Thailand
Khlong Khong

Here you’ll find travel reports about Khlong Khong. Discover travel destinations in Thailand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

17 travelers at this place:

  • Day153

    Koh Lanta

    February 19, 2017 in Thailand

    Ondertussen zitten we al een week op Koh Lanta. Het is niet onze gewoonte om zo lang op een plek te blijven, maar het doet wel eens deugd! Zoals te zien op de foto's, hebben we hier voornamelijk gesnorkeld en gezwommen :).

    PS: de foto's zijn genomen met een fake GoPro, vandaar de mindere kwaliteit!

  • Day27

    Bye Bye Koh Lanta

    March 27, 2017 in Thailand

    Am letzten Tag auf Koh Lanta waren wir auf der Suche nach dem angeblichen Traumstrand. Nachdem wir die Insel mit dem Roller umrundet hatten, fanden wir dann endlich einen schönen Sandstrand der zum Baden einlud. Der Hunger trieb uns allerdings zuerst in die "German Bakery", wo wir ihn mit Schnitzel, Bratkartoffeln und frischem Käsekuchen stillten.

    Nachdem wir das Festmahl zu uns genommen hatten, liefen wir voller Lust auf Sonne und Meer zu unserem Zweirad, als es plötzlich zu Schütten begann.. in einer kurzen Regenpause sausten wir mit unserem Gefährt in Richtung sicherer Unterkunft.

    Nachdem der Monsunregen aufhörte, besuchten wir noch eine Auffangstation für Straßenkatzen und -hunde, bevor es zum Wochenmarkt ging.
    Read more

  • Day5

    Khao Mai Khew Cave

    January 24, 2017 in Thailand

    Eigentlich sollte es heute an den Strand gehen .... aber das Wetter war nicht sonnig genug 😉
    Daher begann der Tag zunächst mit einer Thai Massage am Strand.

    Danach ging es mit dem Roller zur nahe gelegenen Höhle ...
    Was jedoch dort auf mich wartete war alles andre als das was ich bisher von einer Höhlenbesichtigung erwartet hätte 😅

    Angefangen mit einem ca 30 minütigen Fussmarsch quer durch s Dickicht, kleine Bäche und Steinwände hinauf ging es durch ein schmales kleines Loch ins Innere .... ohne Absperrung nur mit einer Stirnlampe bewaffnet ging es Stein hoch Stein runter....
    Am Ende musste ich auf dem Bauch kriechen um wieder heraus zu kommen.... Einmal durch geschwitzt und vom Höhlenboden beschmiert.... aber das Abenteuer war es wert...
    Read more

  • Day23

    Hotel: Pavillon Resort Koh Lanta

    April 2, 2017 in Thailand

    Vorletzter Hotelwechsel, bevor es zurück nach Deutschland geht. Wir setzten ca. 2,5 Stunden über von Koh Phi Phi nach Koh Lanta.
    Koh Lanta ist etwas Besonderes. Bereits nach wenigen Minuten wird klar, hier ticken die Uhren langsamer. Der Massentourismus hat noch nicht Einzug gehalten.

    Im Beiwagen eines Motorrades lassen wir uns vom Fähranleger zu unserem Hotel am Klong Khong Beach fahren.
    An diesem Strand reiht sich eine selbst gezimmerte Hippie-Bar an die andere, alle gebaut aus Holz, verziert mit bunten Lampions und Stoff Laternen.
    Die frühen Abende hier sind magisch. Man könnte das Land auch Geburtsort der Sonnenuntergänge nennen. Besonders auf Koh Lanta bekommt man die volle Dröhnung Pink, wenn die Sonne direkt vor einem im Meer verschwindet und den Himmel noch eine halbe Stunde später in einen Tuschkasten taucht.

    Das Pavillon Resort liegt direkt am Strand. Viele kleine Bungalows reihen sich aneinander und es gibt sogar einen kleinen Pool. Die Zimmer sind einfach, aber sauber mit eigenem Bad und Klimaanlage. Beim Frühstück hat man die Wahl zwischen mehreren Menüs.

    Unser Lieblingslokal ist nur 2 Gehminuten am Strand entlang entfernt: Das Green Chili ♥
    Das Essen, egal ob Thai Curry´s in allen Varianten oder ein Cordon Bleu, ist hervorragend und die Preise sehr günstig. Außerdem liegt es direkt am Strand und man kann die Füße in den Sand stecken 
    Read more

  • Day20

    Ko Lanta, Thailand

    October 3, 2016 in Thailand

    Sehr entspannte Insel...unsere Unterkunft hier war mega nice...wir hatten einen eigenen Bungalow mit Hängematte auf der Terrasse und das Hotel wurde von einem netten Schweizer betrieben...die Unterkunft war wohl ausschlaggebend, dass wir anstatt geplanter 3 Tage, eine ganze Woche geblieben sind!

  • Day34

    Koh Lanta - das Gefühl von zu Hause

    December 10, 2016 in Thailand

    Schon zu Beginn des buchens des Resorts habe ich mir in den Kopf gesetzt, ich will so ein schönes Hüttchen mit Hängematte und darin Buch lesen!
    Gedacht, gemacht bin ich angekommen und war total glücklich! Mein Hüttchen mit Vorgarten, Sitzgelegenheiten vor der Tür und eine Katze. Da war mein heimeliges Gefühl sofort da! :)

    Fanta, so habe ich die Katz genannt, kam mich immer besuchen. Schlief draußen auf dem Stuhl, kam in mein Hüttchen und liebte es unterm Mosquitonetz zu sein! Wo ich Katzen doch so liebe, sie sind auch noch alle im Resort verteilt und war eigentlich die ganzen Tage nur mit graulen beschäftigt :)

    Die drei Tage habe ich nicht wirklich etwas sinnvolles gemacht, 1.5 Tage in der Hängematte verbracht, das Rauschen des Meeres genossen und die morgendlichen Gebete der Moschee gelauscht! Ganz anders als woanders! So weich, friedvoll und entspannt! Währenddessen Katzen gekrault, Sangria geschlürft und einfach Sein :)

    Am Samstag habe ich dann doch den Hintern hoch bekommen, ist nicht wirklich leicht wenn es heiß ist, und bin ins Tierheim "lanta animal welfare" gegangen. Eine tolle Foundation die Katzen und Hunde von der Straße holen, versorgen, sterilisieren und vermitteln. Es gab ein Rundgang, es wurde alles erklärt und gezeigt. Wir durften mit den Puppies und den Kittens spielen. Man konnte auch die Hunde ausführen und natürlichauch etwas spenden.
    Ich hätte gerne einen Hund adoptiert oder als Flugpate gedient, leider geht das mit Australien nicht. Also wer nach Thailand geht und eh überlegt sich ein Tier in die Familie einzubringen, dem würde ich zu einer Adoption aus der Foundation empfehlen oder eben Flugpate werde. So unterstützt man Menschen die sich einsetzen und Tier, welches ein tolles zu Hause verdient hat :)
    Homepage: www.lantaanimalwelfare.com

    Alles im allen ist Koh Lanta herrlich! Nichts als Strände, gesäumt von Kalksteinen und schönen Restaurants mit Viewpoints. Mit dem Scooter habe ich die Insel erkundet, das Flair von den moslemischen Dörfern erlebt, die Affen auf der Farbahn und Bäumen, der Duft von Kräutern und Blumen während der Fahrt der Wind durchs Haar weht und so langsam die Gedanken abschweifen. Genau diese Kleinigkeiten machen den Moment perfekt, irgendwie schwerelos und einfach :)

    Aber jetzt bin ich overtempled, overbeached, blicke schon mit Wehmut auf die letzten Tage und mit einem Staunen zurück! Doch bis ich mich von Asien verabschieden muss, gehts erst mal wieder in Richtung Dschungel nach Krabi und dann mache ich mein Taucherschein weiter und beende ihn hoffentlich erfolgreich!!
    Read more

  • Day25

    Ko lanta 2

    March 13, 2016 in Thailand

    Če ne je pa ko lanta krasen otok. Lepe plaže z zelo različnimi barcki, par zadev za vidt, še posebi kul mi je pa bla, ker sem tuki prvič rental svoj motor. Otok je dolg ampak povezuje ga samo ena cesta, ki ni preveč prometna tko da sem se tuki nazaj navadil na motor, ki ga nisem vozil že 10 let... To je pa spet čisto nov užitek... Svoboda, ki jo imaš z motorjem je čisto nekaj drugega... Na tak način sem lahko čisto drugače splaniral kaj hočem videti in sem cel dan sam divjal po otoku...
    Slike pa iz Old Lanta town-a pa ena iz plaže, mimo kamor sem šel jest med sončnim zahodom... Kr ratala, ne? :)
    Read more

  • Day77

    Thailändischer Südwesten - Ko Lanta

    July 30, 2017 in Thailand

    Bin in den Südwesten von Thailand geflogen und dort nach einem kurzen Stop in Krabi auf die Insel Koh Lanta. Hier ist Nebensaison und alles so gut wie ausgestorben. Bin in einem billigen Resort direkt am Strand. Der Strand ist leider mega dreckig - wird nur während der Hochsaison gereinigt. Da merkr man erst was alles in den Ozeanen schwimmt. Ansonsten ganz nett hier um zu relaxen. Nette Leute und alle ganz relaxt. Es ist nur so heiß und schwül...ein Himmel für eine Klimaanlage. Es ist sehr windig und das Wetter wurde schlechter deswegen habe ih mich dann entschlossen auf die nächste Insel nach Koh Phi Phi weiter zuziehen.

    Es gibt hier übrigens herrliche Shakes mit frischen Früchten
    Read more

  • Day6

    Schöner Abendausklang, bei Mangoshakes, frischer Kokosnuss und leckerem Essen. Dazu gemütliche Live-Musik und das Rauschen des Meeres im Hintergrund... wie lange sind wir schon hier?! Ach ja, erst vier Tage...

  • Day6

    Ko Lanta

    January 2 in Thailand

    Uns hat es weiter in den Süden verschlagen: Von Krabi an der Küste sind wir mit dem Boot innerhalb von zwei Stunden bis zu unserer ersten Insel Ko Lanta gefahren. Dort solttr es laut unserem Reiseführer Lonely Planet nicht ganz so überlaufen sein. Tatsächlich wirkt die Insel weniger erschlossen als das Festland, die Straßen sind schlechter, die Unterkünfte einfacher aber preiswert. Wir haben uns direkt nach Anlegen zwei Motorroller gemietet und sind mit unseren Rucksäcken zu unserer Bambushütte auf Stelzen weiter im Süden gefahren. Dort haben wir nur einen Ventilator statt Klimaanlage, teilen Bad und Dusche, aber das macht uns nichts, denn es ist sehr sauber. Auf dem Weg dorthin haben wir an einem Obststand eine kleine Auswahl lokaler Früchte gekauft: manches von daheim bekannt, anderes noch in Erinnerung von Vietnam, die kartoffelbraune Frucht gänzlich neu. Letztere schmeckte BÄH! Die Äpfel und Clementinen waren kleiner aber viel intensiver im Geschmack als bei uns.
    Den Staub der Anreise noch auf unseren Schuhen, haben wir uns eine Massage direkt am Strand gegönnt. Für eine Stunde waren wir komplett weg... 😴😴
    Read more

You might also know this place by the following names:

Khlong Khong, คลองโขง

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now