
    Read more

    Reisefan

    wir waren im Februar 2019 auf Koi Samui, dort lässt es sich aushalten 👍

    3/24/21Reply
    D.O.T

    Toll..... 🌴🌴🌴! Ich vermisse Thailand so sehr! An welchem Strand warst du denn? Gibt's denn die Bimmelbahn mit den bunten Fischen noch?

    3/24/21Reply
    Reisefan

    Eine bunte Bimmelbahn habe ich nicht gesehen. Wir haben keinen Strandurlaub gemacht. Private Inselsafari mit Auto bzw. Elefant 🐘.

    3/24/21Reply
     
  • Day117

    Jungle Road 360

    December 13, 2021 in Thailand ⋅ ⛅ 25 °C

    Heute entschieden wir, dass wir Profis im Rollerfahren sind bzw hauptsächlich Norwin, da er gefahren ist. Wir gingen Quer über das bergige Insel Innere, welches fast nur Erdstrassen hat und sehr steil hoch und runter geht. Norwin hat starke Nerven gehabt und hat den Roller sehr gut durch manövriert. 🛵

    Am Ende besuchten wir noch ein Wasserfall und das Tree House Coffee, welches zu war aber wir hatten Glück und der Besitzer öffnete uns das Tor zur Hängebrücke rüber ins Kaffee.
    Read more

    Norwin Gaillard

    how is it that all of a sudden after the 6km on this road I felt the urge to blast out Pink Floyd 🤔

    12/15/21Reply

    talking to me? [papinou]

    12/26/21Reply
     

You might also know this place by the following names:

Ban Don Sai, บ้านดอนทราย

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now